CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Kensuke Sasaki

Inaktiv

Auch aufgetreten als Kendo Sasaki, Benkei Sasaki, Sasaki-San, Power Warrior

Bürgerlicher Name: Kensuke Sasaki
Geburtsdatum: 04.08.1966
Geburtsort: Fukuoka, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 115 kg (253 lbs)
Ehepartner: Akira Hokuto
Sportlicher Hintergrund: Judo
WWW: http://ameblo.jp/sasaki-kensuke
Alter Egos: Kensuke Sasaki
    a.k.a.  Kendo Sasaki
    a.k.a.  Benkei Sasaki
    a.k.a.  Sasaki-San
Power Warrior
Rollen: Singles Wrestler (1986 - 2014)
Tag Team Wrestler (1989 - 2014)
Booker
Promoter (2005 - heute)
Trainer (1990 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 16.02.1986
Ende der In-Ring-Karriere: 11.02.2014
Ringerfahrung: 27 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Riki Choshu & Masa Saito
Trademark-Manöver: Ippon-Seoi-Nage, Strangle Hold (Alpha, Beta, Gamma), Northern Light Bomb, Lariat, Tornado Bomb, Volcano Eruption
Kensuke Sasaki
Kensuke Sasaki (AJPW, 1986) Kensuke Sasaki (AJPW, 1987) Kensuke Sasaki (NJPW, 1991) Power Warrior (NJPW, 1993) Power Warrior (NJPW, 1994) Kensuke Sasaki (NJPW, 1995) Kensuke Sasaki (NJPW, 1997) Kensuke Sasaki (NJPW, 1999) Kensuke Sasaki (NJPW, 2000) Kensuke Sasaki (NJPW, 2002) Kensuke Sasaki (NJPW, 2004) Kensuke Sasaki (AJPW, 2005) Kensuke Sasaki (AJPW, 2006) Power Warrior (Kensuke Office, 2007) Kensuke Sasaki (Japan, 2008) Kensuke Sasaki (Kensuke Office, 2009) Kensuke Sasaki (Kensuke Office, 2010) Kensuke Sasaki (Kensuke Office, 2012) Kensuke Sasaki (Diamond Ring, 2013)
- ist der erste Wrestler der die drei wichtigsten World Heavyweight Titles in Japan gewann: NOAHs GHC Championship, New Japans IWGP Championship und All Japans Triple Crown Championship
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 07.03.2014, 13:43 Uhr Diamond Ring Japan: Diamond Ring vor dem Aus Neuigkeiten Diskussion
2 14.02.2014, 16:13 Uhr Diamond RingNew Japan Pro WrestlingAll Japan Pro Wrestling Japan: Kensuke Sasaki erklärt Rücktritt Neuigkeiten Diskussion
3 11.10.2012, 19:06 Uhr Diamond Ring Japan: Kensuke Sasaki muss unters Messer Neuigkeiten Diskussion
4 12.01.2012, 21:37 Uhr Diamond Ring Japan: Kensuke Office wird zu Diamond Ring Neuigkeiten Diskussion
5 17.10.2008, 19:00 Uhr Diamond RingPro Wrestling NOAHAll Japan Pro Wrestling Personalie: Kensuke Sasaki Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Matzinho schrieb am 12.08.2014:
[10.0] "Sasaki ist für mich der beste japanische Wrestler überhaupt, sogar vor Hashimoto und einem Shinsuke Nakamura, der ihn in meiner persönlichen Liste noch einholen könnte. Sasaki steht für mich vor den Four Corners, sogar vor Toshiaki Kawada. Ich kenne keinen anderen Wrestler, der so brutal, gewaltig, explosiv daherkommt, der einfach das ultimative kompakte Schwergewicht ist, das mit einer spielerischen Leichtigkeit ohne Ruhepausen seine Gegner wie Stoffpuppen auf die Matte schleudert. Er war bis zum allerletzten Match ein herausragender Wrestler und hat sogar im letzten Kampf gegen den von Choshu entdeckten Schüler Nakajima nochmal eine brilliante Leistung abgerufen. Bei vielen Wrestlern habe ich mich gefragt, warum sie in ihrern Vierzigern nicht endlich aufhören - bei ihm habe ich mich hingegen gefragt, warum er aufgehört hat. Ich hätte gerne noch einen letzten Run als Heavyweight Champion erlebt und dafür würden sich aktuell sowohl NOAH als auch AJP anbieten, denen er durch den Bruch seiner Freelancing-Tätigkeit sehr hätte helfen können!"
Kings Road schrieb am 11.02.2014:
[7.0] "Sicher kein schlechter Wrestler, konnte mich allerdings nie so richtig überzeugen."
Wrestling Forever schrieb am 12.10.2012:
[10.0] "Einfach nur ein fantastische Wrestler der mir vorallem als Power Warrior im Tag Team Hell Raisers mit Hawk Warrior gefiel."
Kenshin Uesugi schrieb am 28.05.2012:
[10.0] "Immer noch ein verdammt guter Wrestler, der durch rechtzeitiges reduzieren seines Tourplanes und auftreten als Tag Team Wrestler, kaum sichtbare Altersverschleißungen hat. Sah für mich irgendwie früher kräftiger aus und kommt bei japanischen Heavyweights immer "klein" rüber, ist aber so etwas wie Sekimotos Vorgänger, den er ist die Personifizierung von purer Kraft, Technik und Beweglichkeit. Klassiker als Singles und Tag Team Wrestler und ganz nebenbei der Trainer von Nakajima, dafür würde ich ihn sogar küssen."
Senaj schrieb am 29.01.2012:
[10.0] "Zusammen mit Kenta Kobashi wohl nicht nur der beste Wrestler Japans, sondern auch der Welt. Sein In Ring Vermögen ist einfach unglaublich. Ich liebe seine Matches."
daria schrieb am 01.05.2011:
[10.0] "mein Lieblingsjapaner und zwar schon seit der Zeit als er noch mit der LoD unterwegs war."
Excellence of Execution schrieb am 19.02.2011:
[10.0] "Quadratisch, praktisch, hervorragend! Selten hat mich ein Wrestler so schnell für sich begeistern können wie dieser Heavyweight Puroresu Halbgott. Wenn er in den Ring tritt, gibt's Backenfutter, schicke Suplessen und meist richtig gute Matches."
Necron schrieb am 05.12.2010:
[8.0] "Toller, bulliger Wrestler, der im Notfall keinen Stein auf dem anderen gelassen hat. Auch als Teil der "Hellraisers" mit Road Warrior Hawk mit tollen Leistungen."
Berlin Dragon schrieb am 19.09.2010:
[10.0] "Der charismatischste Top-Star Japans und mit großartiger Kraft-Technik Kombination ausgestattet. Hat alle seine Titel zurect gewonnen."
MaKno schrieb am 18.08.2010:
[10.0] "Sasaki ist ein richtiger Brocken - für japanische Verhältnisse hat er eine ausgezeichnete Ausstrahlung. Seine Arbeit im Ring gefällt mir sehr gut, er strotzt nur so vor überschüssiger Energie, die er mit seinen Würfen explosionsartig rauslässt. Auch grifftechnisch hat er einiges auf dem Kasten und gilt heutzutage völlig zu Recht als einer der Besten Japan's."

9.20
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 103
Anzahl Kommentare: 29
10.0 64x
9.0 8x
8.0 28x
7.0 3x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.29
Durchschnitt nur 2014: 8.67
Durchschnitt nur 2013: 8.25
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 10.00
Durchschnitt nur 2010: 9.57
Durchschnitt nur 2009: 9.33
Durchschnitt nur 2008: 9.59
Durchschnitt nur 2007: 9.12

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 09.11.1997
Der Montreal Screwjob
Bret Hart (WWF, 1997)Shawn Michaels (WWF, 1997)Vince McMahon (WWF, 1997)Earl Hebner (WWE, 2004)
Bret Hart verliert auf die wohl kontroverseste Art der Geschichte den WWF World Title gegen Shawn Michaels. Vince McMahon lässt die Ringglocke läuten, als Michaels Bret Hart (abgesprochener Weise) in den Sharpshooter nimmt. Ringrichter Earl Hebner, der in den Plan eingeweiht war, erklärt Michaels zum Sieger und verschwindet aus der Halle. Hintergrund des ganzen Spektakels: Hart hatte kurz zuvor einen Drei-Jahres-Vertrag bei WCW unterschrieben. McMahon befürchtete nun, dass Hart mit seinem wichtigsten Titel im Gepäck zur Konkurrenz gehen würde. Dieser Vorfall geht als "Montreal Incident", bzw. "Montreal Screwjob" in die Geschichte ein.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2006)Triple H (WWE, 2006)
Es ist eine WrestleMania-Tradition, die so gut wie nie gebrochen wird: Egal wie lange er zuvor geprügelt, gedemütigt und besiegt wurde, am Ende triumphiert auf der „Grandest Stage Of Them All“ der Publikumsliebling – und die Fans haben ihr Happy End. Was aber passiert, wenn die Fans das Happy End ga...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Bearer (WWF, 1998)
Paul Bearer: "Undertaker! Behold, your brother. Undertaker...did you actually believe last night, after the 1, 2, 3 that it was all over? Did you actually think so? You are looking at your flesh and blood - the only man to ever kick out of your famous Tombstone....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_edgeisburied
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!