CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Godfather

Aktiv

Auch aufgetreten als Pimp Fatha, Goodfather, Papa Shango, Soultaker, Baron Samedi, Kama, Kama Mustafa, Rocky Las Vegas, Sir Charles

Aktuelles Gimmick: Godfather
Liga: Freelancer
Alter: 54 Jahre
Geburtsort: Las Vegas, Nevada, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 196 cm (6' 5")
Gewicht: 137 kg (301 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football, Basketball
WWW: https://twitter.com/TheRealGodfthr
Alter Egos: Godfather
    a.k.a.  Pimp Fatha
Goodfather
Kama
    a.k.a.  Kama Mustafa
Papa Shango
    a.k.a.  Soultaker
    a.k.a.  Baron Samedi
Rocky Las Vegas
Sir Charles
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 16.09.1989
Ringerfahrung: 25 Jahre
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Larry Sharpe
Spitzname(n): "The Sultan Of Voodoo", "The Supreme Fighting Machine"
Trademark-Manöver: Ho-Train, Pimp Drop, Shoulder Breaker
Godfather
Papa Shango (WWF, 1992) Kama (WWF, 1995) Kama Mustafa (WWF, 1997) Kama Mustafa (WWF, 1998) Godfather (WWF, 1999) The Goodfather (WWF, 2000) The Goodfather (WWF, 2002)
- ging mit einem Football-Stipendium auf die University of Nevada in Las Vegas, musste seine Sportler-Karriere aber aufgrund einer Knieverletzung beenden
- hatte in der WWF als Voodoopriester Papa Shango und als Zuhälter The Godfather zwei Kultgimmicks
- zu seinen "Hos" gehörten mehrere spätere weibliche Stars, unter anderem Lita, Victoria, Ivory und Elektra
- arbeitet heute als General Manager des aus dem Trashfilm "Showgirls" bekannten Stripclubs Cheetah's in Las Vegas
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 16.09.2009, 00:01 Uhr Hulkamania Ric Flair feiert Comeback - gegen Hulk Hogan Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Arrow-Squad schrieb am 03.11.2014:
[4.0] "Godfather war cool. Zumindest das Gimmick. Im Ring war er ok und sont hat er ja auch nicht so viel erreicht."
Shango schrieb am 26.04.2014:
[9.0] "Für mich ein Wrestler wie er sein soll. Sein Körperbau war überzeugend und beeindruckend. Seine Moves wurden im laufe seiner aktiven Zeit Zahlreicher und seine Trademarks seinen Gimmicks angepasst. Für mich ein fall von 7 Punkten, er erhält neun weil Das Papa Shango Gimmick alles rausreist. Über lege noch ob Zehn aufgrund des Shoulder Breaker Finishmoves... Was eine Aktion!"
Louie Canderelli schrieb am 20.04.2013:
[6.0] "Als Papa Shango ein perfekten Gimmick gehabt! Ich hatte Angst vor Ihn! Auch andere Wrestler waren regelrecht eingeschüchtert und das obwohl er im Ring keine perfekten Skillz besaß. Die anderen Gimmicks für mich uninteressant aber auch ok ;) Die Fehde mit den Undertaker hätte man etwas grösser aufziehen können dann wär vieleicht auch mehr für ihn drinn gewesen.... trotzdem eine schillernde Figur in der Wrestling Welt... die Austrahlung war da! Fazit: Gimmicks Top! Skillz im Ring aber nur Durchschnitt!"
JuliTheCage87 schrieb am 10.03.2013:
[9.0] "Ein Mann, der aufgrund von zwei Kultgimmicks noch lange in den Köpfen der Älteren eingebrannt sein wird. Akzeptabler Wrestler und genialer Entertainer mit ner saftigen Portion Charisma. Ich habe ihn echt gerne gesehen."
ritt79 schrieb am 24.09.2012:
[10.0] "Als Papa Shango einfach überragend, die anderen Gimmicks konnten da nicht mehr mithalten!"
mintaque schrieb am 11.01.2012:
[6.0] "Als Godfather sicherlich sehr gut... Seine anderen Gimmicks haben aber aus irgendeinem Grund nie funktioniert. Im Ring okay, aber jetzt auch nicht überragend"
Donald Duck schrieb am 26.06.2011:
[4.0] "Ich war nie ein wirklicher Fan von ihm. Sowohl als Kama Mustafa als auch als Godfather hat er mir nicht gefallen. Vorallem als letzterer hat er immer den gleichen langweiligen Mist abgezogen."
El Miko schrieb am 16.12.2010:
[10.0] "Das Gimmick des Voodoo-Priesters Papa Shango war, wie ich finde, eindeutig das verheißungsvollere als das des Pimps. Leider wurde dieses kontroverse Gimmick fallen gelassen, da es zu dieser Zeit vom Publikum nicht gern gesehen wurde (Angstzustände von Kindern usw. ). Gerade das ist es, was mich persönlich an einem Gimmick fasziniert und fesselt, und zwar wenn es poralisiert und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Leider wurde das Gimmick zur falschen Zeit aufgezogen."
HeartBK schrieb am 14.04.2010:
[8.0] "Papa Shango! Was für ein geiles Gimmick zu damaliger Zeit. Vielleicht nicht mehr Zeitgemäß, aber ich würde gerne mal wieder so jemanden in der WWE sehen. Boogeyman hat es gezeigt, wie man es nicht machen sollte. Papa Shango schon. Wrestlerisch durchschnittlisch, aber sehr beeindruckend Entertainer!"
Wildcat schrieb am 07.04.2010:
[7.0] "Als Wrestler gehörte er sicher nicht zu den aller besten, aber zu den interessantesten! Hat seine Gimmik´s immer sehr glaubhaft rübergebracht. Fand ihn besonders als Papa Shango, richtig gut."

6.35
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 126
Anzahl Kommentare: 43
10.0 5x
9.0 2x
8.0 28x
7.0 17x
6.0 50x
5.0 7x
4.0 14x
3.0 1x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 6.40
Durchschnitt nur 2015: 7.17
Durchschnitt nur 2014: 6.20
Durchschnitt nur 2013: 6.00
Durchschnitt nur 2012: 7.33
Durchschnitt nur 2011: 5.50
Durchschnitt nur 2010: 7.17
Durchschnitt nur 2009: 6.64
Durchschnitt nur 2008: 6.12
Durchschnitt nur 2007: 6.33

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 04.01.1999
Ratingrekorde, Titelwechsel und ein folgenschwerer Irrtum
Mankind (WWF, 1999)The Rock (WWF, 1999)Kevin Nash (WCW, 1999)Hollywood Hogan (WCW, 1999)
Der WCW- und der WWF-World Heavyweight Title wechseln in der selben Nacht die Besitzer. Bei Raw besiegt Mankind The Rock um sich zum ersten Mal in seiner Karriere den WWF Title zu sichern. Bei Nitro macht Tony Schiavone seine berühmte abfällige Bemerkung zu Foleys Titelgewinn (”That ’ll put some buts in the seats!”), aufgrund dessen über 300 000 Haushalte den Kanal von Nitro zu Raw wechseln. Hollywood Hogan gewinnt am selben Abend den WCW Title indem er Kevin Nash mit einem Finger antippt und sich dieser freiwillig von Hogan pinnen lässt. Raw und Nitro übertreffen zusammen erstmals die 10er-Marke mit einer Einschaltquote von 10.7.


Kennst du schon diese Fehde?
Ric Flair (WWE, 2002)Arn Anderson (WWE, 2003)David Flair (OVW, 2002)The Undertaker (WWE, 2002)
Die Probleme zwischen dem Undertaker und Ric Flair begannen bereits, als der Taker noch mit seinem Dauerrivalen The Rock beschäftigt war. Flair, damals laut Storyline Co-Eigentümer der WWF, missbilligte das brutale Vorgehen des Takers gegen Rocky und geriet daher selbst mit ihm in Streit.In das Ma...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kevin Nash (TNA, 2008)Samoa Joe (TNA, 2008)
Lauren: "Kevin Nash, why is it that controversy always seems to find you?"Kevin Nash: "Well, you know, controversy and money seem to breathe the same air."Lauren: "Okay, Kevin, earlier...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_tnastarspartying
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!