CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Mr. Hughes

Aktiv

Auch aufgetreten als Curtis Hughes, Big Cat, Big Cat Hughes, Gotch Gracie

Aktuelles Gimmick: Mr. Hughes
Liga: Freelancer
Alter: 49 Jahre
Bürgerlicher Name: Curtis Hughes
Geburtsdatum: 07.12.1964
Geburtsort: Kansas City, Missouri, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 196 cm (6' 5")
Gewicht: 114 kg (251 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
Alter Egos: Gotch Gracie
Mr. Hughes
    a.k.a.  Curtis Hughes
    a.k.a.  Big Cat
    a.k.a.  Big Cat Hughes
Rollen: Singles Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1988
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Bob Geigel & Sonny Myers
Spitzname(n): "Ruffneck", "Mr. Mean"
Trademark-Manöver: Sitout Powerbomb, Spinning Side Slam, Choke Slam
Mr. Hughes
Mr. Hughes (WWF, 1993) Curtis Hughes (WWF, 1999)
- ehemaliger Football-Spieler bei den Kansas Jayhawks
- füllte während seiner Karriere zumeist die Rolle des Bodyguards/Enforcers aus
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Daneras schrieb am 04.11.2013:
[2.0] "Er war für mich langweilig, und ständig gleiche Mimik, so grimmig schauen. Kämpfen konnte er auch nicht. Wenn er am Bauch geboxt wurde, macht er das auch nicht richtig. Bei ihm schien es für mich unglaubwürdig zu sein."
DrKnowsItAll schrieb am 13.05.2013:
[4.0] "Konnte sich nirgendwo wirklich lange durchsetzen, aber der Kerl war meiner Meinung nach ein guter Powerhouse-Wrestler und für seine Statur richtig athletisch. Das Mr. Hughes-Gimmick mit den Klamotten und der Sonnenbrille war sehr cool, auch wenn ich keine Ahnung habe was das Gimmick darstellen sollte, sofern dahinter überhaupt irgendeine "Idee" stand."
Sabu316 schrieb am 09.11.2012:
[5.0] "Ist natürlich nicht der super Techniker und richtig gute Matches mit ihm dürfte es auch kaum gegeben haben aber die Rolle Bodyguard/Enforcer hat er schon ganz gut verkörpert."
Rey2004 schrieb am 06.09.2011:
[7.0] "Knallharter Top Heel - schade, dass die Fehde gegen den Undertaker nicht weiter ausgebaut wurde."
Mick Funk schrieb am 14.04.2011:
[2.0] "Als Bodyguard ok, was allerdings auch nicht so viel verlangt ist. Als Wrestler eher eine Zumutung und auch uninteressant."
Hirnklops schrieb am 07.12.2010:
[Kommentar] "Woher wisst ihr denn, ob er fies gucken konnte, der Kerl hat in der WWE doch immer ne Sonnenbrille getragen ^^"
Eddie schrieb am 14.03.2010:
[2.0] "Uninteressant und als Wrestler recht farblos.. Auch wenn das bei ihm recht schwer sein sollte.."
The-Game91 schrieb am 20.05.2009:
[1.0] "Als Bodyguard ok doch im Ring grottenschlecht der keine Moves sellen kann."
Szene Nord schrieb am 25.09.2008:
[7.0] "Egal ob WWF, WCW oder ECW, der Mann war immer ein Garant für Power, Brutalität und Zerstörung. Just My Mean Thoughts!"
jolliet schrieb am 09.07.2008:
[2.0] "Mr. Hughes ist auch wieder so ein Fall von "hieraus hätte man was machen können". Eine richtig coole Erscheinung, die ringtechnisch überhaubnichts kann. Als Enforcer/ Bodyguard aber dennoch immer einsetzbar."

2.82
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 49
Anzahl Kommentare: 20
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 2x
6.0 3x
5.0 2x
4.0 12x
3.0 5x
2.0 17x
1.0 2x
0.0 6x
Durchschnittswertung: 2.88
Durchschnitt nur 2014: 2.00
Durchschnitt nur 2013: 3.33
Durchschnitt nur 2012: 3.00
Durchschnitt nur 2011: 4.50
Durchschnitt nur 2010: 2.50
Durchschnitt nur 2009: 2.75
Durchschnitt nur 2008: 3.60
Durchschnitt nur 2007: 2.48

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.08.2002
Das Debüt des Tournament Of Death
Wifebeater (CZW, 2002)Nick Mondo (Independent, 2003)
Mit Zandig's Ultraviolent Tournament Of Death veranstaltet Combat Zone Wrestling das erste von bisher 12 dieser Turniere, bei dem das Hauptaugenmerk auf "Ultraviolent" liegt. Sieger des ersten Turniers ist Wifebeater, der Nick Mondo im Finale in einem 200 Light Tubes Barbed Wire Match besiegen kann. Im Finale ging es zusätzlich inoffiziell um den vakanten BJW Death Match Title. Zandig nahm den Titel seinerzeit von Big Japan mit in die USA, doch die ausgefochtenen Titelmatches wurden in Japan niemals offiziell anerkannt.


Kennst du schon diese Fehde?
AJ Styles (TNA, 2006)Christopher Daniels (TNA, 2006)Konnan (TNA, 2006)Homicide (ROH, 2006)
AJ Styles und Christopher Daniels hatten allen Grund zur Freude: Sie waren gerade erst NWA Tag Team Champions geworden und hatten nicht vor irgendeiner Herausforderung abzusagen. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf erschienen sie am 20. Juli 2006 bei IMPACT! und hatten Verträge für die potentiellen nä...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWE, 2009)Randy Orton (WWE, 2009)Stephanie McMahon (WWE, 2009)Chris Jericho (WWE, 2009)
Vince McMahon: "Based on that reaction I take it that you're glad that I'm back. And I'm glad to be back. But tonight is not about celebrations, but about business, so let's take care of business. I'm going to introduce you to a former employee who has a grievance,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_donthurtme
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!