CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Jimmy Yang

Aktiv

Auch aufgetreten als Akio, Bruce LeRoid, Jimmy Wang Yang, Yang, Yun Yang, James Yun

Aktuelles Gimmick: Jimmy Yang
Liga: Freelancer
Alter: 34 Jahre
Geburtsort: Hollywood, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 175 cm (5' 9")
Gewicht: 93 kg (205 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/akioyang
https://www.facebook.com/james.yun.167
Alter Egos: Akio
Bruce LeRoid
James Yun
Jimmy Wang Yang
Jimmy Yang
    a.k.a.  Yang
    a.k.a.  Yun Yang
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 04.1999
Wrestlingstil: High Flyer, Martial Arts
Trainer: Mr. Hughes, Paul Orndorff & WCW Power Plant
Trademark-Manöver: Akio Time/Yang Time, Moonsault Bodyblock
Jimmy Yang
Yang (WCW, 2000) Yang (WCW, 2001) Jimmy Yang (NWA TNA, 2002) Akio (WWE, 2004) Jimmy Yang (ROH, 2005) Jimmy Wang Yang (WWE, 2006) Jimmy Wang Yang (WWE, 2007) Jimmy Wang Yang (WWE, 2008) Jimmy Wang Yang (WWE, 2009) Jimmy Yang (AJPW, 2010)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 23.04.2010, 09:15 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Vier Superstars und zwei Diven entlassen, Update: Auch Mike Knox kein Teil der Company mehr Neuigkeiten Diskussion
2 09.06.2008, 21:28 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: SmackDown!-Star suspendiert Neuigkeiten
3 03.12.2007, 23:22 Uhr Ring Of Honor ROH: Grund für No Shows von vier Workern, CM Punk und Jimmy Yang zu Gast Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
LowJomoKi schrieb am 26.12.2010:
[5.0] "Jimmy Wang Yang fehlt hauptsächlich eins: Persönlichkeit! Kein richtiges Gimmick, keine Charaktertiefe und somit relativ uninteressant können ihn seine durchaus starken Fähigkeiten im Ring nicht retten."
Carnevale schrieb am 26.05.2010:
[6.0] "Schade dass er entlassen wurde, er hat mir immer gut gefallen. Leider wurde er ja in letzter Zeit komplett verjobbt. Technisch hat er einiges drauf, seine High-Fly Aktionen sind für WWE Verhältnisse sehr nett, aber in der X-Division würde er kaum was reissen."
Sandmann schrieb am 04.05.2010:
[6.0] "Der gute Jimmy ist sicherlich ein mehr als begnadeter Highflyer und Techniker. Dafür ist er aber auch recht farblos und austauschbar. Trotzdem jetzt nach seiner Kündigung hätte ich gegen ein paar Ausflüge zu ROH nix einzuwenden. Im Jahre 2005 hat er auf jeden Fall ganz gute Matches abgeliefert."
MattBorne schrieb am 23.04.2010:
[8.0] "Ich mochte ihn sehr gern, mir war aber auch klar, das wenn es keine Cruiserweightdivision mehr gibt, er leider nur jobben darf und man ihn höchtens mal bei Superstars bestaunen darf. Muß sich nun zu den Londons, Kendricks, Helmses einreihen. Wirklich ärgerlich, wenn man wrestlen kann. ^^"
Obermacker schrieb am 23.04.2010:
[7.0] "Richtig guter worker, der von der WWE nur unten gehalten wird. Für ihn ist die Kündigung das Beste, was ihm passieren konnte."
DJ MaSch schrieb am 20.03.2010:
[3.0] "Ich konnte ihm nie wirklich etwas abgewinnen und er hatte bei ROH und TNA genug Chancen mich vom Gegenteil zu überzeugen. Mir gefällt sein Wrestlingstiel einfach nicht besonders. Sein aktuelles WWE Gimmick ist ganz spassig, auch wenn er zur Zeit ja kaum mehr On Air eingesetzt wird."
keijimuto schrieb am 10.03.2010:
[10.0] "Klasse HIghflyer und super Techniker und Allrounder mit dem größten Potenzial ein ganz großer zu werden man bedenke seine tolle Art zu kämpfen! HOffe auf eine tolle Zukunft für Akio.."
rv27 schrieb am 06.03.2010:
[8.0] "Hammer gutes Cruiserwight. aber leider hat die WWE keine Cruiserweight Division mehr:"
BM schrieb am 05.03.2010:
[7.0] "Eigentlich ein sehr guter Worker, aber wird zumindest bei der WWE fast nur falsch eingesetzt und als Jobber missbraucht."
The Crippler schrieb am 04.03.2010:
[8.0] "JWJ ist ein sehr guter Wrestler. Ich finde es total schade das er zurzeit nur Jobber ist, er hat viel mehr verdient."

6.99
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 257
Anzahl Kommentare: 95
10.0 22x
9.0 7x
8.0 99x
7.0 30x
6.0 58x
5.0 13x
4.0 24x
3.0 2x
2.0 1x
1.0 1x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.02
Durchschnitt nur 2015: 6.33
Durchschnitt nur 2014: 6.80
Durchschnitt nur 2013: 7.00
Durchschnitt nur 2012: 6.50
Durchschnitt nur 2011: 5.00
Durchschnitt nur 2010: 6.74
Durchschnitt nur 2009: 6.66
Durchschnitt nur 2008: 7.27
Durchschnitt nur 2007: 7.09

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.10.2007
Drei Titelwechsel in einer Nacht
Randy Orton (WWE, 2007)Triple H (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)
Bei WWE No Mercy sollte WWE Champion John Cena eigentlich seinen Titel in einem Last Man Standing Match gegen Randy Orton verteidigen. Doch beim letzten Raw vor dem Großevent riss sich Cena einen Brustmuskel und fiel daher aus. No Mercy beginnt damit, dass Randy Orton den Titel zunächst von Vince McMahon kampflos überreicht bekommt, allerdings unter der Bedingung, ihn heute Abend noch zu verteidigen. Orton behauptet, es gebe keinen, der ihm das Wasser reichen könne. Das ruft Triple H auf den Plan, der ihm den Titel in einem spontanen Match wieder abnimmt. Da für Hunter vor all dem ein Match gegen Umaga angesetzt worden war, kommt der Samoan Bulldozer unverhofft zu einem Titelmatch. Umaga schlägt sich wacker und überzeugt mit seiner Widerstandsfähigkeit, zieht aber letztlich den Kürzeren. Doch damit nicht genug. Randy Orton war vor dem Event ein Last Man Standing Match um den WWE Title versprochen worden. Und nach Meinung von Vince McMahon sollte er das auch bekommen - und zwar im Main Event gegen den neuen Champion Triple H. Dieses über mehr als zwanzig Minuten hart geführte Match ist dann aber auch für den Cerebral Assassin zu viel und der Abend endet, wie er begann: Mit Randy Orton als WWE Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2007)Ric Flair (WWE, 2006)The Great Khali (WWE, 2007)Ranjin Singh (WWE, 2008)
Im Juni 2007 wurde der Great Khali beim Draft von RAW zu SmackDown! geschickt. Bei der Freitagsshow fand der Riese zunächst keinen Gegner, der es mit ihm aufnehmen konnte oder mochte. Da es ihm aber nicht gefiel, dass er für den anstehenden Great American Bash keinen Kontrahenten hatte, begab sich d...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2009)The Undertaker (WWE, 2009)
The Undertaker: "The sands of time have fallen slowly through the hourglass. But in two days I will reclaim the World Heavyweight championship and, once again, cast my shadow of darkness over SmackDown. Now, I'm sure, by now CM Punk [laute...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_thatsbig
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!