CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Daniel Bryan

Aktiv

Auch aufgetreten als Bryan Danielson, American Dragon

Aktuelles Gimmick: Daniel Bryan
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: Aberdeen, Washington, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 176 cm (5' 9")
Gewicht: 92 kg (202 lbs)
Ehepartner: Brie Bella
Verwandte: Nikki Bella (Schwägerin)
WWW: http://twitter.com/WWEDanielBryan
http://www.facebook.com/BryanDanielsonWrestling
Alter Egos: American Dragon
Bryan Danielson
    a.k.a.  Daniel Bryan
Rollen: Singles Wrestler
Trainer
WWE-Development-Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 04.10.1999
Ringerfahrung: 15 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, Techniker
Trainer: Shawn Michaels, Bobby Eaton, Rudy Boy Gonzales, Tracy Smothers & William Regal
Spitzname(n): "American Dragon", "The Best Wrestler In The World"
Trademark-Manöver: Cattle Mutilation, LeBell Lock/Yes Lock/No Lock, Elbow Strikes, Roaring Elbow, Running Knee Strike
Daniel Bryan
American Dragon (Independent, 2001) Bryan Danielson (Independent, 2002) Bryan Danielson (ROH, 2003) Bryan Danielson (ROH, 2004) Bryan Danielson (Independent, 2005) Bryan Danielson (ROH, 2006) Bryan Danielson (ROH, 2007) Bryan Danielson (ROH, 2008) Bryan Danielson (ROH, 2009) Daniel Bryan (WWE, 2010) Daniel Bryan (WWE, 2011) Daniel Bryan (WWE, 2012) Daniel Bryan (WWE, 2013) Daniel Bryan (WWE, 2014) Daniel Bryan (WWE, 2015)
- stand schon 2001 unter Development-Vertrag mit der WWF, der Deal wurde jedoch aufgelöst, als die Liga die WCW und mit ihr Massen von Wrestlern kaufte
- ehemaliger Head-Coach des APW Boot Camps und ehemaliger Head-Trainer der ROH Wrestling School
- hat einen Abschluss als Lehrer
- wrestlete zu Beginn seiner Karriere unter einer Maske
- hätte 2005 beinahe seine Wrestlingkarriere auf Eis gelegt, weil er zum Friedenskorps wollte
- bestritt im August 2006 ein 60-Minuten-Match gegen Colt Cabana über die volle Distanz, obwohl er sich nach zehn Minuten eine Sprengung des Schultereckgelenks zuzog
- wurde wegen eines Verstoßes gegen die WWE Kinderfreundlichkeit von Vince McMahon persönlich entlassen, auf Grund von Fanprotesten und dem Chanten seines Namens in den Shows jedoch nur kurz darauf wieder eingestellt
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Devil Of Legacy schrieb am 21.03.2015:
[6.0] "Auf die Gefahr hin, gelyncht zu werden: überbewertet. Nicht im Ring, aber am Mikrofon. Er hat für mich null Ausstrahlung und seine Promos sind bestenfalls mittelmäßig (genauso wie sein Bartwuchs). Plus: No No NO!"
test85 schrieb am 08.03.2015:
[8.0] "Der aktuelle WWE Liebling im Netz. Bei mir steht er aber nicht so hoch im Kurs. Am Anfang seiner WWE Zeit wusste er noch mich zu überzeugen. Aktuell ist das nicht so der Fall. Hat aus meiner Sicht ein dermassen nerviges Gimmick(Goat) und die Yes Chants bringen meine Ohren zum bluten. Da schalte ich sofort den Ton ab. Wenn er darf kann er sicher aus (fast) jedem ein min. gutes Match rausholen. Eventuell hat er seinen Höhepunkt bei WM30 (ähnlich Benoit bei 20) erreicht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren."
Micha1704 schrieb am 07.03.2015:
[10.0] "Er ist einer meiner Favorites der letzten 15 Jahre! Der Kerl ist einfach der Hammer im Ring! Bei ROH fantastische Matches gehabt wie zb. Gegen Tyler Black und auch in der WWE gegen Leute wie Cena oder Orton.... In ROH eher ein bisshen Charismalos aber in der WWE blüht er in seinem Fan Favorite Gimmick voll auf! Eine sache stört mich. Dieses Dumme Flying Goat Gimmick! Er war bei ROH der American Dragon und jetzt in der WWE? Eine verdammte Ziege? ! ? ! ? ! Trotzdem im moment wohl der beste Techniker der WWE"
Navid schrieb am 07.03.2015:
[8.0] "Er ist ein vorbildlicher Worker und hat etwas an sich das ihn sehr sympatisch erscheinen lässt. Leider hindert das ihn auch daran wirkliche Wandlungsfähigkeit zu zeigen. Vor allem am Mikrofon sehe ich kein weiteres Potenzial mehr, sodass er in gewisser Weise durch den Wrestlemania Mainevent 2014 seinen Karrierehöhepunkt hatte."
Mandzukic9 schrieb am 27.02.2015:
[9.0] "Danielson ist ein vorbildlicher Worker. Obwohl er nicht die Statur eines WWE-Superstars hat, hat er sich zum Top-Star entwickelt. Trotz seiner Verletzungsanfälligkeit gibt er nicht auf und arbeitet sich immer wieder zurück ins Rampenlicht. Er schafft es ohne Mühe die Leute hinter sich zu bringen und würde es auch locker ohne dieses alberne "YES"-Gebrülle schaffen. Ich versuche immer sein Gimmick auszublenden und wünsche mir wirklich sehr, dass man ihn eines Tages seriöser rüberbringt und ihm einen Heel-Run (ähnlich wie Rollins oder Punk) gibt."
Valius schrieb am 25.02.2015:
[8.0] "würde er ernsthafter dargestellt werden und auf das nervige YES verzichten gäbe es eine noch höhere Note..."
Shango schrieb am 07.02.2015:
[8.0] "Einer der wenigen "Kleinen" der mich wirklich überzeugen kann und vor dem Bildschirm fesselt. Größe und Körperbau sind natürlich nicht "Typisch" Superstar, aber Ausstrahlung ist da. Sein Inringskill ist das was ihn von anderen abhebt und nicht nur im vergleich mit den (großen) WWE Wrestlern, nein er ist auch besser wie viele in seiner Klasse. Beherrscht Matten/Submission Wrestling, kann Spotwrestling bei bedarf liefern und Brawlt auch anständig. Für mich der beste unter 1, 80ér m. Korrektur zum neuen Jahr. Ein Punkt Abzug für den Körperlichen Abbau nach der Verletzung. Auch Ringrost hat er einwenig angesetzt und so ist es verständlich das er den Rumbel (wieder)nicht gewann."
BilligesBuchregal schrieb am 28.01.2015:
[10.0] "So langsam wird's dann, Herrschaften - vielleicht ist es einigen Leuten noch nicht so ganz aufgefallen, aber die Zeiten wo du ein Hüne mit mehr Muckis als Arnie Schwarzenegger ohne notwendige Ahnung von Ring-Performance sein musstest, um es im Wrestling zu schaffen, sind vorbei. Gott sei Dank, denn diese Zeiten haben verdammt vielen Performern das Leben gekostet, der Ultimate Warrior nur der letzte Fall in einer langen Reihe von Opfern. Zwar haben das einige Promoter-Großväter wie Vince McMahon noch nicht ganz verrissen, aber heutzutage geht der Trend stark in Richtung technische Wrestler, die beim Publikum sympathisch rüberkommen, aber es auch schaffen ein langes und hochqualitatives Match zu worken, selbst mit Performern die eher in Richtung Powerhouse aufgebaut sind und daher ein wenig Hilfe dazu benötigen. Daniel Bryan ist jemand, der einer der besten Worker weltweit ist, von seinem Arbeitgeber konsequent benachteiligt wird, aber trotzdem unglaublich over bei den Zuschauern ist. Jemand, der auch dieses Jahr das WM-Main-Event in allen Aspekten verdient hätte, aber aufgrund von Backstage-Politik die nächsten Monate nur noch in der Midcard herumtanzen darf. Wie er aussieht ist mir egal, sein Yes! -Ruf ist zwar manchmal nervig, war aber essentiell dazu, eine Verbindung mit dem Publikum aufzubauen. Er hat etwas genommen, was ihn einen Popularitätseinbruch bescheren sollte, und damit allen gezeigt dass man die Wrestling-Welt mit Leidenschaft und Geduld im Sturm erobern kann. So, jetzt bin ich aber fertig."
Warriorfan schrieb am 28.01.2015:
[0.0] "Für mich ne absolute Luftpumpe mit ein Teenwolf Look und seine yes rufe Nerven auch nur! is vielleicht kein schlechter Wrestler, aber ich kann mich mit sein Auftreten irgendwie nicht anfreunden! sollte erstmal seinen Look ändern, dann geht er vielleicht einigermaßen! Außerdem ist er viel zu klein um zu den Topleuten dazu zugehören!"
Abo96 schrieb am 11.01.2015:
[10.0] "Freue mich sehr, dass er zurückkommt! Fand ihn früher nicht so gut, da er vom Look her einfach unglaubwürdig ist Dennoch klasse im Ring und mittlerweile deutlich verbessert am Mikrofon! Dazu natürlich over wie sonst was. 10 Punkte!"

9.25
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 825
Anzahl Kommentare: 497
10.0 579x
9.0 86x
8.0 82x
7.0 30x
6.0 17x
5.0 12x
4.0 8x
3.0 3x
2.0 3x
1.0 2x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 9.26
Durchschnitt nur 2015: 9.12
Durchschnitt nur 2014: 8.81
Durchschnitt nur 2013: 9.43
Durchschnitt nur 2012: 9.33
Durchschnitt nur 2011: 8.94
Durchschnitt nur 2010: 9.19
Durchschnitt nur 2009: 9.73
Durchschnitt nur 2008: 9.39
Durchschnitt nur 2007: 9.61

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 20.03.1996
Shinjiro Otani wird erster WCW World Cruiserweight Champion
Shinjiro Otani (NJPW, 1996)
Bei einer Show von New Japan Pro Wrestling gewinnt Shinjiro Otani ein Turnierfinale gegen Wild Pegasus und krönt sich in Nagoya zum ersten WCW World Cruiserweight Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Rick Steiner (WWF, 1993)Scott Steiner (WWF, 1993)Jacques (WWF, 1994)Pierre (WWF, 1994)
Nachdem die Steiner Brothers im Juni 1993 sich von Money Inc. die WWF Tag Team Titel sicherten konnten sie ihre Titel bis September verteidigen - bis dann ein neues Team auf der Bildfläche erschien und seine Ansprüche anmeldete. Es handelte sich um die Quebecers Jacques, zuvor als Mountie bekannt, u...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kane (WWE, 2009)
Kane: "Last week I proved that there is only one dominant giant on Smackdown, and his name is not the Great Khali. The fear that I instilled into the heart of Khali's pathetic, helpless brother Ranjin Singh is the mark of a true monster. Khali has never been a...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
cool_deadmanwalkingthroughfire
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!