CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Ricky Steamboat

Aktiv

Auch aufgetreten als Dragon, Sam Steamboat Jr., Richard Blood, Dick Blood

Aktuelles Gimmick: Ricky Steamboat
Liga: Freelancer
Alter: 63 Jahre
Geburtsort: West Point, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 107 kg (235 lbs)
Verwandte: Vic Steamboat (Bruder), Ricky Steamboat Jr. (Sohn)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football
Alter Egos: Richard Blood
    a.k.a.  Dick Blood
Ricky Steamboat
    a.k.a.  Dragon
Sam Steamboat Jr.
Rollen: Singles Wrestler (1974 - 1994)
Tag Team Wrestler (1979 - 1994)
Road Agent (2004 - 2014)
Trainer
On-Air-Autoritätsperson
Beginn der In-Ring-Karriere: 1974
Ende der In-Ring-Karriere: 1994
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: The Iron Sheik & Verne Gagne
Spitzname(n): "The Dragon"
Trademark-Manöver: Diving Crossbody, Double Chicken Wing, Arm Drag, Dropkick
Ricky Steamboat
Ricky Steamboat (Independent, 1976) Ricky Steamboat (NWA, 1978) Ricky Steamboat (NWA, 1981) Ricky Steamboat (AJPW, 1982) Ricky Steamboat (WWF, 1986) Ricky Steamboat (WWF, 1987) Ricky Steamboat (NWA, 1989) The Dragon (WWF, 1991) Ricky Steamboat (WCW, 1992) Ricky Steamboat (WCW, 1994) Ricky Steamboat (ROH, 2004) Ricky Steamboat (WWE, 2007) Ricky Steamboat (WWE, 2009)
- seine Mutter kommt aus Japan und er lebte als Kind eines US-Soldaten in Alaska, Italien, Deutschland und der Türkei
- bekam seinen Gimmicknamen "Sam Steamboat Jr." wegen seiner Ähnlichkeit zu der hawaiianischen Legende Sam Steamboat, als dessen Neffe er verkauft wurde
- betrieb zeitweise parallel zu seiner Wrestling-Karriere Bodybuilding als Amateur und wurde 1978 Mr. North Carolina
- sein Match gegen Randy Savage bei WrestleMania III und seine Matchserie gegen Ric Flair in der NWA gelten zu den besten Matches aller Zeiten
- da seine Ex-Frau bei der Scheidung die Rechte an "Ricky The Dragon Steamboat" zugesprochen bekam, durfte Steamboat seitdem nicht mehr offiziell bei diesem Namen genannt werden, mittlerweile hat er sich mit seiner Ex-Frau ausgesöhnt und darf sich auch wieder so nennen
- musste seine Karriere wegen einer Rückenverletzung beenden, die er sich 1994 bei einem missglückten Bump zugezogen hatte
- betrieb von 1995 bis 2000 ein Fitness-Studio, welches er später verpachtete
- ehemaliger On-Air Commissioner von NWA TNA
- ehemaliger WWE-Developmental-Trainer; besaß auch selbst eine Wrestlingschule in Charlotte, North Carolina, USA
- war seine ganze Karriere über Babyface
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 10.01.2013, 16:14 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Richie Steamboat auf dem Sprung in die Hauptshows Gerüchte Diskussion
2 04.09.2010, 00:47 Uhr Independent: JC Baileys Todesursache bekannt Neuigkeiten
3 26.07.2010, 22:24 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Zwei neue Verbote, Ricky Steamboat aus Krankenhaus entlassen Neuigkeiten Diskussion
4 19.07.2010, 20:17 Uhr Ricky Steamboat und Scott Hall auf dem Wege der Besserung Neuigkeiten Diskussion
5 09.07.2010, 01:01 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Triple H operiert, Ricky Steamboat darf bald nach Hause Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The Sick Lebowski schrieb am 25.05.2016:
[9.0] "Grandioser Babyface-Wrestler, bei dessen Matches aufgrund seiner Beliebtheit fast immer eine Bombenstimmung herrschte. Im Ring zudem sehr stark und für seine Zeit voraus, wie allein das WM-Match gegen Randy Savage zeigt."
EGeraldhuebner schrieb am 28.04.2016:
[Kommentar] "Über den Menschen bzw. Wrestler hinter seinem bekanntesten Gimmick muß man wohl kaum noch besonders viel sagen. Weltklasse, technisch betrachtet genial, hervorragende Nehmerqualitäten, konnte auch erstklassig austeilen, verkaufte beinahe jedes Match von und mit ihm sehr gut, egal gegen welchen Gegner und hatte zu recht einige Erfolge. Ironie an der ganzen Sache ist, wie bei "El Matador" Tito Santana ... hat Ricky "the Dragon" Steamboat sein Drachen Gimmick weniger geschadet, zumindest hierzulande. Denn er verkörperte selbst das noch sehr gut und es passte auch zu ihm. Man bekam sogar den Eindruck, er hat es sich alleine ausgedacht."
blackmiles schrieb am 23.04.2016:
[10.0] "Der Wahrscheinlich älteste den ich nur eine 10/10 in ring geben kann und der Zweitälteste den ich gesamt eine 10/10 geben kann. Der älteste Wrestler der ein *****Match geworkt hat. Das alles muss doch zeigen das er das wrestling revolutioniert hat."
Fisico9798 schrieb am 04.11.2015:
[10.0] "Was er in den 80ern im Ring gezeigt hat war große Klasse. In meinen Augen ein sehr sympatischer Mensch."
Micha1704 schrieb am 30.11.2014:
[10.0] "Ricky Steamboat ist einer der besten die es jemals gab! Er war sehr sehr gut im Ring was man gerade an den Matches gegen ua. Flair oder Savage sieht! Savage vs Steamboat ist sowieso eines meiner Lieblings Wrestlemania Matches."
Steamboat2511 schrieb am 24.10.2014:
[9.0] "Ricky Steamboat gehört zu den besten Wrestlern aller Zeiten. Technisch bis heute nur selten erreicht, hat er bereits in den 80ern und frühen 90ern Matches geführt, die schlichtweg begeistern! Eine Geschwindigkeit und Working Rate die ihresgleichen sucht. Ein Meister der Matchführung und des In-Ring-Entertainments war er obendrein. Punktabzug gibt es aber, weil ein Wrestler ja irgendwie als Gesamtpaket bewertet werden muss. Über fast die gesamte Karriere ein etwas glatter, wenn auch sympathischer Face zu sein ist nicht gerade vielseitig. Sein Mic-Work war stets auf einem hohen, wenn auch nicht auf höchstem Niveau. Der letztendlich ganz große Run ist ihm aus verschiedensten Gründen nicht gelungen und so wird er immer als einer der besten, wenn auch nicht als einer der bekanntesten und charismatischsten Wrestler in Erinnerung bleiben. Bei mir reicht es locker für einen Platz in der persönlichen TOP 20!"
pappahouse schrieb am 01.06.2013:
[9.0] "Krasser Kerl! Was er in den 80ern schon im Ring gezeigt hat ist einfach der Wahnsinn. Heute erwartet man diese Moves einfach, aber damals war das schon sehr sehr cool."
Devan schrieb am 29.04.2013:
[8.0] "Im Ring ohne Frage ein technisch sehr versierter Worker, der es nicht nur verstand, ein Match sinvoll zu gestalten, sondern auch mittels Mimik und Gestik und einer stimmigen Abfolge von Maneuvern eine überzeugende Geschichte zu erzählen. Auch wird man in den Annalen des Prowrestlings nur wenige Worker finden, die mit einem so guten Look und beeindruckendem Körperbau ausgestattet waren. Ich gäbe ihm gerne 9 Punkte, kreide es ihm aber an, dass er aufgrund seiner limitierten darstellerischen Fähigkeiten stets auf die Rolle des Upper-Midcard-Babyfaces beschränkt blieb. Auch lieferte er im Rahmen seines durchaus elequent und glaubwürdig vorgetragenen Micworks nichts ab, woran man sich viele Jahre später zurückerinnern mag. Die WWE-Doku zu Steamboat mochte ich mir nicht in Gänze anschauen, da ich mich schnell an seiner Karriere satt gesehen hatte. Diese ist beispielhaft dafür, dass ein zu glattes Image die Bindung eines Wrestlers zum Publikum und somit auch seinem Aufstieg innerhalb einer Liga eher hinderlich denn förderlich sein kann. Kofi Kingston und andere begabte Midcard-Faces täten gut daran, aus Steamboats erfolgreichen, jedoch unvollendeten Karriere die richtigen Schlüsse zu ziehen."
Kitanoyama schrieb am 18.11.2012:
[10.0] "Technisch ausgreifter und starker Worker der auch gutes High-Flying zeigen konnte. Ich kann zwar trotzdem nicht restlos nachvollziehen was ihm trotz seiner sehr guten Fähigkeiten so besonders machen soll, aber das ändert nichts daran das er ein Könner ist der auch noch im relativ hohem Alter was bewegen konnte. UPDATE: Nachdem ich mir mal die Doku über Ricky Steamboat angesehen habe, komme ich zum Schluss das er doch 10 Punkte verdient hat. Er wuchs nie wirklich über sich hinaus, doch das musste er auch nicht. Seine Persönlichkeit, sein Mic-Work, sein ganzes Leben und auch sein gesamter Auftritt wirkten nur wenig bis garnicht abgedroschen, künstlich oder sonstwie in der Richtung. Er machte ganz einfach sein Ding und war dabei überhaupt nicht abgehoben. Zu Recht eine Legende des Wrestling."
LM Punk schrieb am 30.08.2012:
[7.0] "Super Techniker aber am Mirko hat er mich nicht immer so überzeugt. Leider oft unter Wert eingesetzt."

9.41
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 278
Anzahl Kommentare: 80
10.0 179x
9.0 48x
8.0 48x
7.0 1x
6.0 2x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.44
Durchschnitt nur 2016: 9.24
Durchschnitt nur 2015: 9.77
Durchschnitt nur 2014: 9.41
Durchschnitt nur 2013: 9.33
Durchschnitt nur 2012: 9.57
Durchschnitt nur 2011: 9.10
Durchschnitt nur 2010: 9.25
Durchschnitt nur 2009: 9.72
Durchschnitt nur 2008: 9.34
Durchschnitt nur 2007: 9.47

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 03.1998
Waltman wechselt die Seiten
Syxx (WCW, 1997)
Syxx wird während einer Verletzungspause von der WCW gefeuert, kehrt wenig später als Teil der D-Generation X in die World Wrestling Federation zurück und shootet bei RAW gegen Eric Bischoff und Hollywood Hogan.


Kennst du schon diese Fehde?
AJ Styles (TNA, 2009)Daniels (TNA, 2009)Samoa Joe (TNA, 2009)
Als AJ Styles sich bei No Surrender 2009 den TNA World Heavyweight Title sichern konnte, war die Welt für ihn noch in Ordnung. Auf dem vermeintlichen Höhepunkt seiner Karriere angekommen feierte er Seite an Seite mit seinem besten Freund Daniels und seinen treuen Fans seinen großen Erfolg. Doch dies...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWF, 1999)The Rock (WWF, 1999)
Chris Jericho: "Welcome to RAW IS JERICHO! And I am the new millennium for the World Wrestling Federation! Now for those of you who don't know me: I am Chris Jericho, your... your new hero, your party host and most importantly, the most charismatic showman to ever...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_youngflair
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!