CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Shane McMahon

Inaktiv

Auch aufgetreten als Shane Stevens

Geburtsort: Gaithersburg, Maryland, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 187 cm (6' 2")
Gewicht: 105 kg (231 lbs)
Verwandte: Vince McMahon (Vater), Linda McMahon (Mutter), Stephanie McMahon (Schwester), Vince McMahon Sr. (Großvater), Jess McMahon (Urgroßvater), Triple H (Schwager)
Alter Egos: Shane McMahon
Shane Stevens
Rollen: Manager
Color-Kommentator (1998)
Ringrichter (1998)
On-Air-Autoritätsperson (1999 - 2009)
Backstagehelfer (1998 - 2009)
Beginn der In-Ring-Karriere: 26.10.1998
Ende der In-Ring-Karriere: 04.05.2009
Ringerfahrung: 10 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, Spot-Wrestler
Trainer: Tom Prichard, Pat Patterson & Jerry Brisco
Spitzname(n): "Shane-O-Mac", "Boy Wonder"
Trademark-Manöver: Coast To Coast, Leap Of Faith
Shane McMahon
Shane McMahon (WWF, 1998) Shane McMahon (WWF, 1999) Shane McMahon (WWF, 2001) Shane McMahon (WWE, 2002) Shane McMahon (WWE, 2003) Shane McMahon (WWE, 2006) Shane McMahon (WWE, 2009)
- bekannt für irrsinnige Bumps (Summer Slam 1999, Summer Slam 2000, Wrestlemania X-7, Backlash 2001, King Of The Ring 2001, etc.)
- hat einen Universitätsabschluss in "Mass Communications" ("Medien & Kommunikation")
- agierte unter dem Decknamen "Shane Stevens" Ende der Neunziger kurzzeitig als Ringrichter in der WWF
- stand hinter den WWE-Kulissen der Abteilung für "Global Media" vor
- war der führende Kopf hinter dem Start von WWE.com 1998
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 07.11.2009, 19:10 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Haben sich Vince und Shane McMahon zerstritten? Gerüchte
2 16.10.2009, 17:15 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Shane McMahon kündigt! Neuigkeiten
3 23.04.2008, 20:37 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Hohn und Spott für Mike Adamle, Bodyguard für Santino?, Hall Of Fame vor TNA-Haustür? Gerüchte
4 23.04.2008, 16:11 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Michael Hayes wegen Rassismus-Vorfall suspendiert Neuigkeiten
5 11.03.2008, 11:16 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Nur 10 Sekunden entfernt von einer realen Schlägerei im Live-TV Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Micha1704 schrieb am 30.11.2014:
[10.0] "Er ist einfach Awesome! Er hat den Look( jetzt nicht mehr) und die Micskills! Außerdem Liebt er das Wrestling sonst würde er ja nicht so übertriebene Bumps zeigen! Im Ring gefällt er mir auch gut, Er war zwar nie komplett ein aktiver Worker im Ring aber er hatte von seinen Relativ wenigen Matches auch ziemlich gute wie ua. gegen Angle, Orton, Kane oder auch Shawn Michaels"
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[6.0] "Aufgefallen ist er eigentlich nur durch seine Kamikaze Manöver . Nervte meist nur an der seite von Vince, wenn ich auch sagen muss manche Matches waren ganz gut, und auch der eine oder andere gute Moment war dabei. Trotzdem nur 6 Punkte für Shane-o-Mac."
rxted rko schrieb am 03.11.2014:
[7.0] "mag sein dass er überbewertet ist und seine wrestling skills nur mittelmäßig sind, jedoch fand ich ihn immer auf irgendeine art unterhaltsam (wohl nicht zuletzt wegen seinen stunt einlagen) aber auch außerhalb des ringes.. wurde halt immer gut in storys platziert und gut in szene gesetzt.. ich weiß nicht ob bei ihm übermäßig talent oder potential zum wrestlen vorhanden ist/war jedoch hat er so oder so was drauß gemacht.. solide und unterhaltsam 7 punkte"
The Man of Steel schrieb am 03.01.2014:
[10.0] "Tut mir leid, aber nur wegen ihm hab ich mich hier Registriert. Ich bin Wrestling Fan seit mitte der 90er habe die "Müll" Jahre mit Diesel erlebt und auch Attitude, aber kein "Wrestler" (wenn man Shane so nennen kann) hatte das Potential und die Overness wie Shane McMahon. Der Look stimmte, das Charisma war WEIT over the Top, die Mic Skills Awesome, da brauchte er sich auch vor keinem Rock oder Austin zu verstecken. Viel zuwenig bekamen wir von ihm zu Gesicht, denn dann würde heute keiner mehr über Austin tratschen sonder nur über Shane o´Mac. Here Comes the Money!"
WrestleArts schrieb am 08.12.2013:
[6.0] "Am Mic solide, seine Rolle reicher Sohnemann spielte er gut. Im Ring athletisch, aber nicht mehr als ein besserer Spotmonkey."
Cactus Foley 88 schrieb am 09.08.2013:
[8.0] "Ich finde an Shane O' Mac ist ein großartiger Wrestler vorbeigegangen. Als Sohn des Bosses konnte er immer überzeugen. In der Attitude-Era blühte er richtig auf. Der Schocker folgte als er seinem Vater die WCW wegschnappte. Alle seine Matches sind erste Sahne. Ich bin überzeugt das wir ihn in der Zukunft wieder in der WWE sehen werden."
DaNi schrieb am 05.08.2013:
[8.0] "Der Sohn des großes Bosses ruht sich keinesfalls auf dessen Namen aus. Im Ring zeigt er einzigartige und begeisternde Moves. Er versteht es ein Match als "Aussenseiter" aufzubauen und verkauft sich gegen meist stärkere Gegner sehr gut."
Hells Guardian schrieb am 19.05.2013:
[7.0] "Als Heel war Shane auf dem besten Wege es seinem Vater gleich zu tun und somit als guter Publikumsmagnet zu fungieren, doch seine Leistungen als Wrestler finde ich im Allgemeinen etwas überzogen bewertet. Zwar hat er ein paar gute Moves drauf und eine Karriere als Highflyer und passabler Techniker wäre auch aussichtsreich gewesen, aber wenn man bedenkt, dass er meist nur gegen Leute wie Shawn Michels aufgetreten ist, der ein Talent dafür hat, wirklich jeden Gegner gut aussehen zu lassen, und das Shane fast nur Hardcore Matches (Streetfights, etc) bestritten hat, so würde ich seine eigenen Leistungen gar nicht als sonderlich gut ansehen. Die Trennung von der WWE fand ich schade, bin mir sicher er hätte bestimmt später einen guten General Manager für weitere Storys abgeben können (selbstverständlich als Heel) und eine Rückkehr würde mich nichts desto trotz bei ihm freuen"
CenaSucks22 schrieb am 29.06.2012:
[10.0] "Shane verdient meinen Respekt bis zum Äußersten. Er bestritt Matches und Streetfights, wo er stets über seine Grenzen ging. Legendär und für mich immer wieder anzusehen ist der Streetfight gegen Kurt Angle bei King of the Ring, wo er knapp 30 Minuten alles gab und einsteckte, und Angle sogar hätte besiegen können. Für diese Matches und sein geniales Auftreten als Sohn vom guten alten Vince verdient er die 10."
ale schrieb am 14.04.2012:
[10.0] "Bester non Fulltime Wrestler (geiles Wort) und immer für nen Street Fight gut, einfach einer meiner Favs."

8.06
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 286
Anzahl Kommentare: 102
10.0 70x
9.0 25x
8.0 123x
7.0 24x
6.0 33x
5.0 2x
4.0 4x
3.0 3x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 8.08
Durchschnitt nur 2014: 8.12
Durchschnitt nur 2013: 8.14
Durchschnitt nur 2012: 9.50
Durchschnitt nur 2011: 7.17
Durchschnitt nur 2010: 8.50
Durchschnitt nur 2009: 7.26
Durchschnitt nur 2008: 8.33
Durchschnitt nur 2007: 8.19

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.07.1960
Tod einer frühen Promoterlegende
Kein Bild verfügbar
Paul Bowser stirbt im Alter von 74 Jahren an einem Herzinfarkt. Er war seit 1922 bis zu seinem Tode Wrestling Promoter in Boston und neben Tom Packs der mächtigste Promoter der 40er Jahre.


Kennst du schon diese Fehde?
Ken Shamrock (WWF, 1997)Shawn Michaels (WWF, 1997)Triple H (WWF, 1998)Chyna (WWF, 1997)
Die Art und Weise, wie Shawn Michaels bei den Survivor Series 1997 zum Champion wurde, ist hinlänglich bekannt. Nach den erdbebenartigen Folgen, die der Abgang Bret Harts und der Montreal Screwjob haben sollte, war es eine eher undankbare Aufgabe, der erste Herausforderer des neuen Champions zu sein...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Magnus (TNA, 2013)Sting (TNA, 2013)
Sting: "I don't wanna have to do it this way, but you're making a public display and now I have to address you publicly. Let's go to the back, you can chill for a minute and we'll just talk about it. Now, come on, let's go. Let's go!" Magnus:...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flyinbriandanielson
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!