CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Gregory Iron

Aktiv

Aktuelles Gimmick: Gregory Iron
Liga: Freelancer
Alter: 27 Jahre
Geburtsort: Cleveland, Ohio, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 165 cm (5' 5")
Gewicht: 75 kg (165 lbs)
WWW: http://twitter.com/#!/GregoryIron
http://www.myspace.com/feared_ironman
Alter Egos: Gregory Iron
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Johnny Gargano & Josh Prohibition
Spitzname(n): "Handicapped Hero"
Trademark-Manöver: Code Blue, Flatliner, Crippled Crossface, Flying Elbowdrop
Gregory Iron
Gregory Iron (Independent, 2006) Gregory Iron (Independent, 2007) Gregory Iron (Independent, 2008) Gregory Iron (Independent, 2009) Gregory Iron (Independent, 2011) Gregory Iron (CHIKARA, 2012)
- leidet an infantiler Zerebralparese und kann deshalb seinen rechten Arm nicht bewegen
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Adler schrieb am 16.04.2013:
[10.0] "Gregory Iron gibt immer seine beste Vorstellung. Es ist offensichtlich, dass er immer an seinen Fähigkeiten arbeitet und wirklich verbessert er seine Aufführung jedes Mal. Dieser Junge hat mir bei jeder Gelegenheit, die er gehabt hat, beeindruckt."
EnemyOfJustice schrieb am 11.02.2012:
[10.0] "Respekt, dass er so hartnäckig ist, so einer ist wirklich ein Wrestler."
Goatface schrieb am 27.11.2011:
[Kommentar] "Kann und werde ihn nicht bewerten, weil ich kaum was von ihm gesehen habe, aber Respekt, dass er sich seinen Traum verwirklicht hat. Ein wenig glaubwürdiger als Zach Gowan aber trotzdem eher ein Show Act als ein ernstzunehmender Wrestler."
ARIZA schrieb am 16.11.2011:
[3.0] "Natürlich hat er Respekt verdient, trotzdem bin ich absolut kein Fan von ihm. Er kann mich wrestlerisch leider nicht wirklich überzeugen."
Hirnklops schrieb am 16.11.2011:
[1.0] "Trotz allem Respekt vor seiner Leistung... Es nervt."
Fudgemaster schrieb am 29.07.2011:
[10.0] "Hut ab vor diesem Kerl, trotz seines Handicaps bringt er die Aktionen glaubhaft rüber"
Movado schrieb am 24.07.2011:
[6.0] "Ich habe die Matches bei Chikara von ihm schon gesehen. Ich muss sagen das es schon beeindruckend ist was und wie er es tut. Das CM Punk ihn jetzt bei diesem AAW Event so in einer Promo lobt ist zwar aller Ehren Wert, darf aber nicht darüber hinwegtäuschen das er immer ein Stück weit auf die passenden Gegner angewiesen ist. Nichts desdotrotz ist er eine, in meinen Augen beeindruckendere Erscheinung im Pro Wrestling als z. B. Zack Gowen. Einfach weil Iron wesentlich mehr Ausstrahlung hat. Nuff said, weiterhin viel Erfolg."

6.40
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 9
Anzahl Kommentare: 8
10.0 3x
9.0 1x
8.0 1x
7.0 1x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 1x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.11
Durchschnitt nur 2013: 9.00
Durchschnitt nur 2012: 8.50
Durchschnitt nur 2011: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 30.11.1998
Steiner neuer nWo-Leader, Outsiders Seite an Seite, Hart US-Champ
Scott Steiner (WCW, 1998)Scott Hall (WCW, 1998)Kevin Nash (WCW, 1998)Bret Hart (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Scott Steiner wird neuer Anführer der nWo Hollywood und damit Nachfolger des zurückgetretenen Hulk Hogan. Kevin Nash erklärt sich bereit, an Scott Halls Seite gegen Scott Steiner und Horace Hogan anzutreten und gewinnt dieses Match. Es gibt jedoch noch keine Wiedervereinigung der "Outsiders". Bret Hart besiegt im Main Event mit Hilfe des Giants den US Heavyweight Champion Diamond Dallas Page und schafft damit den Titelwechsel.


Kennst du schon diese Fehde?
Triple H (WWF, 2002)Chris Jericho (WWE, 2002)Stephanie McMahon (WWE, 2002)Kurt Angle (WWE, 2002)
Im Mai 2001 erlebte Triple H die bis dahin schwärzeste Stunde in seiner Karriere: In einem Tag Team Title Match mit Steve Austin gegen Chris Benoit und Chris Jericho riss Hunter sich bei einer missglückten Aktion den Quadrizeps, den größten Beinmuskel im Körper. Mehr als ein halbes Jahr musste Tripl...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Batista (WWE, 2009)
Batista: "I came out tonight for a couple of reasons. Couple of things I want to get off my chest. First thing is I did not ask for this match with Rey Mysterio tonight. Rey's the one who got all high and mighty and demanded a Street Fight with me. I mean, honestly...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_takerbump
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!