CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Scotty Riggs

Aktiv

Auch aufgetreten als Kendo The Samurai, Riggs, Scott Studd, Scotty Anton

Aktuelles Gimmick: Scotty Riggs
Liga: Freelancer
Alter: 43 Jahre
Geburtsort: Savannah, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 183 cm (6' 0")
Gewicht: 114 kg (251 lbs)
WWW: http://twitter.com/#!/REALScottyRiggs
https://www.facebook.com/TheScottyRiggs
Alter Egos: Kendo The Samurai
Riggs
Scott Studd
Scotty Anton
Scotty Riggs
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 06.02.1992
Ringerfahrung: 22 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Ted Arcidi
Trademark-Manöver: Clap Trap
Scotty Riggs (WCW, 1996) Riggs (WCW, 1998) Scotty Riggs (WCW, 1999) Scotty Riggs (Independent, 2009)
- hat einen Abschluss in "Business Management"
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Iksuepsilon83m schrieb am 11.11.2011:
[9.0] "Hat nie die Chance bekommen, die er verdient gehabt hätte. Die American Males waren ein tolles Team, dort stand er leider im Schatten von Bagwell... Im Ravens Flock total deplaziert... Leider wurde er von der WCW nicht so eingesetzt, wie er es verdient gehabt hätte... Und dadurch auch wo anders nie eine wirkliche Chance bekommen..."
Eddie schrieb am 27.02.2010:
[5.0] "Riggs ging in Ordnung und war mit einer der besseren im Raven Flock."
LashLeroux schrieb am 10.09.2009:
[6.0] "Die American Males waren einfach nur grausam anzuschauen-und damit meine ich nicht mal die Matches. Zwei"nicht strippende Stripper" mit einer Karnevallsmusik als Theme und angeklebtem Dauergrinsen-das musste floppen. Als Riggs im Flock fand ich ihn ideal eingesetzt. Eig. immer ein sehr solider Mann im Ring."
The Phenomenal schrieb am 07.07.2008:
[6.0] "Geniales Gimmick, als er mit Augenklappe zum Flock gehörte. Wirkte dabei sehr psycho und stach auch noch gewaltig hervor. Hätte weit mehr daraus machen können... Schade WCW"
Stani schrieb am 21.02.2008:
[4.0] "Im Team mit Bagwell war er der schwächere Teil aber beim Flock konnte er begrenzt zeigen, dass er mehr drauf hatte als Bagwell. Las SScotty Anton für mich in der WCW gefloppt"
Masterpiece schrieb am 27.10.2007:
[2.0] "Bei den American Males war Scotty Riggs ja noch zu ertragen ... alles was danach kam war im wahrsten Sinne des Wortes Schrott!"
Ghostface schrieb am 20.09.2007:
[6.0] "an Schorsch: wurde von Raven mit seinem berüchtigtem "Einsteiger" auf den Stuhl davon überzeugt dem Flock beizutreten... Trug die Augenklappe weil dabei angeblich sein Auge Schaden genommen hatte. Beim Flock konnte er ab und zu zeigen, daß er technisch einiges drauf hatte - die American Males... grausam..."
Necron schrieb am 27.06.2007:
[4.0] "Naja, keine große Nummer, aber annehmbar. Aber was sollte diese vermalledeite Augenklappe? Nie hat mir das jemand erklärt..."

4.03
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 32
Anzahl Kommentare: 9
10.0 0x
9.0 1x
8.0 1x
7.0 0x
6.0 5x
5.0 3x
4.0 13x
3.0 1x
2.0 8x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.16
Durchschnitt nur 2014: 8.00
Durchschnitt nur 2013: 2.50
Durchschnitt nur 2011: 7.00
Durchschnitt nur 2010: 4.50
Durchschnitt nur 2009: 6.00
Durchschnitt nur 2008: 4.75
Durchschnitt nur 2007: 3.60

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 04.01.1999
Ratingrekorde, Titelwechsel und ein folgenschwerer Irrtum
Mankind (WWF, 1999)The Rock (WWF, 1999)Kevin Nash (WCW, 1999)Hollywood Hogan (WCW, 1999)
Der WCW- und der WWF-World Heavyweight Title wechseln in der selben Nacht die Besitzer. Bei Raw besiegt Mankind The Rock um sich zum ersten Mal in seiner Karriere den WWF Title zu sichern. Bei Nitro macht Tony Schiavone seine berühmte abfällige Bemerkung zu Foleys Titelgewinn (”That ’ll put some buts in the seats!”), aufgrund dessen über 300 000 Haushalte den Kanal von Nitro zu Raw wechseln. Hollywood Hogan gewinnt am selben Abend den WCW Title indem er Kevin Nash mit einem Finger antippt und sich dieser freiwillig von Hogan pinnen lässt. Raw und Nitro übertreffen zusammen erstmals die 10er-Marke mit einer Einschaltquote von 10.7.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio (WWE, 2003)Edge (WWE, 2002)A-Train (WWE, 2003)
In Japan wurde er nach seiner WWE-Karriere als Giant Bernard ein geachteter Star. Als er aber noch in der McMahon-Company war, litt der Mann, der damals noch Albert hieß, unter notorischen Schwierigkeiten, sich bei den Fans zu etablieren. Für viele war er „der behaarte große Nichtskönner“ - ein Urte...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Billy Gram (CZW, 2010)Brain Damage (CZW, 2010)JC Bailey (Independent, 2007)MASADA (CZW, 2010)
Billy Gram: You know... JC Bailey: I'm sorry, that's all I can say... Billy Gram: No, you're sorry for what, brother? What are any of you sorry for? You know why, there are a lot...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
oppositesattract
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!