CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Bill Goldberg

Inaktiv

Auch aufgetreten als Goldberg, Bill Gold

Geburtsort: Tulsa, Oklahoma, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 129 kg (284 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://www.billgoldberg.com/
https://twitter.com/Goldberg
Alter Egos: Bill Gold
Bill Goldberg
    a.k.a.  Goldberg
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 23.06.1997
Ende der In-Ring-Karriere: 14.03.2004
Ringerfahrung: 6 Jahre
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Dewayne Bruce, WCW Power Plant
Trademark-Manöver: Jackhammer, Spear
Bill Goldberg
Bill Goldberg (WCW, 1998) Goldberg (WCW, 1999) Goldberg (WCW, 2000) Bill Goldberg (AJPW, 2002) Bill Goldberg (WWE, 2003) Bill Goldberg (WWE, 2004)
- spielte American Football in der NFL bei den Los Angeles Rams und den Atlanta Falcons
- ging mit Disco Inferno zur Uni und hat einen Universitätsabschluss in Psychologie
- hatte vom 22.09.1997 bis zum 27.12.1998 nach offiziellen WCW-Angaben eine 173:0-Siegesserie
- engagierter Tierschützer
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Mr Rostersplit schrieb am 26.08.2016:
[4.0] "Total überbewertet. Im Ring war er mangelhaft(3/10), am Mic war er sehr schlecht(1/10), Charisma war mittelmäßig(4/10) und Ausstrahlung war gut(8/10). Damit kommt er auf glatte 4 Punkte."
so291 schrieb am 21.07.2016:
[7.0] "Held meiner Kindheit, WCW war bei mir immer an erster Stelle und Goldberg hat mich als 9-10 Jährigem Kind immer fasziniert. Sein Entrance war schon immer geil, wie die Sicherheitskräfte ihn aus seinem Lockerrroom rausgerufen haben. Im Ring war grottenschlecht und eine Gefahr für jeden Wrestler der gegen ihn ranmusste, aber Goldberg war halt Goldberg, man hat ihn trotzdem geliebt."
The Sick Lebowski schrieb am 19.06.2016:
[8.0] "Seine Kämpfe waren natürlich keine technischen Feuerwerke, aber durch sein Auftreten und die Art, wie er in der WCW eingesetzt wurde, wurden seine Schwächen recht gut kaschiert. Bei der WWE dann nich ganz so dolle, aber na ja. Da er mir am Anfang ziemlich gut gefallen hatte, weil es mal was richtig Frisches bei der WCW war, gebe ich mal knappe acht Punkte."
Shango schrieb am 12.06.2016:
[10.0] "Super wrestler. Er ist genial. Top Körperbau, unglaubliche in Ring Präsenz und die besten moves. Keiner kann ihn besiegen. Wenn er bald zurück kehrt ist Schluss mit triple H. Der hat ihm den ersten wwe Run versaut und auch Punk kaputt gemacht. Goldberg, Goldberg, goldberg, Goldberg, Goldberg, Goldberg er ist so unbesiegbar wie cena und so gut wie roman. Die machen die Autorität platt."
deanwantsboobies schrieb am 24.05.2016:
[4.0] "Mag ja eine Legende sein, trotzdem kann ich nicht verstehen wie man Goldberg so feiern kann.. Sehr limitierter Wrestler in ring. Sein micwork war ok. Allerdings muss ich ihm lassen, dass es niemanden gibt der einen besseren Spear hat."
Y2J316 schrieb am 10.05.2016:
[10.0] "Einziger Wrestler den WCW selbst Hoch gebracht hat. Einfach einmalig. Goldberg ist einfach ne Legende. Ich fande sein Einmarsch schon immer Klasse. Auch wenn er im Ring limitiert war, war er dennoch gut genug. Am Mic fande ich ihn auch gut. Obwohl er gar nicht viel sagen musste. Seine Ausstrahlung war schon stark genug. Müsste eigentlich schon lange in der HOF sein."
AviaN schrieb am 27.02.2016:
[5.0] "Goldberg hat den Look, die Ausstrahlung, die Finisher und den Impact für ein Beast. Dennoch ist er weder gut im Ring, noch am Mic. Man kann ihm aber nicht vorwerfen, nicht das beste gegeben zu haben. Er war einfach geleitet durch sein Monster Gimmick und das hat er wunderbar verkörpert. Dennoch kann ich jemanden, der kein richtiger Wrestler ist, nicht mit befriedigend bewerten, obwohl mir der Run mit der Fehde gegen die Evolution sogar gut gefallen hat. Ich würde gerne mehr Punkte geben, da ich ihn sehr gerne mag, aber aufgrund der so gut wie gar nicht vorhandenen Ringkünste und damit sogar eine Gefahr für andere Leute (siehe Bret Hart) darstellt, kann ich dies nicht."
wrestling2015 schrieb am 19.02.2016:
[10.0] "Grandios! Ich erinnere mich an nahezu jedes Match mit ihm und das sagt sehr viel über den Erfolg eines Wrestlers aus. Wenn sich mehrere Leute so detailliert an einen Athleten erinnern können. Ich finde es immer so ermüdend wenn Leute meinen er sei ja so schlecht in allen gewesen. Da frage ich mich schon warum dann Hallen mit 10000 tausenden Menschen sich nicht mehr eingekriegt haben voller Goldberg chants. Naja auf jeden Fall hatte er einfach das was Wrestling für mich ausmacht den Entertainment Faktor. Er hatte verdammt viel Charisma und eine Authentizität die man bis heute nur wenige mitbringen. Ja Mic Skills hatte er keine aber die benötigt man nicht wenn man das passende Gimmick hat und das nahzu perfekt umsetzt. Das hat er getan das bestmögliche umgesetzt. Es gab wirklich schlechte Wrestler in der geschichte die nicht aufzählen will jetzt da ist Goldberg im Vergleich sogar ein richtiger Feintechniker im Gegensatz dazu. Fazit einer meiner all time Lieblingswrestler den er hat wie nur wenig das rübergebracht was ich mir als Wrestlingfan erwarte. Wrestling ist Entertainment !"
FratzenFresse schrieb am 18.02.2016:
[8.0] "Habe die Matches von Goldberg eigentlich immer gern gesehen, was ich nun wirklich nicht von jedem Highcarder sagen kann... brachte die Energie gut rüber. Wie gefährlich das dann für seine Gegner war, kann ich nicht wirklich beurteilen, deswegen geb ich auf die Gerüchte erstmal nichts und bewerte nur, was ich sehen konnte... und das gefiel mir eben zum größten Teil und ich würde mich über eine Rückkehr zu Wrestlemania echt freuen."
TheLoudMouth schrieb am 18.02.2016:
[5.0] "Goldberg war ein Phänomen. Er lebte in meinen Augen einzig und allein von seiner Intensität und seiner Ausstrahlung. Ordentliches Mic-Work? Fehlanzeige. Saubere In-Ring-Arbeit? Fragwürdig. Charisma? Mal so, mal so. Ich persönlich konnte nie sonderlich viel mit ihm anfangen."

7.01
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 520
Anzahl Kommentare: 278
10.0 151x
9.0 21x
8.0 111x
7.0 42x
6.0 58x
5.0 21x
4.0 52x
3.0 10x
2.0 39x
1.0 4x
0.0 11x
Durchschnittswertung: 7.03
Durchschnitt nur 2016: 6.76
Durchschnitt nur 2015: 7.16
Durchschnitt nur 2014: 7.07
Durchschnitt nur 2013: 7.43
Durchschnitt nur 2012: 7.87
Durchschnitt nur 2011: 6.82
Durchschnitt nur 2010: 6.86
Durchschnitt nur 2009: 7.00
Durchschnitt nur 2008: 7.25
Durchschnitt nur 2007: 6.91

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.04.1989
Die Geburt der Triple Crown
Jumbo Tsuruta (AJPW, 1990)Stan Hansen (AJPW, 1986)
NWA International Champion Jumbo Tsuruta besiegt PWF und NWA United National Champion Stan Hansen in Tokyo, Japan und wird der erste All Japan Triple Crown Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio (WWE, 2003)Edge (WWE, 2002)A-Train (WWE, 2003)
In Japan wurde er nach seiner WWE-Karriere als Giant Bernard ein geachteter Star. Als er aber noch in der McMahon-Company war, litt der Mann, der damals noch Albert hieß, unter notorischen Schwierigkeiten, sich bei den Fans zu etablieren. Für viele war er „der behaarte große Nichtskönner“ - ein Urte...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Katie Lea (WWE, 2008)Paul Burchill (WWE, 2008)
Katie Lea: "Gentlemen... [im leicht verächtlichen Tonfall]... and ladies: Tonight is a very special night. For I, Katie Lea Burchill, will have to present to you the most brutal, vicious and most beautiful man in the world: My brother...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_doublemist
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!