CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Curtis Axel

Aktiv

Auch aufgetreten als Joe Hennig, Michael McGillicutty

Aktuelles Gimmick: Curtis Axel
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 36 Jahre
Geburtsort: Champlin, Minnesota, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 107 kg (235 lbs)
Verwandte: Curt Hennig (Vater), Amy Hennig (Schwester), Larry Hennig (Großvater), Jesse Hennig (Onkel)
WWW: https://twitter.com/RealCurtisAxel
https://www.facebook.com/joseph.hennig.7
Alter Egos: Curtis Axel
Joe Hennig
Michael McGillicutty
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2006
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Harley Race, Brad Rheingans & Brock Lesnar
Trademark-Manöver: Perfect Plex, McGillicutter
Curtis Axel
Joe Hennig (Independent, 2006) Joe Hennig (Independent, 2007) Joe Hennig (FCW, 2008) Joe Hennig (FCW, 2009) Michael McGillicutty (WWE, 2010) Michael McGillicutty (WWE, 2011) Michael McGillicutty (WWE, 2012) Curtis Axel (WWE, 2013) Curtis Axel (WWE, 2014) Curtis Axel (WWE, 2015) Curtis Axel (WWE, 2016)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Shango schrieb am 09.02.2016:
[4.0] "Ich halte ihn für einen richtig guten Wrestler, aber mit seinen 36 jahren wird er nur noch was reißen wenn er in einem Team, oder stable ist, wo jemand anderes die promos macht. Er ist am Mic einfach nicht gut genug und hat sich keinen Namen machen können."
deanwantsboobies schrieb am 01.01.2016:
[4.0] "Curtis Axel sollte nicht mehr in der WWE sein. Er kommt nicht im Ansatz an seinen Vater ran auch wenn mir sein Axelmainia Gimmik schon etwas unterhalten hat :D allerdings ist seine Ausstrahlung einfach nicht gut genug und sein Wrestling ist auch eher meh."
awesomepunk schrieb am 03.12.2015:
[7.0] "Curtis Axel wird unterbewertet. Auch wenn es an Charisma fehlt, verfügt Axel über sehr gute Technik und gefällt mir durchaus im Ring. Leider hat das Gimmick als Mr. Perfekt´s Sohn nicht so Durchgeschlagen. Als Tag Team mit Ryback fand ich ihn jedoch wieder sehr gut eingesetzt. Vielleicht sollte man ihn wieder in ein Tag Team stecken wie zu letzt mit Daimien Sandows."
Sensei schrieb am 17.10.2015:
[2.0] "Uncharismatisch, langweilig und nur durchschnittlich im Ring. Eigentlich sollte ihm doch das Wrestling im Blut liegen... Fehlanzeige! Man könnte sagen, dass es am Gimmck liegt, aber wer kein Charisma hat, verkackt jedes gute Gimmick."
Klabauter schrieb am 13.09.2015:
[6.0] "Curtis Axel ist ein solider Wrestler, der leider immer wieder großes Pech mit seinem Gimmick hatte. Der Neustart eben als Curtis Axel war notwendig und richtig. Die Art und Weise etwas neues, was sehr groß hätte werden können. Leider verlagerte sich dann der Fokus weg von Axel und hin zu Ryback, als man den mit in die Fehde schmiss. Ein zweites Mal Pech hatte Axel mit dem Axelmania-Gimmick, dass ja leider den Ereignissen um Hulk Hogan zum Opfer viel. Es war zwar auch nix besonderes, aber ein weiterer Neustart durch den Axel wieder over gekommen war."
Zed schrieb am 14.07.2015:
[5.0] "Ich finde ihn gar nicht so verkehrt. Gut, Charisma hat er wenig, und ein gutes Gimmick blieb ihm auch immer verwehrt. Aber man könnte ihn besser einsetzten als man es derzeit tut. Im Tag Team mit Ryback gefiel er mir. Doch unterm Strich wird er seinem Reallife Nachname(Hennig) nicht gerecht."
The-Rock-619 schrieb am 04.07.2015:
[3.0] "Man hat wohl gemerkt das es deutlich bessere gibt als ihn um jemanden zu pushen. Mir hat Axel an der Seite von Paul Heyman richtig gut gefallen. Seitdem Split gab es ein unnützes Team RybAxel und hat danach nur gejobbt. Dieses Axelmania Gimmick ist Schwachsinn."
Rikishi schrieb am 03.07.2015:
[4.0] "Curtis Axel ist leider wirklich nicht gut. Das einzige, was positiv ist: War als Hogan jetzt ganz lustig, aber ansonsten: Schlecht im Ring, schlecht am Mikro, nur ein bisschen Charisma. Mehr als eine 4er-Wertung kann er wirklich nicht bekommen."
Fisico9798 schrieb am 07.05.2015:
[8.0] "Mit sein Vater würde ich ihn garnicht erst vergleichen, denn das war eine ganze andere Zeit, als Curt Hennig noch lebte und kämpfte. Für Curtis Axel finde ich haben sie jetzte endlich das richtige Gimmick gefunden, denn vorher fande ich ihn langweilig und farblos. Jetzt mit dem Axelmania Gimmick finde ich ist er schon wesentlich besser. Im Ring ist er ordentlich, aber mehr auch nicht. Den Intercontinental-Title hätte aber auf jeden fall verdient."
MusSan schrieb am 25.04.2015:
[8.0] "Endlich hat er seine Rolle gefunden. Sein Axelmania Gimmick gefaellt mir richtig gut. Bei der Andre The Giant Battle Royal fande ich es sehr witzig nachdem er genau so wie Hulk Hogan sein T-Shirt zerriss, die anderen genervt waren und ihn raus geschmissen haben."

6.20
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 199
Anzahl Kommentare: 121
10.0 7x
9.0 15x
8.0 33x
7.0 32x
6.0 45x
5.0 30x
4.0 21x
3.0 10x
2.0 6x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.23
Durchschnitt nur 2016: 6.28
Durchschnitt nur 2015: 6.02
Durchschnitt nur 2014: 5.58
Durchschnitt nur 2013: 6.63
Durchschnitt nur 2012: 5.22
Durchschnitt nur 2011: 5.73
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 6.60
Durchschnitt nur 2008: 6.67

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 06.07.1998
Goldberg wird Doppelchampion
Bill Goldberg (WCW, 1998)Scott Hall (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Hollywood Hogan muss seinen WCW World Heavyweight Title gegen den US-Champion Bill Goldberg verteidigen. Hogan verlangt jedoch, dass Goldberg zuvor Scott Hall besiegen müsse, um sich den Titelkampf zu verdienen. Goldberg willigt ein, besiegt erst Hall und danach im Main Event Hollywood Hogan und wird damit Doppelchampion.


Kennst du schon diese Fehde?
Rock (WWF, 2000)Triple H (WWF, 2000)Chyna (WWF, 2000)Shane McMahon (WWF, 1999)
Die Feindschaft reicht zurück bis in die früheste Epoche der Menschheit – zumindest laut einer Promo von Rocky aus dem Jahr 2002. Demnach hatte der Höhlenmensch-Triple-H gerade das Feuer entdeckt, ehe der Höhlenmensch-Rock ihm gegenübertrat und ihm das Feuer rektal einführte. Ganz so groß war die Hi...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Adam Pearce (ROH, 2007)
Adam Pearce: "[an seinen Lakai Shane Hagadorn gerichtet] Hagadorn, the eyes are the gateway to a man's soul. Go find him. [Pearce wendet sich zur Kamera] My name is "Scrap Iron" Adam Pearce. You can...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_moneyinc2006
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!