CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Undertaker

Aktiv

Auch aufgetreten als Kane The Undertaker, Commando, Mark Callous, Mean Mark Callous, Mean Mark, Master Of Pain, Punisher, Punisher Dice Morgan, Texas Red

Aktuelles Gimmick: Undertaker
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 50 Jahre
Geburtsort: Houston, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 208 cm (6' 10")
Gewicht: 136 kg (299 lbs)
Ehepartner: Michelle McCool
Verwandte: Brian Lee (Cousin), Don Harris (Cousin), Ron Harris (Cousin), Sara (Ex-Frau)
Sportlicher Hintergrund: Basketball
Alter Egos: Commando
Mark Callous
    a.k.a.  Mean Mark Callous
    a.k.a.  Mean Mark
Master Of Pain
Punisher
    a.k.a.  Punisher Dice Morgan
Texas Red
Undertaker
    a.k.a.  Kane The Undertaker
Rollen: Singles Wrestler (1986 - heute)
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1984
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Don Jardine
Spitzname(n): "Last Outlaw", "Deadman", "Phenom", "Lord Of Darkness", "American Bad Ass", "Demon of Death Valley", "Big Evil"
Trademark-Manöver: Tombstone, Chokeslam, Last Ride, Old School Rope Walk, Hell's Gate, Snake Eyes
Undertaker
Commando (Independent, 1988) The Punisher (USWA, 1989) Mean Mark Callous (NWA, 1990) The Undertaker (WWF, 1991) The Undertaker (WWF, 1992) The Undertaker (WWF, 1993) The Undertaker (WWF, 1994) The Undertaker (WWF, 1995) The Undertaker (WWF, 1996) The Undertaker (WWF, 1997) The Undertaker (WWF, 1998) The Undertaker (WWF, 1999) The Undertaker (WWF, 2000) The Undertaker (WWF, 2001) The Undertaker (WWE, 2002) The Undertaker (WWE, 2003) The Undertaker (WWE, 2004) The Undertaker (WWE, 2005) The Undertaker (WWE, 2006) The Undertaker (WWE, 2007) The Undertaker (WWE, 2008) The Undertaker (WWE, 2009) The Undertaker (WWE, 2010) The Undertaker (WWE, 2011) The Undertaker (WWE, 2012) The Undertaker (WWE, 2013) The Undertaker (WWE, 2014) The Undertaker (WWE, 2015)
- hält den Rekord für die meisten Siege ohne Niederlagen bei WrestleMania (die sogenannte "WrestleMania Streak") mit 21 Siegen, der bei WrestleMania XXX von Brock Lesnar gebrochen wurde (21-1)
- hat einen Collegeabschluss in "Sport Management"
- ist der am längsten unter WWE-Vertrag stehende und aktive Wrestler (seit 1990) und genießt dementsprechend viel Einfluss und ein hohes Ansehen hinter den Kulissen
- ist bekannt dafür, Kayfabe im allgemeinen nicht zu brechen und die Aura seines Gimmickcharakters nicht durch Auftritte abseits des Ringes zu beschädigen (dazu gehört, selten Autogrammstunden zu geben oder Promoauftritte bei TV- oder Radiosendungen zu machen)
- ist ein großer Fan von Mixed Martial Arts, was er mit fortlaufender Karriere in sein Erscheinungsbild sowie Moverepertoire einfließen hat lassen
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Undertaker22 schrieb am 04.02.2016:
[10.0] "Für diese Legende kann es nichts anderes als 10 Punkte geben. Einfach weil er das Phänomen der Wrestling Welt ist. Von der Beliebtheit/Bekanntheit hat er mittlerweile sicherlich Hulk Hogan" überholt. Mein persönlicher Lieblings-wrestler. ALSO Warum 10 Punkte. 1. Das Gimmik WAR/IST/ und wird auch für immer Einzigartig bleiben. 2. Das Moveset passt zum Gimmik 3. Seine Fehden sind legendär wer erinnert sich nicht an die Brother vs Brother Fehde in den 90 er oder seine Matches gegen Triple H; Shawn Michaels u. s. w. UND NUN ZU DEM was einige hier als Bewertung aufgeben. bezüglich seiner derzeitigen Lage bei der WWE: DIESER MANN hat fast 30 Jahre seines Lebens für die WWE Geopfert. Wenn er sich sagt ich mache so lange weiter bis ich selbst nicht mehr kann, dann respektiere ich das zu 1000 %. UND solange er noch klasse matches bestreitet und das Niveau bei Wrestlemania hoch hält dann sind 5 Auftritte um eine Fehde aufzubauen vollkommen in ordnung. Egal ob dieser aufbau nur aus Promos besteht oder nicht. BTW: Könntet ihr euch ihn als non - Wrestler Charakter z. B Manager vorstellen ?"
Dilbert schrieb am 20.01.2016:
[10.0] "Ich vergebe die 10 Punkte für sein Lebenswerk. Das ist wahrhaft einzigartig, und die Ausstrahlung die er früher hatte war unübertroffen. Mit der "American Bad Ass"-Geschichte wurde ihm damals kein Gefallen getan, aber den Fehler hat man ausgebügelt. Natürlich hatte er auch viele alberne Storylines zu bewältigen. Zuletzt (also seit er sich die Haare zum Iro abrasierte um dann im schwarzen aufgemotzten Bademantel zum Ring kam) ist dieses Feeling aber mehr und mehr gewichen. Bei der letztjährigen Wrestlemania war er im Match nicht fehlbesetzt, aber einfach am falschen Ort, gerade wenn er gegen einen Spookie-Charakter wie Bray Wyatt antreten soll ist Tageslicht das pure Gift für die Atmosphäre schon beim Einzug. Ich liebe den Kerl für das was er einst geschaffen und ausgestrahlt hat, aber wenn er nicht nochmal die Kurve kriegt und sein Körper weiter so verletzungsanfällig bleibt, ist es vielleicht wirklich Zeit zu gehen. Zwei oder drei Matches im Jahr reichen für vernünftige Fehden einfach nicht mehr aus."
HeinrichC75 schrieb am 20.01.2016:
[8.0] "Der Undertaker ist die Wrestlinglegende schlechthin und das Idol meiner Kindheit. Doch er ist nun schon seit Jahren auf dem besten Weg, sein eigenes Denkmal zu zerstören. Nur noch zusammen mit Kane aushaltbar, da kann er sich öfters mal ausruhen."
blackmiles schrieb am 09.01.2016:
[9.0] "Dieses Gimmick ist einfach nur Goldwert. Jedes mal, wenn der Gong ertönt, raste nicht nur ich, sonder die ganze Wrestling Welt aus. Zudem ist sein Micwork auch Genial für das Gimmick. Wenn er das Cena Gimmick hätte würde sicher jeder sein Mic-Work Gnadenlos kritisieren. Seine Matches gefallen mir jedoch nicht so sehr. Sie haben oft gute Spots, aber sie sind mir oft zu langsam geführt. Aber wer will es ihm übel nehmen. Am Knie muss der ja irgendwie eine Schiene tragen oder so."
Million Dollar Fan schrieb am 29.12.2015:
[5.0] "Klar es ist der Undertaker. Aber man muss einfach mal sagen, dass er im Ring nie der beste war und auch am. Mic übertroffen wurde. Aber es ist der Undertaker. Eine Legende, die wirklich "Through Hell" gegangen ist in. vielen Matches. Aber 10 zu geben ist übertrieben, eben wegen Mangelnder In Ring Fähigkeiten. Ich wäre zwischen 8 und 9... Wahrscheinlich 9 mehr wie einen Punkt dem Taker abzuziehen wäre Blasphemie. ABER man muss ja auch aktuell bewerten und der Typ ist soooo drüber. Wow. Ne. Sorry. Aktuell geht nicht mehr wie 5."
GebboWWE schrieb am 25.12.2015:
[10.0] "Die größte WWE Legende aller Zeiten! Niemand hat es so gut geschafft, verschiedene Generationen von WWE Fans zu begeistern und zu faszinieren. Er zieht mit seiner Attitude und seinen In-Ring Skills jung und alt in seinen Bann. Seine besten Matches hatte er meiner Meinung nach mit Shawn Michaels, aber auch mit Edge. Ich hoffe nur, dass er ein geniales letztes Match bei Wrestlemania 32 haben wird, was seinem Namen alle Ehren macht."
HighlightHEEL schrieb am 24.12.2015:
[10.0] "Wenn der Undertaker keine Legende des Wrestlings ist, dann weiß ich nicht, was eine Legende dieses Sports sein soll. Das Gimmick ist das bekannteste, einprägsamste und (trotz einiger seltsamer Wendungen) beste aller Zeiten, selbiges gilt auch für seinen Entrance. Im Ring ist der Taker einer der besten Big Men aller Zeiten - einen Titel, den er sich vor allem im späteren Verlauf seiner Karriere mit einer ganzen Reihe von qualitativ hochwertigen Matches, insbesondere bei Wrestlemania, verdiente. Es gab Phasen in seiner Karriere, wo er nicht gerade für Matchqualität bekannt war - das kann man von den letzten Jahren nicht mehr so behaupten. Am Mic eine solide Hand - man kann ihn ohne Probleme eine zehnminütige Promo halten lassen, die auch ohne viel Inhalt allein durch seine Präsenz, Mimik und die von seinem Charakter kreierte Atmosphäre überzeugen kann. Dazu kommt noch die größte Storyline, die Wrestlemania je hatte - die Streak. Ich habe die späten Streak-Matches (trotz erwartbaren Ausgangs) immer genossen, und werde mich vermutlich immer darüber ärgern, dass der Taker ausgerechnet das Match, in dem diese nach 22 (bzw. 23) Jahren brach, mit einer Gehirnerschütterung worken musste. Der Undertaker steht mittlerweile 25 Jahre für das Produkt WWE wie kaum ein Anderer, er kann nur zehn Punkte bekommen für das, was er in seiner Karriere geleistet hat. Trotzdem ist es an der Zeit zu gehen - er wirkt einfach sehr alt, und selbst wenn er noch immer Qualität zeigen kann, so geht das doch noch mehr auf Kosten des Körpers. Die letzte nötige Storyline (der Racheversuch am Brecher der Streak) wurde geschrieben, und auch für das Undertaker-Gimmick sollte bald das "Rest in Piece" gelten - Mr. Calaway hat sich die Ruhe nach der Karriere mehr als nur verdient."
Nigglesojanic schrieb am 16.12.2015:
[10.0] "Mit Abstand mein absoluter Lieblings-Wrestler. Er verkörpert sein Gimmick wie kein Zweiter und das schon seit fast 25 Jahren. Wenn er mal viel reden darf, sind seine Promos immer stark und vor allem fehlerfrei, kann mich nicht an einen Versprecher seinerseits erinnern. Des Weiteren hat er im Ring schon oft genug bewiesen, dass er dort zu den Besten gehört. Auch wenn er nur selten auftritt, ist das Publikum stets begeistert, wenn der Gong ertönt. Ich hoffe nur, dass die WWE ihm einen gebührenden Abschied gewährt, nachdem sie seine Streak verbockt hat, da er meiner Meinung nach der größte Superstar aller Zeiten ist. Alles in allem kann ich hier nichts außer die 10 Punkte geben."
Sebastian V schrieb am 02.12.2015:
[10.0] "Der Undertaker ist eine der Legenden des Wrestlings und hat keine andere Wertung als 10 Punkte verdient. Zuerst einmal kann man einfach nur Respekt davor haben wie es jemand schaffen kann 25 Jahre lange relevant zu bleiben und was er trotz seines Alters immer noch für Leistungen zeigt. Ich finde bei den letzten beiden PPVs waren seine Matches die besten und das in seinem Alter. Darüberhinaus verkörpert er seine Rolle über all die Jahre so überzeugend wie kaum ein anderer. Sein Einlauf ist einfach nur episch und er hat so viele etabliert die einfach Klassiker geworden sind und die man sofort mit ihm verbindet sei es das Rest in Peace, die Aktion mit den Augen oder der Tombstone Piledriver. Er ist einfach prägend für die WWE wie kaum ein anderer und hat mit seinen Auftritten Maßstäbe gesetzt wenn man nur an die Storyline denkt wo er begraben wurden und dann plötzlich seine Hand aus der Erde kam. Für Generationen von Wrestling Fans ist er eine Kultfigur und das ist etwas was man nur über wenige Wrestler sagen kann."
DerPaTr schrieb am 25.11.2015:
[10.0] "Einer meiner Helden... Das Gimmick an sich ist ja schon ein Kapitel für sich, aber seine wrestlerischen Fähigkeiten begeistern mich immer wieder aufs neue (Dead Man Walking)... Und dass er die Belastung mit 50 immer noch aushält... beeindruckend... Er hat sich den Titel Phenom verdient"

9.55
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1699
Anzahl Kommentare: 880
10.0 1395x
9.0 95x
8.0 124x
7.0 30x
6.0 23x
5.0 9x
4.0 8x
3.0 4x
2.0 4x
1.0 1x
0.0 6x
Durchschnittswertung: 9.56
Durchschnitt nur 2016: 9.83
Durchschnitt nur 2015: 9.61
Durchschnitt nur 2014: 9.44
Durchschnitt nur 2013: 9.35
Durchschnitt nur 2012: 9.74
Durchschnitt nur 2011: 9.35
Durchschnitt nur 2010: 9.44
Durchschnitt nur 2009: 9.32
Durchschnitt nur 2008: 9.63
Durchschnitt nur 2007: 9.71

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 04.03.1961
Erste Show im Cow Palace zu San Francisco
Roy Shire (Independent, 195x)
Promoter Roy Shire veranstaltet im legendären Cow Palace in San Francisco erstmals eine Wrestlingshow.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2007)Shawn Michaels (WWE, 2007)Edge (WWE, 2007)Randy Orton (WWE, 2007)
Bei New Year's Revolution im Januar 2007 verletzte Triple H sich schwer, als er sich zum zweiten Mal einen Quadrizeps-Muskel in seinem Bein riss. Das waren schlechte Neuigkeiten nicht nur für ihn, sondern auch für die WrestleMania-Planungen der WWE. Die hatte nämlich eigentlich eine Neuauflage des V...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Miz (WWE, 2010)Montel Vontavious Porter (WWE, 2010)
The Miz: [steht vor der Tür des WWE Superstars Locker Room] "When I first came to World Wrestling Entertainment not a single person respected me. Not anyone out in the WWE Universe and not anyone in the WWE locker room. Everybody wanted...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_inyourface
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!