CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Big Boss Man

Verstorben

Auch aufgetreten als Big Bossman, Boss, Big Bubba Rogers, Big Bubba, Guardian Angel, Ray Traylor, War Machine

Geburtsort: Dallas, Georgia, USA
Todestag: 22.09.2004 (im Alter von 41 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 198 cm (6' 6")
Gewicht: 153 kg (337 lbs)
Alter Egos: Big Boss Man
    a.k.a.  Big Bossman
    a.k.a.  Boss
Big Bubba Rogers
    a.k.a.  Big Bubba
Guardian Angel
Ray Traylor
War Machine
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1985
Ende der In-Ring-Karriere: 09.2004
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Ted Allen
Trademark-Manöver: Bossman Slam/Traylor Trash, Uppercut, Big Boot, Spinebuster, Backbreaker
Big Boss Man
Big Bubba (NWA, 1987) Big Bubba (AJPW, 1988) Big Boss Man (WWF, 1988) The Big Boss Man (WWF, 1989) The Big Boss Man (WWF, 1990) The Big Boss Man (WWF, 1991) The Big Boss Man (WWF, 1992) Big Bubba (AJPW, 1993) The Boss (WCW, 1993) The Guardian Angel (WCW, 1994) Big Bubba Rogers (WCW, 1995) Big Bubba (WCW, 1996) The Big Bossman (WWF, 1998) Big Boss Man (WWF, 1999) Big Boss Man (WWE, 2002) The Big Bossman (IWA Japan, 2004)
- ehemaliger Gefängniswärter
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 29.03.2016, 16:55 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Informationen zur Hall Of Fame 2016 Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Dagmer schrieb am 16.08.2016:
[6.0] "Gehörte seinerzeit zu den athletischsten BigMen, die bei der WWE angetreten sind. Cooler Typ, mit starker Ausstrahlung sowohl als Heel, als auch als Face. Starkes Powerhouse, harter Brawler und dazu kommt noch seine Beweglichkeit. War über viele Jahre ein fester Bestandteil der Midcard. Habe ihn immer gerne gesehen."
Y2J316 schrieb am 10.05.2016:
[9.0] "Pure Legende. Ich fande den Boss Man schon immer genial. Mag zwar im Ring nicht Kurt Angle gewesen sein, aber trotzdem hat er sein Gimmick unglaublich gut rübergebracht. Ist einfach schade des er schon Tot ist. Rip Boss Man"
EGeraldhuebner schrieb am 28.04.2016:
[Kommentar] "Noch so jemand mit einem Berufsgimmick (Sgt. Slaughter auch real ehemaliger Armeeangehöriger, Paul Bearer auch real Bestatter usw. , usf. ), Ray Traylor - alias - Big Bossman halt als ein früherer Gefängniswärter. Tja, und das war es aber eigentlich auch schon. Er hatte zwar mit der Körpergröße und dem Körperbau eine beeindruckende Erscheinung zu bieten und ebenfalls gewisse Entertainer Qualitäten, aber fehlendes Talent kompensiert so etwas wohl kaum. Gut, das er zu einer Zeit Karriere machte, als Schoweffekte noch ausreichten (bei manchen ist das sogar heute noch so ^^). Schade auch, das er so früh verstorben ist, aber das war ja auch irgendwie nicht anders zu erwarten. Seine Fehde gegen den Mountie damals war ganz witzig und auch, als er sich mal mit dem Undertaker anlegte, aber seine Defizite sah man leider immer. Und ärgerlich, das viel mehr begabte oftmals gezwungen waren, ihn besser aussehen zu lassen, als er jemals war. Egal, R. I. P. Ray Traylor."
AviaN schrieb am 15.04.2016:
[6.0] "Das Gimmick und wie er es herüberbringt (was als ehemaliger Gefängniswärter auch nicht allzu schwer sein sollte ;D) war sehr gut (+1). Im Ring war er ausreichend (4/10), am Mic ebenfalls (4/10), Charisma ist durchaus vorhanden (6/10) und er hat eine gute Ausstrahlung (8/10). Insgesamt sind das 5, 75 von 10 Punkten - "befriedigend"."
Blake Cocksta schrieb am 29.03.2016:
[8.0] "Er ist einfach der Big Boss Man. Er hätte mehr, als nur eine 6, 5 Wertung verdient. Denn schließlich konnte er auch mit den Großen seiner Zeit mithalten."
Nitro83 schrieb am 03.11.2015:
[9.0] "MMmmhh, ich bin mir gar nicht so sicher, was ich an ihm mag. Aber seine Zeit in der WWF/WWE hat mich bis heute überzeugt."
Junkyard Dog schrieb am 31.07.2015:
[9.0] "Super Gimmick Big Boss Man passte super in die Zeit der WWF der 80er und 90er Jahre! Hab den Big Boss Man gerne gesehen bzw. sehe ihn mir heute noch sehr gerne an. Schönes Powerhouse mit Charisma! Er war ja selber vor seiner Wrestlingkarriere Gefängniswärter vielleicht kam er deshalb auch so authentisch rüber! Klasse Kerl! Er hatte sehr gute Moves drauf und war auch sehr agil und beweglich für sein Gewicht!"
tobimexican schrieb am 02.12.2014:
[3.0] "Ich fand ihn nie überzeugend. Weder als Face noch als Heel. Fand ihn auch nie als Powerhouse. Unbeweglich und in keinem Gimmick kam er gut rüber. (Naja als dicker amerikanischer Cop schon) spaß beiseite. Was aber ganz wichtig ist ich habe kein Match, keine Fehde, kein Promo im Kopf die ich spannend und gut fand."
Fisico9798 schrieb am 28.10.2014:
[7.0] "Ich mochte den Big Bossman. Trotz seiner eher dicken Figur war er ein guter Powerhouse und hatte auch am Mic was zubieten. Er hatte Charisma, er wurde aber von der WWE zum Ende hin nur als Jobber eingesetzt. Seine Einzugsmusik fande ich ebenfalls genial. Schade, das er so früh verstorben ist. rip Big Bossman"
KASH schrieb am 16.10.2014:
[6.0] "Toller Entertainer gewesen. Hatte einiges an Charisma zu bieten und am Mic war er auch gut. Im Ring nur solide, aber über all die Jahre trotzdem immer präsent gewesen. Schade das er irgendwann als völliger Jobber als der WWE ausschied. Er war irgendwann nicht mehr zeitgemäß und hatte sich überlebt."

6.25
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 185
Anzahl Kommentare: 71
10.0 1x
9.0 4x
8.0 36x
7.0 29x
6.0 81x
5.0 10x
4.0 19x
3.0 4x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.29
Durchschnitt nur 2016: 6.63
Durchschnitt nur 2015: 7.18
Durchschnitt nur 2014: 6.29
Durchschnitt nur 2013: 5.25
Durchschnitt nur 2011: 5.83
Durchschnitt nur 2010: 6.46
Durchschnitt nur 2009: 6.05
Durchschnitt nur 2008: 6.52
Durchschnitt nur 2007: 6.09

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.09.1998
Der Hitman zurück in der nWo Hollywood
Bret Hart (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)Sting (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Ein humpelnder Bret Hart soll seinen WCW United States Heavyweight Title gegen Hollywood Hogan verteidigen, wird von diesem allerdings schnell an seinem angeschlagenen Bein verletzt und wird plötzlich durch Sting, Lex Luger und Konnan vor weiteren Angriffen geschützt. Während Sting das Match für Hart übernimmt, wird der "Hitman" vom Wölfpac und einigen Sanitätern auf einer Trage in den Backstagebereich gebracht. Aus einem wartenden Krankenwagen springen plötzlich Scott Steiner und Buff Bagwell heraus und attackieren die Helfer, während Hart sich losmacht und unter Schmerzen zum Ring zurückhumpelt. Dort angekommen applaudiert Bret zunächst dem Stinger, der gerade Hogan in den Scorpion Death Lock nimmt und fällt plötzlich mit harten Aktionen über den Wölfpac-Star her. Nach mehreren Minuten nimmt Hart den bewusstlosen Sting in den Sharpshooter und schließt sich damit unter dem Beifall des Hulksters erneut der nWo Hollywood an.


Kennst du schon diese Fehde?
Bob Backlund (TNA, 2007)Jerry Lynn (TNA, 2007)Alex Shelley (TNA, 2007)Chris Sabin (TNA, 2007)
Er war fast sechs Jahre lang (W)WWF Champion, einer der besten Pure Wrestler seiner Zeit und er hatte sich in Neunzigern mit Mitte 40 noch einmal einer neuen Generation von Fans unvergessen gemacht: Bob Backlund hat eine große Karriere hinter sich. 2007 war Backlund nun schon 57 Jahre alt - und woll...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWF, 1997)
[Nachdem Paul Bearer das große Geheimnis des Undertaker gelüftet hatte, steht dieser in der Umkleide] The Undertaker: "It's true. Yes, it is true. My mother, my father and my little brother burnt to death in the family funeral home....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_yesitisreal
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!