CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Butch Reed

Inaktiv

Auch aufgetreten als Bruce Reed

Geburtsort: Warrensburg, Missouri, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 120 kg (264 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
Alter Egos: Butch Reed
    a.k.a.  Bruce Reed
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1978
Wrestlingstil: Powerhouse
Spitzname(n): "The Natural", "Hacksaw"
Trademark-Manöver: Gorilla Press Slam
Butch Reed
Butch Reed (Independent, 1984) Butch Reed (WWF, 1987) Butch Reed (NWA, 1990) Butch Reed (Independent, 2001) Butch Reed (Independent, 2007)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Necron schrieb am 09.12.2010:
[4.0] "Ein Powerhouse, das auch einigermaßen beweglich geblieben ist. Aber mit wenig natürlichem Charisma ausgestattet."
Eddie schrieb am 03.07.2010:
[6.0] "Bei der Series 87 ein gutes Match? In 3 Minuten ehe er eliminiert wurde? Ok, eure Sache. Aber nichtsdestotrotz war er schon ein guter Worker, der bei Doom in der WCW tatsächlich gezeigt hatte, was ihn ihm steckt, 6 Punkte."
hatethetalkmaster schrieb am 03.07.2010:
[10.0] "Er hätte der erste Schwarze Weltmeister sein sollen! Austrahlung und Workrate in Mid-South/UWF Top. Leider scheinbar einige falsche Entscheidungen und Dämonen gehabt, aber trotzdem 1984 einer der Top 10 besten Wrestler!"
---CM Punk--- schrieb am 20.07.2008:
[6.0] "Ein klasse Worker der WCW und WWF, der mir im Team Doom am besten gefallen hatte."
The Phenomenal schrieb am 10.03.2008:
[8.0] "Konnte mich bei der Survivor Series 1987 als auch im Team Doom unterhalten."
LexLuger4ever schrieb am 06.12.2007:
[8.0] "Wird mir vor allem als Mitglied von Doom immer in bester Erinnerung bleiben!"
Masterpiece schrieb am 19.09.2007:
[6.0] "Kein guter aber auch kein schlechter ... hat bei der Survivor Series 1987 ein klasse Match abgeliefert (für damalige Verhältnisse! )"

5.07
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 27
Anzahl Kommentare: 7
10.0 1x
9.0 0x
8.0 2x
7.0 1x
6.0 9x
5.0 3x
4.0 9x
3.0 0x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.26
Durchschnitt nur 2014: 4.00
Durchschnitt nur 2013: 5.00
Durchschnitt nur 2012: 6.00
Durchschnitt nur 2011: 5.33
Durchschnitt nur 2010: 6.25
Durchschnitt nur 2008: 7.00
Durchschnitt nur 2007: 4.86

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 11.07.2013
WWE eröffnet Performance Center
Triple H (WWE, 2013)
WWE Vorstandsmitglied Triple H und der Gouverneur von Florida, Rick Scott, eröffnen das WWE Performance Center in Orlando, Florida. Das Performance Center wird die neue Heimat der WWE Development Wrestler und bietet verschiedene Trainingsmöglichkeiten und mehrere Trainer. Bill DeMott, Billy Gunn und Joey Mercury trainieren die männlichen Wrestler, die weiblichen Wrestler haben mit Sara Del Rey eine eigene Trainerin während Dusty Rhodes als Trainer für Ausdruck und Selbstdarstellung zur Verfügung steht. Zudem ist das Performance Center die neue Heimat des Nachwuchsprogrammes NXT.


Kennst du schon diese Fehde?
The Rock (WWF, 2001)Steve Austin (WWF, 2001)Vince McMahon (WWF, 2001)
In den späten neunziger Jahren war Stone Cold Steve Austin lange Zeit der unumstrittene Star der World Wrestling Federation. Doch der unglaublich erfolgreiche Lauf der Rattlesnake wurde jäh unterbrochen, als Austin Ende 1999 eine lange Zwangspause wegen seines chronisch geschädigten Nackens einlegen...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Colt Cabana (ROH, 2007)Adam Pearce (ROH, 2007)
Colt Cabana: "I love you baybeh! And Adam Pearce, as big as a jerk that you are, and that's a big jerk, bro I looked at you like an idol when I first started in wrestling. Adam Pearce started before me and he showed me how to run the roads, how to bust your butt...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
endofanera
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!