CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Gunner

Aktiv

Auch aufgetreten als Phil Shatter, Shatter

Aktuelles Gimmick: Gunner
Liga: Total Nonstop Action Wrestling
Alter: 32 Jahre
Geburtsort: Hickory, North Carolina, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 111 kg (244 lbs)
Ehepartner: Jayme Jameson
WWW: http://twitter.com/TNA_GUNNER
http://www.myspace.com/phillshatter
Alter Egos: Gunner
Phil Shatter
    a.k.a.  Shatter
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 08.2001
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Abel Atoms
Spitzname(n): "Mr. Intensity"
Trademark-Manöver: Spinebuster, Powerbomb
Gunner
Phil Shatter (Independent, 2007) Shatter (Independent, 2008) Shatter (Independent, 2009) Gunner (TNA, 2010) Gunner (TNA, 2011) Gunner (TNA, 2012) Gunner (TNA, 2013) Gunner (TNA, 2014)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 31.10.2008, 20:18 Uhr World Wrestling EntertainmentFlorida Championship Wrestling WWE: Jennifer Hudsons Verlobter verpflichtet, Triple H's digitale Schutzpflicht Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 26.10.2014:
[8.0] "Am Anfang seiner Karriere bei TNA wusste ich nicht, was ich mit den Security Guards "Gunner & Murphy" anfangen sollte. Aber mit dem Gimmick des Verrückter, der seinen Titel im Mund trägt wurde er richtig interessant. Er hat sich in den letzten Monaten/Jahre sehr gut weiter entwickelt und er wird sich auf jeden Fall weiter als solider Mid-Carder durchsetzen können. Zudem bin ich auch der Meinung, dass wir hier mit Gunner sogar einen zukünftigen Main Eventer im Indy-Bereich haben."
ShowOFF schrieb am 29.12.2013:
[5.0] "Wrestlerisch sowie am Mic ganz solide. Er ist jetzt nicht schlecht, aber ich sehe ihn halt bei TNA als ein Superstar von vielen."
Bowlen schrieb am 27.02.2013:
[4.0] "Ein echtes Tier. Leider bislang auch nicht mehr. Man weiß irgendwie nicht so recht, was man mit ihm anfangen soll und so ganz kann ich das den Bookern nicht verübeln."
Wolky schrieb am 20.09.2012:
[5.0] "Dachte anfangs aus Gunner könnte echt was werden, dem war aber nicht so."
Fahqall schrieb am 30.08.2012:
[6.0] "Für mich derzeit unterbewertet. Was er kann, hat man letztes Jahr gesehen. Hängt nur leider stark durch, aber hat auf jeden Fall Potential."
Hypocrisy schrieb am 29.10.2011:
[6.0] "Der Mann hat durchaus Potential. Ob das seinen derzeitigen Push schon gerechtfertigt oder nicht, ist doch irrelevant. Ich finde, dass er sich schon rein äußerlich von den ganzen Pretty Boys abhebt und die Arbeit im Ring ist schon jetzt wahrlich nicht schlecht. Luft nach oben ist da, aber ich bin gerne bereit, ihm dabei weiter zuzuschauen."
JustinJDMarineau schrieb am 12.09.2011:
[10.0] "I've always liked Gunner when he was with Murphy but now that he's on his own, I honestly think he is better now than he ever was with Murphy! Also, I've always been impressed with his wrestling ability and I love that he is a tough SOB in the ring! I was definitely shocked when he did the F5 to Sting and pinned him in the middle of the ring and not only that but he pinned Mr. Anderson as well so he's pinned 2 world champions this year! In my opinion, I think that right there should solidify Gunner as a no. 1 contender for the world title and he should get a world title shot at least! As far as Gunner becoming world champion in the future, a year or 2 years from now, I could see him being a world champion and if he does become a TNA world champion, I'll definitely be happy with that but we'll see what happens. He's on a tremendous role right now but hopefully in the long run, TNA will put Gunner on the right path and utilize him to the fullest! I'm definitely a big fan of him and I want to see him succeed and become a world champion in the future!"
DJ MaSch schrieb am 26.08.2011:
[3.0] "Ein weiteres eher fragwürdiges TNA Talent. Im Ring nicht ganz so grottig, wie beispielsweise Crimson, aber allgemein trotzdem noch lange nicht bereit für höhere Card Regionen. Am Mic waslr das was ich bissher von ihm gesehen habe jetzt auch keine Offenbarung. TNA sollte lieber mal auf Leute wie Shelley oder Joe setzten, denn die können im Gegensatz zu Gunner wrestlen und reden."
Top-Hardy schrieb am 12.07.2011:
[4.0] "Muss zuerst sagen dass ich seine Indy Sachen nicht gesehen habe und deshalb die Wertung nur für TNA gilt. Im Ring ganz solide und am Mic sogar relativ begabt aber sonst seh ich ihn ihm einfach garnichts. Zum einen hat er keinen guten Look, straht imo nichts aus und sieht einfach nicht im geringsten wie ein Superstar aus. Dazu kommt noch einer der wohl bescheuertsten Namen in der Wrestling Geschichte. Mit dem namen Gunner wird er wohl keinen Blumentopf gewinnen da das wohl nicht der Namen eines Aushängeschilds einer Company ist. Schlimmer ist wohl nurnoch Murphy als Name."
alexshelley84 schrieb am 08.07.2011:
[5.0] "Wie Crimson... 08/15 Verschnitt mit unberechtigtem Push."

5.29
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 47
Anzahl Kommentare: 25
10.0 1x
9.0 1x
8.0 2x
7.0 12x
6.0 5x
5.0 13x
4.0 6x
3.0 3x
2.0 3x
1.0 1x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.40
Durchschnitt nur 2014: 6.50
Durchschnitt nur 2013: 5.25
Durchschnitt nur 2012: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 4.94

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.08.2002
Das Debüt des Tournament Of Death
Wifebeater (CZW, 2002)Nick Mondo (Independent, 2003)
Mit Zandig's Ultraviolent Tournament Of Death veranstaltet Combat Zone Wrestling das erste von bisher 12 dieser Turniere, bei dem das Hauptaugenmerk auf "Ultraviolent" liegt. Sieger des ersten Turniers ist Wifebeater, der Nick Mondo im Finale in einem 200 Light Tubes Barbed Wire Match besiegen kann. Im Finale ging es zusätzlich inoffiziell um den vakanten BJW Death Match Title. Zandig nahm den Titel seinerzeit von Big Japan mit in die USA, doch die ausgefochtenen Titelmatches wurden in Japan niemals offiziell anerkannt.


Kennst du schon diese Fehde?
Chet The Jett (OVW, 2006)Jacob Duncan (OVW, 2007)Paul Burchill (OVW, 2007)
Ein Parkplatz ist für einen Wrestler ein gefährlicher Ort. Der OVW Heavyweight Champion Chet The Jett bekam dies im Oktober 2006 zu spüren, als er von Jacob Duncan dort attackiert wurde, als er gerade auf dem Weg in die Arena war. Duncan rammte die Tür von Chets Wagen gegen dessen Kopf und Rippen un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Sabin (TNA, 2010)Alex Shelley (TNA, 2010)
Chris Sabin: "Just what the hell is wrong with you two, Generation Me? You two have more balls than you do brains, because quite simply put, you're not ready for this level. You're not ready to compete on the Machine Gun level. See, in the eyes of Chris Sabin and...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_doublemist
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!