CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Undertaker

Aktiv

Auch aufgetreten als Kane The Undertaker, Commando, Mark Callous, Mean Mark Callous, Mean Mark, Master Of Pain, Punisher, Punisher Dice Morgan, Texas Red

Aktuelles Gimmick: Undertaker
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 50 Jahre
Geburtsort: Houston, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 208 cm (6' 10")
Gewicht: 136 kg (299 lbs)
Ehepartner: Michelle McCool
Verwandte: Brian Lee (Cousin), Don Harris (Cousin), Ron Harris (Cousin), Sara (Ex-Frau)
Sportlicher Hintergrund: Basketball
Alter Egos: Commando
Mark Callous
    a.k.a.  Mean Mark Callous
    a.k.a.  Mean Mark
Master Of Pain
Punisher
    a.k.a.  Punisher Dice Morgan
Texas Red
Undertaker
    a.k.a.  Kane The Undertaker
Rollen: Singles Wrestler (1986 - heute)
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1984
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Don Jardine
Spitzname(n): "Last Outlaw", "Deadman", "Phenom", "Lord Of Darkness", "American Bad Ass", "Demon of Death Valley", "Big Evil"
Trademark-Manöver: Tombstone, Chokeslam, Last Ride, Old School Rope Walk, Hell's Gate, Snake Eyes
Undertaker
Commando (Independent, 1988) The Punisher (USWA, 1989) Mean Mark Callous (NWA, 1990) The Undertaker (WWF, 1991) The Undertaker (WWF, 1992) The Undertaker (WWF, 1993) The Undertaker (WWF, 1994) The Undertaker (WWF, 1995) The Undertaker (WWF, 1996) The Undertaker (WWF, 1997) The Undertaker (WWF, 1998) The Undertaker (WWF, 1999) The Undertaker (WWF, 2000) The Undertaker (WWF, 2001) The Undertaker (WWE, 2002) The Undertaker (WWE, 2003) The Undertaker (WWE, 2004) The Undertaker (WWE, 2005) The Undertaker (WWE, 2006) The Undertaker (WWE, 2007) The Undertaker (WWE, 2008) The Undertaker (WWE, 2009) The Undertaker (WWE, 2010) The Undertaker (WWE, 2011) The Undertaker (WWE, 2012) The Undertaker (WWE, 2013) The Undertaker (WWE, 2014) The Undertaker (WWE, 2015)
- hält den Rekord für die meisten Siege ohne Niederlagen bei WrestleMania (die sogenannte "WrestleMania Streak") mit 21 Siegen, der bei WrestleMania XXX von Brock Lesnar gebrochen wurde (21-1)
- hat einen Collegeabschluss in "Sport Management"
- ist der am längsten unter WWE-Vertrag stehende und aktive Wrestler (seit 1990) und genießt dementsprechend viel Einfluss und ein hohes Ansehen hinter den Kulissen
- ist bekannt dafür, Kayfabe im allgemeinen nicht zu brechen und die Aura seines Gimmickcharakters nicht durch Auftritte abseits des Ringes zu beschädigen (dazu gehört, selten Autogrammstunden zu geben oder Promoauftritte bei TV- oder Radiosendungen zu machen)
- ist ein großer Fan von Mixed Martial Arts, was er mit fortlaufender Karriere in sein Erscheinungsbild sowie Moverepertoire einfließen hat lassen
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 24.08.2015, 22:07 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Undertaker mit Schwächeanfall nach SummerSlam-Main Event, Mögliche Pläne für RAW Neuigkeiten Diskussion
2 28.07.2015, 08:13 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: SummerSlam wird vierstündig Neuigkeiten Diskussion
3 22.07.2015, 21:03 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Undertaker für Live Events angekündigt Neuigkeiten Diskussion
4 16.07.2015, 23:14 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mögliche Auftritte beim SummerSlam Neuigkeiten Diskussion
5 16.07.2015, 18:50 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Großer Star vor Comeback am Montag (inkl. möglichem Spoiler) Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Nigglesojanic schrieb am 12.08.2015:
[10.0] "Mit Abstand mein absoluter Lieblings-Wrestler. Er verkörpert sein Gimmich wie kein Zweiter und das schon seit fast 25 Jahren. Wenn er mal viel reden darf, sind seine Promos immer stark und vor allem fehlerfrei, kann mich nicht an einen Versprecher seinerseits erinnern. Des Weiteren hat er im Ring schon oft genug bewiesen, dass er dort zu den Besten gehört. Auch wenn er nur selten auftritt, ist das Publikum stets begeistert, wenn der Gong ertönt. Ich hoffe nur, dass die WWE ihm einen gebührenden Abschied gewährt, nachdem sie seine Streak verbockt hat, da er meiner Meinung nach der größte Superstar aller Zeiten ist. Alles in allem kann ich hier nichts außer die 10 Punkte geben."
Der Bjoern schrieb am 11.08.2015:
[10.0] "Auch, wenn ich weiss, dass der Undertaker inzwischen nicht mehr so Ringtechnisch fit ist, so feier ich ihn trotzdem immer noch ab und freue mich immer wieder ihn zu sehen. Er ist schon lange im Wrestlinggeschäft und hat so einiges erreicht, wovon andere Wrestler nur träumen dürfen. Er ist für mich (seit ich angefangen habe Wrestling in der Attitude Era zu schauen) eine Herzensangelegenheit. Er hat (bis auf ein paar Ausnahmen) einen Klassiker nach dem anderen auf die Beine gestellt! Zudem fand ich sein Biker-Gimmick jetzt nicht so schlimm, im Gegenteil: Es war mal eine nette Idee was anderes mit dem Taker auszuprobieren. Aber sein Dead Man-Gimmick (welches heute überraschender Weise immer noch recht gut ankommt) bleibt natürlich ungeschlagen. Für mich war, ist und bleibt der Undertaker einer der besten Wrestler aller Zeiten!"
One schrieb am 04.08.2015:
[10.0] "Der Undertaker ist für mich die größte Legende, die das Wrestling je hervorgebracht hat! Ich stelle ihn daher auch über Leute wie The Rock, Steve Austin oder Hulk Hogan. Mit seinem einzigartigen Gimmick, der unglaublichen Streak und unzähligen Klassiker-Matches hat er mehr Geschichte geschrieben als jeder andere! Und auch heute noch liebt er das Geschäft, trainiert Jahr für Jahr (bzw. dieses Jahr sogar zweimal) auf ein Match und zieht nach wie vor alle in den Bann, wenn der berüchtigte Gong ertönt!"
Zed schrieb am 14.07.2015:
[10.0] "Man sollte beim Undertaker weder nur die Ring Präsenz als auch die heutige zeit bewerten, sondern die gesamte Karriere. Er ist schon sehr lange dabei, mittlerweile nur noch ein One Hit Wonder, aber das was er in diesem Business alles erreicht hat und den eindruck den er hinterlassen hat das ist einmalig. deshalb kann man da nur 10 punkte geben, für die gesamte Karriere, die Präsenz des Gimmicks, diese spezielle Aura, seine Streak und alles was er dem Wrestling gegeben hat. Bitte komplett bewerten, nicht nur teile von ihm."
Kevin434 schrieb am 14.06.2015:
[7.0] "Ich habe ihn schonmal mit einem anderen account mit 10 punkten bewertet. Nunja, mittlerweile bin ich anderer Meinung, klar ist der Deadman gut und eine unsterbliche Legende, jedoch ist er für mich im Ring nicht auf Shawn Michaels Niveau, er hat einfach diesen unsterblichen Charakter den es so schnell nichtmehr geben wird, am mic war er, wenn er es mal hatte, gut, charisma hat er selbstverständlich auch, das war sogar ziemlich gut, im ring würde ich ihn nur 7/10 punkte geben."
Headlock schrieb am 07.06.2015:
[5.0] "Durchschnittlich im Ring, sehr cartoonisches Gimmick, was in anbetracht der Zeit aus der er kommt ja irgendwie zu verzeihen ist, mittlerer Unterhaltungswert. Sehr überbewertet aber ich denke allgemein, dass viele Wrestler welche schon lang aktiv sind, eine hohe Wertung bekommen einfach weil sie schon so lang dabei sind, ohne aber auf die heutige Zeit einzugehen. Der Heutige Undertaker ist einfach eine absolute Qual. Er hätte schon längst in den Ruhestand gehen sollen."
Eze schrieb am 02.06.2015:
[10.0] "Was lässt sich über das Phenom noch sagen.. Ein Mann der hinter der WWE steht wie sonst nur Vince persönlich. Er ist der größte Star den diese Industrie jemals gesehen hat, mit einem Gimmick welches bei jedem anderen gefloppt wäre. Doch der Deadman wusste sich stehts neu zu erfinden und das Mysterium hinter seinem Charakter zu wahren. Er ist der wahrscheinlich letzte Verfechter des Kayfabe und vielleicht auch das letzte Gimmick seiner Art. Der Grund wieso all die gennanten Aspekte zu gut zusammen gewirkt haben liegt darin, dass der Taker für seine gigantischen Maße sehr agil ist weshalb er auch nicht mit klassischen Big Man zu vergleichen ist. Er ist schlichtweg ein guter Wrestler mit Aktionen die beinahe so viel Prestige haben wie er selbst. ABER leider ist der Gute seit geraumer Zeit nur noch ein Schatten seinerselbst, was in dem Alter und bei einer 31 Jahre langen Karriere kein Wunder ist. So sehr ich mich auch freue ihn zu sehen schaden die Wrestlemania Auftritte der letzten Jahre nur seinem Vermächtnis und nehmen jungen Talenten den Platz auf der Card weg. Es ist nun die Zeit den Platz frei zu machen, und den Charakter des Undertakers in Frieden ruhen zu lassen."
WrestleArts schrieb am 14.05.2015:
[8.0] "Guter Entertainer, das American Badass Gimmick hat jeodch gezeigt, dass, wenn man die ganzen Smoke and Mirrors Effekte wegnimmt, "nur" einen guten Wrestler mit guter Ausstrahlung und durchschnittlichem Micwork hat. Wie gesagt, wrestlerisch einwandfrei, aber auch hier wird viel geschummelt, viele Dives und Spots, gebumpe, keine Big Man-Psychology etc. Über den heutigen Mister Magoo Look sage ich mal nichts."
AviaN schrieb am 02.05.2015:
[10.0] "Da muss man nicht viel zu schreiben. Der Undertaker ist mit Abstand der beste Superstar, der jemals einen WWF-Ring betreten hat und auch je betreten wird. Das beste Gimmick, die besten Fehden und die meisten 5* Matches gehen auf sein Konto (oder er war zumindest wichtig für diese Fehden wie z. B. bei Austin vs McMahon). Grandioses Micwork und eine atemberaubende Ausstrahlung. Zusammenfassend: Niemand kann ihm auch nur ansatzweise das Wasser reichen."
MusSan schrieb am 25.04.2015:
[10.0] "Einfach eine Legende. Jeder seiner Auftritte hatte Impact. Was mir nicht gefallen hat, dass die WWE aus ihm damals einen patriotischen Biker gemacht haben, aber zum Glueck haben sie ihm sein altes Gimmick zurueck gegeben. Mit Kane hat er ein geiles Team gebiltet, The Brotherst of Destruction, einfach genial. Sogar seine Wrestlemania Sterak finde ich klasse, schade , dass sie Brock Lesnar brechen durfte. Seine bisslang letzte Wrestlemania Fehde gegen Bray Wyatt hat mir nicht gefallen, er war quasi nicht dabei, erst beim Match tachte er auf. Bei der Wrestlemania 32 gegn Sting noch ein match besteiten und dann sollte er Scghluss machen. Solche Gimmicks wie , das vom Undertaker werden wir in der heutigan Era nur selten sehen."

9.55
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1623
Anzahl Kommentare: 855
10.0 1332x
9.0 87x
8.0 120x
7.0 31x
6.0 23x
5.0 8x
4.0 7x
3.0 4x
2.0 4x
1.0 1x
0.0 6x
Durchschnittswertung: 9.55
Durchschnitt nur 2015: 9.60
Durchschnitt nur 2014: 9.44
Durchschnitt nur 2013: 9.37
Durchschnitt nur 2012: 9.74
Durchschnitt nur 2011: 9.35
Durchschnitt nur 2010: 9.44
Durchschnitt nur 2009: 9.32
Durchschnitt nur 2008: 9.63
Durchschnitt nur 2007: 9.71

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.03.1996
Boyhood dream has come true
Shawn Michaels (WWF, 1996)Bret Hart (WWF, 1996)
Bei WrestleMania XII kommt es in einem legendären Iron Man Match zum ersten Gewinn eines World Title von Shawn Michaels. Nach 60 Minuten endet das Match im Draw, danach lässt Gorilla Monsoon das Match unter Sudden Death Rules weiterlaufen. Nach rund 2 weiteren Minuten schafft es Michaels seinen Gegner Bret Hart mit einer Sweet Chin Music auf die Bretter zu schicken und sich somit das Gold zu holen.


Kennst du schon diese Fehde?
The Rock (WWF, 2001)Steve Austin (WWF, 2001)Vince McMahon (WWF, 2001)
In den späten neunziger Jahren war Stone Cold Steve Austin lange Zeit der unumstrittene Star der World Wrestling Federation. Doch der unglaublich erfolgreiche Lauf der Rattlesnake wurde jäh unterbrochen, als Austin Ende 1999 eine lange Zwangspause wegen seines chronisch geschädigten Nackens einlegen...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chuck Taylor (IWA MS, 2007)Icarus (CHIKARA, 2007)Gran Akuma (CHIKARA, 2007)
Chuck Taylor: [Am Handy] "Chris, Chris, Hey Chris, Chris, Chris Hero right? It's Chuck, It's Chuck!... Chu... Chuck Taylor... Kings.. Kings Of Wrestling... Yeah, the new... Ok, check it out, we're in Hellertown tonight and oh my goodness...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_threewisemen
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!