CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Jesse Ventura

Inaktiv

Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 123 kg (271 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Schwimmen
WWW: https://www.facebook.com/jesseventura
Alter Egos: Jesse Ventura
Rollen: Singles Wrestler (1974 - 1986)
Tag Team Wrestler (1976 - 1986)
Interviewer
Color-Kommentator (1984 - 1990, 1992 - 1994)
Beginn der In-Ring-Karriere: 06.1974
Ende der In-Ring-Karriere: 1986
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Eddie Sharkey
Spitzname(n): "The Body", "The Mouth"
Trademark-Manöver: Body Breaker
Jesse Ventura
Jesse Ventura (Independent, 197x) Jesse Ventura (AWA, 1981) Jesse Ventura (NJPW, 1982) Jesse Ventura (WWF, 1984) Jesse Ventura (WWF, 1985) Jesse Ventura (WWF, 1986) Jesse Ventura (WWF, 1987) Jesse Ventura (WCW, 1992) Jesse Ventura (WCW, 1994)
- ehemaliger Navy Seal, kämpfte dabei im Vietnamkrieg
- hervorragender Schwimmer zu High School Zeiten
- war von 1991-1994 Bürgermeister von Brooklyn Park, Minnesota
- war eine Wahlperiode lang Gouverneur von Minnesota
- ließ sich seinen Namen beim Patentamt schützen
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 19.11.2009, 10:20 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Briscoes unter der Lupe, Nowitzkis Boss und Mini-Me als RAW-Moderatoren Neuigkeiten
2 24.06.2007, 13:47 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Iron Sheik als Talkmaster?, Deuce & Dominos Gegner, Treffen mit Ventura Gerüchte Diskussion
3 07.06.2007, 13:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Steve O und WWE-Legenden bei RAW Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 22.05.2016:
[9.0] "Kenne ihn nur als Kommentator und vorallem da ist er unvergessen als Kommentator mit Gorilla Monsoon."
EGeraldhuebner schrieb am 03.05.2016:
[Kommentar] "Was ist mit dir ? Bist du verletzt ? Hey, du blutest ja, Mann ! ... Ich habe keine Zeit zum bluten. ^^ In erster Linie wird mir - wie den meißten anderen hier wschl. auch - Jesse "the Body" Ventura (war u. a. Blain in Predator, Captain Freedom in Running Man) immer als Schauspieler in Erinnerung bleiben. Ich hatte aber auch das Glück, einige seiner alten Matches aus der Zeit davor zu sehen. Und selbst dort kann man schon sagen, das Mr. Ventura immer eine sehr beeindruckende Erscheinung abgegeben hat. Auch seine Leistungen am Mikrophon sind überragend, was aber auch in Hollywood oder als Gouverneur von Minnesota sicher nur unabdingbar bzw. hilfreich war. Ein würdiger WWE Hall of Famer."
rockcitizen schrieb am 07.01.2016:
[10.0] "Unfassbar gut als Color-Kommentator im Duett/Duell mit Monsoon; lediglich Jim Ross kann mE da mit Kommentarleistung mithalten. Er hat es prima verstanden, zum Anfang der WWF-PPV-Zeit die Heels "anzufeuern" und so beim Fernseh-Zuschauer noch mehr Unsympathien für die Wrestler zu kreieren. Wrestlerisch habe ich zu wenig von ihm gesehen, deshalb nur der Kommentar bewertet (von der Politik mal ganz zu schweigen)."
Smi-48 schrieb am 18.01.2015:
[9.0] "Am Colour-Kommentatorenpult eine Klasse für sich und in meinen Augen unerreicht - nicht von Heenan, nicht von Lawler und auch nicht von Heyman, Taz, JBL oder sonst wem. Seine markante Stimme und seine schrägen Sichtweisen, gepaart mit seiner unverblümten Deutlichkeit gestalteten jede Show und jede Storyline noch einen Hauch interessanter. Dass er durch seine eher zufällige Wahl zum Gouverneur von Minnesota aufstieg hat ihm wohl ein wenig die Sicht verklärt - das war zumindest mein Eindruck bei seiner HoF-Einführung. Man darf aber auch nicht den Wrestler Ventura vergessen, welcher besonders mit Adrian Adonis als East-West Connection in der AWA Akzente setzte - auch wenn sein Gimmick schon stark an Superstar Billy Graham angelegt war."
Basket Case schrieb am 28.01.2014:
[10.0] "Einer der allerbestesten Color-Kommentatoren aller Zeiten, dazu ein guter Wrestler mit einer Superstaur-Aura."
test85 schrieb am 27.05.2013:
[10.0] "Bester Colour Kommentator aller Zeiten. Kommentierte eigentlich immer für die Heels. Immer gegen Hogan. Doch wusste auch talentierte Faces(Hart, Savage) zu würdigen. Zusammen mit Monsoon bildete er ein unvergessliches Duo."
H-Scorpio schrieb am 28.03.2012:
[9.0] "Als Wrestler sehr limitiert. Dafür ein guter Heel-Kommentator, der hervorragend mit Gorilla Monsoon harmonierte und sogar mit Vince McMahon, der auf seine Co-Kommentatoren eigentlich nicht so gut eingehen konnte, ein gutes Team bildete."
what89 schrieb am 13.10.2011:
[9.0] "Kenne ihn leider nur als Kommentator. Dort fand ich ihn aber super unterhaltsam (va mit Gorilla Monsoon)"
DrKnowsItAll schrieb am 06.05.2011:
[9.0] "Der nordamerikanische Horst Brack! ;-) Als Wrestler nicht besonders toll, als Kommentator purer Kult."
Finnish Nightmare schrieb am 30.10.2010:
[10.0] "Unschlagbar. Ob am Mikrofon (Everybody who is insignificant to me is "JACK", Jack! ) , im Ring, am Kommentatorenpult (That´s so stupid, Gorilla! ) oder in Hollywood (Ich hab keine Zeit zum bluten! )! Der Mann hat ES!"

9.18
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 100
Anzahl Kommentare: 40
10.0 59x
9.0 9x
8.0 32x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.27
Durchschnitt nur 2016: 9.29
Durchschnitt nur 2015: 9.57
Durchschnitt nur 2014: 9.20
Durchschnitt nur 2013: 9.00
Durchschnitt nur 2012: 9.50
Durchschnitt nur 2011: 9.00
Durchschnitt nur 2010: 9.60
Durchschnitt nur 2009: 9.57
Durchschnitt nur 2008: 9.16
Durchschnitt nur 2007: 9.09

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 11.05.1997
Ken Shamrock gibt sein WWF PPV Debüt
Ken Shamrock (WWF, 1997)Vader (WWF, 1996)
Ken Shamrock gibt sein WWF PPV Debüt bei In Your House und zwingt Big Van Vader zur Aufgabe.


Kennst du schon diese Fehde?
Angelico (Independent, 2015)Ivelisse (Independent, 2015)Son Of Havoc (Independent, 2014)Ricky Reyes (Independent, 2012)
Bereits von ihrem ersten Auftritt bei Lucha Underground an merkte man, dass es in der Liebesbeziehung zwischen Son Of Havoc und Ivelisse kräftig kriselte - zu oft versuchte die Dame mit hispanischen Wurzeln, ihren Freund während dessen Matches mit Anweisungen zu bevormunden. Und auch die Tatsache, d...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Majik (Europa, 2006)
Majik: "Iron Lions, congratulations! You've made us sit up and notice you. James, Andy, understand this, if wanted a fight with Damned Nation all you had to do was ask. All you had to do was to ring up Gabriel Grey and say 'Damned Nation, we want to fight you'....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_latinoworldorder
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!