CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Devon Storm

Aktiv

Auch aufgetreten als Crowbar, Judas, Salem, Tempest, Chris Ford

Aktuelles Gimmick: Devon Storm
Liga: Freelancer
Alter: 42 Jahre
Geburtsort: Rutherford, New Jersey, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 187 cm (6' 2")
Gewicht: 97 kg (213 lbs)
Ehepartner: Brittany St. James
WWW: http://www.christopherfordpt.com
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006204917650
Alter Egos: Chris Ford
Crowbar
Devon Storm
Judas
Salem
Tempest
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 01.1992
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Mike Sharpe, Hugh Morrus & Gino Caruso
Spitzname(n): "Dangerous"
Trademark-Manöver: Thunderclap Brainbuster
Devon Storm
Devon Storm (Independent, 1996) Crowbar (WCW, 2000) Crowbar (Independent, 2006) Devon Storm (Independent, 2008) Devon Storm (Independent, 2009) Crowbar (Independent, 2010) Crowbar (Independent, 2012) Crowbar (TNA, 2013) Devon Storm (Independent, 2016)
- machte einen Abschluss an der Kean University als Physiotherapeut
- hat seine eigene Physiotherapie-Praxis
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 10.05.2016:
[5.0] "Im Ring gut, aber das war es dann auch schon. Für mehr als 5 Punkte reicht es bei ihm einfach nicht aus."
Rey2004 schrieb am 05.09.2011:
[7.0] "Mit einer der besten Techniker, den ich je gesehen habe - waghalsige Moves ohne Ende."
RiotMorawa schrieb am 08.02.2010:
[8.0] "Hatte ganz klar großes Talent und war einer der wenigen Hoffnungsschimmer in der WCW im Jahre 2000..."
Eddie schrieb am 26.10.2009:
[3.0] "Überzeugte mich in den Anfängen von TNA nicht, mehr habe ich zwar nicht gesehen, aber ich finde das reicht auch für eine Bewertung, 3 Punkte."
Blade Bourdeaux schrieb am 08.09.2009:
[3.0] "Er hat in der WCW nicht wirklich was gerissen, und die Combo mit Daffney war einfach nervig. Ich weine dem Charakter keine Träne nach."
Father Nelson schrieb am 22.07.2009:
[7.0] "Loved him as Crowbar. Great feud with Sabu at WWA."
Neubauteneinsturz schrieb am 08.08.2008:
[7.0] "Ich mochte Crowbar in der späten WCW. Ich war immer der Meinung, dass er unter Wert verkauft wurde. Einen fähigen Wrestler wie ihn in einem sinnfreien Tag Team mit David Flair zu verwursten war einer der zahllosen Fehler, die die WCW gegen Ende ihrer Existenz gemacht hat."
---CM Punk--- schrieb am 20.07.2008:
[4.0] "Als Crowbar der Psychopath zusammen mit Flair fand ich ihn eher untererer Durchschnitt."
jolliet schrieb am 09.07.2008:
[6.0] "zwischen technisch genial und charismatisch chaotisch"
The Instant Classic schrieb am 21.03.2008:
[2.0] "Einfach nur grauenhaft. Hat mir nie auch nur irgendwo gefallen."

5.60
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 52
Anzahl Kommentare: 17
10.0 1x
9.0 0x
8.0 6x
7.0 8x
6.0 16x
5.0 7x
4.0 11x
3.0 2x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.71
Durchschnitt nur 2016: 5.00
Durchschnitt nur 2015: 5.83
Durchschnitt nur 2014: 4.00
Durchschnitt nur 2013: 5.50
Durchschnitt nur 2011: 7.00
Durchschnitt nur 2010: 7.50
Durchschnitt nur 2009: 4.75
Durchschnitt nur 2008: 5.82
Durchschnitt nur 2007: 5.74

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 09.12.2001
Y2J schreibt Geschichte
Chris Jericho (WWE, 2001)Steve Austin (WWF, 2001)The Rock (WWF, 2001)
Chris Jericho schreibt bei WWF Vengeance in San Diego, California, USA Geschichte, als er mit Siegen über The Rock und Steve Austin den WCW World Heavyweight Title und den WWF World Heavyweight Title gewinnen und sich selbst damit zum Undisputed World Heavyweight Champion machen kann. Damit ist Jericho nach Shawn Michaels und Triple H der dritte Wrestler im WWF Grand Slam-Club und der erste Superstar der mit dem European Title, dem Hardcore Title, dem Tag Team Title, dem Intercontinental Title und dem World Heavyweight Title alle Titel bei WWF gewinnen konnte.


Kennst du schon diese Fehde?
Finlay (WWE, 2009)Mike Knox (WWE, 2009)
Der irische Raufbold Finlay und der bärtige Hüne Mike Knox gerieten schon 2008 bei ihrer gemeinsamen Zeit im ECW-Roster aneinander - als Knox Finlay vorwarf, durch seine Verbindung zu seinem kindlichen Storyline-Sohn Hornswoggle weich geworden zu sein. Bevor aus dem Zwist eine wirkliche Fehde erwach...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Billy Gram (CZW, 2010)Brain Damage (CZW, 2010)JC Bailey (Independent, 2007)MASADA (CZW, 2010)
Billy Gram: You know... JC Bailey: I'm sorry, that's all I can say... Billy Gram: No, you're sorry for what, brother? What are any of you sorry for? You know why, there are a lot...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
urnanderson
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!