CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Godfather

Aktiv

Auch aufgetreten als Pimp Fatha, Goodfather, Papa Shango, Soultaker, Baron Samedi, Kama, Kama Mustafa, Rocky Las Vegas, Sir Charles

Aktuelles Gimmick: Godfather
Liga: Freelancer
Alter: 55 Jahre
Geburtsort: Las Vegas, Nevada, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 196 cm (6' 5")
Gewicht: 137 kg (301 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football, Basketball
WWW: https://twitter.com/TheRealGodfthr
Alter Egos: Godfather
    a.k.a.  Pimp Fatha
Goodfather
Kama
    a.k.a.  Kama Mustafa
Papa Shango
    a.k.a.  Soultaker
    a.k.a.  Baron Samedi
Rocky Las Vegas
Sir Charles
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 16.09.1989
Ringerfahrung: 26 Jahre
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Larry Sharpe
Spitzname(n): "The Sultan Of Voodoo", "The Supreme Fighting Machine"
Trademark-Manöver: Ho-Train, Pimp Drop, Shoulder Breaker
Godfather
Papa Shango (WWF, 1992) Kama (WWF, 1995) Kama Mustafa (WWF, 1997) Kama Mustafa (WWF, 1998) Godfather (WWF, 1999) The Goodfather (WWF, 2000) The Godfather (WWF, 2002) The Godfather (WWE, 2013) Papa Shango (Europa, 2014) The Godfather (Europa, 2014)
- ging mit einem Football-Stipendium auf die University of Nevada in Las Vegas, musste seine Sportler-Karriere aber aufgrund einer Knieverletzung beenden
- hatte in der WWF als Voodoopriester Papa Shango und als Zuhälter The Godfather zwei Kultgimmicks
- zu seinen "Hos" gehörten mehrere spätere weibliche Stars, unter anderem Lita, Victoria, Ivory und Elektra
- arbeitet heute als General Manager des aus dem Trashfilm "Showgirls" bekannten Stripclubs Cheetah's in Las Vegas
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 29.03.2016, 16:55 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Informationen zur Hall Of Fame 2016 Neuigkeiten Diskussion
2 28.01.2016, 17:18 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Liste mit möglichen Hall Of Fame-Kandidaten aufgetaucht Gerüchte
3 16.09.2009, 00:01 Uhr Hulkamania Ric Flair feiert Comeback - gegen Hulk Hogan Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
NHJ2190 schrieb am 16.08.2016:
[0.0] "Ich glaube in den 20 Jahren in denen ich nun Wrestling verfolge hat mich wirklich kein Charakter so abgenervt wie der des Godfather. Bei jedem Segment, jedem Match, jeder Erwähnung hab ich geskipped oder was anderes gemacht. Er ist der Inbegriff der Belanglosigkeit. Sein Hall of Fame Aufnahme ist dann letzlich noch der Gipfel der Frechheit. Getreu dem Motto: irgendwann wird jeder Hall of Famer..."
Colt schrieb am 09.07.2016:
[5.0] "Seine Fähigkeiten im Ring waren stark limitiert, seine Gimmicks konnte er aber immer gut verkaufen. Egal ob als Voodoo-Priester, Kampfkünstler oder Zuhälter - Wright machte immer eine gute Figur. Seine beste Rolle ist ohne Zweifel die des Godfather. Über die Midcard kam er durch einen Mangel an Charisma und Ring Skills nie hinaus, durfte aber den IC-Titel holen. Ein Erfolg der vielen talentierteren Wrestlern verwährt blieb."
EGeraldhuebner schrieb am 28.04.2016:
[Kommentar] "Als Papa Shango natürlich Weltklasse (vor allem, weil so etwas damals beinahe einzigartig war und Furcht verbreitete, ohne überhaupt viel dafür zu tun). Als Kama - the Ultimate Supreme Fighting Machine auch irgendwie cool. Wobei hier bereits klar war, technisch kann man von Charles Wright ganz sicher nichts besonderes erwarten. Allerdings versteht er es natürlich, sehr gut zu unterhalten und wenn es darauf ankommt gemein zu prügeln. Bei sehr vielen hat das immer gereicht, also warum nicht auch bei ihm. Als Godfather, naja ... das Gimmick ist einfach Schrott (ebenso wie damals bei Slick als Möchtegern Zuhälter in seiner Heel Manager Rolle). Untergräbt auch seine Glaubwürdigkeit. Verstehe aber, warum manche es gut finden. Ein paar sexy Ho's reichen da offenbar schon, um ihn automatisch mit zu hypen. Von daher hat es zumindest funktioniert. Also macht er keinen schlechten Job. Im großen und ganzen kann man sagen, eher durchschnittlicher Wresler, davon gibt es aber viele, aber ein sehr guter Entertainer, und davon gibt es leider nicht so besonders viele. ^^"
FratzenFresse schrieb am 23.02.2016:
[8.0] "Als Papa Shango hat er seinen Platz in meinem Best-Off-WWF-Erinnerungsbuch sicher! Mir hat das Gimmick tierisch Spaß gemacht. Und damals kam es auf Skills irgendwie eh viel weniger an als auf die Gimmicks und da war er einfach ganz weit vorne."
Dagmer schrieb am 28.01.2016:
[3.0] "Fand ihn immer langweilig. Bewegte sich langsam im Ring, und seine ausstrahlung war auch nur solide. Powerhouse skills waren vorhanden, haben mich aber auch nie vom Hocker gerissen. Seine Gimmicks haben gelegentlich für nen Schmunzler gesorgt, hatten aber nicht das Zeug auf dauer zu bestehen."
Shango schrieb am 09.01.2016:
[10.0] "Für mich ein Wrestler wie er sein soll. Sein Körperbau war überzeugend und beeindruckend. Seine Moves wurden im laufe seiner aktiven Zeit Zahlreicher und seine Trademarks seinen Gimmicks angepasst. Für mich ein fall von 7 Punkten, er erhält neun weil Das Papa Shango Gimmick alles rausreist. Über lege noch ob Zehn aufgrund des Shoulder Breaker Finishmoves... Was eine Aktion! Ja doch, hab mir noch ein Paar Matches angesehen und für mich klar 10!"
Arrow-Squad schrieb am 03.11.2014:
[4.0] "Godfather war cool. Zumindest das Gimmick. Im Ring war er ok und sont hat er ja auch nicht so viel erreicht."
Louie Canderelli schrieb am 20.04.2013:
[6.0] "Als Papa Shango ein perfekten Gimmick gehabt! Ich hatte Angst vor Ihn! Auch andere Wrestler waren regelrecht eingeschüchtert und das obwohl er im Ring keine perfekten Skillz besaß. Die anderen Gimmicks für mich uninteressant aber auch ok ;) Die Fehde mit den Undertaker hätte man etwas grösser aufziehen können dann wär vieleicht auch mehr für ihn drinn gewesen.... trotzdem eine schillernde Figur in der Wrestling Welt... die Austrahlung war da! Fazit: Gimmicks Top! Skillz im Ring aber nur Durchschnitt!"
JuliTheCage87 schrieb am 10.03.2013:
[9.0] "Ein Mann, der aufgrund von zwei Kultgimmicks noch lange in den Köpfen der Älteren eingebrannt sein wird. Akzeptabler Wrestler und genialer Entertainer mit ner saftigen Portion Charisma. Ich habe ihn echt gerne gesehen."
ritt79 schrieb am 24.09.2012:
[10.0] "Als Papa Shango einfach überragend, die anderen Gimmicks konnten da nicht mehr mithalten!"

6.33
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 133
Anzahl Kommentare: 48
10.0 6x
9.0 1x
8.0 29x
7.0 21x
6.0 49x
5.0 9x
4.0 14x
3.0 1x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 6.38
Durchschnitt nur 2016: 6.23
Durchschnitt nur 2015: 7.20
Durchschnitt nur 2014: 5.89
Durchschnitt nur 2013: 6.33
Durchschnitt nur 2012: 7.33
Durchschnitt nur 2011: 5.50
Durchschnitt nur 2010: 7.17
Durchschnitt nur 2009: 6.64
Durchschnitt nur 2008: 6.12
Durchschnitt nur 2007: 6.33

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.11.1996
Bischoffs großzügiges Angebot
Eric Bischoff (WCW, 1996)Marcus Alexander Bagwell (WCW, 1996)
Eric Bischoff gibt bei NITRO bekannt, dass alle WCW Wrestler 30 Tage Zeit haben, ihre WCW-Vertäge in nWo-Verträge umzuwandeln. Andernfalls würden sie zu Zielscheiben der nWo werden. Marcus Alexander Bagwell nimmt das "Angebot" als erster an.


Kennst du schon diese Fehde?
Mikey Whipwreck (ECW, 1997)Jason (ECW, 1993)Pitbull 1 (ECW, 1996)Pitbull 2 (ECW, 1996)
Man kennt es aus allen Sportarten: Als neutraler Fan drückt man unweigerlich doch immer irgendwie dem Underdog anstelle des etablierten Stars die Daumen. Das ist ein uralter Zuschauer-Reflex, den sich viele Wrestlingbooker schon für Storylines zu Nutze gemacht haben. Niemand aber trieb es dabei weit...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Bray Wyatt (FCW, 2012)
Bray Wyatt: "In 5000 years from now, people will still be talking about the things that Bray Wyatt did. In 5000 years from now, children will still be learning about me in school. 5000 years from now, everything won't be the same. They will arguing about me, man....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_takerbump
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!