CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Mike Rotunda

Aktiv

Auch aufgetreten als Mike Rotundo, Mike Drond, Captain Mike, Irwin R. Schyster, Michael Wallstreet, M. Wallstreet, VK Wallstreet

Aktuelles Gimmick: Mike Rotunda
Liga: World Wrestling Entertainment
Alter: 56 Jahre
Geburtsort: Syracuse, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 192 cm (6' 4")
Gewicht: 116 kg (255 lbs)
Verwandte: Bo Rotundo, Tank Rotundo (Söhne), Blackjack Mulligan (Schwiegervater), Barry Windham, Kendall Windham (beide Schwager)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football
Alter Egos: Irwin R. Schyster
Michael Wallstreet
    a.k.a.  M. Wallstreet
    a.k.a.  VK Wallstreet
Mike Rotunda
    a.k.a.  Mike Rotundo
    a.k.a.  Mike Drond
    a.k.a.  Captain Mike
Rollen: Singles Wrestler (1981 - 2004)
Tag Team Wrestler (1981 - 2004)
Road Agent (2006 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 22.09.1981
Ende der In-Ring-Karriere: 04.05.2004
Ringerfahrung: 22 Jahre
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Dick Beyer
Spitzname(n): "IRS"
Trademark-Manöver: Airplane Spin/Stock Market Spiral, The Tax Penalty, Stock Market Crash, Write-off
Mike Rotunda
Mike Rotundo (WWF, 1985) Mike Rotundo (NWA, 1986) Mike Rotunda (NWA, 1989) Michael Wallstreet (WCW, 1991) Irwin R. Schyster (WWF, 1992) Irwin R. Schyster (WWF, 1994) Irwin R. Schyster (WWF, 1995) VK Wallstreet (WCW, 1996) Michael Wallstreet (WCW, 1997) Michael Wallstreet (NJPW, 1999) Mike Rotunda (WCW, 2000) Mike Rotundo (AJPW, 2002) Mike Rotundo (IWA Japan, 2004) Irwin R. Schyster (WWE, 2006)
- debütierte nach nur zwei Wochen Training in Münster gegen seinen Trainer The Destroyer
- aktuell als Road Agent/Producer bei der WWE angestellt, was er als aktiver Wrestler in der WWF in den Neunzigern bereits war
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Ayatollah schrieb am 15.10.2014:
[9.0] "Überdurchschnittlicher Wrestler. Das Gimmick war aber erste Sahne, passte perfekt in die Zeit und war 1a gespielt."
Edge and Christian schrieb am 27.09.2014:
[8.0] "Was für ein perfektes Gimmick für einen Heel ^^ Er hat seinen Job einfach gut gemacht und seine Aufgabe als Heel perfekt übernommen - viele heutige Heels sollten sich was von ihm abschneiden! Vor allem für seine Söhne Bray Wyatt und Bo Dallas hat er schon eine gute Bewertung verdient :D"
Whaaaaaaaaaaat schrieb am 06.03.2014:
[7.0] ""Solider Einzelwrestler, im Team aber besser aufgehoben...... ich sag nur Money Inc"
The Undertalker schrieb am 15.02.2014:
[7.0] "Was er damals aus seinem Gimmick machte, war phänomenal! Er brachte sein Steuerfahnder-Gimmick dermaßen gnadenlos rüber, dass im Publikum bestimmt dem ein oder anderen Steuersünder die Knie schlackerten, da er Angst bekam, dass ihm I. R. S. auf die Schliche kommt. Sein Micwork war ebenfalls sehr gut und wrestlerisch, soweit ich mich noch erinnern kann, war er auch recht akzeptabel. In einer Zeit, in der viele eigentlich talentierte Worker, durch Vinces Schwäche für Berufsgimmicks, an ihrem jeweiligen überzogenen Charakter scheiterten, ließ sich I. R. S. nicht unterkriegen und gab einen mehr als nur soliden Heel ab."
Daneras schrieb am 04.11.2013:
[7.0] "Er war früher als IRS unterwegs, und hat viel Show gemacht. Ted Dibiase und er waren oft zusammen, und sie haben nach neuen Wrestler für ins Team gesucht. Da kamen oft die Geschäfte im Spiel. Ich konnte ihn nicht richtig leiden, weil er sich viel eingemischt hat, bsp bei Undertaker vs. Yokozuna etc. Ich hatte früher oft das Gefühl, er sei in allem Schuld gewesen. Ich fand es immer toll, wenn man nach seiner Krawatte gepackt hat und damit ihn durch die Luft gezogen hat. Undertaker hat das sehr stark gemacht. Owen hat das nur schwach gemacht. Ich finde, dank IRS hat es auch viel Unterhaltung gegeben."
Smi-48 schrieb am 08.10.2013:
[8.0] "Grundsolider Singles-Wrestler, aber klar besser im Tag. Der US Express bei WM1 deutete an, was 8 Jahre später durch Money Inc. bestätigt wurde. Apropos Money Inc. - eines der besten Tag-Teams EVER in der WWF, mit genialen Matches, in besondere gegen die Steiners. Spielte im Stargetümmel der WCW keine maßgebliche Rolle mehr, bleibt mir jedoch zusätzlich als schwitzigste WWF-Erscheinung der Jahre 92-95 in Erinnerung."
Thinknow schrieb am 16.09.2013:
[9.0] "Viele Wrestler haben Coolness, Mike Rotunda hat Stil! Ein herrlich albernes Gimmik und mein Lieblingsmitglied bei Money Inc. Der kerl ist ein Allrounder wie er im Buche steht!"
Szene Nord schrieb am 11.08.2013:
[10.0] "Für mich bis heute einer der besten Allrounder und vor allem Tag Team Wrestler aller Zeiten. Das I. R. S. Gimmick war super und zog entsprechende Reaktionen."
Jack Slater schrieb am 26.07.2013:
[10.0] "War mein Favorit bei Money Inc. Und das sollte eigentlich schon Aussage genug sein. Das Gimmick war On Point, klasse umgesetzt, vom heutigen Standpunkt aus vollkommen Trashig aber selbst so immer noch unterhaltsam. Und Im Ring sowieso ne Bank! Ich hab jetzt nur über IRS gesprochen - liegt daran, dass ich noch n bisschen zu jung war und die anderen Rollen gar nicht mitbekommen habe. IRS hat mir aber gereicht und ist wahrscheinlich sowieso seine Paraderolle. Die Tatsache, dass er neben dem Undertaker die Figur ist an die ich mich noch am meisten zurückerinnere ist schon mal bedeutend. 10 Punkte, sonst würde ich mich ja selbst betrügen"
Padigio schrieb am 11.09.2012:
[10.0] "Es gibt wohl kaum einen Wrestler der so unter Wert verkauft wurde (trotz Money Inc. Zeit). Handwerklich einer der besten seiner Generation. Die Rolle des I. R. S. war (obwohl sie mir nicht gefiel) war ein hervorragendes Gimmick und ebenso gut präsentiert."

7.52
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 145
Anzahl Kommentare: 55
10.0 18x
9.0 9x
8.0 62x
7.0 12x
6.0 40x
5.0 1x
4.0 3x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.57
Durchschnitt nur 2014: 7.67
Durchschnitt nur 2013: 8.13
Durchschnitt nur 2012: 8.50
Durchschnitt nur 2011: 6.80
Durchschnitt nur 2010: 7.50
Durchschnitt nur 2009: 7.92
Durchschnitt nur 2008: 8.17
Durchschnitt nur 2007: 7.04

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 08.12.1980
Erster Triple Crown Champion der WWF gekrönt
Pedro Morales (WWWF, 197x)
Pedro Morales besiegt im Rahmen einer WWF House Show im Madison Square Garden Ken Patera und gewinnt damit den WWF Intercontinental Title. Darüber hinaus geht er als erster Triple Crown Champion der WWF in die Geschichte ein, der sowohl den World Heavyweight Title, den Intercontinental Title als auch die Tag Team Title gewinnen konnte.


Kennst du schon diese Fehde?
Diesel (WWF, 1995)Bam Bam Bigelow (WWF, 1995)Sid (WWF, 1995)Ted DiBiase (WWF, 1995)
Bei WrestleMania XI war der damalige WWF World Champion Diesel der strahlende Sieger der großen Titelverteidigung gegen seinen ehemaligen Mentor Shawn Michaels - trotz der Tatsache, dass Michaels für dieses Match gegen seinen alten Leibwächter einen neuen Leibwächter angeheuert hatte, um ihm notfall...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2013)Triple H (WWE, 2013)Stephanie McMahon (WWE, 2013)
Triple H: "Well, it is good to be back. And despite everybody's accusations of our alleged abuse of power I think last week was a prime example of just how vital you and I are to this show. [Zu Stephanie McMahon] After all without authority,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
hbkgoodbye
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!