CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Joe Gacy

Aktiv

Aktuelles Gimmick: Joe Gacy
Liga: Freelancer
Alter: 27 Jahre
Geburtsort: Franklinville, New Jersey, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 183 cm (6' 0")
Gewicht: 113 kg (249 lbs)
WWW: https://twitter.com/JoeGacy
https://www.facebook.com/joe.gacy
http://www.myspace.com/psychojoe1
Alter Egos: Joe Gacy
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Wrestlingstil: Brawler
Trainer: DJ Hyde & Jon Dahmer
Spitzname(n): "Chainsaw"
Trademark-Manöver: Top Rope Splash, Slaughter Choke, Ripper's Knee, Everything Went Black, Unforgiven Backbreaker, MDK
Joe Gacy
Joe Gacy (Independent, 2009) Joe Gacy (CZW, 2010) Joe Gacy (CZW, 2011) Joe Gacy (CZW, 2012) Joe Gacy (CZW, 2013) Joe Gacy (CZW, 2014) Joe Gacy (CZW, 2015)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Total Darkness schrieb am 24.04.2014:
[6.0] ""Sloppy Joe" hat sich in den letzten Monaten durchaus positiv entwickelt, wie ich finde. Die Upfucks, die man früher noch in jedem seiner Matches sehen konnte, sind spürbar weniger geworden. Ein Kurt Angle wird aus ihm sicher nicht mehr, aber ein passabler Brawler ist er durchaus. Und einen Lionsault zeigt auch nicht jeder mit einer solchen Statur."
Gredzilla schrieb am 12.04.2013:
[4.0] "Ich weiß nicht. Der Typ is einfach furchtbar. Furchtbar im Ring, Furchtbar am Mic und selbst die Deathmatches sind ein Zumutung. Is zwar meine Meinung und vieleicht wird ja noch was aus ihm aber ich glaub nich."
Kumbao schrieb am 21.04.2011:
[6.0] "Kann mich generell nur meinem Vorredner anschließen. Ist als Singleswrestler nicht zu gebrauchen, macht im Tag-Team und in der Deathmatchszene allerdings eine ganz gute Figur. Allerdings hat es niemand verdient mit einer Nulpe wie Ryan Slater im Team arbeiten zu müssen. Gebt ihm einen korrekten Tag-Team-Partner, und es läuft."
Switchblade schrieb am 26.02.2011:
[5.0] "Hat sich sicherlich verbessert, aber ist immernoch nicht auf dem Niveau als Singles Wrestler durchzustarten, sodass es die richtige Entscheidung war ihn mit Ryan Slater in ein Team zu stecken, da ist er brauchbar. Eine kleine Aufwertung von 4 auf 5 gibt es für die klasse Fehde mit Hyde und Excellent."
Wuzi schrieb am 30.08.2010:
[6.0] "Passt ziemlich gut zu Sami Callihan, mal sehen wies mit ihm weitergeht."
Dr Gonzo schrieb am 26.01.2010:
[6.0] "Joe Gacy ist für mich einer der interessanter Grünlinge, allein schon, weil er im Gegensatz zu all den blassen Hüpfern & Statuen im Indybereich ein richtiges Gimmick hat bzw. an diesem konsequent arbeitet. Auch wenn das bedeutet, dass er nicht einen verrückten Move nach dem anderen abfeuert, kann er mit seinem agressiven Stil punkten (wunderbar sein Finisher: Ein Running Facewash mit der Faust), der die grundlegende Geschichte eines Matches erzählt: Nach vorn zu gehen, um den Gegener abzufertigen. Auch sein Look, so sehr er an Sami Callihan angelegt ist, sticht aus der Masse heraus."
Soeren schrieb am 06.01.2009:
[4.0] "An manchen Stellen noch ein bisschen unsauber, aber ich finde ihn interessant. Sollte man im Auge behalten. Wenn er an seinem Körperbau arbeitet, könnte es wesentlich steiler bergauf gehen."
Moonblood schrieb am 10.09.2008:
[3.0] "Im Moment sieht man bis auf Punch, Punch, Punch, Kick, Clothesline, Punch, Punch noch nicht allzu viel. Dank der guten Chemie und dem immer besser werdenden Teamwork mit Alex Colon hat Gacy aber derzeit seine Nische gefunden. Es wird noch einige Zeit dauern, bis er in der Card nach oben klettert, aber mit dem richtigen Willen und seiner Einsatzbereitschaft kann es funktionieren. Irgendwann."

4.85
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 12
Anzahl Kommentare: 9
10.0 0x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 0x
6.0 5x
5.0 2x
4.0 3x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.25
Durchschnitt nur 2015: 7.00
Durchschnitt nur 2014: 5.00
Durchschnitt nur 2013: 4.00
Durchschnitt nur 2011: 5.50
Durchschnitt nur 2010: 6.00
Durchschnitt nur 2009: 4.50
Durchschnitt nur 2008: 3.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.01.1999
nWo Elite: Nur Platz für einen Riesen
Hollywood Hogan (WCW, 1999)The Giant (WCW, 1998)Kevin Nash (WCW, 1999)
WCW Thunder: Der Giant führt die verbleibenden schwarz-weißen nWoler zum Ring, wo sich soeben das neue Wölfpac feiert und konfrontiert Hollywood Hogan. Der erklärt ihm, dass in der New World Order nur Platz für einen Riesen sei. Darum solle es bei der nächsten Ausgabe von Nitro ein Match zwischen Kevin Nash und dem Giant geben, dessen Verlierer gefeuert werde. Die ersten Ziele der "Mega-nWo" sind sämtliche Mitglieder des Konkurrenz-Stables der Latino World Order und die Teilnehmer am kurz zuvor gestarteten Turnier um die vakanten WCW World Tag Team Titles.


Kennst du schon diese Fehde?
Alex Wright (WCW, 1997)Chris Jericho (WCW, 1997)
Im Jahr 1995 hatte "Das Wunderkind" Alex Wright die WCW-Veteranen noch aufgemischt, doch in den beiden Jahren darauf verbrachte er nur noch wenige Wunder. Kaum Pay-Per-View-Auftritte, dafür umso mehr Niederlagen pflasterten seinen Weg. Folglich entschloss sich Wright Mitte 1997 zu einem Sinneswandel...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWE, 2010)Bret Hart (WWE, 2010)
Vince McMahon: "First thing I'd like to say to each and every one of you here as well as all over the world is Happy New Year. And the second thing that I'd like to be able to say is there's really no reason to call Bret Hart out here tonight. After all I think...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
punkfoolshardyfans
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!