CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Joey Ryan

Aktiv

Auch aufgetreten als Hollywood, Joey Hollywood, Joey Blalock, El Gallinero, Gallinero I, Forsaken

Aktuelles Gimmick: Joey Ryan
Liga: Freelancer
Bürgerlicher Name: Joseph Ryan Meehan
Geburtsort: Los Angeles, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 95 kg (209 lbs)
WWW: http://www.youtube.com/user/joeyryantube?feature=watch
Alter Egos: El Gallinero
    a.k.a.  Gallinero I
Forsaken
Hollywood
    a.k.a.  Joey Hollywood
Joey Blalock
Joey Ryan
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Promoter
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 01.09.2000
Ringerfahrung: 13 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, High Flyer
Trainer: Jesse Hernandez, Spanky & Tom Howard
Spitzname(n): "The Technical Wizard", "Magnum"
Trademark-Manöver: Mustache Ride, Lotus, The Duff Drop
Joey Ryan
Joey Ryan (Independent, 2001) Joey Ryan (Independent, 2002) Joey Ryan (Independent, 2003) Joey Ryan (PWG, 2004) Joey Ryan (PWG, 2005) Joey Ryan (PWG, 2006) Joey Ryan (Independent, 2007) Joey Ryan (PWG, 2008) Joey Ryan (ROH, 2009) Joey Ryan (PWG, 2011) Joey Hollywood (RKK, 2012) Joey Ryan (TNA, 2013) Joey Ryan (Independent, 2014)
- arbeitet in einem Pflegeheim für behinderte Menschen
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 08.07.2013, 20:39 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Joey Ryan im Interview über seine Zeit bei der Carter-Promotion Neuigkeiten Diskussion
2 03.07.2013, 20:55 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Liga entlässt vier Worker, Madison Rayne lässt Vertrag auslaufen Neuigkeiten Diskussion
3 06.06.2012, 20:58 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Ric Flair sorgt für Kuriosität bei Gutcheck Challenge Neuigkeiten Diskussion
4 25.09.2011, 10:18 Uhr Independent: Was ist Wrestling Revolution? - UPDATE die Zweite Neuigkeiten Diskussion
5 14.09.2010, 16:54 Uhr Pro Wrestling Guerrilla PWG: Davey Richards gibt World Title ab Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Wrestling Forever schrieb am 20.06.2014:
[8.0] "Als ich Joey das erste Mal bei TNA sah, wusste ich noch nicht wie gut er ist da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht PWG mir angeschaut habe. Ich dachte mir nur man geht mir der auf die Nerven weil er nicht bei TNA Gutcheck durchgekommen ist und immer wieder Stunk machte und auch bei TNA Al Snow attackierte. Bei TNA haben sie ihm total falsch eingesetzt es ist gut das er wieder nach diesem Flop bei TNA in den Indy Bereich zurückkehrte. Joey ist echt ein klasse Wrestler sowohl im Tag Team Bereich in der X- Foundation, Dynasty und nun auch mit Candice als Word´s Cutest Tag Team und als Singles Wrestler vor allem bei PWG gefällt er mir super. Sein YouTube Kanal und seine Show mit Candice ist echt unterhaltsam. Ein sehr netter und lustiger Kerl."
Adler schrieb am 23.09.2013:
[10.0] "Joey Ryan hat die Gesamtheit von Eigenschaften, die nicht viele Ringsoldaten besitzen. Es geht nicht nur um athletische Veranlagungen, sonders auch um Psychologie, Charakter und Gimmick. Wenn man verschiedene Wrestling Aspekte verbinden muss, dürfen Gefühl und Talent anwesend sein. Seine Arbeit erweckt immer Interesse."
DragonSleeper schrieb am 17.03.2013:
[7.0] "Sehr solide im Ring (gerade bei PWG), wirklich gutes Gimmick und ordentliches Micwork - der perfekte Undercarder/Midcarder um Faces over zu bringen. Braucht man in jeder Liga."
8BitLegend schrieb am 11.03.2013:
[7.0] "Lustiger Charakter auf jeden Fall. Leider eher ein Nebendarsteller. Mich würde mal interessieren wie Ryan sich in einem größeren Programm macht. Ich muss immer lachen, wenn ich ihn sehe und hoffe deshalb, dass er mehr Air-Time für eine gute Comedy-Storyline bekommt."
Roode66 schrieb am 16.01.2013:
[7.0] "Eine bunte Abwechslung in TNAs Undercardbereichen und am Mic ist er auch brauchbar. Das Cardpotential für seine Art Gimmick ist natürlich nur begrenzt."
Devan schrieb am 30.07.2012:
[5.0] "Joey Ryan wird infolge des Gutcheck Challenge -Ausgangs von vielen überbewertet. Charisma ist zwar vorhanden, aber weder reichen sein Look noch seine Mattenskills für eine Anstellung bei den großen Zwei. Zugegeben, man kann es nie genau wissen, evtl. fände er als Comedy-Act oder charismatischer Jobber seine Nische."
Professor schrieb am 22.07.2012:
[9.0] "Der Mann gehört ins nationale TV-Wrestling! Wenn man überlegt, was für uncharismatische Langweiler teilweise gepusht werden, ist es schlicht eine Schande, den Lord of Mustache nur als Edeljobber einzusetzen. Wenn die Youtube/Twitter Fehde mit Taz und TNA nur ein Work ist, dann hat TNA zumindest mal einen Indy-Rohdiamanten verpflichtet, der ein ganz grosser werden kann. Und wenn es keine SL ist, dann zeigen seine Promos nur, wie genial der Mann gelernt hat sich zu vermarkten. Hoffentlich sehen wir da in den nächsten Jahren noch viel mehr davon."
Damon Striker schrieb am 07.06.2012:
[9.0] "Joey rockt! Sein 70's Pornstar-Gimmick und sein Mustache sind einfach kult! Es tut auch absolut nicht weh, ihm im Ring zuzusehen. Hoffe, er kriegt mal noch einen großen Push im nationalen TV."
MotorCity schrieb am 05.08.2011:
[8.0] "Ryan ist nach wie vor ein guter Mann. Aber er wird langsam ein bisschen langweilig. Jetzt in der wiedergeboren "Dynasty" mit Scropio Sky ganz unterhaltsam."
Sandmann schrieb am 31.05.2011:
[8.0] "Ryan hat sich wirklich gemacht. Im Ring war er ja immer schon nicht schlecht aber gerade in letzter Zeit gefällt er mir bei PWG und NWA from Hollywood wirklich gut. Dazu am Mic auch recht begabt so dass es mit ihm eigentlich nie langweilig wird."

7.70
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 87
Anzahl Kommentare: 29
10.0 13x
9.0 7x
8.0 39x
7.0 11x
6.0 12x
5.0 4x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.79
Durchschnitt nur 2014: 9.27
Durchschnitt nur 2013: 6.92
Durchschnitt nur 2012: 8.44
Durchschnitt nur 2011: 7.60
Durchschnitt nur 2010: 7.60
Durchschnitt nur 2009: 9.00
Durchschnitt nur 2008: 7.44
Durchschnitt nur 2007: 7.33

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.10.2007
Drei Titelwechsel in einer Nacht
Randy Orton (WWE, 2007)Triple H (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)
Bei WWE No Mercy sollte WWE Champion John Cena eigentlich seinen Titel in einem Last Man Standing Match gegen Randy Orton verteidigen. Doch beim letzten Raw vor dem Großevent riss sich Cena einen Brustmuskel und fiel daher aus. No Mercy beginnt damit, dass Randy Orton den Titel zunächst von Vince McMahon kampflos überreicht bekommt, allerdings unter der Bedingung, ihn heute Abend noch zu verteidigen. Orton behauptet, es gebe keinen, der ihm das Wasser reichen könne. Das ruft Triple H auf den Plan, der ihm den Titel in einem spontanen Match wieder abnimmt. Da für Hunter vor all dem ein Match gegen Umaga angesetzt worden war, kommt der Samoan Bulldozer unverhofft zu einem Titelmatch. Umaga schlägt sich wacker und überzeugt mit seiner Widerstandsfähigkeit, zieht aber letztlich den Kürzeren. Doch damit nicht genug. Randy Orton war vor dem Event ein Last Man Standing Match um den WWE Title versprochen worden. Und nach Meinung von Vince McMahon sollte er das auch bekommen - und zwar im Main Event gegen den neuen Champion Triple H. Dieses über mehr als zwanzig Minuten hart geführte Match ist dann aber auch für den Cerebral Assassin zu viel und der Abend endet, wie er begann: Mit Randy Orton als WWE Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Kane (WWE, 2002)Hurricane Helms (WWF, 2001)Triple H (WWF, 2002)Ric Flair (WWE, 2002)
Als Kane 1997 in die WWF kam war er bekanntlich eine gequälte, rachsüchtige Seele. Fünf Jahre später hatte die Big Red Machine sich gewandelt. Er hatte Frieden mit seiner tragischen Storyline-Vergangenheit gemacht, präsentierte sich gelöst, teilweise sogar als lustiger Entertainer wie in seiner lege...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWE, 2012)
The Rock: "Fourteen month ago... hold on, The Rock is going somewhere with this. ["You still got it"-Chants werden laut] Thank you. Fourteen month ago The Rock came back to the WWE. The Rock came back to the WWE and we did it all....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
hbkgoodbye
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!