CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Chris Jericho

Aktiv

Auch aufgetreten als Lionheart, Corazon de Leon, Lion Do, Leon de Oro

Aktuelles Gimmick: Chris Jericho
Liga: World Wrestling Entertainment
Alter: 43 Jahre
Bürgerlicher Name: Christopher Keith Irvine
Geburtsdatum: 09.11.1970
Geburtsort: Manhasset, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
WWW: http://www.chrisjericho.com
http://twitter.com/#!/IAmJericho
Alter Egos: Chris Jericho
Leon de Oro
Lionheart
    a.k.a.  Corazon de Leon
    a.k.a.  Lion Do
Rollen: Singles Wrestler (1990 - heute)
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 02.10.1990
Ringerfahrung: 23 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, Techniker
Trainer: Ed Langley
Spitzname(n): "Y2J", "King Of The World", "Lionheart", "The Ayatollah of Rock'n'Rollah", "America's Role Model"
Trademark-Manöver: Codebreaker, Liontamer/Walls Of Jericho, Lionsault, Running Enzuigiri
Chris Jericho
Corazon de Leon (CMLL, 1993) Chris Jericho (SMW, 1994) Lionheart (WAR, 1995) Lion Do (WAR, 1996) Chris Jericho (WCW, 1997) Chris Jericho (WCW, 1998) Chris Jericho (WWF, 1999) Chris Jericho (WWF, 2000) Chris Jericho (WWE, 2001) Chris Jericho (WWE, 2002) Chris Jericho (WWE, 2003) Chris Jericho (WWE, 2004) Chris Jericho (WWE, 2005) Chris Jericho (WWE, 2007) Chris Jericho (WWE, 2008) Chris Jericho (WWE, 2009) Chris Jericho (WWE, 2010) Chris Jericho (WWE, 2012) Chris Jericho (WWE, 2013) Chris Jericho (WWE, 2014)
- der Gimmickname Jericho ist inspiriert durch das Album "Walls Of Jericho" der deutschen Metal-Band Helloween
- ist Frontmann der Heavy-Metal-Band "Fozzy" und spielte zeitweise unter dem Pseudonym "Moongoose McQueen"
- in dieser Rolle bestritt er stets, Chris Jericho überhaupt zu kennen - als Chris Jericho bewunderte er Moongoose und Fozzy
- Sohn des Eishockey-Stars Ted Irvine (New York Rangers)
- war der erste Wrestler, der WCW World Heavyweight Title und WWF World Heavyweight Title gleichzeitig trug
- einer der besten und unterhaltsamsten Micworker aller Zeiten
- hat einen Abschluss in Journalismus
- engagiert sich stark für benachteiligte Kinder
- WCW Rookie Of The Year 1996
- legte zwischen August 2005 und November 2007 eine Pause in seiner Wrestling-Karriere ein, um sich um seine Gesangskarriere, Familie und andere Projekte zu kümmern und allgemein neue Kräfte zu tanken
- legte im Jahr 2011 erneut eine Pause ein, in der er mit seiner Band tourte und an der Tanzshow "Dancing With The Stars" teilnahm, er belegte Platz 7
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 03.07.2014, 16:42 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Summerslam Pläne, Budgetkürzungen (inkl. Info zu Tough Enough), Agressiverer In-Ring Stil Gerüchte Diskussion
2 01.07.2014, 09:13 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Drei Comebacks bei Monday Night RAW Neuigkeiten Diskussion
3 25.05.2014, 20:54 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Comeback von Jericho zu Money in the Bank? Gerüchte Diskussion
4 26.01.2014, 13:01 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mögliche Teilnehmer im Royal Rumble Match Gerüchte Diskussion
5 14.01.2014, 01:59 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Weiterer Superstar möglicherweise vor Rückkehr Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 28.07.2014:
[10.0] "Egal ob als Heel oder Face, Jericho spielt es sehr überzeugend. Hoffe man steckt ihn nochmal in eine Titelfehde, in der er nochmal einen Titelgewinnen darf."
WweFan schrieb am 24.07.2014:
[10.0] "Eine Legende die es so nicht oft gab, gibt oder geben wird. Es gibt nicht viele die rock und stone cold an einem Abend hintereinander besiegt haben. Er hat eine neue Art des wrestlings eingeführt.... Er ist einer der besten Techniker die es gibt..."
Titan schrieb am 23.07.2014:
[10.0] "Chris Jericho ist zweifelsohne einer der besten und solidesten Entertainer in den Reihen der WWE. Obwohl er schon über 40 ist, zeigt er den anderen Top-Stars der Liga wo der Frosch die Locken hat bzw. er zeigt Top-Leistungen. Technisch ist er einfach mit Abstand der beste und sein Mic-Work ist einfach nur göttlich und kann locker mit dem von The Rock mithalten. Als Heel ist er einfach unabdingbar und auf jeden Fall besser zu gebrauchen als in der Rolle des Faces. Zumal muss man ihm anrechnen, dass er den ein oder anderen Superstar over bringen möchte bzw das auch teilweise geschafft hat. Zurecht gibts hier die 10 Punkte!"
Abo96 schrieb am 01.07.2014:
[10.0] "Einer der ganz großen! Riese am Mic, klasse im Ring, Charisma wie sonst nur HBK! Dazu einer der wenigen der sich nicht zu schade ist junge Talente over zu bringen. Freue mich immer ihn zu sehen, verstehe aber auch wenn er nicht mehr fulltime auftritt. Grandioser Heel und auch sehr guter Face. Hätte wesentlich mehr World-Titel verdient!"
Triple H schrieb am 30.05.2014:
[8.0] "Einer der besten Wrestler der letzten 15 Jahre. Besonders sein Debüt bei WWE damals als er The Rock unterbrach blieb mir lange im Gedächtnis. Noch besser war der Satz von Rocky "It doesn´t matter what your Name is" Im Ring technisch einer der besten, alleine seine Titelregentschaften sagen alles über Jericho aus. Leider muss man aber auch sagen, das seine Ringskills stark nach gelassen haben seit 2010. Seit er mit seiner Band öfters auf Tour ist und so zu sagen als "Zeitarbeiter" bei der WWE sein Geld verdient gibt er im Ring nicht mehr soviel Gas wie früher. Der Mann geht schlieslich auch schon auf die Mitte 40 zu und ich hoffe das wir Ihn noch eine Weile im Ring zu Gesicht bekommen. Trotzdem bleibt zu sagen, das sein Stern langsam zu sinken beginnt. Keine Wrestling Karriere währt für ewig. Einen Platz in der Hall of Fame ist im aber sowieso schon gewiss. Am Mic ist er eh einer der unterhaltsamsten Entertainer der letzten Jahre."
wwefan98 schrieb am 11.05.2014:
[8.0] "Am Mic ist er super im Ring auch aber nur bis 2010 danach war es wirklich schlecht. Immer war er mir seiner Band auf Tour ud die kurze Zeit in der er mal da war war echt schlecht. Also nur 8 punkte."
SPEEDCORE70 schrieb am 11.05.2014:
[10.0] "Unterm Strich für mich einfach DER beste pure technische Wrestler! Kann aus fast jedem anderen Wrestler etwas gutes herausholen und gegen die spitzen-Klassen ja sowieso. Am Mic, zusammen mit The Rock, der wohl beste Worker aller Zeiten. Mehr muss man zu diesem Mann einfach nicht sagen!"
ChainGame schrieb am 04.05.2014:
[10.0] "Neben Shawn Micheals der einzige WWE Wrestler, der alles nahezu perfekt kann. Ganz viel Charisma, top im ring und DER Gott am Mic"
RLL schrieb am 20.04.2014:
[10.0] "Mein absoluter Lieblingswrestler. Bei ihm stimmt einfach alles. Vor allem sein Micwork beindruckt immer wieder. Ich finde es nur schade, dass er sich für Wrestler, wie Fandango und Ryback hinlegt, aber ich hoffe, dass er noch einmal einen richtig großen Titelrun bekommt. Verdient hätter er ihn sich allemal."
BigEvil schrieb am 18.04.2014:
[8.0] "8 Punkte sind eigentlich viel zu schlecht für Jericho, aber alles was nach seiner Rückkehr 2012 passierte war ebenfalls viel zu schlecht für Jericho. Ein PPV Sieg über jeweils die Distanz von einem halben Jahr und Niederlagen als den als solchen dargestellten Cryback und die noch schlimmere Fehde und WM-Niederlage gegen Faildango.. ich will gar nicht daran denken. Aber da dies nur 2 halbe Jare einer sonst epischen Karriere waren, in welcher er jedem anderen an irgendeinem Punkt einmal überlegen war, kann ich behaupten, dass der Jericho von 1997-2010 eine 10 verdient hat."

9.57
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1077
Anzahl Kommentare: 612
10.0 848x
9.0 94x
8.0 102x
7.0 10x
6.0 8x
5.0 2x
4.0 9x
3.0 2x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.58
Durchschnitt nur 2014: 9.37
Durchschnitt nur 2013: 9.26
Durchschnitt nur 2012: 9.38
Durchschnitt nur 2011: 9.58
Durchschnitt nur 2010: 9.71
Durchschnitt nur 2009: 9.63
Durchschnitt nur 2008: 9.59
Durchschnitt nur 2007: 9.61

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 02.07.2001
Erstes WCW-Titelmatch bei Raw
Booker T (WWF, 2001)Buff Bagwell (WWA, 2001)Kurt Angle (WWF, 2001)Steve Austin (WWF, 2001)
Zum ersten Mal in der Geschichte der WWF wird der WCW World Heavyweight Title bei RAW IS WAR verteidigt. Booker T besiegt dabei Buff Bagwell durch Disqualifikation als Kurt Angle und Steve Austin eingreifen.


Kennst du schon diese Fehde?
Eddie Guerrero (ECW, 1995)Dean Malenko (ECW, 1995)
"We want blood" - So schallte es Eddie Guerrero und Dean Malenko zu Beginn ihres ersten gemeinsamen Matches in der ECW entgegen. Es mag eben wenig verwundern, dass gerade die Fans, die auf den ersten Buchstaben der Promotion aus Süd-Philadelphia besonders viel Wert legten, sich eher wenig für die An...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWF, 1999)Chris Jericho (WWF, 1999)
The Undertaker: "Play time's over, sit down and shut up. Later on tonight, there's gonna be a match for the tag team titles between the Acolytes and X-Pac & Kane, whatever whatever, it's not important. The fact of the matter is, this Sunday at Summerslam the winner...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_wwfontour1996
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!