CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

The Rock

Aktiv

Auch aufgetreten als Rock, Rocky Maivia, Flex Kavana, Dwayne Johnson

Aktuelles Gimmick: The Rock
Liga: World Wrestling Entertainment
Alter: 44 Jahre
Geburtsort: Hayward, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 120 kg (264 lbs)
Verwandte: Rocky Johnson (Vater), Peter Maivia (Großvater), Ricky Johnson (Onkel), Manu (Cousin), Black Pearl (Cousin), LA Smooth (Cousin), Rikishi (Cousin), Umaga (Cousin), Vale Anoai (Cousine), Rosey (Cousin), Tonga Kid (Cousin), Yokozuna (Cousin), Nia Jax (Cousine)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://www.facebook.com/DwayneJohnson
http://twitter.com/#!/TheRock
Alter Egos: Dwayne Johnson
Rocky Maivia
    a.k.a.  Flex Kavana
The Rock
    a.k.a.  Rock
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.1996
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Pat Patterson & Rocky Johnson
Spitzname(n): "Brahma Bull", "People's Champion", "The Great One", "The Most Electrifying Man in all of Entertainment"
Trademark-Manöver: People's Elbow, Rock Bottom, Sharpshooter, Spinebuster
The Rock
Flex Kavana (USWA, 1996) Rocky Maivia (WWF, 1996) The Rock (WWF, 1997) The Rock (WWF, 1998) The Rock (WWF, 1999) Rock (WWF, 2000) The Rock (WWF, 2001) The Rock (WWE, 2002) The Rock (WWE, 2003) The Rock (WWE, 2004) The Rock (WWE, 2011) The Rock (WWE, 2012) The Rock (WWE, 2013) The Rock (WWE, 2015) The Rock (WWE, 2016)
- samoanischer Abstammung (Teil der Wrestingfamilie Fatu/Anoai)
- spielte während der College-Zeit Football bei den Miami Hurricanes
- erster WWE Superstar der dritten Generation (Vater: Rocky Johnson, Großvater: Peter Maivia)
- steht im Guinness-Buch der Rekorde als Schauspieler mit der höchsten Gage für seine erste Hauptrolle (The Scorpion King)
- trotz vergleichsweiser kurzer Ringkarriere einer der erfolgreichsten und populärsten Wrestler aller Zeiten
- einer der besten "Micworker" aller Zeiten
- schaffte den Sprung vom Wrestler zum erfolgreichen Hollywood-Star
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 18.02.2016, 22:24 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Wer tritt bei WrestleMania gegen den Undertaker an? Gerüchte
2 04.01.2016, 10:50 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: The Rock für WrestleMania 32 angekündigt Neuigkeiten Diskussion
3 20.08.2015, 19:45 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: The Rock möglicherweise beim SummerSlam Gerüchte Diskussion
4 02.07.2015, 10:53 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Erste Planungen für WrestleMania 32 Gerüchte Diskussion
5 20.05.2015, 09:05 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: The Rock spricht über ein mögliches Match bei WrestleMania 32 und den Royal Rumble 2015 Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
finest0000 schrieb am 29.05.2016:
[8.0] "Etwas über the Rock zu sagen ist immer schwer, er war schon eine Legende. Am Mic wohl der beste, im Ring doch eher Limit aber trotzdem hatte er was. Auch härtere Matches bekam man mal zu sehen. Mich hat er immer super unterhalten und trotzdem wurde er mir zu sehr gelobt weil im Ring war er doch net so stark trotzdem gibt es hier eine 8/10 weil er am Mic einfach so geil war."
TylerWhite schrieb am 10.04.2016:
[6.0] "Einer der legendärstes Wrestler aller Zeiten und vorallem als Micworker ist er einer der besten überhaupt. In der Attitude Era einer der größten Wrestler, allerdings steht er für mich immer schon klar hinter Austin, was seinen Legendenstatus angeht. Warum dann aber nur 6 Punkte? Ganz einfach, weil er mich seit seiner Part-Time Return nur noch aufregt. Er ist seitdem mit die größte Talentbremse, zieht übermäßig Cheap Pops und ist auch im Ring nicht mehr zu gebrauchen. Gerade, dass er regelmäßig Talente buried regt mich auch und Cena hat er ja auch nicht over gebracht. Gerade das Wrestlemania 32 Segment, von dem wirklich keiner profitiert hat, hat ihn bei mir auch nicht gerade beliebter gemacht. Ohne diese Phase seiner Karriere würde er von mir 9-10 Punkte bekommen, aber was man die letzten Jahre gemacht hat, regt mich einfach nur noch auf."
hazBRO schrieb am 04.04.2016:
[5.0] "Als ich mich hier Angemeldet habe trug ich meine Rosa Rote The Rock Brille und gab ihm ohne zu zögern 10 Punkte. Aber wieso 10 Punkte? Wofür? Für das was er mal geleistet hat für WWE? Das er der größte in meiner Kindheit war? Ja! Aber der heutige The Rock hat nichts mehr mit dem von damals zutun. Wenn ich ihn heute sehe hab ich dieses gewisse Fremdschämen. Der Höhepunkt seit Cena/Rock part 2 war dann gestern Abend. Ich fand alles was er gesagt hat so unglaubwürdig bis hin zum Flammenwerfer wo er ein Schild mit seinem Namen entzündete. Wow. Und dann erzählt er wie toll doch Bray Wyatt ist nur um ihn dann mit Cena endgültig zu begraben. Ich habe mich schon lange nicht mehr so über einen Wrestler aufgeregt wie über The Rock. Vielleicht feiern es viele was er heute so in der WWE treibt, feiert ihn jeder hat seine eigene Sicht. In Erinnerung behalte ich ihn mir wie er war. The Great One, The Brahma Bull, The most electrifying man in Sports Entertainment aber nicht das was er heute ist."
123 kid schrieb am 20.03.2016:
[10.0] "The Rock ist einer der charismatischsten Wrestler aller Zeiten und dazu im Ring mehr als solide. Zudem versprühen seine Matches eine unglaubliche Intensität. Dies und wenn man in betracht zieht, dass das E bei WWE für Entertainment steht sind es für mich glatte 10 Punkte."
AviaN schrieb am 17.03.2016:
[10.0] "The Rock ist wohl einer der größten Entertainer dieses Sports. In der WWE hat man mit seinem damaligen Heel Turn eine wahre Legende erschaffen und jemanden, der die WWE in der Attitude Era zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Eine große Legende. Am Mic gehört er neben CM Punk zu dem besten, den die WWE je hatte. Im Ring war er gut und mehr Charisma und eine größere Ausstrahlung als "The Most Electrifying Man in Sports Entertainment" ist nicht möglich. Man kann diesen Kerl nicht unter 10 Punkten bewerten!"
JuliTheCage87 schrieb am 15.03.2016:
[9.0] "Mit seinem (hoffentlich) "finalen" Run hat er es sich bei vielen Fans verscherzt, was durchaus verständlich ist. Keine Größe im Ring, Einleiter der sogenannten "Part-Timer-Era" und Zerstörer des großen Punk-Hypes. Ich vertrete durchaus auch diese Meinung, vergesse aber nicht, dass er in der AE großartige Arbeit geleistet hat und der WWE wohl viele Zuschauer gebracht hat und auch jetzt noch bringt. Eine Goldgrube, die vollkommen ausgeschöpft wurde, bei der manchmal sogar zu viel gebuddelt wurde und mehr und mehr Steine hinzukamen. UPDATE: 7 Punkte sind dann doch zwei zu wenig. Nachdem Punk aus eigener Kraft gegangen ist, ist der Impact des verfehlten Rocky-Runs 2011/12/13 zum Nachteil der Talente ála Punk verflogen. Allerdings bleiben dies trotzdem schwarze Tage in der WWE."
TheLoudMouth schrieb am 17.02.2016:
[8.0] "Der wohl beste Entertainer aller Zeiten. Überragendes Micwork, drölf Eimer voll Charisma und eine wahnsinnige Präsenz. Leider im Ring etwas limitiert gewesen, weshalb es auch "nur" für acht Punkte reicht."
Doctoriuseful schrieb am 24.01.2016:
[9.0] "Nicht der beste Wrestler aller Zeiten, jedoch der beste ENTERTAINER im und außerhalb des Rings aller Zeiten. Im Ring solide bis gute Leitungen, am Mikrofon ein absoluter Gott. Ich habe zur Attitude-Zeit, als WCW-Fanboy, nur wegen ihm angefangen Raw zu schauen, wegen seinen Promos, seinem Charisma, seiner Comedy. Alleine am Mic ein abolutes Genie, wenn er dann noch einen Gegenspieler am Mic hatte, der wenisgstens gut am Mic war, sind die besten Promos alle Zeiten dabei heraus gekommen."
Mandzukic9 schrieb am 04.01.2016:
[6.0] "Ich habe nichts gegen Rocky als Wrestler auszusetzen. Er war im Ring immer grundsolide und ganz nebenbei natürlich ein wahnsinnig guter Entertainer mit einer phänomenalen Promo-Stärke. An sich wären das gute neun Punkte. Allerdings verschuldet er sich meiner Meinung nach dem Business gegenüber. Ohne WWE wäre er heute garnichts. Und anstatt es der Promotion vernünftig zu danken, gibt er jedem blöden Projekt den Vorzug. Wenn WWE ihn mal zu nem kleinen Auftritt überredet, nimmt er dafür einen Betrag, von dem die meisten NXT-Talente selbst als Jahresgehalt nichtmal träumen dürften. Was mich noch an ihm stört, ist, dass er seinen (unverständlicherweise) sehr großen Einfluss auf Vinnie und die Führungsetage benutzt, um jedem x-beliebigen Menschen aus seinem Verwandtenkreis einen Job bei WWE zu verschaffen. Und komischerweise bekommen diese Leute auch immer den Push, selbst wenn die konkurrierenden Anwärter die vermeintlich talentierteren Leute sind. Ich habe wirklich nichts gegen ihn und kann nichtmal abstreiten, dass ich ihn gerne mag. Aber sein Verhalten gegenüber der WWE und Wrestling im Allgemeinen kann ich wirklich nicht gutheißen und rechne dies auch entsprechend in meine Wertung mit ein."
Nitro83 schrieb am 11.12.2015:
[10.0] "Nach seinem ersten Kampf bei den Survivor Series 96 hätte ich niemals gedacht, dass dieser junge Mann mal einen solchen Sprung macht. Was sein Können im Ring angeht; würde ihm dafür nur 7 Punkte geben- aber seine zur Schau Stellung, seine verbale Stärke- er ist ein absoluter Showmensch und das muss man auch sein- daher die 10"

9.29
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1093
Anzahl Kommentare: 515
10.0 795x
9.0 94x
8.0 116x
7.0 29x
6.0 19x
5.0 12x
4.0 9x
3.0 4x
2.0 4x
1.0 9x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 9.30
Durchschnitt nur 2016: 8.88
Durchschnitt nur 2015: 9.29
Durchschnitt nur 2014: 9.00
Durchschnitt nur 2013: 7.84
Durchschnitt nur 2012: 8.95
Durchschnitt nur 2011: 8.85
Durchschnitt nur 2010: 9.29
Durchschnitt nur 2009: 9.41
Durchschnitt nur 2008: 9.63
Durchschnitt nur 2007: 9.66

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.04.1933
Das World-Title-Chaos geht weiter
Joe Savoldi (Independent, 193x)Jim Londos (Independent, 193x)Kein Bild verfügbar
Joe Savoldi besiegt Jim Londos in Chicago, Illinois und gewinnt so dessen World Heavyweight Title. Savoldi verliert daraufhin allerdings gegen den New Yorker World Champion Jim Browning, woraufhin Londos sich weiterhin als Weltmeister bezeichnet.


Kennst du schon diese Fehde?
R-Truth (WWE, 2010)The Miz (WWE, 2010)
Akrobatische Aktionen, ein Einzug zum Mitwippen, eine charismatische Persönlichkeit, eine Catchphrase so simpel wie einprägsam: Als R-Truth 2008 nach sieben Jahren bei TNA Wrestling in die WWE kam, schaffte er spielend das, woran diverse andere, die diesen Weg gegangen waren, scheiterten: Er etablie...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2014)Batista (WWE, 2014)Randy Orton (WWE, 2014)
Triple H: "What you don't understand something. When this is all set and done, this is your fault. All of this is your fault. It didn't have to come to this but now I'm gonna crush your dreams, I'm gonna end the Yes Movement, I'm gonna end Daniel Bryan and that...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_puroresuchristmas
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!