CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Larry Winters

Verstorben

Auch aufgetreten als Mr. X

Geburtsort: Philadelphia, Pennsylvania, USA
Todestag: 27.01.2015 (im Alter von 58 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 110 kg (242 lbs)
Alter Egos: Larry Winters
Mr. X
Rollen: Singles Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1983
Wrestlingstil: Powerhouse
Trademark-Manöver: Cannonball Splash
Larry Winters
Larry Winters (Independent, 1993)
- war der erste Booker für die 1992 als Eastern Championship Wrestling gegründete Promotion.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.00
Durchschnitt nur 2007: 4.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.08.2002
Das Debüt des Tournament Of Death
Wifebeater (Independent, 2002)Nick Mondo (Independent, 2003)
Mit Zandig's Ultraviolent Tournament Of Death veranstaltet Combat Zone Wrestling das erste dieser Turniere, bei dem das Hauptaugenmerk auf "Ultraviolence" liegt. Sieger des ersten Turniers ist Wifebeater, der Nick Mondo in einem 200 Light Tubes Barbed Wire Final Match besiegen kann. Im Finale ging es zusätzlich inoffiziell um den vakanten BJW Death Match Heavyweight Title. Zandig nahm den Titel seinerzeit von Big Japan Pro-Wrestling mit in die USA, doch die ausgefochtenen Matches um den Titel wurden in Japan niemals offiziell anerkannt.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2009)Ric Flair (WWE, 2008)Randy Orton (WWE, 2009)Cody Rhodes (WWE, 2009)
Bei der Evolution waren Batista und Randy Orton einst Stable-Gefährten und treu ergebene Mitstreiter. Das endete 2004 mit dem Rauswurf Ortons aus der Gruppierung, seither war die Beziehung der damals noch aufstrebenden Stars vergiftet. Es gab seitdem immer wieder Duelle der beiden, nie aber ergab si...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kenny Dykstra (WWE, 2008)
[Kurz nachdem der Neuling R-Truth für sein Debüt die Halle betritt, kommt Kenny Dykstra zum Ring] Kenny Dykstra: "Now I've done everything I can to get this company to care about me. And has it worked? Absolutely not. I'm a young...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flairandsign
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!