CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Bombero Infernal

Aktiv

Auch aufgetreten als Capitan Muerte, AK47, Kraneo, Matrix

Aktuelles Gimmick: Bombero Infernal
Liga: International Wrestling Revolution Group
Alter: 43 Jahre
Geburtsort: Mexico City, Mexiko
Geschlecht: männlich
Größe: 173 cm (5' 8")
Gewicht: 87 kg (191 lbs)
Verwandte: Matrix Jr. (Sohn), Capitan Muerte (Sohn), Orquidea Azul (Tochter)
Alter Egos: AK47
Bombero Infernal
Capitan Muerte
Kraneo
Matrix
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 24.07.1988
Ringerfahrung: 27 Jahre
Trainer: Jorge Bernal & Scorpio
Bombero Infernal
Bombero Infernal (Mexiko, 1996) Matrix (Mexiko, 2005) Kraneo (Mexiko, 2006) Matrix (Mexiko, 2006) Capitan Muerte (Mexiko, 2008) Bombero Infernal (IWRG, 2009) Bombero Infernal (IWRG, 2011) Bombero Infernal (IWRG, 2012)
- verlor seine Bombero Infernal-Maske am 07.12.1997 gegen El Pantera
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 09.12.2001
Y2J schreibt Geschichte
Chris Jericho (WWE, 2001)Steve Austin (WWF, 2001)The Rock (WWF, 2001)
Chris Jericho schreibt bei WWF Vengeance in San Diego, California, USA Geschichte, als er mit Siegen über The Rock und Steve Austin den WCW World Heavyweight Title und den WWF World Heavyweight Title gewinnen und sich selbst damit zum Undisputed World Heavyweight Champion machen kann. Damit ist Jericho nach Shawn Michaels und Triple H der dritte Wrestler im WWF Grand Slam-Club und der erste Superstar der mit dem European Title, dem Hardcore Title, dem Tag Team Title, dem Intercontinental Title und dem World Heavyweight Title alle Titel bei WWF gewinnen konnte.


Kennst du schon diese Fehde?
Pacman Jones (TNA, 2007)Ron Killings (TNA, 2006)Austin Creed (Independent, 2007)Kurt Angle (TNA, 2007)
Es war das Zauberwort, das TNA in dieser Angelegenheit immer wieder benutzte: Kontrovers. Kontroversen kreieren Cash, dem Motto von Eric Bischoff folgten die Oberen der Liga als sie im Jahr 2007 einem überaus kontroversen Sportstar eine tragende Rolle in ihrem Programm zu geben.Was aber ist kontro...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Stephanie McMahon (WWE, 2014)Nikki Bella (WWE, 2014)
Stephanie McMahon: "Listen, I have to thank you all for chanting my name when I just came out. I just love to hear it. STEPH! STEPH! STEPH! [‘NO'-Chants] But let's talk about last night. Summerslam was truly one of the most epic PPVs...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
greatsasukeguitar
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!