CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Eddie Kingston

Aktiv

Auch aufgetreten als King

Aktuelles Gimmick: Eddie Kingston
Liga: Freelancer
Alter: 34 Jahre
Geburtsort: Yonkers, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
WWW: https://www.facebook.com/eddie.moore.9843
https://twitter.com/MadKing_ston81
https://www.instagram.com/EddieKingston81/
Alter Egos: Eddie Kingston
    a.k.a.  King
Rollen: Singles Wrestler (2002 - heute)
Tag Team Wrestler (2002 - heute)
Color-Kommentator
Beginn der In-Ring-Karriere: 12.10.2002
Ringerfahrung: 13 Jahre
Wrestlingstil: Brawler
Trainer: Mike Quackenbush & Kevin Knight
Spitzname(n): "War King", "Last Of A Dying Breed", "King Of Diamonds"
Trademark-Manöver: Backfist To The Future, American D, Lariat, Uranage Suplex, Tiger Suplex, Saito Suplex, Yakuza Kick, Kondo Clutch, Royal Flush
Eddie Kingston
Eddie Kingston (CHIKARA, 2002) Eddie Kingston (Independent, 2004) Eddie Kingston (Independent, 2005) Eddie Kingston (Independent, 2006) Eddie Kingston (CZW, 2007) Eddie Kingston (CHIKARA, 2008) Eddie Kingston (Independent, 2009) Eddie Kingston (CHIKARA, 2010) Eddie Kingston (CHIKARA, 2011) Eddie Kingston (CHIKARA, 2012) Eddie Kingston (Independent, 2013) Eddie Kingston (Independent, 2014) Eddie Kingston (Independent, 2015) Eddie Kingston (Independent, 2016)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 09.05.2015, 13:30 Uhr CHIKARARing Of Honor Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 19/2015) Neuigkeiten
2 02.05.2015, 15:30 Uhr CHIKARARing Of Honor Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 18/2015) Neuigkeiten
3 03.04.2015, 18:10 Uhr CHIKARARing Of HonorWorld Wrestling Network Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 14/2015) Neuigkeiten
4 06.03.2015, 22:22 Uhr CHIKARAPro Wrestling GuerrillaEVOLVE Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 10/2015) Neuigkeiten
5 28.11.2014, 21:45 Uhr Ring Of HonorCHIKARA Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 47/2014) Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Zed schrieb am 13.05.2016:
[6.0] "Kingston ist in Ordnung. Er nimmt viele Bookings an, auch außerhalb der USA, scheint eine Passion fürs Wrestling zu haben. Da stört es auch nicht so sehr dass er manchmal so wirkt als sei er nicht in Form. Er kann gute Promos halten, und an guten Tagen bekommt er ansehnliche Matches hin. Ich mag ihn."
CGNRavens schrieb am 15.10.2015:
[8.0] "Eddie Kingston ist ein astreiner Promogott, ein solider Kämpfer der aber mit einer Power all das durch führt, das es einfach nur geil ist und jede Menge Spaß macht. Ich liebe Eddie wirklich, ich brauche nicht immer die Dragons und Benoits dieser Welt um Spaß zu haben, den Spaß bringt mir ein Kampf von Eddie Kingston. Wäre er nicht so ein Hitzkopf, hätte ihm eine größere Karriere bevor gestanden. Holla at your boy!"
zackwoowoowooryder schrieb am 24.03.2015:
[8.0] "Kingston hat wohl das größte Herz für diesen Sport, was man sich vorstellen kann. Auch wenn er nicht so vielseitig sein mag, wie manch anderer, er liefert großartige Promos, sellt unglaublich gut und hat sich mit jedem Match verbessert. Ich halte sehr viel von Eddie Kingston und würde mich auch über einen Vertrag bei einer größern Liga wünschen (WWE, TNA, ROH)."
SR schrieb am 13.05.2014:
[4.0] "Halte ihn teilweise für ziemlich overrated. Kann ab und an durchaus nette Matches abliefern, oft gefällt es mir aber leider auch überhaupt nicht."
Kings Road schrieb am 01.02.2014:
[7.0] "Mal ein Brawler mit Weltklasseniveau, mal wiederum unfassbar faul."
Steenerico schrieb am 22.12.2013:
[9.0] "Seine Matches wissen meistens zu überzeugen und seine Promos sind hervorragend. Für mich ist Eddie Kingston ein toller Wrestler und einer der besten Brawler im US Indybereich. Es macht Spaß ihn zu sehen und im Team mit Homicide ist er aktuell sehr unterhaltsam. Hoffentlich wird er bei ROH noch so einiges erreichen."
Matt4Wrestling schrieb am 02.03.2013:
[9.0] "Vielleicht ist es wirklich sein Charackter, der es ihm schwer macht nach oben zu kommen, wenn er so nicht wäre, er wäre wohl garantiert in mehreren Ligen Championship-Material! Ansonsten sehr behende für ein Heavyweight, Publikum, kann er auch schnell in der Tasche haben. Vielleicht reicht es nicht mehr zu größeren Ehren, aber er bleibt ein solider Independent-Worker!"
Sandmann schrieb am 11.07.2012:
[8.0] "Kingston ist auf jeden Fall ein Fall für sich. In Brawls und mit guten Leuten sicherlich auch zu anständigen Matches zu bewegen. Aber leider hat er auch die Eigenart manchmal aus brauchbaren Situationen überhaupt nix brauchbares zu machen. Aber sein Erscheinen ist auf jeden Fall recht einzigartig und ein gutes Grundcharisma ist auch vorhanden. Seine Promos sind glaubwürdig genau wie sein ganzes Auftreten. Also ne solide 3. Update: Mittlerweile gehe ich auf die 2 da er im Jahre 2011 doch viele sehr gute Kämpfe gezeigt hat und mich vollends von sich bei High Noon überzeugt hat. Ja auch ich wollte das Kingston dort den Titel gewinnt!"
MadDog schrieb am 10.11.2011:
[8.0] "Awesome promo and charisma, definitely out of shape but you don't really have to be in great shape to have good matches, his stiffness, psychology, and charisma carry him through matches pretty well (and he's had plenty of damn good ones)."
treeofworlds schrieb am 01.08.2011:
[9.0] "9 Punkte allein für die Mic-Skills. Mir fällt beim besten Willen niemand ein der heut zu tage bessere Promos bringen könnte als Kingston. Ich mag auch seinen Wrestling-Stil obwohl der ja, den Kommentaren hier nach zu urteilen, offenbar umstritten ist. Aber ich glaube bei dem Charisma und der Redegewandtheit wäre ich sogar Kingston-Fan wenn er nichts täte als den Leuten ans Ohr zu schnippen."

7.58
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 125
Anzahl Kommentare: 46
10.0 21x
9.0 18x
8.0 40x
7.0 11x
6.0 27x
5.0 1x
4.0 3x
3.0 0x
2.0 3x
1.0 1x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.64
Durchschnitt nur 2016: 7.93
Durchschnitt nur 2015: 7.50
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 7.82
Durchschnitt nur 2012: 8.00
Durchschnitt nur 2011: 8.60
Durchschnitt nur 2010: 6.33
Durchschnitt nur 2009: 7.71
Durchschnitt nur 2008: 7.62
Durchschnitt nur 2007: 7.65

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.10.1997
IWA MS startet King Of The Death Matches Tournament
Ian Rotten (Europa, 1997)Axl Rotten (ECW, 1997)
Mit King Of The Death Matches startet IWA Mid-South ein Turnier, welches die Liga im Independent-Bereich etabliert. Das Finale sollten eigentlich Ian Rotten, Axl Rotten und Doug Gilbert bestreiten, letzterer weigert sich jedoch anzutreten, sodass die Rotten-Brüder das Finale in einem Electrified Light Tubes Death Match unter sich ausmachen. Ian kann Axl nach knapp 15 Minuten besiegen und somit das erste Turnier gewinnen.


Kennst du schon diese Fehde?
Sting (TNA, 2007)Abyss (TNA, 2007)James Mitchell (TNA, 2007)Christian Cage (TNA, 2007)
Nachdem Sting bei der zweiten Auflage von Bound For Glory 2006 den NWA World Title von Jeff Jarrett gewann, musste ein erster Herausforderer für den neu gekrönten Altmeister her. Ein verschachteltes Fight For The Right Tournament wurde zu diesem Zweck angesetzt – und das Monster Abyss ging mit einem...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Diamond Dallas Page (WCW, 1995)Scott Hall (WCW, 1996)Kevin Nash (WCW, 1996)
Gene Okerlund: "Diamond Dallas Page, it looks to me - now I've been sitting back watching here for the last few weeks - and it looks to me - don't call me stupid either - but it looks to me like you being courted by the nWo." Diamond...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
hornsofaries
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!