CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 351 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
17:00 Uhr
sign squad schrieb über Dan Ried:
[Kommentar] "Kenne ihn ausschließlich von der EPW als Ringsprecher, wo er einen sehr soliden Job gemacht hat. Kommt da sympatisch und engagiert rüber mit einem Hauch von Old-School, ohne aufdringlich zu klingen."
2 heute
14:34 Uhr
gerybundy68 schrieb über Becky Lynch:
[10.0] "Für mich ist Becky Lynch mit ein Grund NXT einzuschalten. Ich halte sie technisch und im Mic-Work für eine der 3-4 besten Wrestlerinnen im gesamten WWE-Kader, die obendrein auch noch eines der besten Gimmicks hat. Vielleicht ist sie nicht die typische Diva - groß, blond, ein echtes All-American-Girl, welches man bisher in der Vorstandsriege bevorzugt hat, dafür hat sich Ausstrahlung und Ringerfahrung, die sie sich in Matches über den ganzen Globus erarbeitet hat. Die feurige, rothaarige Irin aus Dublin hat mit ihrem etwas anderen Lok und ihrem dynamischen Wrestlingstiel sicher schon eine Menge Fans hinter sich. Ich jedenfalls zähle dazu."
3 heute
13:59 Uhr
gerybundy68 schrieb über Alexa Bliss:
[9.0] "Das Mädel kommt einfach extrem gut rüber im Ring. Für die kurze Zeit, die sie bei NXT dabei ist, hat Alexa Bliss schon enorme Fortschritte gemacht, und scheint so etwas wie ein echtes Naturtalent zu sein. Technisch hat sie auf jeden Fall schon gezeigt, dass sie sehr gut ausgebildet wird, und sie scheint auch den nötigen Ehrgeiz zu haben, um es weit zu bringen. Natürlich fehlt es ihr noch an Ringerfahrung, auch beim Mic-Work muss sie noch einiges zulegen, aber ich freue mich immer sie zu sehen. Es ist schon klar, dass die Diven im Schnitt wohl eher besser bewertet werden, besonders wenn sie auch noch hübsch sind, aber genau das ist doch auch ein Grund warum man die Shows verfolgt."
4 heute
11:58 Uhr
Headlock schrieb über Gamma:
[7.0] "Gamma ist so schwer zu bewerten. Als Wrestler ist er nur Okay, dafür bekommt er aber immer die gewünschte Reaktion aus dem Puplikum ob sie ihn jetzt zujubeln oder ausbuhen sollen. Mir gefällt er persönlich besser als Heel als, als Face. Obwohl er in jeder Rolle den absoluten voll Depp spielt, konnte Ich ihn zumindest als Muscle Outlaw noch irgendwie ernst nehmen. Auch sein Move Arsenal ist Hit und Miss. Ich liebe seine Version des Schwe... Gamma Specials. Seine Skytwister Press, der Blitzen und auch seine Kurotto Bomb sind wirklich ansehnlich, dafür hat Gamma aber auch so tolle Spots wie z. B. das spucken von Wasser (wie man im Portrait sieht) sowas ist einfach unnötig. Gamma ist so zwischen 6 und 7 Punkten. In dem sinne 7 Punkte und ein kräfiges Uuuuuu! für Gamma."
5 heute
11:20 Uhr
Codebreaker schrieb über Drago :
[9.0] "Hab gerade mit Überraschung festgestellt das der gute schon 39 Jahre alt ist. Dafür wrestlet er bestechend gut. Respekt!"
6 heute
09:05 Uhr
Micha1704 schrieb über Roderick Strong:
[10.0] "ROOOOOODEEEEERICK! Ich finde Roderick Strong einfach sowas von Großartig. Seinen In-Ring Stil finde ich super und dazu ist er auch immer zu einem guten Match zu gebrauchen. Egal ob in PWG oder in ROH."
7 heute
00:09 Uhr
NaGoyah09 schrieb über Kevin Owens:
[10.0] "Hoffe er kann meine erwartungen erfüllen wenn er jetzt im Main Roster komplett antritt, ihm fehlt eigentlich nichts mal sehen was die WWE aus ihn macht."
8 29.05.2015
20:55 Uhr
Micha1704 schrieb über Paul London:
[10.0] "Der Typ ist einfach Großartig! Seine PWG Promos mit Danielson oder Generico waren einfach so großartig und dazu ist er auch ein sehr sehr guter Worker!"
9 29.05.2015
15:18 Uhr
Movado schrieb über Ric Flair:
[9.0] "Hätte er es bei dem Karriereende 2008 belassen, dann wäre es noch eine 10. Ohne wenn und aber. Da er jedoch seit dieser Zeit sein eigenes Vermächtnis mit den Auftritten bei TNA (die Australien Tour lasse ich außen vor, war auch Schrott aber verzeihbar) definitiv beschmutzt hat und seine Art Promos zu halten mir heuer bei einem alten Mann wie ihm sehr unpassend vorkommt, ist es nichts mehr mit der 10. Sorry Ric, aber du hättest es sein lassen sollen."
10 29.05.2015
15:11 Uhr
Movado schrieb über Paul Heyman:
[8.0] "Heyman ist zweifelsfrei eine der wichtigsten Personen im US-Wrestling der letzten 25 Jahre gewesen. Ein begnadeter Manager und das egal zu welcher Zeit. Er hat es verstanden und versteht es heute noch die Rolle am Ring perfekt zu spielen und ist wahrscheinlich der "overste" Heelmanager aller Zeiten. Aber er war kein guter Geschäftsmann und auch das von vielen so hoch gelobte ECW-Booking war an manchen Stellen nicht so toll wie es viele gerne sehen. Ich gehe sogar soweit zu sagen das man diesem Booking den heutigen UV-Schrott a la IWA-MS oder CZW verdankt, da sein Booking und der Hardcore-Style einzig durch solche Stilmittel gesteigert werden konnten. Als Mann am Rand unantastbar eine 10, aber als Geschäftsmann und Booker maximal eine 6. Alles in allem halte ich eine 8 für vollkommen gerechtfertigt."
11 29.05.2015
15:01 Uhr
Movado schrieb über Jim Cornette:
[9.0] "In meinen Augen der beste Non-Wrestlinger des gesamten Business. Egal ob ich mir alte Sachen von ihm aus der Smoky Mountain Zeit, WWF/WWE Zeit, von TNAW oder von ROH Heute ansehe: Seine Promos sind so unglaublich das ich sie mir 4 bis 5 mal hintereinander ansehen könnte. Er kann einen besser unterhalten als manch ein Match im WWE/TNA Mainstreamwrestling. Das er den traditionellen Weg des Wrestlings vertritt und als Booker so auch umsetzt ist absolut okay den so bleibt die Old School wenigstens noch in ihrer Reinform erhalten und ich hoffe das uns dieser man noch mindestenz 20 Jahre erhalten bleibt. Den ohne ihn würde dem amerikanischen Wrestling eine der wichtigsten Figuren fehlen. Was Menschen wie ein Ric Flair (bis vor zwei Jahren) oder Chris Jericho im Ring sind, ist Jim Cornette ausserhalb. Downgrade: Ich bin nach wie vor ein großer Fan seiner früheren Arbeiten. Aber so langsam sollte er mit dem ständigen geshoote aufhören und lieber wieder zeigen das er ein hervorragender Booker ist. Die letzten 2 bis zweieinhalb Jahre waren nicht förderlich in meinen Augen. Ich schätze ihn immer noch, aber der Glanz ist schwächer geworden."
12 29.05.2015
14:54 Uhr
Movado schrieb über Sara Amato:
[8.0] "In ihrer aktiven Karriere war sie durchaus eine der besten Technikerinnen der Welt. Und meinem bescheidenen Verständnis nach, wird sie auch zurecht als eine der besten Indie-Wrestlerinnen der letzten 10 bis 15 Jahre gefeiert. ABER, ihre Mic- und auch Entertainment-Fähigkeiten waren nicht so besonders. Und auch in punkto Ausstrahlung gab und gibt es Frauen im Wrestling die ihr etwas voraus haben. Ihr neuer Karriereabschnitt, als Trainerin der NXT Damen und letztlich auch als Co. Headcoach des NXT Ausbildungszentrums allgemein, sind jedoch absolut verdient. Vor allem zeigt sich das eine Frau eben auch Frauen selbst ganz anders trainiert als es z. B. ihr indirekter Vorgänger Finlay bei der WWE getan hat. Alles in allem ist die 8 für eine anständige Karriere in den Indies mit einen sehr vorzeigbaren Matches, sowie ihre heutige Bedeutung für das Mainstream-Wrestling als Trainerin, absolut gerechtfertigt. Wer weiß, ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben das wir sie noch einmal im Ring sehen werden. Dann kann aus der 8 auch noch mehr werden."
13 29.05.2015
11:38 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Rosa Mendes:
[1.0] "Das sie noch unter Vertrag ist ist für mich ein Wunder. Ich meine sie ist schon viele Jahre in WWE aber im Ring kann sie absolut null. Als Valet halb so gut wie viele hier meinen. Eine der unnützesten Personen im Roster."
14 29.05.2015
10:23 Uhr
SapolBlack schrieb über DenKo:
[9.0] "Wenn man den ACW anschaut, fällt einer im Komplette Roster auf. Das ist Er. Vor 5 Jahre sah ich ihn, dabei war er einfach nur langweilig und eine große Lachnummer. Möchtegern John Cena/Randy Orton nachmacher. Dabei hat man sich wirklich gefragt, was für ein Gurke, hat da jetzt wieder die Liga an Land gezogen. Dann auf einmal kam der Knall, er legte eine enorme Entwicklung hin. Auf einmal war Charisma, Intensität, Technik und Ausstrahlung vorhanden. Dabei fragte man sich, wo dies auf einmal her Kam. Laut meiner Meinung sollte er zur wXw. Aber er ist das beste Beispiel, das eine Lachnummer zum Exportschlager des ACW werden kann."
15 29.05.2015
00:58 Uhr
[9.0] "Er sieht Dean Ambrose sehr im Gesicht ähnlich. Der Südafrikaner war mir vor Lucha Underground überhaupt nicht bekannt gefällt mir bei LU absolut. Was für ein toller High Flyer. Sehr charismatisch, zeigt echt unfassbar Moves. Ich hoffe er wird mal bei PWG gebookt. Wenn nicht ist auch nicht schlimm. Schaut so aus er viel bei AAA wrestlet ist auch in Ordnung."
16 28.05.2015
21:27 Uhr
Miranda7 schrieb über Ilja Dragunov:
[10.0] "Mein absoluter Favorit! Er spielt fast perfekt und hat in den letzten Jahren auch kampftechnisch viel verbessert. ILJA! ILJA! ILJA!"
17 28.05.2015
19:48 Uhr
MadMarek schrieb über Batista:
[9.0] "Ich mochte Batista schon immer sehr gerne. Er verkörpert "The Animal" wie es kein anderer es könnte. Am Mikro habe ich ihn nie als sehr talentiert wahrgenommen, umso mehr freuen mich seine kleinen Rollen in Hollywood Produktionen. Im Ring zeigt er das Er ein Kraftpaket ist, somit ist er für mich ein toller Wrestler mit den ich schon sehr viel Spaß hatte."
18 28.05.2015
18:44 Uhr
MadMarek schrieb über Roman Reigns:
[9.0] "Roman Reigns gehört zu ein meinem absoluten Lieblingswrestler. Die Rolle als "hau drauf Typ" passt sehr gut, das wird durch seinen Superman Punch perfekt ergänzt. Am Mikro hat er sich wie ich das sehe stark verbessert, das Essenzielle ist aber für mich seine Aktionen im Ring. Ich hoffe er arbeitet weiter an sich und wird nicht zu früh Champion."
19 28.05.2015
16:30 Uhr
Micha1704 schrieb über Chase Owens:
[6.0] "Mit dieser Wertung Bewerte ich AUSSCHLIEßLICH die New Japan Matches seiner Karriere. Dort (also in Japan) finde ich ihn nicht sonderlich gut. Mehr als durchschnitt ist er einfach nicht. Trotzdem ist er nicht die größte Graupe die von NWA in Japan auftritt... Den Platz hat sich Yum Yum gesichert..."
20 27.05.2015
22:50 Uhr
[8.0] "Andere denken das sein altes Gimmick geflopt hat finde ich aber nicht so. Als Heel richtig unterhaltend und am Mikro sowieso. Sein Mizdow Gimmick war ein voller Erfolg wo er bis dato die besten Reaktionen gezogen hat überhaupt. Leider kriegt er wieder sein Gimmick wo er Leute kopiert erneut. Das gab es schonmal und endete nicht gut. Mal abwarten wie sich das entwickelt."
21 27.05.2015
22:46 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Kane:
[9.0] "Auf seine gesamte Karriere bezogen ist er einer den ich immer gerne gesehen habe. Im Ring für ein Powerhouse gut und am Mikro stark. Da ich leider nicht mit der Attitude Ära aufgewachsen bin fand ich 2003 sein geilstes Jahr als Monster. Gut das er spät in seiner Karriere nochmal ECW und World Champion wurde denn jetzt als Director of Operations in der Authority wirkt er als Powerhouse Jobber. Echt traurig."
22 27.05.2015
22:41 Uhr
[5.0] "Im Ring ist er der beste von New Day aber am Mikro bleibt er schwach. Bei ECW war er noch am besten. Sonst im Singles Bereich liefert er wenn man ihn lässt konstant gute Matches. Leider wirkt er sehr farblos."
23 27.05.2015
22:38 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Big E:
[5.0] "Im Ring hat er viel zu wenig drauf. Bis auf seinen Finisher und ein paar Belly to Bellys gibt es nicht viel zu sehen. Als Heel wirkt er deutlich besser besonders bei New Day. Am Mikro ist er als Heel stark und als Face zum vergessen. Bei NXT gefiel er mir auch nur als Face sollte er nicht wieder auftreten."
24 27.05.2015
22:34 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Xavier Woods:
[7.0] "Als Heel nervig aber auch unterhaltend. Am Mikro ist er generell talentiert und wirkt sicher. Als Face war er nur bei NXT überzeugend. Sonst war er als Face zum jobben verurteilt. Im Ring gibt es nichts zu bemängeln."
25 27.05.2015
21:04 Uhr
Headlock schrieb über Flamita:
[9.0] "Momentan eines der Mexikanischen Talente. Hat in DTU & Dragon Gate in vielen Stand-out Performances sein Talent bewiesen. Seine Brave Gate Regentschaft war mit eine der Besten in der Historie des Titels und man darf nicht vergessen der Typ ist ERST 20! Flamita kann aufjeden fall in eine Rosige Zukuntft blicken."
26 27.05.2015
18:17 Uhr
Movado schrieb über Sasha Banks:
[8.0] "Wenn ich einer Charlotte eine 8 gebe, muss ich das bei ihr auch tun. Alles an der Kleinen schreit "Star" und sie kann den WWE-Style perfekt wrestlen. Bei NXT zurecht oben und WWE übergreifend in den Top 5. Nuff said."
27 27.05.2015
14:15 Uhr
ARIZA schrieb über Hallowicked:
[8.0] "Wirklich guter und allgemein viel zu unterbewerteter und übersehener Wrestler. Steht momentan völlig zurecht als Grand Champion an der Spitze CHIKARAs."
28 27.05.2015
14:03 Uhr
ARIZA schrieb über Nick Jackson:
[8.0] "Auch wenn er und sein Bruder Matt sehr polarisieren, sehe ich die beiden immer wieder recht gerne. Natürlich sind beide an erster Stelle Tag-Team-Wrestler, doch auch alleine durchaus zu gebrauchen."
29 27.05.2015
14:03 Uhr
ARIZA schrieb über Matt Jackson:
[8.0] "Auch wenn er und sein Bruder Nick sehr polarisieren, sehe ich die beiden immer wieder recht gerne. Natürlich sind beide an erster Stelle Tag-Team-Wrestler, doch auch alleine durchaus zu gebrauchen."
30 27.05.2015
13:15 Uhr
[4.0] "Leider musste sie lange Zeit die Rolle der wunderschönen Freundin Begleitung von Archibald Peck bzw. Freundin von Mr. Touchdown spielen, was sie aber nun einfach nicht ist. In dieser Rolle wirkte sie deshalb nie glaubhaft und echt. So war sie als Valet leider auch nur selten eine wirkliche Bereicherung. Als Sammy Geodollno war sie außerhalb CHIKARAs aber recht unterhaltsam."
31 27.05.2015
13:11 Uhr
ARIZA schrieb über Dasher Hatfield:
[7.0] "Hat sich in den letzten Jahren deutlich nach oben entwickelt. Nachdem seine ersten Gimmicks nichts waren, war er als Ultimo Breakfast wenigstens ganz lustig. Das Dasher-Hatfield-Gimmick war dann perfekt für ihn, weshalb er es auch behalten durfte. Mit Mr. Touchdown hat er mittlerweile auch den perfekten Partner, der noch einmal ein Upgrade zu seinem vorherigen Partner Sugar Dunkerton ist."
32 27.05.2015
12:50 Uhr
ARIZA schrieb über RD Evans:
[8.0] "Extrem unterhaltsam in jedem seiner zahlreichen Gimmicks. Schafft es immer wieder sich komplett neu zu erfinden und trotzdem weiterhin total unterhaltsam zu sein."
33 27.05.2015
11:48 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Sasha Banks:
[10.0] "Sie setzt ihr Gimmick durchaus gut um, aber sobald sie in den Ring steigt, sehe ich schwarz für ihre Zukunft. Das ist ganz dünn, aber sie ist ja noch jung und auch nicht total talentlos, da könnte eventuell noch was werden. UPDATE: Überzeugt! Was sie bei Takeover: REvolution hingelegt hat, war der Hammer! Eine der wenigen Diven, die Starpower mit In-Ring-Competence vereinen kann. Sie geht definitiv auf's Ganze, wenn es drauf ankommt. Ich muss das Können, welches sie definitiv beherrscht, allerdings noch öfter sehen, um höher gehen zu können. UPDATE #2: Gehe jetzt auf volle 10 Punkte. Gimmick klasse, im Ring der Wahnsinn, charismatisch und unterhaltsam ohne Ende. Da gibt's nicht viel verbesserungswürdiges."
34 27.05.2015
01:20 Uhr
Headlock schrieb über Kazuchika Okada:
[8.0] "Guter Wrestler, der sein Gimmick wunderbar wiedergibt. Der mich aber als Fighting Babyface schnell Langweilen kann."
35 26.05.2015
22:56 Uhr
[10.0] "Die Bewertung bleibt aber trotzdem mal neuer Text. Was mir an Trevor gefällt ist das er so ein wahnsinns High Fyler ist, unfassbar beweglich, unfassbar charismatisch ich sah auch ein paar Matches aus seiner Anfangszeit als Wrestler. Da war er noch Farblos. noch nicht tatoowiert wie heute er war ja auch jünger und einfach ein Flipper ohne richtige Ideen. Hat sich alles verbessert und heute ist er als Ricochet und als Prince Puma das Gimmick ist auch viel besser als Helios der war auch schwach einfach nur fantastisch."
36 26.05.2015
22:41 Uhr
ARIZA schrieb über Icarus:
[6.0] "Als Heel im Team mit Gran Akuma und später dann auch Chuck Taylor und Johnny Gargano großartig. Diese Rolle war für ihn perfekt. Niemand wurde von den Fans so sehr gehasst. Auch sein Face-Run zu Beginn seiner Karriere an der Seite von Akuma war nicht schlecht. Mit der Story, in der er zum Retter CHIKARAs wurde, offenbarten sich aber seine wrestlerischen Schwächen immer mehr. Er ist zwar prinzipiell kein schlechter Wrestler, für solch eine Rolle aber einfach nicht gemacht. Ich will seinen Run als Champion und Gesicht CHIKARAs nicht schrecklich nennen, aber gut war es nicht."
37 26.05.2015
22:34 Uhr
ARIZA schrieb über Shane Matthews:
[4.0] "Durchaus charismatisch und ordentlich am Mikro. Sein Red-Bull-Gimmick ging mir allerdings ziemlich auf die nerven. Und wrestlerisch gehörten die Beiden noch nie zu den besten. Da ist er auch noch eine Stufe unter seinem Tag-Team-Partner Scott Parker."
38 26.05.2015
22:32 Uhr
ARIZA schrieb über Scott Parker :
[5.0] "Durchaus charismatisch und gut am Mikro. Allerdings war bei ihm und seinem Tag-Team-Partner Shane Matthews in den letzten Jahren kaum noch eine positive Entwicklung zu sehen. Und wrestlerisch gehörten die Beiden noch nie zu den besten."
39 26.05.2015
22:27 Uhr
ARIZA schrieb über Worker Ant :
[4.0] "Er ist ok, aber mehr auch einfach nicht. Die wohl schlechteste der Ameisen CHIKARAs. Wrestlerisch steht er sehr deutlich im Schatten seiner Partner, während er am Mikro recht ordentlich ist."
40 26.05.2015
21:49 Uhr
ARIZA schrieb über Jigsaw:
[7.0] "Eigentlich sogar ziemlich gut im Ring. Allerdings fehlte es ihm leider immer an einer halbwegs interessanten Persönlichkeit/Charakter zwischen all den bunten CHIKARA-Gimmicks. So hatte er auch seine besten Zeiten in den Teams mit Mike Quackenbush bzw. The Shard. Von seinem ROH-Run will ich erst garnicht anfangen."
41 26.05.2015
21:31 Uhr
BASStyles schrieb über Ricochet:
[10.0] "Ein TEchniker und High Flayer wie er im Buche steht. Wir brauchen mehr von ihm. Leuten wie ihm gehört die Zukunft ( hoffe ich )"
42 26.05.2015
21:25 Uhr
BASStyles schrieb über Angelico:
[9.0] "Klar gibt es bei ihm noch an der ein oder anderen stelle Verbesserungsbedarf ABER..... Er Kämpft richtig gut, er macht eine gute show und er macht Aktionen wie kein zweiter!"
43 26.05.2015
21:02 Uhr
Headlock schrieb über SUWA:
[7.0] "Der Vorreiter von Yasushi Kanda, genau die Art von Arschloch Heel die mir so unglaublich gut gefällt. Was SUWA aber gestartet hat wurde von Kanda perfektioniert. Was heißt, dass ich finde, dass er in gewisser maßen ein Auslaufmodel ist. Trotzdem guter Wrestler, cooler Heel aber es gibt bessere."
44 26.05.2015
16:29 Uhr
Shentenza schrieb über Jimmy Snuka:
[2.0] "Ich konnte mit ihm nie etwas anfangen und habe auch nie verstanden, warum er so verdammt populär war. Im Ring fand ich ihn mehr als langweilig und Ausstrahlung war keine vorhanden, über Promos schweige ich."
45 26.05.2015
16:28 Uhr
[1.0] "Gähnend langweilig, keine Ausstrahlung, wäre ohne seinen Vater wahrscheinlich nie im Wrestling gewesen."
46 26.05.2015
16:27 Uhr
Shentenza schrieb über Slick:
[5.0] "War ganz okay als Manager, musste immer etwas grinsen, da er relativ groß ist und er auch gerne mal seine Klienten überragte."
47 26.05.2015
16:24 Uhr
Shentenza schrieb über Koko Ware:
[5.0] "Konnte im Ring in einigen Matches unterhalten. War nie besonders gut, aber mir gefielen seine Top Rope-Moves. Seine "Bird"-Bewegungen wirkten aber eher lächerlich. Zeigte einen für damalige Verhältnisse tollen Missile Dropkick."
48 26.05.2015
16:23 Uhr
[6.0] "Wesentlich besser als sein Partner Animal, hat sich aber vieles selber verbaut. Talentiert, aber unsauber und sein Selling, wenn er es denn überhaupt macht, schlecht."
49 26.05.2015
16:21 Uhr
[4.0] "Stellenweise grausam, wenn er alleine unterwegs ist. Grundsätzlich auch der schlechtere Wrestler der Road Warriors."
50 26.05.2015
13:54 Uhr
Marcy schrieb über Zack Ryder:
[7.0] "Nach sechs Jahren mal ein Update. Ehemaliger US Champion und noch immer irgendwie over. Als Jobber zu schade, aber wirkliche Ideen scheint es für ihn nicht zu geben. Könnte ihn mir auch wunderbar für das eine oder andere Match bei NXT vorstellen. Ich mag ihn und denke, dass man mehr aus ihm machen könnte. Das Charisma und das Können hat er."
51 26.05.2015
11:23 Uhr
WrestleArts schrieb über Eric Bischoff:
[9.0] "Als On-Air Character eine klare 10, super Micwork, spielte den überheblichen WCW/nWo Boss und später den Raw-GM sehr gut. Brachte hinter den Kulissen die WCW in kürzester Zeit auf Vordermann, holte die richtigen, etablierten Stars, gemischt mit jungen, hungrigen Wrestlern aus aller Welt, änderte die Ausrichtung vom langatmigen Rasslin zu einen Mainstream-lastigen Produkt, dass Vince zwei Jahre lang mit seinen eigenen Waffen besiegte."
52 25.05.2015
20:10 Uhr
ZiggStar schrieb über Dolph Ziggler:
[8.0] "Einer der besten Worker aus dem Roster, ich denke er könnte noch mehr, wenn man ihn es zeigen lassen würde. Die Bewertung schwangt zwischen 8, und 9 Punkten. Dolph Ziggler ist für mich jemand der ohne zweifel ein Main Eventer sein könnte, wenn man ihn so booken würde, er hat das Aussehen, das Charisma, und das gewisse etwas, im Ring gehört er zu den oberen 10 in der WWE. Er kann aus fast jedem seiner Kollegen das beste in Matches rausholen. Viele beschweren sich bei ihm über das übertriebene selling, dies finde ich aber alles andere als übertrieben. Meiner Meinung nach bräuchte er einen guten Manager wie z. b Ric Flair, dann wäre es perfekt. Alles im allem 8 Punkte."
53 25.05.2015
20:05 Uhr
ZiggStar schrieb über John Cena:
[3.0] "2005 - 2015* und er geht noch weiter, der längste Top Guy run der letzten 25 Jahre. Ich mochte sein "Rapper Gimmick" ein wenig, war aber noch kurzer Zeit nur langweilig. Für mich hat er fast nie gute Matches abgeliefert, wenn es so war, dann wurde er von anderen durchs Match gecarried. Für ihn gibts nur 3 Punkte, weil ich sein Gimmick nicht mag, dieses Superhelden Zeug, Make a Wish, Troops etc, und wenn diese Dinge, als Ausrede für einen Heelturn verwendet werden, kriege ich das kotzen. Hinzu kommt auch noch, das er einfach Kindisch, und nicht realistisch ist, immer diese Wins against all odds.. Dazu bringt er keine neuen Leute over (Ryder, Sandow, Ziggler, Punk, Wyatt, Rusev, Nexus) In jeder Arena in der der ausgebuht wird, verwendet er immer die gleiche langweilige Promo die man schon ca. 100000x gehört hat. Die WWE kann durch aus jemanden neues als Guy ranholen, sie vertrauen den anderen Wrestlern aber nicht, da Vince schon oft von den Upcoming Top Guys enttäuscht wurde. (Nash, Hall, Hogan, Warrior, Savage, Lesnar, Austin, Rock, Luger, Batista) Cena Wenn man jedem anderen dieses Cena booking der letzten 10 Jahre geben würde, könnt selbst ein Zack Ryder der Top Guy sein. Ric Flair arbeitet sich auf 16 World Titles hoch in über 35 Jahren Karriere Cena bekommt 15 Titel innerhalb von 10 Jahren zugeschmissen."
54 25.05.2015
19:53 Uhr
downtown2 schrieb über Kevin Owens:
[9.0] "Steen/Owens weiss schon seit Jahren zu überzeugen und zwar in allen relevanten Belangen. Seine Arbeit im Ring hat immer den Look eines "Big Fights", also genau so, wie man als Pro-Wrestler im 21. Jahrhundert neben der UFC noch nach einem echten Kämpfer aussehen kann. Noch beeindruckender sind allerdings seine Aura und seine Arbeit mit dem Publikum, sowie am Mikro. Die Chemie die er scheinbar mühelos, ja fast schon beiläufig, entstehen lässt, ist nichts geringeres, als der oft beschriebene "It-Factor", den ein Mega-Star braucht, um eben dieser zu sein. Einzig allein seine komische Plauze stört doch gewaltig, unverständlich warum er sie nicht mal abarbeitet."
55 25.05.2015
19:29 Uhr
AviaN schrieb über Zeb Colter:
[8.0] "Vorweg: Ich bewerte nur seinen WWE-Run als Zeb Colter, welcher einfach nur spitze war. Perfekt am Mic und eine richtig gute Ausstrahlung. Alles in allem ein richtig guter Manager, der perfekt an Swaggers Seite passt."
56 25.05.2015
18:56 Uhr
[1.0] "Er ist eine viel zu schlechte Nachahmung des Ultimate Warriors, aber dieser war auch kein wirklich guter Wrestler!"
57 25.05.2015
18:43 Uhr
Shango schrieb über Curt Hennig:
[10.0] "Einfach Perfekt. Charisma, Körperbau, Gimmick und Moveset passten zusammen wie gemalt. Kaum Patzer in seinen Matchs und fähig die Schwächen seiner Gegner zu kaschieren (jedenfalls wenn es möglich war, gibt ja auch unmögliche Fälle). Tja Mr. Perfect."
58 25.05.2015
18:29 Uhr
Alex Maeda schrieb über Michael Cole:
[7.0] "Als Heel wirklich unterhaltsam, Off-Gimmick auch unerwartet sympathisch und lustig, als Play By Play-Kommentator leider eine reine Phrasenmaschine, bei der man nach dem Ausschaltknopf bzw. einer anderen Platte sucht, die er auflegen kann. Zurzeit neben JBL aber gut zu ertragen, da dieser als Fachmann mit Heel-Attitüde den fahlen Babyface-Fanboy gut ergänzt. Vor seiner "Karriere" als Heel wäre die Bewertung noch deutlich schlechter ausgefallen, die letzten Jahre hat er aber bewiesen, dass er nicht ganz zu Unrecht schon seit WWF-Zeiten dabei ist. EDIT: Ich habe mittlerweile wirklich gesunden Respekt vor Coles Arbeit. Als unerfahrender Frischling ins Wasser geworfen, hat er über die Jahre eine sicht- und hörbare Leidenschaft für das Business entwickelt, die bemerkenswert ist. Ich höre ihn teilweise sogar wirklich gerne, er wirkt einfach authentisch. Gleichzeitig hat er es geschafft, seinen anfangs wirklich nervigen Kommentar-Stil großartig zu übertreiben und ist damit irgendwie zu einer (gewollt) selbstironischen Karikatur geworden. Für mich die Gegenentwicklung zu Jerry Lawler, der anfangs durchaus unterhaltsam war und mittlerweile nur noch ein nerviger, überflüssiger Klotz am Bein der anderen Kommentatoren ist."
59 25.05.2015
17:27 Uhr
Headlock schrieb über Don Fujii:
[7.0] "Auch wenn Big R Shimizu, denn besten Chokeslam im Buisness hat, bleibt Big Don Fuji 2000 der unangefochtene Meister des Chokeslams. Sei es vom Seil, Inverted, auf den Apron oder der Nadowa Elbow Fujii kennt sie alle. Weg von den Chokeslams, Fujii ist leider kein guter Wrestler aber auch kein Wrestler. Er weiß was er kann und das zeigt er auch. Ist in der Undercard Comedy/Schlächter-Rolle gegen die Rookies oder Stalker Ichikawa wunderbar aufgehoben. Auch im Team mit Mocchi kann er Überzeugen."
60 25.05.2015
14:04 Uhr
WrestleArts schrieb über Bryan Alvarez:
[2.0] "Ist einigermaßen athletisch, jedoch kein besonders guter Wrestler, es sei denn Finishing-Moves von WWE-Wrestler für Nearfalls aneinanderreihen ist gutes Wrestling. Am Mic auch nicht besonders gut, Charisma nicht-existierend, und als Meltzers Sidekick meist einfach nur nervig, weinerlich und unsachlich."
61 25.05.2015
12:53 Uhr
Unstable8383 schrieb über Samoa Joe:
[8.0] "Ja er ist gut..... Promos sind auch nicht die schlechtesten! Aber: Mit 36 Lenzen jetzt noch über NXT in die WWE? Ich weiß nicht ob das für ihn wirklich sinn macht... klar wird er sicherlich ne menge geld machen, aber ich denke er hätte im Indy-Bereich bleiben sollen! N langer Run wird es für ihn sicherlich nicht geben.. Hoffe er wird richtig eingesetzt! Ansonsten ist er natürlich jetzt schon eine Legende, wie man bei TakeOver Unstoppable gesehen hat, welche Pops er bekommen hat! Wünsche ihm das beste in der großen Liga und hoffe das er ein zwei Titelregentschaften bekommt! Verdient hat er es schon... Freue mich auf Matches gegen Ziggler, Bryan oder auch Rollins..."
62 25.05.2015
12:04 Uhr
Bubukingfrosti schrieb über Adam Rose:
[2.0] "Der Typ geht gar nicht. Was soll dieser Mist mit den Rose Buds. Muss man das verstehen? Was will uns die wwe damit sagen? Ich kann mir ihn nicht anschauen. Bei seinen Kämpfen ist die Fernbedienung mein bester Freund."
63 25.05.2015
11:56 Uhr
Bubukingfrosti schrieb über Big E:
[4.0] "Meiner Meinung nach sollte ein Wrestler wenigstens ein bisschen schauspielerisches Talent haben. Big e hat auf jedenfall keine Schauspielschule besucht. Charisma gleich null."
64 25.05.2015
11:49 Uhr
Bubukingfrosti schrieb über Bray Wyatt:
[10.0] "Einfach Irre der Typ. Er ist der einzige der die Rolle des Undertakers annähernd ausfüllen könnte. Beide Daumen hoch."
65 25.05.2015
09:32 Uhr
Smi-48 schrieb über Heath Slater:
[5.0] "Aus den Untiefen von NXT wurde Slater nach der ersten Staffel mit Leuten wie Tarver, Barrett oder Gabriel in der NEXUS-Storyline in die Hauptshows gespült. Das war es aber dann an Hauptaugenmerk, welches ihm zuteil wurde. Seitdem jobbt sich der großmäulige Rotschopf durch die Undercard der WWE. Am Mic ist er sicherlich nicht gänzlich untalentiert und seine Offensive ist mindestens akzeptabel, sein großes Talent ist aber das Selling und da besonders das von Powermoves größerer Gegner. Trotzdem kann man prognostizieren, dass ihm aufgrund der Talentdichte in der McMahon-Company der ganz große Durchbruch verwehrt bleiben wird. NEXUS oder 3MB zum Trotze - Slater bleibt vom Standing her eine Art Damien Demento der Neuzeit."
66 25.05.2015
02:20 Uhr
[10.0] "Fight Owens Fights. :D Den Namen hätte man jetzt nicht unbedingt ändern müssen, aber die Zukunft dieses Herren sollte echt enorm groß sein. Für diese Zukunft 10 Punkte. :)"
67 25.05.2015
01:19 Uhr
AviaN schrieb über Randy Orton:
[10.0] "Randy Orton gehört zu den fünf besten Superstars (zusammen mit dem Undertaker, Steve Austin, Shawn Michaels und CM Punk), die die WWE je hatte. Egal ob Face oder Heel, er bringt seine Rolle perfekt und in Excellence rüber. Im Ring ist er eigentlich perfekt und am Mic einer der besten in der Geschichte des Wrestling-Business. Es gibt so viele geniale Matches mit ihm, wie es sie sonst nur von Superstars wie dem Undertaker, Steve Austin, CM Punk oder Triple H gibt. Sein Finisher ist wohl der beste, den es jemals gab. Wenn man sich seine Promos anschaut, dann sieht man erst recht diese weltklasse Qualitäten. Meiner Meinung nach unangefochtene Nummer #1 der Company seitdem der Undertaker nach Wrestlemania 26 eher nur noch in der Sparportion präsentiert wird."
68 24.05.2015
22:35 Uhr
ThePTO schrieb über Alexa Bliss:
[10.0] "Sie hat eine tolle Ausstrahlung und ist super süß! Im Ring hat sie schon ein paar tolle Aktionen drauf! Für mich ist es klar, dass Alexa noch nicht perfekt sein kann aber dafür, dass sie noch nie vorher im Ring stand ist es total bemerkenswert, was sie an Potential mitbringt."
69 24.05.2015
17:49 Uhr
NudelCaptain schrieb über Brock Lesnar:
[8.0] "Man kann über seine Einstellung zur WWE und zum Wrestling sicherlich streiten. Unwiderlegbar ist aber, dass er dieses verdammte, unzähmbare Biest extrem gut darstellt und diese aggressive Kühle ist etwas, was WWE lange gefehlt hat. Auch, dass er nicht viele RAW-Auftritte absolviert, finde ich nicht schlimm, es trägt IMHO nur dazu bei, das Phänomen Brock Lesnar zu stärken. Dürfte in den kommenden Monaten sicherlich noch eine tragende Rolle spielen."
70 24.05.2015
17:44 Uhr
NudelCaptain schrieb über Edge:
[10.0] "Neben CM Punk gehört Edge zu meinen absoluten Favoriten. Zwar finde ich seine ersten Jahre bei WWE relativ unspektakulär, ab 2006 blühte er allerdings richtig auf. Das Rated R-Gimmick, das Zusammenspiel mit Lita, die Fehde gegen John Cena, Mick Foley oder den Undertaker gehören für mich zum Besten, was ich bislang bei WWE gesehen habe. Allerdings hat seine Zeit als Face ab 2010 teilweise etwas genervt, das tut dem Ganzen aber keinen Abbruch. Edge ist eine echte Legende und verdientes Mitglied der Hall of Fame!"
71 24.05.2015
17:39 Uhr
NudelCaptain schrieb über Jeff Hardy:
[6.0] "Als Mark habe ich ihn extrem gut gefunden, mit einer objektiven Sichtweise kann ich jedoch nicht mehr als 6 Punkte geben. War um die Jahrtausendwende wichtiger Bestandteile der Tag Team-Szene und auch als Singles-Wrestler ganz passabel. Hat sich durch seine privaten Eskapaden allerdings viel verbaut, auch wenn er sich wohl etwas gebessert hat. Für das vorhandene Charisma, den Look und die früherern Zeiten 6 Punkte."
72 24.05.2015
17:36 Uhr
NudelCaptain schrieb über New Jack:
[0.0] "Muss mich der Mehrheit anschließen. Wrestling-Fähigkeiten sind nicht vorhanden, das einzige "Talent" (das ihn insb. bei ECW rechtfertigte) war das Fallen aus hohen Höhen und das Hergeben für kranke Spots. Auch menschlich eine absolute Niete. 0 Punkte."
73 24.05.2015
16:51 Uhr
MusSan schrieb über Samoa Joe:
[8.0] "Ich finde Samoa Joe einfach fantastisch. Hat viel Charisma und im Ring ist er gut. Jetzt ist er bei der WWE. Einfach zuruecklehnen und seine Fehde gegen Kevin Owens geniessen."
74 24.05.2015
14:57 Uhr
Micha1704 schrieb über Snitsky:
[4.0] "Ein wirklich ganz Solider Big Men. Bekommt er ein richtiges Gimmick kann Snitsky gut funktionieren. Sein Karrierehighlight war klar die Fehde mit Kane und Lita welche auch ein paar ordentliche Matches mit ihm und Kane beeinhaltete."
75 24.05.2015
14:17 Uhr
ARIZA schrieb über Lancelot Bravado:
[5.0] "Als Tag-Team-Wrestler mit seinem Bruder Harlem völlig in Ordnung. Für mehr dann aber auch nicht wirklich zu gebrauchen. ""
76 24.05.2015
14:16 Uhr
ARIZA schrieb über Harlem Bravado:
[5.0] "Als Tag-Team-Wrestler mit seinem Bruder Lancelot völlig in Ordnung. Für mehr dann aber auch nicht wirklich zu gebrauchen."
77 24.05.2015
14:14 Uhr
ARIZA schrieb über Jimmy Jacobs:
[7.0] "Wrestlerisch völlig in Ordnung und am Mikro sehr gut. Als Psycho-Heel ganz große Klassse, ansonsten neigt er teilweise dazu etwas langweilig zu werden."
78 24.05.2015
14:12 Uhr
ARIZA schrieb über Colt Cabana:
[9.0] "Keine Ahnung warum er es bei der WWE nicht geschafft hat. Großartiger Wrestler, kann gut reden, charismatisch und einfach allgemein sehr unterhaltsam."
79 24.05.2015
14:12 Uhr
Szene Nord schrieb über Paul Tracey:
[9.0] "Einer der besten irischen Wrestler. Herausragende Technik und ein Meister des Matwrestlings. Das Lod of the Manor Gimmick ist super und für lokale Fans perfekt. Vorbildlicher Profi!"
80 24.05.2015
14:10 Uhr
Szene Nord schrieb über Pasi Suominen:
[6.0] "Bis zu seiner Verletzung - die ihn zum Karriereende zwang - der Shootingstar des finnischen Wrestlings und ein hochtalentierter Allrounder. Eine Bereicherung für jede europäische Midweight Division, der einer das ganzen Großen in Europa hätte werden können."
81 24.05.2015
13:43 Uhr
[8.0] "Wundert mich ein bisschen, dass aus ihm nie mehr geworden ist bzw. er zumindest in den Indys an der Spitze steht. Wrestlerisch ist er sehr solide, dazu charismatisch und immer unterhaltsam. Vielleicht ist es das gleiche wie bei Colt Cabana, dass ihm der Ruf des Comedy-Wrestlers einfach immer anhaftet."
82 24.05.2015
13:41 Uhr
[7.0] "Ich gebe zu, ich tue mich schwer mit seiner Bewertung. Sicher, er hat das Wrestling aufgebaut, wie wir es heute kennen und man merkt, dass er das Produkt lebt und liebt. War sich auch nicht zu schade, um in den Ring zu steigen oder für ihn unvorteilhafte Segmente abzuliefern. Auf der anderen Seite aber auch ein knallharter Geschäftsmann, der Ligen wie AWA, WCW oder die ECW mehr oder weniger im Alleingang ausschaltete. Mittlerweile ist seine Uhr inkl. seiner veralteten Denkweise aber einfach abgelaufen und er sollte in seinen wohlverdienten Ruhestand eintreten."
83 24.05.2015
13:31 Uhr
NudelCaptain schrieb über Kane:
[8.0] "Es ist ein Jammer, was mit Kane geschehen ist. Als rücksichtslose Big Red Machine absolut hervorragend, selbst nach dem Maskenverlust hat das Gimmick relativ wenig eingebüßt. Seit geraumer Zeit verkommt Kane allerdings zur Witzfigur, insbesondere die Authority und das Corporate-Gimmick haben Kane den Rest gegeben. Durch all die tollen Momente von 1997 - 2008, sowie seiner Loyalität zur WWE gebe ich ihm dennoch 8 Punkte."
84 24.05.2015
13:24 Uhr
[9.0] "Mal ein Edit von 8 auf 9 Punkte den inzwischen hab ich auch genug von seinen Indy Matches gesehen auch viel von PWG, dazu ist er einfach super sympathisch nur der aktuelle Vollbart den er hat ist etwas ungewohnt. Aktuell schaut er damit aus wie eine jüngere Version von Mick Foley der hat auch aktuell so einen Vollbart. Das hier ist der alte Text: Als ich Joey das erste Mal bei TNA sah, wusste ich noch nicht wie gut er ist da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht PWG mir angeschaut habe. Ich dachte mir nur man geht mir der auf die Nerven weil er nicht bei TNA Gutcheck durchgekommen ist und immer wieder Stunk machte und auch bei TNA Al Snow attackierte. Bei TNA haben sie ihm total falsch eingesetzt es ist gut das er wieder nach diesem Flop bei TNA in den Indy Bereich zurückkehrte. Joey ist echt ein klasse Wrestler sowohl im Tag Team Bereich in der X- Foundation, Dynasty und nun auch mit Candice als Word´s Cutest Tag Team und als Singles Wrestler vor allem bei PWG gefällt er mir super. Sein YouTube Kanal und seine Show mit Candice ist echt unterhaltsam. Ein sehr netter und lustiger Kerl."
85 24.05.2015
12:59 Uhr
Fisico9798 schrieb über Booker T:
[10.0] "Ich mochte Booker T schon immer. Als Wrestler war er sehr gut, am Mic sogar noch besser. In der WCW war er mit seinen Bruder im Tag Team legendär, später als Singlewrestler in der WWF/WWE gefiel er mir auch. Das King Booker Gimmick gefiel mir allerdings nichts so gut. Als Kommentator finde ich ihn durchschnitt. Trotzdem ist er eine Legende. 10 Punkte gibt es trotzdem alleine für die Story mit Steve Austin 2001."
86 24.05.2015
12:51 Uhr
Fisico9798 schrieb über Elizabeth:
[9.0] "An der Seite von "Macho Man" Randy Savage war sie Perfekt. Zu WCW Zeiten gefiel sie mir sogar noch ein ticken besser, das macht dann 9 Punkte. In meinen Augen eine sympathische Frau gewesen."
87 24.05.2015
10:19 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Angelico:
[9.0] "Ein Mordskerl! Sehr risikobereiter, aber vor allem auch talentierter und unterhaltsamer Bursche. Sein Moveset gefällt mir richtig gut und er strahlt Charisma ohne Ende aus. Gerade seine Megaspots bei Lucha Underground sind der Grund dafür, dass ich ihn mal genauer unter die Lupe genommen habe - und der Mann kann auch richtig gut wrestlen. Weiterhin glänzt er auch in den Backstage-Filmchen. Klasse Typ. Sehr sympathisch. 9 Punkte."
88 24.05.2015
00:42 Uhr
ARIZA schrieb über Max Smashmaster:
[6.0] "Sehr solider Big Man. Vor allem im Team ergänzt er sich mit McMassive und auch Rumblecrunch sehr gut."
89 24.05.2015
00:37 Uhr
ARIZA schrieb über Blaster McMassive:
[6.0] "Sportliches Talent ist auf jeden Fall da, auch wrestlerisch macht er sich immer mehr. Mit ein paar weiteren Jahren Erfahrung wäre er aufgrund seines Looks sicherlich auch jemand der für die WWE interessant wird."
90 23.05.2015
22:50 Uhr
[0.0] "Nach mehrminütiger Evaluierung bin ich zum Ergebnis gekommen, dass es absolut gar nichts gibt, was man an Steve McMichael als Wrestler oder Kommentator positiv bewerten kann."
91 23.05.2015
20:29 Uhr
[10.0] "Ein wirklich Exzellenter Worker! Er ist ein großartiger Techniker. Warscheinlich sogar einer der besten aller zeiten."
92 23.05.2015
17:16 Uhr
WrestleArts schrieb über Jim Londos:
[9.0] "Der Erfinder des Babyface vs. Monster Heel Matches, der Vorrreiter der John Cenas, Shawn Michaels etc. und einer der größten europäischen Wrestler aller Zeiten. Wrestlerisch ganz ok (ist halt immer schwer den Style der ganz alten Hasen zu beurteilen), lebte jedoch hauptsächlich vom Look und Charisma."
93 23.05.2015
14:42 Uhr
Micha1704 schrieb über Miz:
[9.0] "Ein wirklich starker Charakter! Er ist Charismatisch wie sonst was, gut im Ring und sehr gut am Mic! Ein top Worker."
94 23.05.2015
14:39 Uhr
Micha1704 schrieb über Alex Wright:
[8.0] "Mit der einzige Deutsche der es geschafft hat sich bei einer Amerikanischen Top Promotion durchzusetzen! Dazu war er noch ein wirklich starker Worker."
95 23.05.2015
14:28 Uhr
ARIZA schrieb über Sidney Bakabella:
[8.0] "Gefällt mir bei CHIKARA in seiner Rolle als völlig überdrehter Old-School-Manager wirklich sehr gut. Bakabella ist perfekt als Anführer der Devastation Corporation bzw. Wrecking Crew und dabei sehr unterhaltsam."
96 23.05.2015
14:17 Uhr
ARIZA schrieb über Obariyon:
[8.0] "Bester Mann des Batiri. Gefiel mir von Anfang an wirklich gut und entwickelte sich, auch durch seine Zeit bei Michinoku Pro, gut weiter. Sowohl als Singles Wrestler, als auch im Tag Team oder Trio ein wirklich guter Mann."
97 23.05.2015
14:16 Uhr
ARIZA schrieb über Kodama:
[6.0] "Im Tag Team oder Trio völlig okay und solide. Steht aber ein wenig im Schatten seinens Tag Team Partners Obariyon, mit dem er als Tag Team wunderbar harmoniert."
98 23.05.2015
12:07 Uhr
Headlock schrieb über NOSAWA Rongai:
[5.0] "NOZOWA ist immer so da. Im Ring nicht gut, allerdings ist er sehr Charismatisch und er kann sich dem Stil der Liga, in der auftretet sehr schnell anpassen. Darum 5 Punkte"
99 23.05.2015
07:45 Uhr
Micha1704 schrieb über Dixie Carter:
[2.0] "Hat Kurt Angle. auch schon oft in Interviews gesagt. Sie ist einfach zu Nett was im Wrestling Buisness in ihrer Position schlecht sein kann.... Im Falle von TNA ist dies auch schlimm was man an den ganzen senderwechsel ect sieht..."
100 22.05.2015
19:27 Uhr
downtown2 schrieb über Samoa Joe:
[9.0] "Nachdem die gefühlt letzten fünf Jahre reine Stagnation waren, bekommt Joe immer mehr Feeling zurück für seine Rolle. Der Weg weg von TNA war bitter nötig, weder er noch die Liga selbst wussten so recht, wohin man mit ihm noch gehen sollte. Fairerweise muss man Joe zugestehen, dass die vielen Booking-Fehlgriffe seine Karriere auch fast ruiniert haben, da wäre wohl niemand noch sonderlich motiviert. Aber der alte Samoa Joe, den man heute wieder bewundern kann, hat alle Tools um im Spätsommer seiner Karriere nochmal richtig durchzustarten. Top im Ring und am Mic, sensationelle Ausstrahlung - alles vorhanden. Nur weiss die WWE hoffentlich, dass man ihm nicht nochmal ein paar Jahre klauen sollte, sonst ist er einfach zu alt."
Wrestling-Timeline: 12.02.1994
Terra Ryzing debütiert
Terra Ryzing (Independent, 1993)
Terra Ryzing, später weltberühmt als Triple H bei WWE, debütiert bei WCW gegen Keith Cole. Er debütiert nicht nur bei WCW, sondern auch zum allerersten Mal im Mainstream Wrestling.


Kennst du schon diese Fehde?
Diamond Dallas Page (WCW, 2000)Eric Bischoff (WCW, 2000)Jeff Jarrett (WCW, 2000)Mike Awesome (WCW, 2000)
Diamond Dallas Page war in der WCW einst so etwas wie der Spezialist für den einsamen Kampf gegen Übermächte. Sein Kampf gegen die New World Order machte ihn in den Neunzigern unverhofft vom Midcard-Heel zu einem der größten Publikumslieblinge der Liga - und auch im Kampf gegen Raven’s Flock fieber...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWF, 2001)
[Vince McMahon guckt nach und nach den Mitgliedern von Team WWF in die Augen. Zuerst Big Show, dann Kane gefolgt von seinem Storyline-Bruder dem Undertaker. Als nächstes ist Chris Jericho zu sehen und schlussendlich sieht man einen auf- und abspringenden The Rock, der den größten...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_straigthedge

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Das Six Man Tag Team Match war zwar kein großes Highlight, jedoch sehr solide und unterhaltsam. Als Opener geht das in Ordnung (6/10). Der Hollywood Backlot Brawl war total unnötig (2/10). Austin/Vega liegt ziemlich im Mittelfeld. Ganz OK, aber mehr auch wirklich nicht (5, 5/10). Warrior/HHH lebt natürlich nur von der Rückkehr des Warriors. Sonst hatte das Match hier auch nichts verloren (2/10). Undertaker/Diesel war ganz in Ordnung. Kein Knaller, aber das bisher beste WM Match des Undertaker (6/10). Zum Main Event brauche ich nicht mehr viel sagen. Einfach ein Klassiker zwischen zwei absoluten Top Wrestlern (8, 5/10). Insgesamt liegt der Fokus also sehr stark auf Michaels/Hart. Der Rest ist eher durchschnittlich bis schwach."
[10.0] "Ist auch das Cover der RR 2007 DVD nur ist da das Bild abgeschnitten. Neben dem RR Cover von 2001 ist das von 2007 mein Lieblings RR Cover. Richtig starke Montage. Das Cover von RR 2008 in der U-Bahn ist aber auch richtig stark. Die WWE sollte bald mal wieder solche RR Covers machen. Die aktuellen sind doch ziemlich langweilig."
[5.0] "Ordentlicher Opener mit der Dauerfehde Hardys vs Murdoch/Cade. Wie immer zeigen die Champions eine gute Heel-Leistung auch wenn es schon unterhaltsamere Matches zwischen den beiden Teams gab. Auch das Cruiserweight Match ist gute Unterhaltung auch wenn ich absolut kein Fan von Jimmy Wang Yang bin. Trotzdem bekommt jeder seine Spots und es ist auch relativ spannend. Punk vs Nitro hat gute Ansätze, leidet aber extrem unter der kurzen Matchzeit. Das Finish kommt aus dem Nichts. Hier wäre viel mehr drin gewesen. Die folgenden drei Matches sind allesamt schlecht. Das einzig positive das man über dieses Matches sagen kann, ist das sie zum Glück kurz waren. Edge vs Batista war gewohnt ordentlich, auch wenn das doppelte Fuck-Finish natürlich grenzwertig ist. Das Diven Match war kurz und kackig und auf jedenfall besser als zu erwarten war. Der Main Event war einfach viel zu kurz um gut zu sein. Das Finish war auch mal wieder das übliche Cena Booking, dass ich echt nicht brauche. Ein Totalausfall war es aber auch nicht. Insgesamt also drei ordentliche, drei schlechte und drei brauchbare Matches. Das grundsätzliche Konzept der Show war gut, aber aufgrund der Fülle an Titeln gab es einfach zu viele, zu kurze Matches."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!