CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Belvis Wesley

Inaktiv

Auch aufgetreten als Bilvis Wesley, Bill Wiles, Necromancer, Nomad

Geburtsort: Brick, New Jersey, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 121 kg (266 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
Alter Egos: Belvis Wesley
    a.k.a.  Bilvis Wesley
Bill Wiles
Necromancer
Nomad
Rollen: Singles Wrestler
Promoter
Beginn der In-Ring-Karriere: 1996
Ende der In-Ring-Karriere: 2001
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Larry Sharpe
Bill Wiles (ECW, 1998) Bill Wiles (ECW, 1999) Belvis Wesley (ECW, 2000)
- ehemaliger Drummer der Rockband "SuperDose", spielt jetzt in der Band "Hired Goons"
- ehemaliger ECW Timekeeper
- kehrte 2009 für eine ECW Revival Show One Night Only in den Ring zurück.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.50
Durchschnitt nur 2013: 3.00
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.01.2007
Die letzte fehlende Trophäe
The Undertaker (WWE, 2007)Shawn Michaels (WWE, 2007)
Er hat in der WWE alles erreicht. Seine Siegesserie bei WrestleMania steht zu diesem Zeitpunkt schon bei 14:0 - doch ein Erfolg ist dem Undertaker noch nie gelungen: Der Gewinn des Royal Rumble Matches. Dieses wird in jenem Jahr vom indischen Hünen Great Khali dominiert, bis bei Nr. 30 der wohl bekannte "Gong" ertönt. Letztlich bleibt dieser eine ganze Weile mit seinem alten Rivalen Shawn Michaels allein im Ring zurück. HBK versucht den Sensenmann mittels Superkick raus zuwerfen, wie es ihm einst mit Diesel gelang. Doch der Taker kontert, wirft Michaels raus und fügt damit diesen Erfolg seiner illustren Sammlung hinzu.


Kennst du schon diese Fehde?
Andre The Giant (NJPW, 1980)Killer Khan (AJPW, 1985)Freddie Blassie (Independent, 1985)
Es gibt viele Wege, auf denen man in die Wrestlinggeschichte eingehen kann. Manchmal genügt es, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. So ungefähr lief es 1981 für Killer Khan. Der massige Japaner mit dem Charakter als finsterer Mongole wäre den WWF-Fans wohl nur als einer von vielen Heels, di...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Brain Damage (CZW, 2007)Deranged (IWA MS, 2007)
Brain Damage: "I said it before and I'll say it again. Vulgar Display Of Power is back and we are taking no fuckin' names! We kill them all! We're taking this title home, we are the motherfuckin' champions!"Deranged: "Now,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_donthurtme
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!