CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Password vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste

Übersicht

Was können wir euch über Wrestler erzählen, das ihr nicht bereits wisst? Findet es selbst heraus - unsere riesige Wrestler-Datenbank bietet euch alle Möglichkeiten dafür. Von den größten Stars bis zu den eher unbekannten Anfängern, die Auswahl und die Masse an Informationen wird dein Stöberherz auf lange Zeit schneller schlagen lassen. Atme also nochmal tief durch und dann tauche ein in eine der zentralen Datenbanken von CAGEMATCH!
# Gimmick Geburtstag Geburtsort Größe [cm] Gewicht [kg] Liga Wertung
1 Kein Bild verfügbar Ryan J. Morals California, USA 185 95  
2 Kein Bild verfügbar Ronnie Thrash La Meza, California, USA 194  
3 Kein Bild verfügbar Roadblock Maine, USA  
4 Kein Bild verfügbar Ritchie Destiny Toronto, Ontario, Canada 185 85  
5 Kein Bild verfügbar Rick Vain 13.12.1976 Canada 194 115  
6 Kein Bild verfügbar Harley Rage Malmö, Schweden 190 140  
7 Kein Bild verfügbar Fairy Nihonbashi Aichi, Japan 156 53 OSAKA Women's Pro-Wrestling  
8 Kein Bild verfügbar Espiritu Negro 07.07.1981 Santiago de Queretaro, Queretaro, Mexiko 172 87  
9 Kein Bild verfügbar Dragon Lee Tala, Jalisco, Mexiko 170 75  
10 Kein Bild verfügbar Don Milano Mailand, Lombardei, Italien 188 120  
# Gimmick Liga Geburtsland Letzte Veranstaltung Wertung
1 Jushin Thunder Liger (CHIKARA, 2013) Jushin Thunder Liger New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Wrestling Dontaku 2014 - Tag 3 (23.04.2014) 9.55
2 Undertaker (WWE, 2014) Undertaker World Wrestling Entertainment USA WWE WrestleMania XXX (06.04.2014) 9.54
3 First Tiger Mask (RJPW, 2010) First Tiger Mask Real Japan Pro Wrestling Japan Strong Style Returns Projekt ~ Former Sumo Sekiwake Takatoriki Pro-Wrestling Debut (16.04.2014) 9.39
4 KENTA (NOAH, 2013) KENTA Pro Wrestling NOAH Japan NOAH Global Tag League 2014 - Tag 3 (21.04.2014) 9.35
5 Kurt Angle (TNA, 2014) Kurt Angle Total Nonstop Action Wrestling USA TNA One Night Only: World Cup (12.04.2014) 9.34
6 Austin Aries (TNAW, 2013) Austin Aries Total Nonstop Action Wrestling USA TNA One Night Only: Xtravaganza (12.04.2014) 9.34
7 Chris Hero (Europa, 2014) Chris Hero USA NOAH Global Tag League 2014 - Tag 3 (21.04.2014) 9.33
8 Naomichi Marufuji (NOAH, 2012) Naomichi Marufuji Pro Wrestling NOAH Japan NOAH Global Tag League 2014 - Tag 3 (21.04.2014) 9.32
9 Cesaro (WWE, 2014) Cesaro World Wrestling Entertainment Schweiz WWE Monday Night RAW #1091 (21.04.2014) 9.30
10 Hiroshi Tanahashi (NJPW, 2013) Hiroshi Tanahashi New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Wrestling Dontaku 2014 - Tag 3 (23.04.2014) 9.26
11 Daniel Bryan (WWE, 2014) Daniel Bryan World Wrestling Entertainment USA WWE Friday Night SmackDown #764 (08.04.2014) 9.25
12 Manami Toyota (OZ, 2013) Manami Toyota Japan WAVE Sapporo Wave NA-MA-RA 2 (20.04.2014) 9.16
13 Alex Shelley (NJPW, 2014) Alex Shelley USA 2CW Comes Home (19.04.2014) 9.10
14 Go Shiosaki (AJPW, 2013) Go Shiozaki All Japan Pro Wrestling Japan AJPW Champion Carnival 2014 - Tag 7 (23.04.2014) 9.06
15 CIMA (DGUSA, 2013) CIMA Dragon Gate Japan Dragon Gate The Gate Of Passion 2014 - Tag 9 (20.04.2014) 9.00
16 Low Ki (AJPW, 2013) Low Ki USA TNA One Night Only: Xtravaganza (12.04.2014) 8.95
17 Jun Kasai (Europa, 2011) Jun Kasai Pro Wrestling FREEDOMS Japan FREEDOMS (03.04.2014) 8.93
18 Yuji Nagata (NJPW, 2013) Yuji Nagata New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Wrestling Dontaku 2014 - Tag 3 (23.04.2014) 8.92
19 Kevin Steen (ROH, 2013) Kevin Steen Ring Of Honor Canada ROH Second To None (19.04.2014) 8.91
20 Katsuhiko Nakajima (Diamond Ring, 2013) Katsuhiko Nakajima Diamond Ring Japan NOAH Global Tag League 2014 - Tag 3 (21.04.2014) 8.91
21 AJ Styles (TNAW, 2013) AJ Styles New Japan Pro Wrestling USA ROH Second To None (19.04.2014) 8.89
22 Sami Zayn (WWE, 2013) Sami Zayn World Wrestling Entertainment Canada WWE Live (19.04.2014) 8.87
23 Samoa Joe (TNA, 2014) Samoa Joe Total Nonstop Action Wrestling USA TNA House Show (19.04.2014) 8.84
24 Shinsuke Nakamura (NJPW, 2013) Shinsuke Nakamura New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Wrestling Dontaku 2014 - Tag 3 (23.04.2014) 8.82
25 Doug Williams (Europa, 2013) Doug Williams England PWF (07.04.2014) 8.81

Kennst du schon diese Fehde?
Jim Duggan (Mid-South, 1985)Magnum TA (NWA, 1985)Ted DiBiase (Mid-South, 1985)Skandor Akbar (USWA, 1989)
Betrachtet man die Fehde vom Ende her, dann muss einem übles schwanen. Das Abschlussmatch klingt wie WCW 2000 potenziert: Ein Loser Leaves Town Tuxedo Street Fight Coal Miner's Glove On A Pole Steel Cage Match. Doch so komisch das klingt: Die Matchart passte perfekt als Finale der Dauerfehde zwische...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince Russo (WCW, 2000)David Flair (WCW, 2000)Arn Anderson (WCW, 2000)
Vince Russo: "You know, I know you are all very excited to see me - but, I must ask - I would like a moment of silence for the departed Nature Boy Ric Flair. Because on Monday night, we all saw Flair get into his limo, tail tucked between his legs, and he told the...Weiterlesen!

Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Kennst du schon dieses Bild?
cool_oldschoolchairshot

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Ich habe selten eine Show gesehen, bei welcher sich Highlight und Lowlights so krass unterscheiden. Die beiden Tag Team Matches zu Beginn sowie vor dem Main Event waren einfach nur langweilig und belanglos. Mag das vor dem Main Event noch in Ansätzen nachvollziehbar sein, um die Crowd für den Main Event zu schonen, halte ich das beim Opener schon mal für die verkehrteste aller Entscheidungen. Da half auch der wenig unterhaltsame Ice-T nicht weiter. Die Hardcore Battle Royal war halt da und zum Glück nach 15 Minuten vorbei. Dann war es schon wieder Zeit für ein weiteres belangloses Tag Team Match, jetzt halt mit Head Cheese. Cat Fight sowie Six Person Tag Team Match waren dann ebenfalls wieder nichts. Die Ansetzung von Angle vs. Jericho vs. Benoit klingt gut; das Match bzw. die Matches an dieser Stelle waren dann leider jeweils zu kurz, um tatsächlich als gut durchzugehen. Alle 3 Männer haben jedoch mehr als angedeutet, zu welchen Taten sie in der Lage sind und haben dies in den Folgejahren jeweils auch mehr als bewiesen. Das Fatal Four Way war nicht schlecht, jedoch wurde Big Show m. E. viel zu früh eliminiert, Foley musste mal wieder zuviel einstecken und Rock wurde mal wieder betrogen. Das Ergebnis selbst geht in Ordnung; der Weg dorthin war mir jedoch allemal zu lange. Insgesamt eine schwer zu bewertende Show, von der man nur einige Matches gesehen haben sollte."
[10.0] "Wahnsinnig intensives, natürlich von den Highspots lebendes Match, in welchem gerade die Hardy Boyz sich quasi selbst zerstörten. Wird Matt Hardy zur Entscheidung von Edge "lediglich" von einer kleinen Leiter durch einen Tisch geworfen, setzt sich Jeff Hardy mit dieser unvergesslichen Swenton Bomb von der riesigen Leiter durch Bubba Ray und den Tisch quasi sein eigenes WrestleMania-Moment. Möglicherweise mussten Edge und Christian am wenigsten einstecken und möglicherweise haben sie die am wenigsten innovativen Moves gezeigt. Fakt ist jedoch, dass die Entscheidung zugunsten von E+C durch die spätere Geschichte als richtig anzusehen ist."
[3.0] "IYH 20: No Way Out Of Texas ist wohl eine der schlechtesten Ausgaben aus der damaligen IYH-Reihe. Die Undercard Tag Team Matches interessieren weder die Crowd noch die Booker. Warum sonst hätte das Augenmerk wohl auf der unsäglichen Sable gelegen. Die Quebecers waren in einer erbärmlichen Form; gerade Jacques Rougeau konnte man hier sein Alter durchaus anmerken. Das Light Heavyweight Title Match war gespickt mit einer Reihe schöner Spots;, an einen Titelwechsel mochte man aber zu keinem Zeitpunkt des Matches glauben. Die damalige NWA-Invasion war einfach nur peinlich. MOTN in meinen Augen war ganz klar Vader vs. Kane. Es gab hier zwar relativ wenig Technik, dafür gab es aber immer voll auf die 12. Das 10 Man Tag Team Match mit der NOD lebte mehr denn je von den Spannungen zwischen Faarooq und The Rock, welche hier nochmals von Faarooq entschieden werden konnten."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!