CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Scott Norton

Aktiv

Aktuelles Gimmick: Scott Norton
Liga: Freelancer
Alter: 53 Jahre
Bürgerlicher Name: Scott Michael Norton
Geburtsdatum: 15.06.1961
Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 160 kg (352 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Armdrücken, Football
WWW: http://www.myspace.com/nortonsan
http://twitter.com/#!/scottnorton
Alter Egos: Scott Norton
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Promoter
Beginn der In-Ring-Karriere: 1989
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Verne Gagne, Masa Saito & Brad Rheingans
Spitzname(n): "Flash", "Flapjack"
Trademark-Manöver: Flashbreaker, Blockbuster, Powerbomb, Lariat, Shoulder Tackle, Powerslam
Scott Norton
Scott Norton (AWA, 1989) Scott Norton (NWA, 1990) Scott Norton (NJPW, 1992) Scott Norton (NJPW, 1993) Scott Norton (WCW, 1998) Scott Norton (Japan, 199x) Scott Norton (NJPW, 2001) Scott Norton (NJPW, 2004) Scott Norton (NJPW, 2005) Scott Norton (HUSTLE, 2007) Scott Norton (Independent, 2007) Scott Norton (Independent, 2008) Scott Norton (AJPW, 2012)
- vierfacher Weltmeister im Armdrücken
- in Japan bekannter und populärer als in den USA
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 04.01.2010, 17:39 Uhr Total Nonstop Action WrestlingWorld Wrestling Entertainment Free Agents und wo wer am Montagabend sein wird (enthält Spoiler) Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Y2Jo schrieb am 25.11.2011:
[7.0] "Bekam in Amerika mich die Anerkennung, die er verdient hätte."
Necron schrieb am 06.12.2010:
[4.0] "In seinen Japan-Matches, die ich früher auf Eurosport gesehen habe, fand ich ihn ganz brauchbar - aber in der WCW hat er sowas von abgenervt. Norton war einfach mangels Charismas darauf angewiesen, durch ein starkes Gimmick und gute Gegner einen guten Status angebookt zu bekommen. In Japan ist's gelunge, in der WCW dagegen nicht."
MarthaHartFan schrieb am 29.05.2010:
[7.0] "In Japan immer over wie kein anderer Ami. Bei WCW leider nur einer von vielen. Kraft wie ein Ochse."
tim ist gay schrieb am 04.02.2010:
[5.0] "Wenn man mal von seinem WCW-Run absieht, dann ist Scott Norton ein mehr als passabler Wrestler. Zeigte immerhin bei NJPW einige ansehnliche Matches und ist ein solides Powerhouse. Das konnte man in der WCW zwar auch sehen, wurde dort aber unter seinen Möglichkeiten eingesetzt."
STRIGGA schrieb am 10.11.2009:
[7.0] "Achja, Scott Norton. Zu seiner Glanzzeit ein wirklich gutes Powerhouse, der aber gnadenlos unterbewertet war. Für gewöhnlich wird kein Nichtskönner einfach mal IWGP Heavyweight Champion und langezeit Top Gaijin bei New Japan. Norton hatte es drauf."
DrKnowsItAll schrieb am 29.09.2009:
[7.0] "Absolut unterschätzt und zu Unrecht getadelt aufgrund seiner kurzen erfolglosen WCW-Stints, "Große Muskeln und nix drauf"? Von wegen! Wer seinen sehr langen und sehr erfolgreichen New Japan-Run nur ansatzweise kennt, weiß dass dies Unsinn ist und er über viele, viele Jahre einer der besten Powerhouses weltweit war."
The-Game91 schrieb am 20.05.2009:
[5.0] "Durschnittliches nWo Mitglied das aber im Ring schon einiges drauf hatte."
GeneralUwe schrieb am 26.08.2008:
[3.0] "Glaubwürdiges Powerhouse. In Sachen Entertaiment aber fehl am Platz. In der WCW einfach nur schlecht."
LexLuger4ever schrieb am 24.02.2008:
[2.0] "Nein, trifft meinen Geschmack nicht mal ansatzweise! Habe nur ganz selten einen so langweiligen und uncharismatischen Wrestler erleben müssen und das will was heißen!"
Stani schrieb am 19.02.2008:
[8.0] "Das personifizierte Powerhouse. Der Mann brauchte kein Mic-Work, denn zu besten Zeiten strahlte er eine Kraft und Präsenz im Ring aus wie kein Zweiter. Bei ihm wirkte jeder Powermove extrem glaubwürdig und sauber ausgeführt. Schade, dass ihm der endgültige Durchbruch in der WCW verwehrt blieb"

6.46
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 75
Anzahl Kommentare: 21
10.0 5x
9.0 1x
8.0 21x
7.0 13x
6.0 17x
5.0 4x
4.0 11x
3.0 1x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.55
Durchschnitt nur 2014: 8.33
Durchschnitt nur 2013: 5.67
Durchschnitt nur 2012: 7.00
Durchschnitt nur 2011: 7.33
Durchschnitt nur 2010: 5.80
Durchschnitt nur 2009: 6.33
Durchschnitt nur 2008: 5.69
Durchschnitt nur 2007: 6.89

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 14.03.2004
Where it all begins - again!
The Undertaker (WWE, 2004)The Rock (WWE, 2004)Mick Foley (WWE, 2005)Chris Benoit (WWE, 2004)
WWE WrestleMania kehrt nach zwanzig Jahren dahin zurück wo alles begann: Im Madison Square Garden zu New York erleben rund 20.000 Fans unter anderem das Comeback des Undertaker in seinem Deadman Gimmick, die Rock 'n' Sock Connection in ihrem letzten gemeinsamen Match, die erste Titelverteidigung von Eddie Guerrero, sowie dessen Siegesfeier mit seinem Freund Chris Benoit, der sich an diesem Abend zum ersten (und letzten) Mal die World Heavyweight Championship sichern konnte.


Kennst du schon diese Fehde?
Ric Flair (WWE, 2008)Vince McMahon (WWE, 2008)Randy Orton (WWE, 2008)Umaga (WWE, 2008)
Der wohl denkwürdigste Abschied, den die WWE jemals einem ihrer großen Performer gewährt hat - er wäre fast nicht zustande gekommen. Hätten sich die Ereignisse des Herbst 2007 sich anders entwickelt, Ric Flair wäre genauso still und leise von der großen Bühne verschwunden wie so viele Legenden vor i...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2013)Randy Orton (WWE, 2013)Triple H (WWE, 2013)
[Im Ring hat die Authority eine Vielzahl ehemaliger World Champions um sich versammelt. Neben den Titelträgern der jüngeren Vergangenheit wie Daniel Bryan, CM Punk, Dolph Ziggler und Alberto Del Rio finden sich dort auch aktive Ex-Champions wie Big Show, Jack Swagger, The Miz,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
sesinmexico
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!