CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Rey Mysterio

Aktiv

Auch aufgetreten als Rey Misterio Jr., Rey Mysterio Jr., Colibri, Super Nino

Aktuelles Gimmick: Rey Mysterio
Liga: Freelancer
Alter: 40 Jahre
Geburtsort: San Ysidro, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 167 cm (5' 6")
Gewicht: 79 kg (174 lbs)
Verwandte: Rey Misterio (Onkel), El Hijo de Rey Misterio (Cousin), Metalika (Cousine)
WWW: http://twitter.com/#!/ReyMysterio
Alter Egos: Colibri
Rey Misterio Jr.
    a.k.a.  Rey Mysterio Jr.
    a.k.a.  Rey Mysterio
Super Nino
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 30.04.1989
Ringerfahrung: 25 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, High Flyer
Trainer: Rey Misterio
Trademark-Manöver: 619, West Coast Pop, Drop The Dime, Seated Senton, Mysteriorana
Rey Mysterio
Rey Misterio Jr. (Mexiko, 1994) Rey Misterio Jr. (ECW, 1995) Rey Misterio Jr. (WCW, 1996) Rey Mysterio Jr. (WCW, 1997) Rey Mysterio Jr. (WCW, 1998) Rey Mysterio Jr. (WCW, 1999) Rey Mysterio Jr. (WCW, 2000) Rey Mysterio Jr. (WCW, 2001) Rey Mysterio (WWE, 2002) Rey Mysterio (WWE, 2003) Rey Mysterio (WWE, 2004) Rey Mysterio (WWE, 2005) Rey Mysterio (WWE, 2006) Rey Mysterio (WWE, 2007) Rey Mysterio (WWE, 2008) Rey Mysterio (WWE, 2009) Rey Mysterio (WWE, 2010) Rey Mysterio (WWE, 2011) Rey Mysterio (WWE, 2012) Rey Mysterio (WWE, 2013) Rey Mysterio (WWE, 2014)
- kleinster und leichtester Heavyweight Champion der WWE-Geschichte
- der wohl populärste Cruiserweight Wrestler in Nordamerika
- sein Name bedeutet übersetzt "Rätselkönig"
- verlor seine Maske 1999 gegen Kevin Nash, setzte sie aber auf Wunsch der WWE wieder auf - ein Traditionsbruch im Lucha Libre
- der Name seiner Trademark-Aktion "619" steht für die Vorwahl von San Diego
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 04.03.2015, 02:19 Uhr Asistencia Asesoria y Administracion AAA: Pressekonferenz mit Rückkehr von Rey Misterio Jr. und Turnierankündigung Neuigkeiten Diskussion
2 27.02.2015, 06:25 Uhr World Wrestling EntertainmentAsistencia Asesoria y AdministracionLucha Underground WWE: Promotion und Rey Mysterio trennen sich Neuigkeiten Diskussion
3 08.01.2015, 14:46 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Status Quo zu Rey Mysterio, Slater mit einer Auszeit Neuigkeiten Diskussion
4 13.11.2014, 10:43 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Kehrt Rey Mysterio bald zurück? Neuigkeiten Diskussion
5 23.10.2014, 14:59 Uhr World Wrestling EntertainmentAsistencia Asesoria y Administracion WWE: Updates zu Steve Austin und Rey Mysterio Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
jupp365 schrieb am 26.02.2015:
[7.0] "Mein Lieblings-Cruiserweightwrestler. Warum sich alle über seinen Run als WORLD Heavyweight Champ aufgeregt haben werd ich nie verstehen. Das hat er sich wirklich verdient und wichtiger an dem Titel ist das World und nicht die Gewichtsklassifizierung. Gerne noch einen Run als Champ. UPDATE 2015: Rey war die letzten Jahre ein Schatten seiner selbst. Stinklangweilig ist der Gute inzwischen. Wer einen John Cena als eintönig bezeichnet sollte sich Rey ansehen. Aufgrund seiner Leistungen in der Vergangenheit hiermit von 10 auf 7."
KingofKingsHHH schrieb am 22.02.2015:
[Kommentar] "Hugo Valedo komm mal runter, du musst nicht jeden der nicht deine Meinung vertritt gleich als Vollidiot bezeichnen denn ohne eigene Meinungen bräuchten wir das Bewertungssystem nicht."
Abo96 schrieb am 07.02.2015:
[9.0] "Rey Mysterio ist für mich der beste Luchador, den die WWE je hatte. Zu seinen besten Zeiten war jedes Match mit seiner Beteiligung sehenswert und seine Fehden ebenfalls stark. Dazu natürlich immer unglaublich beliebt bei den Fans gewesen. Hoffe dennoch, dass er seiner Gesundheit zuliebe nicht mehr in den Ring steigt, höchstens noch zu einem Abschiedsmatch."
GoToSleep schrieb am 07.02.2015:
[8.0] "Er war früher einer der besten Highflyer der Welt, leider ist das schon über 10 Jahre her und er kann ausser seinen Standardmoves nichts mehr zeigen. Rey Mysterio war das beste was der WWE in Sachen Babyface passieren konnte. Ein kleiner Mexikaner, der im Ring überragend ist und am sogar noch amerikanisch spricht um auch mal Promos zu halten. Durch sein ständiges Underdog Booking kam er bei' Fast allem Fans gut an und er wurde(ausgenommen Royal Rumble 2014) nie so ausgebuht. Im Ring war er, wie erwähnt, überragend, am Mic solide und durch seine Körpergröße hat er, auch mit der Maske, immer authentisch gewirkt. 8 Punkte für einen der besten Highflyer die ich je gesehen habe."
Micha1704 schrieb am 16.12.2014:
[8.0] "Rey ist wohl der beste Luchador den es jemals in der WWE gab(neben Eddie Guerrero)! Er hatte in der WCW fantastische Matches gegen Eddie Guerrero oder Chris Jericho uvm. In der WWE dann nur World Champion geworden da Eddie Gestorben ist.... Ich mag Rey aber das ist die Warheit.... Er hatte in der WWE auch sonst noch super fehden gegen bsp. Orton, Guerrero oder auch Jericho! Also Super Highfligher der sogar am Microphon OK war!"
ROHfan99 schrieb am 29.11.2014:
[6.0] "Rey Mysterio, im Ring ein richtig Guter. Und bis 2008 auch richtig unterhaltsam. Aber was danach kam war eher so nicht gut. Seine Fehden und Promos waren nurnoch für die Kinder gedacht, und dadurch war er nurnoch die Comicfigur die jedes Kind liebt. Seine geilen Fehden wie mit Edge oder Eddie waren sehr geil. Wrestln kann er, darum gibt es von mir 6 Punkte."
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[9.0] "ich mag Rey Rey Doppel sehr. Im Ring einfach einzigartig. Auch am Mic sehr gut. Nur schade das er sich so oft verletzte und das er von Smackdown weg kam. Auch das die Cruiserweight Division weg war half nicht viel. Er war zwar im Main Event aber wie gesagt seine Verletzung halfen ihm gar nicht. Einfach schade wie die letzten Jahre da verliefen."
Muyo90 schrieb am 23.11.2014:
[7.0] "Super Highflyer, der beste Cruiserwight aller Zeiten, allerdings auch der unglaubwürdigste World Title Regent von daher kann ich da auch nicht mehr Punkte geben."
Nitro83 schrieb am 15.11.2014:
[9.0] "Seine WCW Zeit fand ich persönlich auch die Beste. Gegen Dean Malenko, Ultimo Dragon, Psychosis, Eddi Guerrero und so weiter-das waren für mich die Highlights. Auch die Musik zu dieser Zeit passte gut- besser als die Heutige. Die Matches dauerten immer lange genug, um die Spannung zu halten, aber nie zu lange um langweilig zu werden. Seine Technik im Zusammenspiel mit den anderen Cruiser- Weight`s war sehr geladen und spektakulär."
Steamboat2511 schrieb am 24.10.2014:
[8.0] "Mexikanischer Lucha Libre trifft American Wrestling und heraus kommt Rey Mysterio. Technisch und im Highflying hat er ganzschön was drauf, so dass seine Matches oftmals kurzweilig sind. Charismatisch ist er durchaus auf eine ihm eigene Weise, besonders nach dem Tod Guerreros ritt er dann auf einer Popularitätswelle, die ihm auch unnötiger Weise (trotzdem war es ein Feel-Good-Moment) zum Heavyweight-Champion werden ließ. Ein Maineventer ist er nämlich eigentlich auch wieder nicht. Am Mic finde ich ihn mittelmäßig, gibt durchaus schlechtere, an Persönlichkeit fehlts ein wenig. Für meine TOP 50 reichts noch."

7.82
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 768
Anzahl Kommentare: 407
10.0 238x
9.0 81x
8.0 187x
7.0 74x
6.0 83x
5.0 39x
4.0 39x
3.0 5x
2.0 11x
1.0 3x
0.0 8x
Durchschnittswertung: 7.83
Durchschnitt nur 2015: 8.82
Durchschnitt nur 2014: 7.45
Durchschnitt nur 2013: 7.40
Durchschnitt nur 2012: 6.96
Durchschnitt nur 2011: 7.50
Durchschnitt nur 2010: 7.10
Durchschnitt nur 2009: 7.95
Durchschnitt nur 2008: 8.02
Durchschnitt nur 2007: 8.10

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.2004
A legal loophole
Chris Benoit (WWE, 2004)Triple H (WWE, 2004)
Nach seinem Sieg im Royal Rumble Match am Tag zuvor nutzt Chris Benoit eine Regellücke, die durch den Rostersplit entstand und wechselt zum roten Brand. Er hat als Rumblesieger das Recht, den Champion herauszufordern. Da es vor dem Rostersplit nur einen WWE Champion gab, geht aus dem Regelwerk der WWE nicht hervor, welchen Champion der Sieger des Royal Rumble Matches herausfordern darf. So taucht er kurzerhand einen Tag nach seinem Sieg bei Raw auf und fordert Triple H für WrestleMania 20 heraus. Seit dem steht jedem Rumblesieger frei, welchen Champion er herausfordern will.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio Jr. (WCW, 1999)Konnan (WCW, 1999)Kevin Nash (WCW, 1999)Lex Luger (WCW, 1998)
Das WCW-Jahr 1999 begann mit einem Paukenschlag: Mit dem berüchtigten „Fingerpoke of Doom“ schlossen sich die zuvor verfeindeten nWo-Fraktionen Hollywood und Wolfpac und bildeten damit eine Allianz, die stärker als je zuvor schien. Als eines seiner allerersten Amtshandlungen nahm sich das neue Wolfp...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Eric Bischoff (WCW, 1996)
[Tony Schiavone und Larry Zbyszko werden bei der Besprechung des vergangenen PPVs, World War 3, vom Theme der nWo unterbrochen. Diese kommt daraufhin gemeinsam mit Eric Bischoff, aber ohne Hollywood Hogan, zum Ring.] Bischoff: "You...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_whatkobashidid
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!