CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Matt Cross

Aktiv

Auch aufgetreten als M-Dogg 20, M-Dogg, Matthew Cross, Raptor, Spartan 3000, Spartan 3000 BC, Son Of Havoc

Aktuelles Gimmick: Matt Cross
Liga: Lucha Underground
Alter: 35 Jahre
Geburtsort: Cleveland, Ohio, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 170 cm (5' 7")
Gewicht: 83 kg (183 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Turnen
WWW: https://twitter.com/MDoggMattCross
http://www.mdogg20.com
https://www.facebook.com/mdoggmattcross
Alter Egos: M-Dogg 20
    a.k.a.  M-Dogg
Matt Cross
    a.k.a.  Matthew Cross
Raptor
Son Of Havoc
Spartan 3000
    a.k.a.  Spartan 3000 BC
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 25.04.1999
Ringerfahrung: 17 Jahre
Wrestlingstil: High Flyer, Spot-Wrestler
Trainer: JT Lightning
Spitzname(n): "M-Dogg", "M-Dogg 20"
Trademark-Manöver: Shooting Star Press, Flagpole Press
Matt Cross
M-Dogg 20 (CZW, 2002) M-Dogg 20 (Independent, 2003) M-Dogg 20 (Independent, 2004) M-Dogg 20 (Independent, 2005) M-Dogg 20 (WSX, 2006) Matt Cross (ROH, 2007) Raptor (NOAH, 2008) Matt Cross (Independent, 2010) Matt Cross (Independent, 2014) Son Of Havoc (Independent, 2014) Matt Cross (Independent, 2015)
- Teilnehmer an Tough Enough 2011
- nahm 2014 an der 6. Staffel von American Ninja Warrior teil und scheiterte in der Qualifikationsrunde am letzten Hindernis
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
AviaN schrieb am 09.07.2016:
[7.0] "Matt Cross, bzw. Son of Havoc in Lucha Underground gehört wohl zu den Indylegenden. Bei Lucha Underground konnte er mich jedoch in seiner langen Karriere am meisten überzeugen, vor allem durch sehr gutes Characterworking. Matt Cross ist technisch gut und ein sehr guter Highflyer. Insgesamt im Ring gut (8/10), am Mic solide (6/10), Ausstrahlung ist sehr solide (7/10) und charismatisch ist er durchaus auch (7/10). Insgesamt sind das 7, 00 von 10 Punkten - sehr solide."
The Sick Lebowski schrieb am 14.05.2016:
[9.0] "Das erste Mal habe ich ihn bei WSX gesehen, da hat er mir schon ziemlich gut gefallen. Bei Lucha Underground finde ich ihn richtig stark. Im Ring der Beste seines Teams mit Angelico und Ivelisse und die Segmente mit diesen zusammen (und oftmals dem ebenso genialen Dario Cueto) sind teilweise absolut hilarious. Ganz starke neun Punkte."
Micha1704 schrieb am 02.01.2016:
[7.0] "Habe nur sehr wenig von "Matt Cross" in ROH gesehen was ich gesehen habe war ganz solide. Wo mich Cross bzw. Son of Havoc dann überzeugt hat war in Lucha Underground! Er ist sehr stark im Ring. Leider habe ich nur sehr wenig von ihm am Mic gesehen. Er ist relativ charismatisch und wie gesagt gut im Ring."
JohnSchenzen schrieb am 28.06.2015:
[8.0] "Gehört wrestlingmäßig zu den besten bei Lucha Underground (bin bei Folge 16). Verdammt beweglich und überrascht einen immer wieder mit seinen Moves. Bisher hatte er keine relevante Fehde , weshalb ich seine Mic Skills hier nicht mitbewerte."
LukeCage schrieb am 22.05.2015:
[8.0] "Gefällt mir echt super bei Lucha Underground, sonst kenne ich ihn nicht. Er ist meine Meinung nach ein super High Flyer, zeigt oft Moves die ich sonst noch nie gesehen habe!"
NewBreed schrieb am 29.01.2015:
[8.0] "Sehr vielseitiger Typ, der bei Lucha Underground zunächst nicht viel zeigen durfte. Dann hat er aber langsam gezeigt, dass auch er Lucha kann."
WrestlingIsRealArmy schrieb am 30.07.2014:
[10.0] "Einer der spannensten und sensationellsten Worker die ich gesehen habe. Sein Match gegen Tommy End gei GSW im Juli, war eins der besten die ich live erlebt habe. Ein Muss ihn gesehen zu haben."
mintaque schrieb am 21.12.2011:
[7.0] "Nach allem was ich von ihm gesehen hab, sicherlich solide. Schade das die Idioten bei TE sein Talent nicht erkannt haben, wobei ihn WWE wahrscheinlich eh nur als jobber benutzt hätte... Hoffe das er sich mal in einer höheren Promotion behaupten kann..."
Gruszbaer schrieb am 01.05.2011:
[8.0] "Eine schwierige Bewertung für mich! Er ist ja inzwichen en okay-guter Wrestler geworden, bei dem es etwas mit dem Micwork happert. Hat sich über die Jahre immer verbessert und verhaut seine Moves so gut wie nicht mehr! Wobei mir sein Wrestlingstil früher weniger gefiel als heut zu Tage. Normalerweiße würde es 6 od. 7 Punkte geben... Aber als Mensch verdient er eine 10! Ich finde er ist einer der nettetsten, zuvorkommenden&höfflichsten Wrestler, den ich je kennengelernt hab. Er nimmt sich immer Zeit für die Fans, macht Fotos mit ihnen usw.. Außerdem Privat immer für nen Spaß zu haben! Daher gibt es es 8 Punkte von mir."
Maxienne schrieb am 06.04.2011:
[8.0] "Meine Meinung jetz schon Favorit bei TE. Hab ihn schon zwei mal live gesehen und hat mir beide male richtig gut gefallen. Hoffe doch das er nach TE eine Chance bei der WWE bekommt. Wäre einer von vielen mit dennen die WWE zurzeit die Cruiserweight Divison wieder auf leben lassen kann. Ich sag nur Sin Cara oder Evan Bourne 0. 0"

7.44
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 139
Anzahl Kommentare: 42
10.0 10x
9.0 20x
8.0 50x
7.0 18x
6.0 34x
5.0 4x
4.0 2x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.49
Durchschnitt nur 2016: 8.44
Durchschnitt nur 2015: 8.12
Durchschnitt nur 2014: 7.83
Durchschnitt nur 2013: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 7.75
Durchschnitt nur 2010: 6.56
Durchschnitt nur 2009: 7.80
Durchschnitt nur 2008: 6.33
Durchschnitt nur 2007: 6.70

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 05.06.1958
Funk Sr.'s erster Titel
Dory Funk Sr. (Independent, 195x)Angelo Savoldi (Independent, 195x)
Dory Funk Sr. besiegt Angelo Savoldi um den NWA World Junior Heavyweight Title zu gewinnen.


Kennst du schon diese Fehde?
CM Punk (ROH, 2005)Christopher Daniels (ROH, 2005)James Gibson (ROH, 2005)Samoa Joe (TNA, 2005)
Im Spätfrühling 2005 unterschrieb der ROH-Star CM Punk einen Development-Vertrag mit der WWE. Dies veranlasste die Liga dazu, ihm bei Death Before Dishonor III einen gebührenden Abschied zu bereiten: Der Publikumsliebling bekam bei seinem letzten Auftritt für die Liga die Chance, endlich das zu erre...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Ingo Vollenberg (Europa, 2013)Christian Michael Jakobi (Europa, 2013)
[Nach dem Titelgewinn von Bad Bones beglückwünscht Ingo Vollenberg seinen Champion und wendet sich danach an die Fans] Ingo Vollenberg: "Es sind ziemlich genau 12 Jahre, seitdem ich das hier mache, seitdem es German Stampede Wrestling...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_littlebastard
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!