CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

CM Punk

Inaktiv

Geburtsort: Chicago, Illinois, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 183 cm (6' 0")
Gewicht: 99 kg (218 lbs)
Ehepartner: AJ Lee
WWW: http://cmpunk.com/
http://twitter.com/CMPUNK
Alter Egos: CM Punk
Rollen: Singles Wrestler (1999 - heute)
Tag Team Wrestler
Color-Kommentator (2003 - 2005, 2010)
Trainer (2004 - 2005)
Beginn der In-Ring-Karriere: 1999
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Ace Steel, Danny Dominion & Kevin Quinn
Spitzname(n): "Straight Edge Superstar", "Straight Edge Savior", "The Best In The World"
Trademark-Manöver: G.T.S. (Go To Sleep), Anaconda Vice, Pepsi Plunge, Shining Wizard, Pepsi Twist
CM Punk
CM Punk (Independent, 2000) CM Punk (Independent, 2001) CM Punk (Independent, 2002) CM Punk (NWA TNA, 2003) CM Punk (ROH, 2004) CM Punk (ROH, 2005) CM Punk (WWE, 2006) CM Punk (WWE, 2007) CM Punk (WWE, 2008) CM Punk (WWE, 2009) CM Punk (WWE, 2010) CM Punk (WWE, 2011) CM Punk (WWE, 2012) CM Punk (WWE, 2013) CM Punk (WWE, 2014)
- ehemaliger Backyard-Wrestler
- lebt sein Gimmick "Straight Edge": kein Alkohol, keine Zigaretten, keine Drogen
- brach sich einmal früh in seiner Wrestlingkarriere die Schädeldecke an und lehnte wegen seiner Straight-Edge-Einstellung selbst da ab, sich mit Schmerzmitteln behandeln zu lassen
- ehemaliger Head-Trainer der ROH Wrestling-Schule
- die Initialen CM in Punks Gimmicknamen sind seit Jahren der Anlass für viele Gerüchte, zu denen Punk selbst aktiv beiträgt, indem er bei jedem Interview eine andere Version veröffentlicht (bisherige Versionen sind zum Beispiel: "Crooked Moonsault", "Clean Made", "Chuck Mosley", "Cookie Monster", "Chick Magnet", "Chicago Made"), tatsächlich jedoch handelt es sich um einen freundlichen Tribut an den größten Käfig der Welt (Vielen Dank, Punk!)
- auf seiner DVD "Best In The World" enthüllt CM Punk, dass der Ursprung seines Namens auf "Chick Magnet" zurückzuführen ist, auch wenn es für ihn letztendlich mehrere Bedeutungen hat
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 04.09.2014, 20:22 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Copyright Infringement? CM Punk beklagt WWE 2K15-Involvierung Neuigkeiten Diskussion
2 16.07.2014, 08:13 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Endgültig getrennte Wege? CM Punks Profil in Alumni-Sektion verschoben Neuigkeiten Diskussion
3 15.06.2014, 16:35 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: "Ja, ich will!" - CM Punk und AJ Lee verheiratet Neuigkeiten Diskussion
4 16.04.2014, 20:15 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: AJ Lee womöglich mit längerer Pause Gerüchte Diskussion
5 11.03.2014, 09:11 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Laudatorin für Ultimate Warrior bekannt Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Bully Ray schrieb am 08.09.2014:
[3.0] "technik ist ok... gewissen Charakter strahlt er auch aus... aber das ewige mimimi.... da kommt ein The Rock oder Batista oder Brock Lesner und gekommt sofort mehr Spotlight als alle die ständig on the road sind... na und? es ist die wwe und da sollte mann sich nicht wundern... er sollte dankbar sein den wwe titel über ein jahr halten zu dürfen... vertragsbruch ist nicht gerade professionell! 3 Sympathiepunkte...."
8BitLegend schrieb am 07.09.2014:
[6.0] "War als WWE Wrestler körperlich bereits auf dem absteigenden Ast, machte dies aber durch seinen smarten und kontroversen Charakter gut und war dennoch in der Lage das ein oder andere gute Match zu zeigen. Leider besteht ein Teil der Kontroverse auch daraus, dass Punk auch real wenig umgänglich ist, wie er es nicht nur über Social Media, sondern auch durch seinen unrühmlichen, egoistischen Abgang letztlich bewiesen hat. War Voreiter einer Generation von Indie-Wrestler wie Sami Zayn oder Cesaro in der WWE, diese haben ihn in vielerlei Hinsicht bereits überflügelt, so dass Punks Vermächtnis letztlich die Kontroverse um seinen schwierigen Charakter bleiben wird."
MisterMidcard schrieb am 04.09.2014:
[10.0] "Schade dass er weg ist . war gut , als Face unnd Heel hat er seine Rolle gut gespielt . Schade dass er nun weg ist . Und ob das CM wirklich für Cagematch steht , will ich auch nicht so richtig glauben."
Modest schrieb am 04.09.2014:
[10.0] "Punk gefällt mir richtig gut. Seine Promos, sein Können einfach ein sympathischer Mensch. Schade das er aktuell nicht mehr im Ring steht. Ach Cagematch kleiner Hinweis CM steht nicht für Cagematch. Falls doch bitte ne Quelle angeben."
The Antiface schrieb am 26.08.2014:
[10.0] "Sehr Schade um den Verlauf zwischen Punk und der WWE. Meiner Meinung nach einer der besten Akteure zur seiner Zeit bei der WWE. Selbst vor seiner Zeit als "Best in the World" habe ich viel von Punk gehalten Höhepunkt war vorallem die Fehde mit Jeff Hardy. Dann später mit dem 434 Tage Title-Run hat er wirklich unter Beweis gestellt das er der Beste der Welt ist auch wenn die WWE es leider nicht wahr haben wollte. Hätte aufjedenfall noch viel mehr World-Titles und Anerkennung verdient gehabt. Daher sehe ich alles andere als 10 Punkte für unangemessen."
The Man of Steel schrieb am 22.08.2014:
[Kommentar] "Ja, der Liebling der IWC der Riesen Pops bekam und sich dann wie eine DIVA ohne Snickers verzogen hat weil es nicht nach seinem gusto ging... Ja schön er muss Verletzungen auskurieren, das muss ein Bryan auch und kann trotzdem Stellung beziehen. Für einen großartigen Wrestler und eine ebenso großartige Diva gibts nicht mehr als 5... Edit: da er ja nun wohl wirklich aufhört.. nö, einfach nur nö..."
zackwoowoowooryder schrieb am 20.08.2014:
[10.0] "Zurecht "The Best in the World". Einer von wenigen die es geschafft haben in der Indie-Szene zu den Topleuten zugehören und dann auch noch beim Marktführer sich an die Spitze zuwrestlen. Seine Fähigkeiten am Mic werden von keinem überboten und auch im Ring gibt es nicht viele die besser sind als er. Schade das er aufgehört hat."
stytches schrieb am 14.08.2014:
[10.0] "The Best in the World - auch wenn er unterdessen den Ring verlassen hat hinterlässt er eine unglaubliche Karriere die ich quer durch die Indies bis in die WWE verfolgen durfte. Mein Favorit der 00er und 2010er Jahre, ohne Frage."
ImmortalBanana schrieb am 05.08.2014:
[Kommentar] "Wechselt doch bitte mal den Status aktiv zu inaktiv um . Nach CM Punks aussagen wird er nie mehr in einen Wrestlingring steigen und hat damit indirekt bzw. fürs erste seine Karriere als Wrestler beendet . Ich finde diese Entscheidung sehr schade weil Punk ein Top Wrestler ist aber er übertreibt auch ein bisschen. Was soll ein Mark Henry sagen der fast 2 Jahrzehnte bei der WWE unter Vertrag ist und immernoch nicht einmal den WWE Championship halten durfte ?"
Bolieve schrieb am 23.07.2014:
[10.0] "Was soll und kann man zu CM Punk sagen? Ja, er ist aus meiner Sicht der beste der Welt, ohne jeden Zweifel!"

9.43
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1254
Anzahl Kommentare: 774
10.0 924x
9.0 119x
8.0 143x
7.0 26x
6.0 22x
5.0 4x
4.0 5x
3.0 6x
2.0 0x
1.0 2x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 9.43
Durchschnitt nur 2014: 9.07
Durchschnitt nur 2013: 9.64
Durchschnitt nur 2012: 9.76
Durchschnitt nur 2011: 9.71
Durchschnitt nur 2010: 9.41
Durchschnitt nur 2009: 9.30
Durchschnitt nur 2008: 9.24
Durchschnitt nur 2007: 9.46

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.01.2010
Aus sechs mach vier Seiten
Hulk Hogan (TNA, 2010)
Bei einer Impact-Ausgabe Anfang Januar gibt Hulk Hogan bekannt, dass es bei TNA Genesis zu einem überraschenden Comeback kommen wird. Und in der Tat kann man ein Comeback feiern, jedoch nicht von einer Person sondern vielmehr vom vierseitigen Ring. Der sechsseitige Ring ist jahrelang das Merkmal von Total Nonstop Action Wrestling gewesen, doch Hogan änderte dies dank seiner Backstage-Rolle. Wieso? Weil Hogan nur in einem vierseitigen Ring gekämpft hat und er TNA somit seinen persönlichen Stempel aufdrücken will.


Kennst du schon diese Fehde?
Bill Goldberg (WWE, 2004)Brock Lesnar (WWE, 2004)Steve Austin (WWE, 2004)
Bill Goldberg und Brock Lesnar. Zwei Wrestler ähnlichen Typs, die zu ihrer Zeit kometenhaft an die Spitze des Wrestlinggeschäfts aufgestiegen waren. Ein Aufeinandertreffen der beiden hatten viele Fans herbeigesehnt. Und es sollte auch denkwürdig werden - allerdings aus anderen Gründen, als man vorhe...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2009)The Miz (WWE, 2009)
John Cena: "First things first: Mister Trump, Mister Donald Trump, my hat is off to you, Sir. Guys, tonight we all get to be part of a WWE Championship Match, a Last Man Standing Match, we get to see Triple H and Randy Orton! And on top of that, the Donald has said...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_triplegermansuplex
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!