CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Shawn Michaels

Inaktiv

Auch aufgetreten als Sean Michaels

Liga: World Wrestling Entertainment
Alter: 49 Jahre
Geburtsort: Chandler, Arizona, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 103 kg (227 lbs)
Ehepartner: Nitro Girl Whisper
Verwandte: Matt Bentley (Cousin)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://www.theshawnmichaels.com
http://twitter.com/#!/ShawnMichaels
http://www.facebook.com/pages/Shawn-Michaels/114681195238350
Alter Egos: Sean Michaels
Shawn Michaels
Rollen: Singles Wrestler (1992 - 1998, 2002 - 2010)
Tag Team Wrestler (1985 - 1992)
Promoter (1999 - 2001)
Trainer (1999 - 2001)
On-Air-Autoritätsperson (1998 - 1999)
Backstagehelfer (2010 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 11.01.1985
Ende der In-Ring-Karriere: 28.03.2010
Ringerfahrung: 25 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, High Flyer
Trainer: Jose Lothario
Spitzname(n): "Heartbreak Kid", "Showstopper", "Mr. WrestleMania", "The Icon"
Trademark-Manöver: Sweet Chin Music, Slingshot Suplex, Diving Elbow Drop, Modified Figure Four Leg Lock
Shawn Michaels
Shawn Michaels (Independent, 1985) Shawn Michaels (AWA, 1987) Shawn Michaels (WWF, 1988) Shawn Michaels (WWF, 1989) Shawn Michaels (WWF, 1991) Shawn Michaels (WWF, 1992) Shawn Michaels (WWF, 1993) Shawn Michaels (WWF, 1994) Shawn Michaels (WWF, 1995) Shawn Michaels (WWF, 1996) Shawn Michaels (WWF, 1997) Shawn Michaels (WWF, 1998) Shawn Michaels (WWF, 1999) Shawn Michaels (WWE, 2002) Shawn Michaels (WWE, 2004) Shawn Michaels (WWE, 2005) Shawn Michaels (WWE, 2006) Shawn Michaels (WWE, 2007) Shawn Michaels (WWE, 2008) Shawn Michaels (WWE, 2009) Shawn Michaels (WWE, 2010) Shawn Michaels (WWE, 2013)
- Spross einer Militärfamilie
- war auf der High School Football-Linebacker und dabei Kapitän seines Teams
- brach sein College-Studium ab, um sich seinen Kindheitstraum zu erfüllen und Wrestler zu werden
- wurde in den Achtzigern an der Seite von Marty Jannetty bei den (Midnight) Rockers populär, feierte dann ab 1992 nach einem Heelturn den Durchbruch als Einzelwrestler
- bekam zu dieser Zeit den Spitznamen "Heartbreak Kid" von Kommentator Mr. Perfect verpasst
- popularisierte 1994/95 durch seine Duelle mit Razor Ramon das Leitermatch
- aktiver Beteiligter am berühmten Montreal Screwjob bei der Survivor Series 1997
- bildete in den 90er Jahren zusammen mit Scott Hall, Kevin Nash, Triple H und Sean Waltman die berüchtigte Backstage-Gruppierung "Clique"
- war zwischen April 1998 und August 2002 wegen einer schweren Rückenverletzung inaktiv
- litt bis Ende der 90er Jahre unter Drogenproblemen, die er durch seinen neu gefundenen Glauben und seine Hochzeit mit Rebecca überwinden konnte
- seit 2000 streng gläubiger, wiedergeborener Christ
- galt in seiner ersten Karrierehälfte als "Enfant Terrible", ein Ruf der sich nach seinem Comeback durch seinen Charakterwandel radikal änderte
- trägt den Spitznamen "Mr. WrestleMania" wegen seiner zahlreichen Showstealer bei der wichtigsten WWE-Veranstaltung
- besiegte Ric Flair bei WrestleMania 24 in dessen letztem WWE-Match
- beendete seine Karriere 2010 nach einem verlorenen Streak-vs.-Career-Match bei WrestleMania gegen den Undertaker
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
WrestleArts schrieb am 14.05.2015:
[8.0] "Sehr guter, kompletter Worker (mal vom nervigem Overselling abgesehen) mit gutem Micwork. Aber so gern die WWE ihn auch als einen der Größten bezeichnet (man biegt sich die Geschichte ja gerne mal etwas zu recht, gerade mit Leuten die die WWE nie in Richtung WCW verlassen haben), fehlte HBK immer die Drawing-Power, er war nur in WWE's dunkelsten Stunden on top und seit seinem Comeback 2002 eh nie mehr als eine Special Attraction. Für sämtliche Kayfabe-Brüche im Ring und andere Bitchmoves kann man dann auch noch einen Punkt abziehen."
Bully Ray schrieb am 05.05.2015:
[7.0] "Sehr guter Wrestler mit Charisma und Skills! Hat seine Macken und mimosen gehabt! (hat sich nicht für jeden den Job gemacht) und dafür allein 3 punkte abzug..."
MusSan schrieb am 27.04.2015:
[10.0] "Einer der besten die , die WWe je hatte. Am geilsten fand ich seinen Finisher den Sweet Ching Music."
Micha1704 schrieb am 21.04.2015:
[10.0] "Der Showstopper, der Headliner, the Icon er ist für mich einfach DER beste ALLER ZEITEN! Ich liebe diesen Kerl einfach. Er war selbst als junger bursche im Team mit Jannetty sehr unterhaltsam und hat starke Leistungen gebracht. Über seine Singles Karriere braucht man garnicht zu reden. Einfach einer der besten In-Ring Worker aller zeiten. Er könnte aus einem Sack Reis ein starkes Match rausholen. Zu seinen unglaublichen In Ring Leistungen kommt auch noch das In Unmengen vorhandene Charisma welches er in jedem "Shawn Michaels Charakter" abrufen konnte. Sein Mic Work war auch einfach atemberuabend. Egal ob in ernsten Promos wie zb. Seine Retirement Promo, als Gehasster Heel in der Montreal Promo oder als absoluter Comey Guy in der DX Zeit. Shawn Michaels ist nicht nur Mr. Wrestlemania, er ist Mr. WRESTLING."
RooneyDX schrieb am 12.04.2015:
[10.0] "Shawn Michaels ist der Beweis dass man selbst wenn man verliert dennoch als Sieger hervorgeht. Mehr habe ich über diese Legende nicht zu sagen."
Abo96 schrieb am 14.03.2015:
[10.0] "Der beste Wrestler aller Zeiten. Als Heel, wie auch als Face großartig. Revolutionär am Mic und im Ring. Hat zum richtigen Zeitpunkt seine Karriere beendet."
Uap09 schrieb am 10.03.2015:
[10.0] "Für mich persönlich das Maß aller Dinge im Wrestling. Alles andere als die Bestnote wäre zu wenig. Sowohl im Ring, als auch am Mic hervorragend. Dazu noch in der Lage wirklich jeden Gegner zu einem Top Match zu ziehen. Grandios."
DNP schrieb am 26.02.2015:
[10.0] "Wahrscheinlich der beste Wrestler, den es je gab. Im Ring unübertroffen, unglaubliches Charisma und Promos, die einen immer in den Bann zogen. Die Legende schlechthin, für Shawn Michaels kann es nicht weniger als 10 Punkte geben."
austin1987 schrieb am 03.02.2015:
[10.0] "Ein herausragender Wreslter, war ein sehr guter Techniker. Hatte ein spitzen selling und sein Micwork war Fantastisch. Am liebsten mochte ich ihn in den 90ern, vor allem als Heel mit der DX er konnte das Puplikum wirklich gegen sich aufbringen, sodass man ihn wirklich nur hassen konnte aber ihn irgendwie auch cool fand. Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll denn auch zur damaligen Heelzeit musste ich ihm irgendwie immer zujubeln ;). 10 Punkte Top."
Kick-Out-At-Two schrieb am 10.01.2015:
[10.0] "Mhh.. Ich war nie der große Fan von ihm (Vorallem in den 90ern fande ich ihn extrem schmierig und unausstehlich ), allerdings hat er sich , vorallem in seiner Rolle gegen Ende seine Karriere , nochmal für mich absolut gigantisch Entwickelt. (vorallem der Bart tut ihm gut :D ) Obwohl nicht zur absoluten Technick-spitze gehörend , großartiges Arsenal im Ring und krasse Aktionen , dazu wirklich einen Haufen legendärer Kämpfe. Mit den dazu wirklich guten Mikro-eigenschaften schafft er es bei mir in die 10 Punkte."

9.62
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1230
Anzahl Kommentare: 642
10.0 1026x
9.0 67x
8.0 98x
7.0 6x
6.0 17x
5.0 6x
4.0 3x
3.0 0x
2.0 3x
1.0 0x
0.0 4x
Durchschnittswertung: 9.63
Durchschnitt nur 2015: 9.53
Durchschnitt nur 2014: 9.14
Durchschnitt nur 2013: 9.45
Durchschnitt nur 2012: 9.88
Durchschnitt nur 2011: 9.59
Durchschnitt nur 2010: 9.82
Durchschnitt nur 2009: 9.61
Durchschnitt nur 2008: 9.65
Durchschnitt nur 2007: 9.66

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.09.1996
Schon wieder Besuch aus Philly. Die Outsiders zurück in der WWF?
Taz (ECW, 1996)Gladiator (FMW, 1996)Diesel (WWF, 1996)Razor Ramon (WWF, 1996)
Den zweiten Abend in Folge stören ECW Wrestler eine WWF-Show. Taz und Mike Awesome durchdringen die Absperrung und verhöhnen andere WWF-Wrestler. Jim Ross attakiert WWF Boss Vince McMahon, weil der ihn zweimal feuerte und stellt die "zurückgekehrten" Razor Ramon und Diesel vor. Dabei handelte es sich jedoch nicht um Hall und Nash. Diesel wurde von Glen Jacobs - dem späteren Kane - verkörpert, Razor von "Big Titan" Richard Bogner.


Kennst du schon diese Fehde?
AJ Styles (TNA, 2006)Christopher Daniels (TNA, 2006)Samoa Joe (TNA, 2006)
AJ Styles und Christopher Daniels - das waren die zwei Namen, die seit Gründung der Liga einen Hauptanteil daran hatten, dass sich TNA Wrestling einen Namen als eine Heimstatt für gute Wrestler machte. Das kuriose dabei: Lange Zeit bestritten die beiden Aushängeschilder der X-Division kein Einzelmat...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Edge (WWE, 2006)
Edge: "Thank you Lita, and I plan on staying perfect at WrestleMania when I beat my guest tonight, the supposed hardcore champion Mick Foley. I put these hardcore weapons around the ring tonight to inspire him, so it actually means something that night, because...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_matthardyincustody
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!