CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Rellik

Aktiv

Auch aufgetreten als GREAT MUTA, Johnny Stamboli, Johnny The Bull, John Hugger, Johnny Hugger, REDRUM, Unknown Wrestler

Aktuelles Gimmick: Rellik
Liga: Freelancer
Alter: 37 Jahre
Geburtsort: Atlanta, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/johnnytherellikstamboli
Alter Egos: GREAT MUTA
John Hugger
    a.k.a.  Johnny Hugger
Johnny Stamboli
    a.k.a.  Johnny The Bull
Rellik
    a.k.a.  REDRUM
    a.k.a.  Unknown Wrestler
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1999
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Mr. Hughes, WCW Power Plant & Paul Orndorff
Trademark-Manöver: Fuhgetaboutit
Rellik
Johnny The Bull (WCW, 2000) Johnny Stamboli (WWE, 2003) Johnny Stamboli (Europa, 2005) REDRUM (Independent, 2006) Rellik (TNA, 2007) Rellik (LLUSA, 2010)
- lebte als Jugendlicher auf der Straße, wo er schon einmal niedergestochen wurde
- spielte bei All Japan teilweise eine Heel-Version des Great Muta, auf der auch das Rellik-Gimmick basiert
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 02.07.2008, 11:39 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Rellik verlässt die Liga Neuigkeiten
2 12.11.2007, 22:57 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Wer ist das neueste Monster? Neuigkeiten
3 31.08.2007, 12:23 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Stamboli hat doch noch keinen Deal Neuigkeiten
4 30.08.2007, 00:05 Uhr World Wrestling EntertainmentImpact Zone Wrestling WWE: Johnny Stamboli wieder eingestellt Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
WrestleArts schrieb am 10.06.2014:
[6.0] "Im Ring ok, nicht sehr charismatisch, jedoch fand ich ihn als Mafiosi mit Vito und als FBI Member ganz gut und sein Gorilla Press Slam (gerade gegen Leute wie Rikishi oder Umaga) war immer sehr spektakulär."
Necron schrieb am 05.12.2010:
[6.0] "Eigentlich ein gutes Gesamtpaket. Sein größtes Plus ist aber die starke optische Präsenz (egal, in welchem Gimmick). Sein Kampfstil ist leider wenig spektakulär und zu "Basic", am Mikrofon hat er leider nicht viel zu bieten."
jjchiofalo schrieb am 30.09.2010:
[8.0] "You can't get much more underrated than Johnny Stamboli. A GREAT powerhouse, with amazing agility. Stamboli definitely could have taken control on the Heavyweight division easily. He could have been it's biggest monster, perhaps even surpassing Lesnar. Unfortunately, he never got his time to shine"
rockysadriane schrieb am 10.09.2010:
[6.0] "Etwas unterbewertet und einer der stärksten Männer im WRestling überhaupt."
Orton7 schrieb am 07.03.2010:
[6.0] "Im Team mit Vito zu WCW-Zeiten sehr unterhaltsam, hab sie immer gern gesehen, allerdings als Single-Wrestler hat er es leider nie geschafft..."
stinger89 schrieb am 05.02.2009:
[6.0] "TNA hätte en Monster Team aus ihm und Abyss formieren sollen. Zusammen hätten sie locker in den TNA Heavyweight Kampf eingreifen können. Sowohl er als auch Abyss werden/wurden verjobbt."
ShakDragoon schrieb am 21.01.2009:
[4.0] "Das Rellik-Gimmick bei TNA verbunden mit guten Hardcorematches gegen Rhino, Raven, Abyss oder auch Sabu, hätte seine langerwartete Durchbruchschance sein können. Allerdings reichte es nicht aus, ihm einfach eine Maske aufzusetzen und ihn ein bisschen Blut spucken zu lassen, um einen interessanten Charakter mit Tiefgang und vor allem Perspektive zu kreieren. Schade eigentlich."
The Phenomenal schrieb am 02.07.2008:
[2.0] "Diese Bösewichte mit Masken sind eigentlich immer prädestiniert, auch mal weiter oben in der Card zu wrestlen. "Rellik" schafft das nicht mehr, dafür wurde er seit seinem Start zuviel verjobbt. Schade, der Stamboli hat mir schon als FBI-Mitglied gut gefallen. Doch was nützt das, wenns die Booker nicht merken?"
ghost schrieb am 16.05.2008:
[4.0] "Das meiner Meinung schlechte Gimmick überschattet die möglichen Fähigkeiten des Wrestlers. Das Gimmick wirkt zu billig, vor allem das Outfit und die Maske."
dancrow22 schrieb am 11.04.2008:
[4.0] "Talentiert, aber nie den Durchbruch geschafft. In der WCW als The Bull gezeigt und angedeutet was er kann, in der WWE als J. Stamboli verjobbt und in der TNAW als Relik vollkommen falsch eingesetzt. Wieviel soll noch daneben gehen?"

5.32
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 78
Anzahl Kommentare: 23
10.0 0x
9.0 1x
8.0 9x
7.0 3x
6.0 27x
5.0 6x
4.0 31x
3.0 0x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.38
Durchschnitt nur 2014: 5.67
Durchschnitt nur 2013: 6.33
Durchschnitt nur 2011: 5.00
Durchschnitt nur 2010: 6.29
Durchschnitt nur 2009: 4.83
Durchschnitt nur 2008: 5.36
Durchschnitt nur 2007: 4.86

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.2004
A legal loophole
Chris Benoit (WWE, 2004)Triple H (WWE, 2004)
Nach seinem Sieg im Royal Rumble Match am Tag zuvor nutzt Chris Benoit eine Regellücke, die durch den Rostersplit entstand und wechselt zum roten Brand. Er hat als Rumblesieger das Recht, den Champion herauszufordern. Da es vor dem Rostersplit nur einen WWE Champion gab, geht aus dem Regelwerk der WWE nicht hervor, welchen Champion der Sieger des Royal Rumble Matches herausfordern darf. So taucht er kurzerhand einen Tag nach seinem Sieg bei Raw auf und fordert Triple H für WrestleMania 20 heraus. Seit dem steht jedem Rumblesieger frei, welchen Champion er herausfordern will.


Kennst du schon diese Fehde?
Razor Ramon (WWF, 1995)Goldust (WWF, 1996)Marlena (WWF, 1996)
Sein WWF-Debüt hatte Dustin Rhodes schon 1990 in einer Storyline mit Vater Dusty gegen den Million Dollar Man Ted DiBiase. Lange blieb er damals nicht und wäre es dabei geblieben, er wäre den meisten Anhängern der Liga wohl nicht im Gedächtnis geblieben. Fünf Jahre später aber kam Rhodes wieder - un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Tommy Dreamer (WWE, 2009)
Tommy Dreamer: "There is a lot of buzz about tonight's ECW Championship Match and I wanted to take the time and come out here to say what I have to say. I've been really debating about for a long time about what I'm about to do here tonight. It's really hard for...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_strikerhatestest
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!