CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

The Rock

Aktiv

Auch aufgetreten als Rock, Rocky Maivia, Flex Kavana, Dwayne Johnson

Aktuelles Gimmick: The Rock
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 42 Jahre
Geburtsort: Hayward, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 120 kg (264 lbs)
Verwandte: Rocky Johnson (Vater), Peter Maivia (Großvater), Ricky Johnson (Onkel), Manu (Cousin), Black Pearl (Cousin), LA Smooth (Cousin), Rikishi (Cousin), Umaga (Cousin), Vale Anoai (Cousine), Rosey (Cousin), Tonga Kid (Cousin), Yokozuna (Cousin)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://www.facebook.com/DwayneJohnson
http://twitter.com/#!/TheRock
Alter Egos: Dwayne Johnson
Rocky Maivia
    a.k.a.  Flex Kavana
The Rock
    a.k.a.  Rock
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.1996
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Pat Patterson & Rocky Johnson
Spitzname(n): "Brahma Bull", "People's Champion", "The Great One", "The Most Electrifying Man in all of Entertainment"
Trademark-Manöver: People's Elbow, Rock Bottom, Sharpshooter, Spinebuster
The Rock
Flex Kavana (USWA, 1996) Rocky Maivia (WWF, 1996) The Rock (WWF, 1997) The Rock (WWF, 1998) The Rock (WWF, 1999) Rock (WWF, 2000) The Rock (WWF, 2001) The Rock (WWE, 2002) The Rock (WWE, 2003) The Rock (WWE, 2004) The Rock (WWE, 2011) The Rock (WWE, 2012) The Rock (WWE, 2013)
- samoanischer Abstammung (Teil der Wrestingfamilie Fatu/Anoai)
- spielte während der College-Zeit Football bei den Miami Hurricanes
- erster WWE Superstar der dritten Generation (Vater: Rocky Johnson, Großvater: Peter Maivia)
- steht im Guinness-Buch der Rekorde als Schauspieler mit der höchsten Gage für seine erste Hauptrolle (The Scorpion King)
- trotz vergleichsweiser kurzer Ringkarriere einer der erfolgreichsten und populärsten Wrestler aller Zeiten
- einer der besten "Micworker" aller Zeiten
- schaffte den Sprung vom Wrestler zum erfolgreichen Hollywood-Star
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Headlock schrieb am 24.07.2014:
[3.0] "War vor seinem Comeback sehr gut am Mic und hatte Charisma und war maximal durchschnittlich im Ring. Während seines Comebacks war er im Ring, für den Spot den er hatte zu schlecht. Seine Promos bestanden zu 95% aus Catchphrases einzig sein Charisma hat er nicht verloren aber das kommt über Satelit nicht so gut rüber"
Dude-Love schrieb am 22.07.2014:
[4.0] "Ich habe genug von diesem eingebildeten Felsen! Er kann doch nicht nach mal für nen Monat oder so kommen, jungen Talenten das Spotlight stehlen und dazu noch den Titel gewinnen. Ne ne, hat allen Respekt bei mir verloren. Auch wenn er zweifellos ein genialer Mic Worker ist/war."
The Man of Steel schrieb am 09.06.2014:
[9.0] "Zusammen mit Austin einfach einer der besten Entertainer in der Wrestling Geschichte. Ihr mögt kein Entertainment? Dann guckt Indys...."
wwefan98 schrieb am 11.05.2014:
[8.0] "Ich bin zwar kein Rock Fan aber im Ring und am Mic einfachn nur genial. Wenn nicht sogar einer der besten Micworker der Welt."
sign squad schrieb am 27.04.2014:
[10.0] "Kein anderer WWE Wrestler hatte je eine solche Präsenz im Ring oder in der echten Welt. Das Charisma, seine freundliche Art bei TV Auftritten machen ihn für mich extrem sympatisch. Es ist einfach sehr schade, dass vor allem von jungen Menschen nicht anerkannt werden kann, dass Menschen für ihren Unterhalt arbeiten um Geld zu verdienen. Wenn man so ein Talent hat, warum sollte man nicht das beste daraus machen? Ich glaube Rock wenn er sagt, dass er Wrestling liebt. Seine unregelmäßigen Auftritte erzeugen immer so eine interessante Reaktion, über die man sich eigentlich nur lustig machen kann. Als Wrestler hat er recht lange gebraucht, doch hatte dann einige Jahre im absolut verdienten Rampenlicht, denn der gesamte "Act", den Rock darstellte sowie seine absolut hervoragendes Wrestlingverständnis waren absolut fantastisch."
Chris1201 schrieb am 27.04.2014:
[2.0] "War in der Attitude Era ganz okay, ist aber heutzutage einfach nur noch ein geldgeiler, unsymphatischer Vollidiot, auch wenn er eine Legende ist und von so vielen Leuten geliebt wird. Ihn braucht man wirklich in der WWE nicht mehr, da soll man lieber jungen Talente eine Chance auf einen PPV Main Event Spot geben."
Edge and Christian schrieb am 20.04.2014:
[10.0] "Eine Legende ganz einfach! Sein Micwork ist das Beste was ich kenne! Er unterhält einfach ungemein. Seine Fähigkeiten im Ring waren sehr gut, auch wenn er manchmal an Cena oder Hogan erinnerte... Er ist ein sehr guter Schauspieler, der viele starke Filme gedreht hat - entertaimen kann er somit! Vince soll ja Jahre bei ihm angefragt haben... das soll schon was heißen. Schön dass er sein Comeback gegeben hat!"
alcoholicmetalmayhem schrieb am 14.04.2014:
[7.0] "War nie ein großer Fan von ihm. Mic-work hin oder her im Ring gehört er nie zu den besten. Schauspierlisch allerdings wirklich Top. Habe mittlerweile zahlreiche gute, sogar richtige gute filme gesehen mit ihm in der Hauptrolle."
Mr-Magoo schrieb am 13.04.2014:
[10.0] "Seine Heel Phase 2003 war wohl die unterhaltsamste, die ich je gesehen habe. In Kurzfehden mit Hurricane und anderen hat er sein extrem sympathisches Schauspieltalent unter Beweis gestellt und darum geht es eben im Entertainmentbereich. Als Wrestler solide, aber keineswegs schlecht, da er was von Ringphilosophie versteht."
Y2J316 schrieb am 20.03.2014:
[9.0] "Bekommt 9 Punkte aus dem Grund da ich sein Comeback nicht so toll fande. Sonst war Rocky eine Eckpfeiler der Attitude era. Göttliche Promos und auch sehr solide Matches. Hoffe das er in den kommenden Jahren nochmal vielleicht in irgendeiner Rolle be WWE zu sehen ist nachdem er endlich aufhört in Hollywood filme zu machen (nicht das sie schlecht sind^^) Ansonsten einer der All-Time Greats. Can ya smelllllllllllllll what the Rock is cocking ;)"

9.32
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 932
Anzahl Kommentare: 472
10.0 705x
9.0 55x
8.0 94x
7.0 26x
6.0 16x
5.0 10x
4.0 10x
3.0 5x
2.0 4x
1.0 7x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.33
Durchschnitt nur 2014: 8.75
Durchschnitt nur 2013: 7.90
Durchschnitt nur 2012: 9.04
Durchschnitt nur 2011: 8.85
Durchschnitt nur 2010: 9.30
Durchschnitt nur 2009: 9.41
Durchschnitt nur 2008: 9.63
Durchschnitt nur 2007: 9.67

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.06.2003
Kane, you gave your word. Now take that mask off!
Kane (WWE, 2003)Triple H (WWE, 2003)Eric Bischoff (WWE, 2003)Rob Van Dam (WWE, 2003)
Am 23. Juli 2003 kommt es zu dem Aufeinandertreffen zwischen dem damaligen World Heavyweight Champion Triple H und seinem Herausforderer Kane. Weil Kane sich geweigert hatte, der Evolution beizutreten, hatte Eric Bischoff festgelegt, dass er seine Maske abzulegen habe, wenn er das Match verliert. Triple H entscheidet das Match letztendlich für sich, was die Demaskierung der Big Red Mashine zur Folge hat. Der Moment, als Kane seine Maske abnimmt und darunter ein zur Hälfte kahler Kopf und ein verrückt schauendes, zum Teil schwarz bemaltes Gesicht zum Vorschein kommt, geht als Schocker in die Geschichte ein. Bevor die Show endet, verpasst Kane seinem Tag Team Partner Rob Van Dam noch einen Chokeslam.


Kennst du schon diese Fehde?
Gerald Brisco (WWE, 2003)Pat Patterson (WWF, 1996)Crash Holly (WWF, 2000)
Der viel zu früh verstorbene Crash Holly war ein Wrestler, der wegen seiner geringen Größe einen merklichen Minderwertigkeitskomplex zu haben schien. So ließ er sich beständig als 180 kg wiegendes Superschwergewicht ankündigen - was augenscheinlich ein wenig übertrieben war. Und als Crash Anfang 200...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Tommy Dreamer (TNA, 2010)
[Tommy Dreamer steht mit Mick Foley, Rhino, Raven, Stevie Richards und Dixie Carter im Ring.] Tommy Dreamer: "I have watched TNA since the beginning when they were at the asylum in Nashville, and I watched a small company grow. And...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_roh2005
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!