CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Shawn Daivari

Aktiv

Auch aufgetreten als Abdul Bashir, Al Daivari, Daivari, Khosrow Daivari, Raheem Ali Assad

Aktuelles Gimmick: Shawn Daivari
Liga: Freelancer
Alter: 30 Jahre
Bürgerlicher Name: Dara Daivari
Geburtsdatum: 30.04.1984
Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 92 kg (202 lbs)
Verwandte: Arya Daivari (Bruder)
WWW: http://www.shawndaivari.com
Alter Egos: Abdul Bashir
Al Daivari
    a.k.a.  Daivari
    a.k.a.  Khosrow Daivari
    a.k.a.  Raheem Ali Assad
Shawn Daivari
Rollen: Singles Wrestler
Manager
Beginn der In-Ring-Karriere: 1999
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Adnan Al-Kassie & Eddie Sharkey
Spitzname(n): "Sheik", "The Mid-Eastern Nightmare"
Trademark-Manöver: Magic Carpet Ride, Diving Legdrop
Shawn Daivari
Shawn Daivari (Independent, 2003) Khosrow Daivari (WWE, 2004) Daivari (WWE, 2005) Daivari (WWE, 2006) Daivari (WWE, 2007) Daivari (TNA, 2008) Abdul Bashir (TNA, 2009) Shawn Daivari (ROH, 2010) Shawn Daivari (Mexiko, 2013)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 02.10.2012, 22:09 Uhr Independent: Shawn Daivari rettet Zugpassagiere Neuigkeiten
2 25.09.2011, 10:18 Uhr Independent: Was ist Wrestling Revolution? - UPDATE die Zweite Neuigkeiten Diskussion
3 22.06.2011, 18:58 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Jeff Jarrett holt ehemalige TNA-Gesichter für All Wheels Wrestling zurück Neuigkeiten Diskussion
4 04.05.2011, 17:45 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Daivari Comeback, Michelle McCools WWE-Status Gerüchte Diskussion
5 22.12.2009, 08:40 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Bashir tatsächlich weg, Young Bucks beeindrucken Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Roode66 schrieb am 05.11.2012:
[4.0] "Daivari mag ja Talent haben, aber sowohl bei WWE als auch TNA war er schwer erträglich. Sein Ausländer-Gimmick war hauptsächlich einfach nur nervig und der Tiefpunkt waren seine Zeit in der X-Division und in diesem unsinnigen World Elite-Gimmick. Ich kann gut auf ihn verzichten und hoffe, die Fans seines jetzigen Arbeitgebers haben mehr Freude an ihm."
HHH Pedigree schrieb am 01.02.2012:
[5.0] "Daivari is the same wrestler than 5 years ago:a cruiserweight that wrestlers as an heavyweight. Also, he has the typical arabic gimmick."
EnemyOfJustice schrieb am 01.01.2012:
[10.0] "Promos gut, im Ring ansehlich und ein interessanter Charakter, dazu noch ziemlich unterbewertet und noch Landsmann-Bonus ;)"
Robert Taylor schrieb am 11.08.2011:
[5.0] "Hat bereits im Alter von 27 die 3 größten Ligen in den USA durch (WWE, TNA & ROH) und konnte sich bei keiner dauerhaft durchsetzen. Und das irgendwie auch zu Recht. Daivari ist zwar gut am Mic und immerhin solide im Ring aber dennoch bleibt er für mich oftmals langweilig bzw. lässt er mich kalt."
TylerReks schrieb am 22.06.2011:
[7.0] "Ich halte ihn für einen Guten Wrestler. Guter Techniker. Hoffe das er sich in den nächsten 13 Jahren wo er sich noch verbessern kann dies auch tut."
Jerichoholic schrieb am 04.05.2011:
[6.0] "Ein talentiertes Leichtgewicht, dazu am Mic sehr brauchbar - in seiner Rolle als Sprachrohr von Muhammad Hassan oder dem Great Khali hat er mir sehr gut gefallen, weil er in der Lage ist aggressive Promos zu halten und damit die Zuschauer problemlos gegen sich aufzubringen. Das Problem Daivaris ist jedoch die Eindimensionalität seines Gimmicks: der böse Araber funktioniert eben nur von Zeit zu Zeit, die Fehden schreiben sich auch immer von selbst, laufen nach dem selben Muster ab. Damit ist die Halbwertszeit des talentierten Daivari eher begrenzt. Der gegenwärtige Hype nach dem Tod Bin Ladens wird ihn möglicherweise wieder ins TV Programm spülen - zu mehr als einem kurzfristigen Programm mit anschließender Abreibung wird es allerdings nicht reichen. Schade eigentlich, dass man einen talentierten Wrestler auf diese eine Rolle reduziert."
Matt4Wrestling schrieb am 27.02.2011:
[4.0] "Durchaus guter Manager, nur im Ring überzeugt er nicht wirklich. Ich bin mir sicher da wäre mehr drin, vielleicht mit einem Gimmick-Wechsel, denn der "böse Ausländer der immer missverstanden wird", ist langsam echt überholt! Dann noch ein paar mehr Moves, könnten evtl. den Umbruch bedeuten!"
Rated R Champ schrieb am 06.02.2011:
[7.0] "Daivari zählt sicher zu den besseren Workern. Er kann ordentlich wresteln und weiß gut mit einem Mikrophon umzugehen. Mittlerweile liegt ein großes Problem aber darin, dass er sein eingebautes Gimmick nicht mehr los wird und selbiges einfach totgelaufen ist."
jjchiofalo schrieb am 16.11.2010:
[7.0] "While he wasn't the most complicated in-ring performer, Daivari was a grfeat manager, and could definitely wrestle. He was great at selling moves, and when he wasn't managing in the WWE he was used fairly badly. I thought he was a highly underrated wrestler in the WWE."
Manu Adams schrieb am 26.10.2010:
[5.0] "Am Mikro recht ordentlich und inzwischen bei Ring of Honor gefällt er mir auch schon ganz gut. Doch seine WWE bzw. TNA Karriere war extrem schlimm weshalb ich ihm nur 5 Punkte geben kann."

5.30
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 167
Anzahl Kommentare: 56
10.0 1x
9.0 3x
8.0 19x
7.0 15x
6.0 51x
5.0 17x
4.0 39x
3.0 7x
2.0 14x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 5.33
Durchschnitt nur 2014: 5.50
Durchschnitt nur 2013: 5.00
Durchschnitt nur 2012: 5.60
Durchschnitt nur 2011: 5.25
Durchschnitt nur 2010: 5.73
Durchschnitt nur 2009: 5.08
Durchschnitt nur 2008: 6.19
Durchschnitt nur 2007: 4.93

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.01.1963
Rogers verliert NWA Title - Der Grundstein eines Imperiums
Buddy Rogers (WWWF, 1963)
Lou Thesz besiegt Buddy Rogers in Toronto um den NWA World Heavyweight Title. Kurz darauf brechen einige Veranstalter im Nordosten aus der NWA aus und gründen die World Wide Wrestling Federation, erkennen Rogers allerdings als Champion an.


Kennst du schon diese Fehde?
Beef Wellington (Independent, 2007)Giant Tiger (Independent, 2007)Kein Bild verfügbar
Unter den Wrestlingligen dieser Welt gibt es einige, die die Ernsthaftigkeit des Sportes mit Zähnen und Klauen bewahren und verteidigen wollen. Und es gibt Ligen, die sind etwas anders. Zu welcher Sorte Inter Species Wrestling gehört, kann man schon aus ihrem Namen ablesen. Der ist bei der kanadisch...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kane (WWE, 2010)
Kane: "As a child I'd take my goldfish, pinch its tail and hold it high above its bowl. I'd watch as it writhed in pain gasping for air, slowly dying. That's how I felt for the past thirteen years until last Sunday night. That's when seven bruised, bathered and...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_cageintna
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!