CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Ryan Slater

Aktiv

Auch aufgetreten als Ernest Montgomery O'Keefe

Aktuelles Gimmick: Ryan Slater
Liga: Freelancer
Geburtsort: Glassboro, New Jersey, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 170 cm (5' 7")
Gewicht: 76 kg (167 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/54384509
Alter Egos: Ernest Montgomery O'Keefe
Ryan Slater
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Jon Dahmer & DJ Hyde
Spitzname(n): "EMO"
Trademark-Manöver: Hangman Piledriver, Front Effect
Ryan Slater
Ernest Montgomery O'Keefe (Independent, 2008) Ryan Slater (CZW, 2010) Ryan Slater (CZW, 2011)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Kumbao schrieb am 26.09.2011:
[0.0] "Ryan Slater ist eine komplette Nulpe für mich. Er hat das Charisma eines Buchhalters, gepaart mit der aggressiven Ausstrahlung eines Vorschulkindes. Wrestlerisch hat er eigentlich auch nix zu bieten. Die einzige Ausnahme waren seine Matches gegen Osirian Portal. Aber mal im ernst: wenn man bei einem Wrestler behaupten muss, das sein Opus magnum eine Tanznummer war, dann läuft da mächtig was schief. Ich kann jedenfalls jederzeit auf diese Gurke verzichten."
Switchblade schrieb am 05.07.2011:
[4.0] "Ist im Team mit Joe Gacy in Ordnung, ist aber sicherlich wrestlerisch schlecht, ein bisschen was kann er mit seinem durchaus vorhanden Charisma ausgleichen. Im Ring muss ich ihn eigentlich nicht sehen."
CanadianDestroyer schrieb am 17.02.2011:
[5.0] "Als Ernest Montgomery O'Keefe ein durchaus interessantes Auftreten, nur lief da im Ring nicht so viel bei ihm. Mittlerweile ist auch sein Wrestling passabel geworden, doch jetzt besteht seine gesamte Ringattire aus einer einfarbigen, dunklen Unterhose. Anscheinend kann man bei ihm nicht beides haben."
AndyTNA schrieb am 03.02.2009:
[4.0] "Rookie der noch viel lernen muss, doch seine Jobber Rolle bisher geht durch."
Soeren schrieb am 06.01.2009:
[3.0] "Noch ein bisschen unauffällig, aber mit solidem Gimmick und Offensive."

2.67
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 5
Anzahl Kommentare: 5
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 2x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 3.20
Durchschnitt nur 2011: 3.00
Durchschnitt nur 2009: 3.50

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.10.1991
Erster WCW Light Heavyweight Champion & Chamber of Horrors
Flyin' Brian (WCW, 1991)Richard Morton (WCW, 1991)Abdullah The Butcher (WCW, 1991)
WCW Halloween Havoc 1991: Bei diesem PPV wird zum ersten Mal ein Light Heavyweight Champion gekrönt. Flyin' Brian kann sich in einem Turnierfinale gegen Richard Morton durchsetzen. In anderen Matches verteidigt Lex Luger den WCW World Heavyweight Title gegen Ron Simmons und im Opener muss Abdullah The Butcher im Chamber of Horror Match auf den elektrischen Stuhl.


Kennst du schon diese Fehde?
Triple H (WWF, 2002)Chris Jericho (WWE, 2002)Stephanie McMahon (WWE, 2002)Kurt Angle (WWE, 2002)
Im Mai 2001 erlebte Triple H die bis dahin schwärzeste Stunde in seiner Karriere: In einem Tag Team Title Match mit Steve Austin gegen Chris Benoit und Chris Jericho riss Hunter sich bei einer missglückten Aktion den Quadrizeps, den größten Beinmuskel im Körper. Mehr als ein halbes Jahr musste Tripl...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2013)
Shawn Michaels: "Now I know I owe everybody an explanation for my actions last night. But more importantly I owe Daniel Bryan an explanation, so Daniel, if you'll give me the opportunity— I'd like you to come out here and look at me face to face so I can explain...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
simplyawesome
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!