CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Road Warrior Hawk

Verstorben

Auch aufgetreten als Hawk, Hawk Warrior, Crusher Haig

Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, USA
Todestag: 19.10.2003 (im Alter von 46 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
Alter Egos: Crusher Haig
Road Warrior Hawk
    a.k.a.  Hawk
    a.k.a.  Hawk Warrior
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1983
Ende der In-Ring-Karriere: 2003
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Eddie Sharkey
Trademark-Manöver: Flying Clothesline, Flying Shoulder Block, Military Press Slam, Fist Drop
Road Warrior Hawk
Hawk (Independent, 1984) Road Warrior Hawk (NWA, 1984) Hawk (AWA, 1985) Road Warrior Hawk (AJPW, 1986) Road Warrior Hawk (NWA, 1987) Road Warrior Hawk (NWA, 1989) Hawk (WWF, 1990) Hawk (WWF, 1992) Hawk Warrior (NJPW, 1994) Road Warrior Hawk (WWF, 1997) Road Warrior Hawk (WWF, 1998) Hawk (World Japan, 2003)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 13.09.2007, 19:19 Uhr CAGEMATCH sucht das beste Tag Team aller Zeiten - Finale Internes
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 13.12.2014:
[8.0] "Guter Powerhouse. Ein kleinen ticken besser als Animal, dennoch muss man sagen das es schwer ist ihn als Einzelwrestler zu bewerten. Konnte gute Promos halten und am Mic war er besser als Animal. R. I. P Hawk!"
Masterpiece22 schrieb am 04.10.2011:
[9.0] "Genau wie sein Partner Animal einfach ein Top Powerhouse. Sein Selling gefiel mir sehr gut, hatte zudem bis 1990 einen der besten Körper in der Geschichte des Pro Wrestlings."
downtown2 schrieb am 30.03.2011:
[8.0] "Etwas ausdrucksstärker als sein Partner Animal und auch etwas intensiver am Mic. Als Team waren beide sehr präsent und haben sich überall auf der Welt einen Namen gemacht. Die Road Warriors sind eine echte Marke und unverwechselbar, sowohl was ihren Stil, ihre Interviews, als auch die Ringkleidung betraf. Auf Solopfaden konnte man beide nie richtig ernst nehmen, sie gehörten zusammen in den Ring."
Hirnklops schrieb am 24.10.2010:
[7.0] "Hawk hat als Solo - Künstler besser funktioniert, weil er der bessere Redner und Entertainer der LoD war, aber das immer noch auf einem überschaubaren Niveau. Er ist, wie sein Partner, leider Gottes von Terroristen gewaltsam in den 80ern festgehalten und dann, in der LoD2000 - Phase, brutal von der Zeit überrollt worden. Dafür hat er in Japan mit Sasaki ein fast noch cooleres Team gebildet als die LoD. Top Teamwrestler, mauer Solo-Wrestler. Und 'ne Flying Clothesline als Finisher geht GAR NICHT! Ruhe in Frieden, Mann."
rockysadriane schrieb am 10.09.2010:
[9.0] "Immer schön diese Ausnahme-Erscheinung zu sehen. Auch heute noch. Leider viel zu früh verstorben."
Manu Adams schrieb am 22.12.2009:
[8.0] "Ich kann Hawk alleine nicht bewerten, deshalb bewerte ich sie zusammen. Sie zählen zu den besten Tag Team Wrestler hatten gute Matches, eigentlich gegen fast jeden, doch mir fehlte irgendetwas an ihnen. R. I. P Road Warrior Hawk."
GabberGizmo schrieb am 17.12.2009:
[10.0] "Die guten alten Zeiten ! Wir vermissen Dich ! R. i. P. Hawk !"
Smi-48 schrieb am 21.11.2009:
[7.0] "Der stärkere und charismatischere Teil der Legion Of Doom. Beide einzeln für sich sind wenig überzeugend, jedoch als Mischung wie Nitro & Glycerin gewesen. Wirkte beizeiten etwas hüftsteif und hatte wohl auch seine Negativerfahrungen mit dem Alkohol - hat mich jedoch ohne wrestlerisch vollends zu überzeugen meist gut unterhalten. "Oh whatta' Rush ! " ... leider einer von einer ganzen Reihe von viel zu früh von uns gegangenen Wrestlinglegenden."
Eddie schrieb am 26.10.2009:
[Kommentar] "Es gibt Leute, die man als Einzelkämpfer eigentlich nicht bewerten kann, hier ist einer davon. Das Team ist allerdings echt stark gewesen."
TheBastion90 schrieb am 14.10.2009:
[8.0] "Einer der besten Tag Team Wrestler (meiner Meinung nach besser als Animal) und ein sehr charismatischer Typ... viel zu früh gestorben!"

8.08
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 116
Anzahl Kommentare: 39
10.0 27x
9.0 12x
8.0 49x
7.0 7x
6.0 21x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.15
Durchschnitt nur 2014: 8.57
Durchschnitt nur 2013: 7.67
Durchschnitt nur 2012: 9.00
Durchschnitt nur 2011: 8.50
Durchschnitt nur 2010: 7.33
Durchschnitt nur 2009: 8.91
Durchschnitt nur 2008: 8.27
Durchschnitt nur 2007: 7.93

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.11.1996
Easy E tritt der nWo bei
Eric Bischoff (WCW, 1996)
WCW Monday Nitro: Hollywood Hogan kommt in Begleitung von Ted DiBiase, Vincent und Miss Elizabeth zum Kommentatorenpult und zwingt Eric Bischoff zu der Feststellung, dass Hogan eine größere Wrestlingikone und obendrein viel reicher sei als Roddy Piper. Desweiteren musste er erklären, dass Piper Angst vor Hogan habe. Gegen Ende der Show erklärt Eric Bischoff, dass er eine Bekanntmachung für die Fans habe und betritt den Ring. Zunächst entschuldigt sich Bischoff für die Aussagen, zu denen ihn Hogan genötigt habe. Er stellt weiter fest, dass die WCW alles tun werde, um ein Match zwischen Piper und Hogan klarzumachen. Plötzlich kommt Piper zum Ring und bezichtigt Bischoff der Lüge. Eric habe niemals versucht, ihn für ein Match gegen Hogan zu verpflichten. Bevor es zu Handgreiflichkeiten kommen kann, stürmt jedoch die nWo den Ring und stürzen sich auf Piper. Eric Bischoff umarmt erleichtert Hogan und vollzieht damit seinen Heel-Turn.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2005)Triple H (WWE, 2005)Ric Flair (WWE, 2004)
Die WWE hatte sich alles schön ausgemalt: In der quotenschwachen Zeit während der NFL-Saison sollten die Zuschauer mit einer Mega-Fehde zwischen Triple H und dessen früheren Evolution-Kollegen Randy Orton bei der Stange gehalten werden. Der aufstrebende Orton sollte seinen endgültigen Durchbruch fei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Jeff Hardy (TNA, 2011)
Jeff Hardy: "I've to thank the Network first and foremost for letting me come out here and talk for a minute. It won't take long. The last time I was saw in this ring, I was pathetic. I was messed up. I had a main event match with a guy I've looked up to for...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_virgilwrestlingsuperstar
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!