CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 296 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
22:58 Uhr
[Kommentar] "Ich nehme an, dem Vorvorposter ist einfach ein kleiner Fehler bei dem Auswahlfenster unterlaufen, da er sich durchaus, wie jeder andere, äußerst negativ gegenüber diesem Hampelmann positioniert. Mir wäre eine Wertung schlichtweg zu schade, der Typ hat nicht mal Null Punkte verdient, denn das verschafft ihm mehr Präsenz im Internet als ihm eigentlich zusteht. Eine ganz ganz traurige und erbärmliche Nummer."
2 heute
22:48 Uhr
[0.0] "An den Vorposter sollen diese 10 Punkte jetzt echt Ironie oder Sarkasmus sein oder ist das jetzt mit den 10 Punkten echt gemeint? Nun jeder kann ja bewerten so hoch er möchte doch dieser Mann hier kann überhaupt nichts. Ich hab mir vor eingen Monaten ein paar Matches vom ihm angeschaut die er auf seinem Youtube Kanal hochgeladen hat. Darunter ein Match gegen Jay Lethal und das gegen Eric Schwarzer von der Wrestling Legend Tour 2010 - Tag 1. Der Mann kann überhaupt nichts nicht einen einzigen Move beherrscht diese Ultimate Warrior Kopie. Ich denke der hat sich das alles selbst beigebracht und einfach alte Warrior Matches des Orginal angeschaut, da irgendwo steht wer den trainiert haben soll. Auch Promos kann er keine machen in einem Match hat er so ins Mikro gegrölt das man gar nichts verstanden hat. Ich frage micht echt wieso der noch nicht von der WWE nicht verklagt wurde da er immer mit der orginal Musik des Warrios in den Ring kommt."
3 heute
22:30 Uhr
MarkusR82 schrieb über Adrian Severe:
[10.0] "BITTE an die N. E. W und P. O. W : BITTE lasst Adrian Severe und The Arabian Star Hakem international viel mehr raus!"
4 heute
22:04 Uhr
[10.0] "ich habe ihn dieses Jahr mehrmals Live gesehen und letztens bei der N. E. W und der P. O. W und ich sage GENIAL! natürlich gibt es eine 10 für CM Punk oder sonst wen.. aber für so geniales Auftreten möchte ich hier einfach eine 10 abgeben und nicht mehr viel sagen!"
5 heute
21:57 Uhr
Titan schrieb über Dean Ambrose:
[10.0] "Wie Dean Ambrose den Psycho im Ring und auch am Mic gibt ist schon echt unterhaltsam. Im Ring überzeugt er als solider Brawler während er am Mic als Sprachrohr des Shields eine gute Figur gemacht hat. Seine rauchige, kratzige Stimme find ich interessant. Ambrose kann auf jeden Fall eine Geschichte im Ring erzählen. Und die Fans kaufen ihm das ab und feiern ihn jedes mal wieder bekloppt."
6 heute
21:22 Uhr
[10.0] "Einer meiner persönlichen Topfavoriten. Sicher nicht einer der besten aller Zeiten und auch kein ausnehmend guter Micworker, jedoch unterhält er mich seit 15 Jahren durchgehend und macht auch mit 43 Jahren auch noch eine gute Figur, wenn auch nur genauso wie alle anderen Ü40-er nur als jemand, der Jüngere over bringt. Und sein Theme ist für mich das beste in der heutigen WWE. Er und Dean Ambrose sind die wohl Einzigen, für die ich noch freiwillig deren Shows ansehen würde."
7 heute
20:40 Uhr
[5.0] "Eigentlich ein relativ guter Powerhouse mit imposanter Erscheinung und einigen guten Moves, jedoch ist er für mich ein weiterer Grund dafür, warum wie WWE ihre Sachen nicht richtig auf die Reihe bekommt. Eigentlich sollte sich bei deren TV-Shows das Meiste um den World Heavyweight Title drehen, da dies der Gürtel ist den eigentlich jeder haben will. Leider ist er nicht verfügbar, da auch der Titelträger, Herr Teilzeit-Mitarbeiter Lesnar, ungefähr zwei bis drei Matches pro Jahr bestreiten will, während er den Rest der Zeit gemütlich auf der Couch relaxt, denn seine Auftritte lässt er sich teuer bezahlen. So ist der WHC wahrscheinlich bis zum nächsten WrestleMania außer Reichweite, und Seth Rollins kann sich seinen MITB-Contract in den Hut stecken, da der Champion zumindest bis zum Royal Rumble wohl nicht mehr einen Ring betritt und daher keinerlei Möglichkeit zum Cash-In besteht. Was die Logik von McMahon dahinter ist, das würde ich gerne mal wissen."
8 heute
18:08 Uhr
[9.0] "Ich danke Page das er Hall und Jake Roberts das Leben gerette hat. Jetzt mal ehrlich sein Yoga ist der Wahnsinn was das denn Menschen hilft ohne DDP´s Yoga würden Hall und Jake nicht mehr leben. Warum ist Goldust nun so fit weil er Yoga bei DDP machte oder Chris Jericho auch er macht Yoga bei DDP. Der Wrestler DDP selbst da war seine Zeit bei WCW die Beste. Einer der wenigen Männer der WCW die nie zur nWo gingen. Immer ein großer Fanliebling bei der WCW gewesen auch sehr erfolgreich. WWF Zeit danach war annehmbar man wusste nicht was man ihn machen sollte. Diese blöde Stalker Fehde mit dem Undertaker. Ne, ne das war nichts. Danach war es etwas besser. Die TNA Zeit war kurz und auch nicht besonders. Ein Mann der meiner Meinung nach auch bald in die WWE Hall of Fame gehört."
9 heute
16:03 Uhr
Headlock schrieb über Uhaa Nation:
[9.0] "Uhaa ist einfach Awesome was der einfach für seinen Körper zeigen kann Standing Star Pressen oder auch Standing Moonsaults hoffe das er Dragon Gate und seinem besten Buddy Tozawa noch lang erhalten bleibt, und Dshingis Khan als Entrance Theme stimmt auch."
10 heute
15:54 Uhr
RooneyDX schrieb über Uhaa Nation:
[10.0] "Für ein powerhouse sehr beweglich . Kann over the top rope springen wie undertaker und hat saltos draus. Wwe beobachtet ihn. Er ist ein junges talent dass wwe unbedingt braucht bei diesem weak roster. nur der name passt nicht."
11 heute
15:08 Uhr
Headlock schrieb über Tomko:
[6.0] "Im Ring ordentlich und er hat auch 'ne gewisse Ausstrahlung war aber vor allem im Team mit Bernado überzeugend"
12 heute
14:22 Uhr
KASH schrieb über Ultimate Warrior:
[7.0] "Eine sehr charismatische Person und für mich sowas wie ein bunter Goldberg der späten 80er. Wrestlerisch fast ausschließlich im Squash-Genre zu finden, allerdings ermöglichen es ihm seine Ausstrahlung und wohl oder übel doch vorhandenen Ring Skillz zu wichtigen Events sehenswerte Matches zu zeigen."
13 heute
01:26 Uhr
Heinzwurst schrieb über Steve Austin:
[1.0] "Austin war für mich DER Grund mit WWF gucken aufzuhören und erst viele Jahre später wieder anzufangen, als ich zufällig erfuhr, dass Austin gar nicht mehr wrestlet. Ein A... loch/Heel, der von den Fans geliebt wird passte nicht, passt nicht und wird niemals in meine Welt passen. Dazu dieses entsetzliche Biertrinken im Ring, dass einfach nicht vorbildlich ist für Kinder/Jugendliche, für die Wrestling gemacht sein sollte. Dazu kommt dann noch die Tatsache, dass er sich auch privat nicht wirklich ehrenhaft verhalten hat, zum Beispiel das gerüchtete Verprügeln seiner Lebensgefährtinnen betrifft. Einen Punkt für seine Zeit als Stunning Steve als Teil der Hollywood Blondes. Als Heel fand ich ihn viel passender."
14 19.10.2014
23:04 Uhr
Matzinho schrieb über Shinjiro Otani:
[9.0] "In den 90ern war Otani vielleicht sogar besser als Liger. Ein absolutes Genie. Bei ZERO-1 fand ich ihn anfangs gut. Aber je mehr sich das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends dem Ende geneigt hat, desto mehr Abnutzungserscheinungen hat er gezeigt. Heute mit 41 Jahren immer noch ein guter, ansehnlicher Wrestler aber sicherlich auch einer, der sich bald zurückziehen sollte."
15 19.10.2014
23:02 Uhr
[10.0] "Mistico ist einer dieser Wrestler, die in ihrer Disziplin einfach herausragend sind. Ein ausgezeichneter Luchador, der zu unglaublichen Manövern imstande ist und obendrein mit dem Heiligen-Gimmick auch noch extrem over in Mexiko ist."
16 19.10.2014
22:40 Uhr
Sheamus1999 schrieb über Erick Rowan:
[7.0] "Er ist ein Solides Powerhouse er steht zwar hinter Lucke Harper und Bray Wyatt aber spielt seine rolle gut deswegen 7 Punkte"
17 19.10.2014
21:26 Uhr
RooneyDX schrieb über Randy Orton:
[10.0] "Orton zeigt aktionen die andere nicht drauf haben. Jez find ich ihn nicht gut aber wenn er bald face turnt wirds wieder besser. Wenn orton moves botched tut er so als wäre das geplant oder macht seine angeber pose. Sowohl als heel oder face ist er klasse. ich würde ihn gerne gegen lesnar antreten sehen."
18 19.10.2014
18:21 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Natalya:
[6.0] "Im Ring ist sie gut aber das war es auch schon. Sie ist total langweilig und schauspielerisch mies. Charisma ist kaum vorhanden und ihre Stimme ist absolut nervig."
19 19.10.2014
18:19 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Bayley:
[6.0] "Ich finde sie spielt ihr Gimmick super und bringt auch Stimmung rein. Im Ring ist sie durchschnitt aber dennoch deutlich besser als die meisten vom Hauptroster."
20 19.10.2014
18:15 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Becky Lynch:
[9.0] "Ich bin so glücklich das sie dieses schreckliche irische Gimmick weggelassen hat. Nun sie eine Art Lita V2 und stellt sich gut an. Im Ring sowieso gut und Aussehen mehr als Top."
21 19.10.2014
18:14 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Charlotte :
[9.0] "Athletik Top. Aussehen relativ Top. Im Ring Top. Ich hatte anfangs meine Zweifel ob sie nur durch ihren Vater einen Namen macht aber sie hat sich krass entwickelt. Ob sie verhunzt wird wie andere im Hauptroster wird man sehen. Ein anderer Finisher muss aber her."
22 19.10.2014
17:39 Uhr
formi schrieb über Brock Lesnar:
[1.0] "Früher im Ring passabel bis ok, aber nie wirklich gut. Heute braucht ihn kein Mensch mehr. Damals wie heute komplett unsympatisch. Wer kommt und geht wie der Gehaltsscheck grad passt, sollte lieber ganz weg bleiben, anstatt potentiellen Maineventern den Platz zu nehmen. Schnell den Gürtel abnehmen und danach noch schneller endlich in die Pampa schicken."
23 19.10.2014
16:26 Uhr
[4.0] "Ich Kenne ihn nur als Kommentator und dort ist er nicht gerade eine Offenbarung, in der "Fehde" mit Michael Cole hat er mich au nicht überzeugt. Außerdem interresiert er sich nur für die Divas und ihr Aussehen;D."
24 19.10.2014
15:48 Uhr
Matzinho schrieb über El Samurai:
[8.0] "Es gibt soviele Matches von El Samurai in den 90ern, in denen er einfach saustark war, dass acht Punkte meiner Meinung nach gerechtfertigt sind. Stand leider immer im Schatten von Liger, sonst wäre seine Karriere vielleicht anders verlaufen."
25 19.10.2014
14:57 Uhr
Gernot St schrieb über Brock Lesnar:
[10.0] "Er ist ein gutes Powerhouse. Er ist zwar nur selten im Jahr zusehen aber er ist trotzdem einer meiner Lieblingswrestler. Das er den World Title beim Summerslam gewonnen hat gefällt mir. Am Mic ist er zwar schlecht aber dafür hat er ja Paul Heyman."
26 19.10.2014
14:42 Uhr
Gernot St schrieb über The Rock:
[10.0] "Einer der besten Wrestler aller Zeiten. Er ist gut am Mic und gut im Ring. Er hat fast immer gute Matches gelifert."
27 19.10.2014
14:38 Uhr
Smi-48 schrieb über James Storm:
[6.0] "James Storm ist ein grandioser Tag-Wrestler - AMW, Beer Money, das sind klar historische Referenzen für TNA. Seine gelebte Intensität, die Story im Split mit Roode und das maßgeschneiderte Gimmick schienen ihm alle Türen zu öffnen. Und dann konnte er die relativ hohen Erwartungshaltungen nicht bestätigen. Das ist aber auch ganz einfach zu erklären - sein Charisma ist ausgeprägt, genügt aber nicht, um bei mir den Eindruck eines Redneck Austin-Wannabes zu verwischen. Hier fehlt der persönliche Beitrag, das Ding abzufeilen. Und im Ring ist er als Singles-Wrestler in meinen Augen sehr stereotyp, ja streckenweise behäbig oder unsauber. Bei seiner CM-Einstufung als 'Techniker' musste ich gar schmunzeln. James Storm ist oftmals wirklich eine verdammt coole Sau - aber manchmal auch dermassen stinklangweilig, besonders im Ring, dass hier für mich nicht mehr drin ist."
28 19.10.2014
13:37 Uhr
Smi-48 schrieb über Charlotte :
[Kommentar] "Anfangs dachte ich, sie sei nur wieder eine Trittbrettfahrerin eines berühmten Namens. Heute muss ich konstatieren, dass sie sich in den USA zum Mainstream-Geheimtipp entwickelt hat. Charlotte hat bei zwei NXT Takeover-Veranstaltungen ordentlich Zeit bekommen - und dabei komplett überzeugt. Zudem hat sie das nötige Charisma und die Athletik, auf dieser Bühne weiter zu glänzen. Ich warte noch ein paar bedeutsame Matches ab, dann gibt es auch eine entsprechende Bewertung."
29 19.10.2014
13:29 Uhr
Smi-48 schrieb über Tito Santana:
[7.0] "Profunder MidCarder mit Glanzleistungen im Strike-Force Team - das ähnelt für mich bereits einem gewissen Legendenstatus, Chico. Zur Singles-Karriere bleibt zu erwähnen, dass er als technisch überzeugender Intercontinental-Champion, als auch als späterer El Matador in den frühen 90ern quasi komplett ohne MicWork agierte - das verwundert insbesondere dann, wenn man bedenkt, dass er seine letzten WWF-Karrieretage am Kommentatorenpult verbrachte. Tito Santana ist und war für mich immer ein sauberer Sportsmann mt mehr als soliden Veranlagungen - leider eben auch wenig schillernd. Habe ich trotzdem immer gern gesehen."
30 19.10.2014
13:21 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Becky Lynch:
[8.0] "Ich würde nicht mal sagen, dass sie ein zwingender Lita-Verschnitt ist. Sie unterhält gut, ist mehr als ordentlich im Ring, ganz nett anzusehen und charismatisch. Was will man(n) mehr?"
31 19.10.2014
13:02 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Tyson Kidd:
[10.0] "Eines der versiertesten und besten Talente, welches die WWE je besaß/besitzen wird. In einer Underrated-Liga mit Shelton Benjamin und William Regal. Der Junge hat schon längst einen World Title verdient, sehr variabel, technisch und High-Flyer-mäßig sehr begabt. UPDATE: Ich muss hier mal ein wenig gegensteuern. Ich vermute, dass meine beiden Vorgänger die vergangenen Monate bei NXT nicht so genau verfolgt haben, denn Tyson Kidd zeigt innerhalb und außerhalb des Rings große Klasse. Seine MicSkills sind arg verbessert worden und er ist für mich einer der charismatischsten Akteure in der WWE, der weit mehr als ein "average Indy guy" oder "Nattie's husband" ist."
32 19.10.2014
12:57 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Charlotte :
[10.0] "Die Dame ist athletisch! Bringt ihren Turner-Background perfekt in's Wrestling ein, sehr innovativ. Ich bin gespannt auf mehr, sie ist auf jeden Fall eine der wenigen WWE-Frauen, die mich zum Staunen bringen. UPDATE: Ich gehe hoch auf 10. Einerseits, weil diese Frau einfach Wahnsinn ist. Sie ist wahnsinnig motiviert und bringt vollen Einsatz, bildet trotz erst zwei Jahren Wrestling-Erfahrung eine wahnsinnige Konstante im Ring mit guten Trademarks und ist bisher fehlerfrei. Andererseits, da diese 0-Punkte-Wertung hier völlig unnötig und unbegründet ist."
33 19.10.2014
12:55 Uhr
[2.0] "Sah zwar nicht schlecht aus, etwas Charisma war vorhanden, außer mit den Titten zu wackeln konnte sie jedoch nicht viel. Brach sich fast das Genick bei einen Frontbump vom Toprope, weil sie mit den Füßen an den Seilen hängen blieb... sagt eigentlich alles über ihre In-Ring Skills aus...."
34 19.10.2014
11:36 Uhr
Bloody schrieb über Sheamus:
[10.0] "Der kultigste WWE Champion an den ich mich erinnern kann. Ich mag diesen Typ einfach weil er fantastische Matches abliefert und einfach etwas besonderes ist. Er müsste regelmäßig gegen Cena, Orton und HHH Fehden, leider hat man ihn fallen lassen und er darf nun in der Midcard versauern. Hoffentlich geht es bald wieder weit nach oben für ihn."
35 19.10.2014
11:24 Uhr
Bloody schrieb über Brock Lesnar:
[1.0] "Ein Wrestler der keiner sein sollte. Dank ihm ist der WWE World Title wertlos geworden, da er nur noch 2mal im Jahr gegen Cena verteidigt wird. Brock Lesnar wird absolut überschätzt. Schade das die WWE ihre echten Westler nicht pusht, die Card ist voll mit Talenten. Leider muss man Batista und CM Punk recht geben."
36 19.10.2014
11:18 Uhr
Bloody schrieb über Kurt Angle:
[10.0] "Kurt Angle ist das beste, was professionelles Wrestling zu bieten hat. Nicht nur seine Technik ist überragend, nein auch seine Fehden beweisen das er der beste ist."
37 19.10.2014
11:15 Uhr
Bloody schrieb über Lashley:
[9.0] "Ich verstehe einfach nicht das Lashley schlechter bewertet wird als ein Brock Lesnar. Entsprechend fällt meine Bewertung etwas besser aus als geplant. Lashley ist ein solides Powerhouse, auch wenn sein Moveset mehr als nur beschränkt ist, er macht eine gute Arbeit und gefällt mir bei TNA."
38 19.10.2014
00:05 Uhr
Matt4Wrestling schrieb über Kimber Lee:
[7.0] "Keine Diva, was schonmal positiv ist, aber sie hat noch einen langen Weg! Mit ihrem Charisma, hat sie schonmal die Leute in der Tasche, aber was Technik und Timing betrifft, da muss Sie noch was machen, das sind ihre Schwächen! Aber ich bin sicher, mit mehr Training, kann das noch was werden!"
39 18.10.2014
23:43 Uhr
[10.0] "DIE Legende überhaupt aus Japan! Was soll man noch über diesen Mann schreiben! Vor Jahren ein spitzen High-Flyer, jetzt im Alter fliegt er weniger, aber wurde in einer Kombi aus High-Flyer und Techniker ein Super Komplettpaket! TOP!"
40 18.10.2014
23:41 Uhr
[9.0] "Wer hat den Hulk rausgelassen? Ein Monster von einem Wrestler, der nur seine Kraft nicht immer unter Kontrolle zu haben scheint! Wenn man dieses Manko außer Acht lässt ein Top-Mann!"
41 18.10.2014
23:39 Uhr
[8.0] "Ein sehr gradliniger Worker, der nur leider mit sich selbst noch nicht weiss wo er hin soll! High-Flyer, absolut nur die Boden-Technik ist noch nicht ganz ausgereift! Charisma ist genug vorhanden, wäre aber trotzdem noch steigerungsfähig, ansonsten Top!"
42 18.10.2014
17:07 Uhr
[10.0] "Einer der wenigen "Kicker" im Wrestling die ich wirklich gerne sehe, weil er halt nicht nur Kickt wie es ein Shibata oder ein Funaki tut, Mocchy bringt dann noch den Jr. Heavyweight rein und zeigt High Flying oder coole Submissions. Charisama hat er genauso zu genüge und wie er mit mitte 40 und einem so Körperlich anspruchsvollen Stil immer noch konstant so hohe Leistungen bringen kann ist beeindruckend."
43 18.10.2014
15:56 Uhr
Carl55 schrieb über Ultimate Warrior:
[10.0] "Was soll das ? The Ultimate Warrior ist gestorben und ihr schreibt so über ihn schämt euch ! Er war kein guter Wrestler ja aber er war in meinen Augen immer sehr unterhaltsam und ich hoffe ihm geht es gut nach dem Tod und ich wünsche der Familie viel Glück nachdem der Warrior gestorben ist R. I. P THE ULTIMATE WARRIOR"
44 18.10.2014
14:26 Uhr
NAPF14 schrieb über Alicia Fox:
[10.0] "Eine schrille lustige Person, die auch tolle Moves hat. Ich weiß nicht warum sie so schlecht bewertet wird, obwohl sie um einiges besser ist.. Ich mag ihre Persönlichkeit &' ihr stil bei der WWE. Früher war sie besser.. liegt aber wohl dran, das die WWE sie nicht mehr pusht. Ich weiß, wenn sie will und darf, dann wird sie jeden besiegen. Sie hat sich wahrscheinlich verbessert, aber die WWE will es dem Publikum nicht zeigen. Schade.. Schade ist auch, das viele , sie doch so negativ bewerten. Wenn sie wirklich so schlecht ist, wie ihr sagt, sagt mir, warum sie um gottes Willen immernoch in der WWE ist! ? - Ich weiß es. Weil sie ist eine sehr Unterhaltsame Diva ist, die auch im Ring gut ist. 10 Punkte sind etwas übertrieben, aber Icke wollt' nur ihre Wertung bisschen Aufbessern. Da viele anscheinend keine ahnung haben und yolo 0-4 punkte geben."
45 18.10.2014
00:25 Uhr
[1.0] "Bin mir noch nicht so sicher, was sie in der WWE sucht. Bei NXT warten sicher begabtere Damen auf ihren "Main-Roster-Spot". Eva ist einfach nur eines der Gesichter (eins von vielen) bei Total Divas - und bislang auch nicht mehr. Warum aber, weiß ich einfach nicht..."
46 18.10.2014
00:21 Uhr
[3.0] "Das Beste an Emma war, wie AJ sie beim Tag Match bei RAW abgewiesen hat. Mal ehrlich, dieses Gimmick geht gar nicht. Santino in weiblicher Form? Na ja, immer noch besser als "Santina". Ich hoffe, dass ich in den Hauptshow bald mehr von ihr geboten bekomme. Bisher überwiegt einfach das Gimmick und diese schrecklichen "Dance-Moves", die mir einfach aufm Geist gehen... Also nicht gleich rumweinen, dass ich sie "so schlecht" bewertet habe, aber für das, was ich von ihr gesehen habe, will ich noch nicht mehr geben, passe es aber ggf. an :)"
47 17.10.2014
22:15 Uhr
[10.0] ""RAW is Jericho" - wahre Worte, denn alleine schon ein kurzer Auftritt von Y2J ist es wert, den Fernseher einzuschalten. Klasse im Ring, brilliant am Mikrofon, als Face interessant und als Heel sowieso einfach untouchable. Das Einzige, was ich bei diesem Typen kritisieren kann, ist dass seine Ringleistungen langsam nachlassen (was mit 43 Jahren keine Überraschung darstellt) und dass sein Haarschnitt in seinen früheren WWE-Zeiten einfach nur peinlich war. Dies sind jedoch keine plausiblen Gründe, wieso man Jericho weniger als die Höchstpunktzahl geben sollte. So einen wie ihn gibt es nur einmal in 50 Jahren."
48 17.10.2014
20:13 Uhr
[5.0] "Hardcore Holly kann wrestlen, aber mehr leider auch nicht. Holly hat wirklich null Charisma und Promos halten kann er schon gar nicht. Deshalb hat es für ihn auch nie mehr als die untere Midcard gereicht."
49 17.10.2014
18:39 Uhr
KASH schrieb über Balls Mahoney:
[1.0] "Für mich einer der wenigen Wrestler die das Prädikat "unbedeutend" verdient haben. Erkenne wenig Talent und verspüre den Drang mir seine Matches nicht anzusehen."
50 17.10.2014
18:28 Uhr
KASH schrieb über Scott Hall:
[9.0] "Razor Ramon/Scott Hall ist der kompletteste Superstar der niemals einen World Championship gewonnen hat. Charisma ganz groß, Mic Work selbst zwar nur Durchschnitt, aber die Stimme hat alles rausgerissen ( Klappt ja heute bei nem RKO auch ) , im Ring stehts OK und im Gesamtbild einfach das was man als World Champion sehen will. Er stand leider immer im Schatten von Michaels, Nash, Hogan und co."
51 17.10.2014
18:28 Uhr
KASH schrieb über Nick Patrick:
[7.0] "Gehörte immer zu den bekannten Referees. Der wCw Heel Referee war mitunter die größte Rolle, die je einem Ref zu teil wurde. Er spielte diesen Part hervorragend. Allerdings gibt's an seiner Art die Cover zu zählen was zu meckern. Das Fallen auf die Matte und den Schlag zur 1 in quasi eine Bewegung zu packen führte des öfteren zu Verwirrungen."
52 17.10.2014
18:27 Uhr
KASH schrieb über Muhammad Hassan:
[7.0] "Es war nicht nur sein Gimmick was zur damaligen Zeit außerordentlich gut war. Obwohl Copani nocht relativ frisch im Ring, war hatte er schon gute Ansätze die ihn eigentlich mal zu größerem berufen sollten bzw. hätten können. Am Mic war er wirklich gut. Sein Gimmick konnte er damit stehts gut repräsentieren, aber nicht nur das. Er hatte auch immer eine gewisse Ausstrahlung bei dem was er sagte und wusste wie man Intensität und Gefühl in die Worte bringt - unterm Strich genau das was ein guter Mic Worker könnten sollte. Das Gimmick macht ihn zu einem der besten Heels der WWE Geschichte und das nicht nur, weil er ein Araber in den USA war. Hassans allererste Promo hatte keinerlei Lügen, wie sie für Heels typisch sind. Er sprachs stets die traurige Wahrheit und manchmal ist die Wahrheit bitterer als jede erdenkliche Lüge. Auf dieser Grundlage bekam er mehr Heat als manch andere, die versucht haben sich so negativ wie möglich zu verkaufen."
53 17.10.2014
18:23 Uhr
KASH schrieb über Roddy Piper:
[9.0] ""The best Wrestler to never hold a World Championship" - Der Name fällt immer in Verbindung mit fielen anderen Wrestlern, aber nie mit Roddy Piper. Ausstrahlungs-und Mictechnisch war er immer auf dem Level eines WWF oder WCW/NWA World Champions. Im Ring war er kein Techniker, aber dennoch nicht der aller schlechteste. Intensität und Aggression sind die Schlagwörter eines Piper. Der kantige Schotte ist eine echte Legende."
54 17.10.2014
14:13 Uhr
Ayatollah schrieb über Sharmell:
[8.0] "Furchtbar nervtötend und anstrengend. als eBgleitung ein wahrer Graus und ein ständiges Hassobjekt. die Mission wurde also erfüllt, wenngleich der Bogen oft überspannt wurde. wrestlerisch quasi nicht zu bewerten."
55 17.10.2014
13:41 Uhr
Ayatollah schrieb über Outback Jack:
[0.0] "Das Gimmick war die Hölle an Ideenlosigkeit und der Finisher wohl der größte Finisher-Trash aller aller Zeiten."
56 17.10.2014
11:56 Uhr
Headlock schrieb über Tomohiro Ishii:
[7.0] "Es wird ja immer gesagt Naito ist Mr. Autopilot aber Ishii wird immer verschwiegen. Denn Ishiis Matches sind im grunde immer die gleichen, nach nem Lock up gibt es Forearms, dann ist Ishii ein bisschen am drücker dan sein Gegner und nach einem High Impact je nachdem wer Gewinnt. Und das läuft jetzt gefühlt 2 Jahre so, nichts desto trotz ist Ishii immernoch ein guter Wrestler aber es nutzt sich ab."
57 17.10.2014
11:43 Uhr
Ayatollah schrieb über Horace:
[0.0] "Was wäre Hulk Hogan ohne Haar, Charakter und Charisma. Und dann, man mag es kaum glauben mit noch weniger Moves?"
58 17.10.2014
11:40 Uhr
Ayatollah schrieb über Pete Gas:
[0.0] "Was sollte das? wieso? Was macht der Mann im Ring? vollkommen sinnlos... konnte nix, war allemal höchstens dick"
59 16.10.2014
22:02 Uhr
Kahba der Knusprige schrieb über Rusev:
[6.0] "Kann persönlich mit ihm nicht anfangen . Finds sehr schade , dass er immer abhaut wenn er spontan herausgefordert wird. Seine Ringfähigkeiten sind ganz gut."
60 16.10.2014
21:59 Uhr
[7.0] "Durchschnittlicher Wrestler der sein Gimmick überzeugend und unterhaltsam rüberbringt. Leider verlor das Gimmick über die Zeit seinen Charme :( ."
61 16.10.2014
21:08 Uhr
KASH schrieb über AJ Styles:
[10.0] "Gehört definitiv zu den besten aktiven Wrestlern der Welt. Habe mir jetzt auch Material aus Japan angeschaut und finde ihn dort besser denje. Er kann aus einem riesiegen Movepool schöpfen und weiß es genau sich mit seinem Gegner zu arrangieren."
62 16.10.2014
20:14 Uhr
[10.0] "Das größte Genie im Sport-Entertainment-Bereich. Egal ob als Manager, als GM oder als Besitzer von ECW, Heyman war immer richtig stark. Er kann Superstars egal wie weit unten sie sind immer groß rausbringen. Und reden kann der Mann wie kein zweiter."
63 16.10.2014
20:12 Uhr
[7.0] "Ihr Gimmick hat sie sehr gut rüber gebracht und hat im Ring auch immer ganz gut überzeugen können. Sie ist halt eine dieser typischen Anti-Diven und dazu auch noch gut als Heel."
64 16.10.2014
19:04 Uhr
[Kommentar] "Eigentlich sollte man hier die In-Ring-Fähigkeiten und das Micwork eines Wrestlers beurteilen. Da beides bei diesem Typen nicht vorhanden ist, ist eine objektive Bewertung unmöglich. Was One Warrior Nation macht, ist von professionellem Wrestling ungefähr so weit entfernt wie Pluto von der Sonne."
65 16.10.2014
19:00 Uhr
K8LYN schrieb über Naomi:
[10.0] "Ich verstehe nicht, wieso eine Diva wie Naomi eine Gesamtwertung von sechs Punkten kriegt. Meiner Meinung nach gehört Naomi dieses Jahr zu den besten Diven. Sie besitzt ein Arsenal an guten Moves und ihr Finisher (Slayomission) ist einfach spitze. Zudem ist Naomi die athletischste Diva (nach Lita und Gail Kim). Ohne Cameron ist sie eine viel bessere Wrestlerin, denn jetzt kann sie alles zeigen, was sie drauf hat. Bei Money in the Bank 2014 gegen Paige hat Naomi beweisen, dass sie eine richtig gute Wrestlerin ist. Ich hoffe, dass sie bald Divas Championesse wird, denn diesen Titel hat sie verdient."
66 16.10.2014
18:45 Uhr
K8LYN schrieb über Candice Michelle:
[10.0] "Candice Michelle ist meine All-Time Favorite Diva. Am Anfang war sie nur Eye Candy, aber dies hat sich ein Jahr später geändert, denn Candice hat sich ab 2007 immer mehr entwickelt und hat dann auch schließlich den Women's Championship Titel gewonnen. Sie konnte immer gute Matches liefern (gegen Melina, Beth Phoenix, Victoria, Jillian). Aber nach der Verletzung in einem Kampf gegen Beth Phoenix, war Candice Michelle für einige Zeit weg, aber als sie zurück kam, gab sie wieder ihr Bestes. Außerdem finde ich, dass Candice Michelle zu den hübschesten Divas gehört und sie hat (wie Trish Stratus) bewiesen, dass man gleichzeitig schön aussehen und eine gute Wrestlerin sein kann."
67 16.10.2014
17:41 Uhr
Micha1704 schrieb über Triple H:
[10.0] "Einer der besten die Es JEMALS gab! Er ist charismatisch als Wrestler sowohl als auch als COO! Viele böse Zungen behaupten ja das er nur durch die , , Einheirat" in die McMahon Family zum Topstar wurde. Da kann ich teils zustimmen! Ich denke er wäre nie solange an der spitze Bzw. World Champ gewesen Wãre. (zumindest nicht so oft). Trotz alle dem hat er ja was im Ring drauf... er hatte super fehden vs HBK/Rock oder auch Orton. Und konnte trorz seines alters ein geiles Match gegen D. Bryan zeigen und auch in der Evolution vs Shield....."
68 16.10.2014
17:38 Uhr
ActiveJaro schrieb über Kofi Kingston:
[10.0] "Kofi ist sehr athletisch und zeigt immer coole sehr gut anzusehende Moves. Er schafft es immer ein Match spannend oder ansehnlich zu machen."
69 16.10.2014
16:19 Uhr
KASH schrieb über Big Boss Man:
[6.0] "Toller Entertainer gewesen. Hatte einiges an Charisma zu bieten und am Mic war er auch gut. Im Ring nur solide, aber über all die Jahre trotzdem immer präsent gewesen. Schade das er irgendwann als völliger Jobber als der WWE ausschied. Er war irgendwann nicht mehr zeitgemäß und hatte sich überlebt."
70 16.10.2014
16:18 Uhr
KASH schrieb über Sheamus:
[8.0] "Sheamus kann einer der buntesten Personen in der WWE sein, wenn man ihm eine Heelrolle gibt. Als Face weiß er einfach nicht auf sich aufmerksam zu machen. WWE tat gut dran, ihn so schnell so hoch zu pushen, da man mit ihm einen glaubhaften Uppercarder gewonnen hat. Gutes Powerhouse und guter Vertreter des europäischen, kantigen Stils, wenn er den richtigen Gegner bekommt."
71 16.10.2014
16:14 Uhr
KASH schrieb über Steve Lombardi:
[6.0] "Eine kultfigur wie sie im Buche steht. Der beste und charismatischste Jobber aller Zeiten. Allerdings eben nur ein Jobber und kein Matchmaker."
72 16.10.2014
16:11 Uhr
KASH schrieb über Ted DiBiase :
[6.0] "War am Ende doch mehr ein Flopp, als Top. Er hat ein wenig von allem, aber von nichts übermäßig viel. Wrestlerisch solide, er kann durchaus Promos halten, die aber irgendwie auch nichts besonderes sind oder waren. Möglicherweise kommt er nochmal wieder und erfüllt seine Erwartungen, aber so bleibens 6 Punkte."
73 16.10.2014
16:07 Uhr
KASH schrieb über Ludvig Borga:
[7.0] "Ich war ein Fan von Borga. Ich denke man könnte ihn als vorreiter eines Mohammed Hassan sehen. Ein Heel, der Amerika mit der Wahrheit kritisiert und dafür zum ultimativem Heel wird. Seine Vignetten und Promos hatten Klasse. Im Ring war er dann doch nur das typische Powerhouse ohne irgendwelche Auswüchse ins Besondere. Leider war sein WWF-Run verletzungsbedingt kurz. R. I. P Tony."
74 16.10.2014
16:04 Uhr
KASH schrieb über Jack Swagger:
[7.0] "Im Ring hätte er eigentlich eine 8 als Minimum verdient, weil er einfach wirklich gut ist. Gibt wrestlerisch nichts zu kritisieren. Man wünscht sich eigentlich, dass er einen Push bekommt und damit verbunden längere, ansehnliche Matches in seinen Matchguide erhält. Allerdings schieben ihm sein Charisma und seine unterirrdischen Fähigkeiten mit Mikro in der Hand einen Regel davor. Da kann ich fürs Gesamtpacket dann doch nur 7 Punkte geben."
75 16.10.2014
16:01 Uhr
KASH schrieb über Yoshitatsu:
[6.0] "Durch und durch solider Wrestler. Beherrscht sein Werk, ohne dabei besonders hervorzustechen oder unten durchzufallen. Als stereotypischer Japaner in der WWE natürlich nie am Mic gefragt oder mit Ernsthaftigkeit ausgestattet worden. Das kann man demnach aus der "Wertung nehmen". So bleibt ein solider Wrestler."
76 16.10.2014
15:58 Uhr
KASH schrieb über Shane Helms:
[7.0] "Gutes WWE Cruiserweight mit 2 völlig verschiedenen Gimmickphasen. Das bunte schrille Face-Heldengimmick und der eigenständige Heel-Charakter. Ich präferiere den Heel, da er dort eine gewisse Ernsthaftigkeit erreichen konnte. Im Ring oberer Durchschnitt, Charisma vorhanden, allerdings Promoschwach."
77 16.10.2014
15:55 Uhr
KASH schrieb über Christian:
[8.0] "Der ewige upper-midcarder in Person. Das klingt zwar ein wenig rüde, aber scheint der Fakt zu sein. Ihm fehlte einfach immer ein wenig Masse auf seine Körpergröße, um in der WWE Welt der Star zu sein. Edge ist den Weg über seinen Charakter gegangen, allerdings fehlt bei Christian dort ausdrucksstärke. Das heißt er ist nicht das Komplettpacket. Außerdem fehlte mir im Ring auch das letzte Quäntchen Frische, dass ihn vielleicht auf die Guerrero-Benoit-Michaels-Stufe heben kann. Unterm Strich bleibt, aber eine gute Karierre stehen."
78 16.10.2014
15:52 Uhr
KASH schrieb über Shawn Michaels:
[10.0] "Shawn Michaels' Karierre ist eine echte 10. Bilderbuchkarierre mit Fahrt von ganz unten bis an die Spitze. Dann der Fall, sprich Wegruf und Rückkehr als Uppercarder/Main Event Legende, der wrestlerisch nochmals eine Schippe rauflegen konnte. Es gibt unzählige Matches von ihm, die ich als Klassiker titulieren würde..."
79 16.10.2014
01:19 Uhr
bauernsepp schrieb über Damien Mizdow:
[10.0] "Ist lediglich ein Jobber, aber er ist immerhin amüsant. Ich finde seine Verkleidungen gelungen, das ist die Hauptsache. Aufwertung auf 10, der Mann ist einfach Gold, sowohl mit Miz zusammen (mizdow ist das beste was ich seit Jahren gesehen habe, abgesehen von Ambrose) als auch alleine"
80 15.10.2014
17:52 Uhr
[10.0] "The Undertaker.. einfach nur eine 10. Wohl der glaubwürdigste Charakter in der Geschichte der WWE. Von seinem Intro bis zum Ringong des Sieges wohl auf ewig unverwechselbar. Trotz seiner gigantischen Statur früher unglaublich gute und vielseitige Ringfertigkeiten und Teilnehmer vieler Legendärer Kämpfe, die ihm allerdings auch einen großen Gesundheitstribut gezollt haben. Das einzig negative könnte man in diesem Punkt sehen , das er den Ausstieg verpasst hat.. während er beim Kampf gegen Punk noch in sehr guter Verfassung war , traf mich fast der Schlag als er gegen Brock Lesnar in den Ring trat , nurnoch ein Schatten seiner selbst. Für sein "Lebenswerk" wäre aber alles andere als eine 10 eine Beleidigung."
81 15.10.2014
17:47 Uhr
Micha1704 schrieb über Chris Mordetzky:
[7.0] "Ich fand ihn ganz gut... Jetzt nicht Main Event Potential aber ein IC oder US wäre schon drin gewesen... Er hatte das aussehen, den Körper, die ausstrahlung und war solide im Ring.... also für die zeit von 06-08 reichte das eigentlich...."
82 15.10.2014
16:01 Uhr
Codebreaker schrieb über Kyle O'Reilly:
[10.0] "Wahrscheinlich der Mann der Zukunft bei RoH und PWG. Überzeugt mich mit seinem Submission-Stil sowohl Solo als auch im Team mit Bobby Fish."
83 15.10.2014
15:55 Uhr
Obermacker schrieb über Heddi Karaoui:
[6.0] "Kommt ziemlich rum, weiß sich aber nicht zwischen Shoot-style und Pro-Wrestling zu entscheiden. So isser nix Halbes und nix Ganzes."
84 15.10.2014
15:36 Uhr
Damon Killian schrieb über John Cena:
[0.0] "Langsam reicht es! Ich kann ihn wirklich nicht mehr sehen! Im Ring hat er so gut wie nichts drauf und zeigt in jedem Match die gleichen Aktionen! Keine Abwechslung und keine Unterhaltung! Zu dem allen kommt auch noch, dass er überhaupt nur fünf Moves drauf hat! Die WWE könnte auch prima ohne ihn zurecht kommen!"
85 15.10.2014
14:59 Uhr
[10.0] "Ist schon stark wie sich Shelley immer weiterentwickelt hat. Gefiel mir schon bei Generation Next und The Embassy war fantastisch mit Sabin als Motor City Machine Guns und nun ist er auch so klasse mit KUSHIDA als Time Splitters. Shelley sollte echt mal einen festen Vertag bei NJPW bekommen wenn schon AJ einen hat warum nicht auch mal Shelley."
86 15.10.2014
14:43 Uhr
Ayatollah schrieb über Mike Rotunda:
[9.0] "Überdurchschnittlicher Wrestler. Das Gimmick war aber erste Sahne, passte perfekt in die Zeit und war 1a gespielt."
87 15.10.2014
13:14 Uhr
Headlock schrieb über Tyson Kidd:
[4.0] "Tyson Kidd ist Overrated, denn abgesehen von der Tatsache das er im Ring was kann, hat er absolut nichts was ihn irgendein wieder erkennungswert gibt."
88 15.10.2014
01:06 Uhr
Jul D Breakdown schrieb über Lita:
[10.0] "beste women-wrestlerin die es jeh gab. keiner aus der vergangenheit, gegenwahrt oder zukunkt kann dieser frau das wasser reichen besser wie der halbe men-main-roster, heute wie damals. !"
89 15.10.2014
00:53 Uhr
Jul D Breakdown schrieb über John Cena:
[10.0] "ich bin derzeit absolut kein fan von den gebooke was rund um cena passiert aber, warum ich john cena 10 punkte gebe ? Ich gebe ihm die 10 weil er das TOP BABYFACE ist ! er ist vorallem wrestlersisch( schönes eindeutschtes wort^^) besser als jedes andere "FACE OF THE WWE" ! und da könnt ihr mir jetzt gerne wiedersprechen aber punkto in-ring-skills kann kein hulk hogan, kein the rock und auch kein steve austin, cena das wasser reichen kann die promos sind natürlich eine ganz andere gschichte, wobei ich persönlich finde das cena doch immer versucht aus deinem mageren charakter das meiste rauszuholen. ich weiß leider nicht wie weit john cena realen einfluss auf seinen Charakter hat, aber sollte auch nur ein viertel seinenes "nice guys" getue john cena himself sein, so kann ich diesem man nur die volle punktzahl geben, den ja wir alle brauchen vorbilder für unsere sproße und ja wwe ist eben immer noch wwe ;)"
90 15.10.2014
00:24 Uhr
[Kommentar] "Im Ring Solide, vielleicht sogar mehr als Solide den wie er mit Publikum umgeht ist schon sehr fortgeschritten. Aussagen darüber das er schlecht sei kann ich jetzt nicht nachvollziehen."
91 14.10.2014
23:14 Uhr
Carl55 schrieb über Chris Jericho:
[10.0] "Jericho is klasse mochte ihn als Heel nicht so aber als Face einfach nur Traum und das er ein guter Wrestler ist wissen wir eh alle"
92 14.10.2014
19:07 Uhr
[10.0] ""I'm not a superstar.. i'm an asskicker" The beast incarnate, Bork Laser ! Muss gleich zu anfang erwähnen, mein Lieblingswrestler jemals. Trotzdem muss man die Kritischen Sachen beleuchten : - ihm ist das WWE Universum schei.. egal und lässt sich äußerst gut bezahlen - er legt sich fast nie für andere hin oder bringt jemanden über. Aber dann wird es schon schwer mit schimpfen .. Wieso die 10 Punkte ? Weil ich alleine dem jungen Brock Lesnar eine 15 geben würde. Damals einfach eine Anomalie. Gigantischer Körperbau gepaart mit einer unlogischen Schnelligkeit und Athletik. Riesiges Arsenal damals. Wer 5 Sterne Technickkämpfe mit Kurt Angle bestreiten und gleichzeitig einen zu derzeit 250kg Big Show durch die Luft werfen kann , den kann man nicht mit unter 8 Sternen bewerten , ich bitte euch. Selbst zu seiner Zeit als Gesicht konnte er akzeptables Gerede vorweisen, was jedoch immer ironisch gewirkt hat da er einfach der geborene Bösewicht ist. Man könnte ihm aktuell natürlich ankreiden das er Heyman für sich reden lässt , kaum auftritt , und sein Bewegunsarsenal arg geschrumpft ist.. Allerdings könnte man auch fragen warum ist es überhaupt möglich das er sich so verhalten kann ? Sagt das nicht eher was über den Konzern bzw. seine Besetzung aus ? 10 Punkte von mir für Behemoth Brock ."
93 14.10.2014
18:56 Uhr
[10.0] "Für mich der europäische Vorzeigewrestler! Tommy End ist ein Top-Athlet und ein Garant für grandiose Matches. Aber nicht nur das, seine Micskills sind von Kollegen schwer zu erreichen, jede Promo, sei sie für Shotgun oder ICW etc ist sehenswert."
94 14.10.2014
18:50 Uhr
[9.0] "Der junge Brite scheint nun mehr und mehr "fester Bestandteil" der wXw zu sein. Er kommt immer besser bei der Crowd an (wenn man zB seine ersten Matches gegen Skillet/Kim Ray als Vergleich anbringt) und hat sich auch skillsmäßig verbessert. Mit Gresham ist er ein eingespieltes Team und kann die Fans technisch faszinieren. Obwohl seine Auftritte nicht von Siegen geprägt sind, reißt er sich immer wieder den Arsch auf, so gesehen bei den Dojo-Sportfesten. Auch wenn die wXw ihn bisher nicht gegen die ganz Großen in den Ring stellt, so zeigte er z. B. schon bei Fight Club Pro, dass er mit einem Zack Sabre Jr. einen fantastischen Showstealer hinlegen kann. Man sollte ihn defintiv im Auge behalten - er muss einfach noch weiter am Charisma arbeiten!"
95 14.10.2014
18:07 Uhr
Big Sammy schrieb über Undertaker:
[10.0] "Der Undertaker ist eine Legende bis Wrestlemania 30 ungeschlagen als Heel fand ich ihn viel besser aber auch als Face konnte er mich voll überzeugen sollte unbedingt bald in die Hall of Fame aufgenommen werden deshalb kann ich den Undertaker verdient 10 Punkte geben"
96 14.10.2014
15:25 Uhr
Headlock schrieb über HUB:
[8.0] "HUB ist ein guter, ich hab ihn jetzt zwar hauptsächlich in Dragon Gate gesehen und nur vereinzelt Matches von W-1 oder ZERO1 aber er hat immer überzeugt und wusste in seiner rolle immer zu gefallen."
97 14.10.2014
14:30 Uhr
[8.0] "Ist mir damals beim ROH Top Prospect Tournament 2014 sehr positiv aufgefallen. Sehr beweglich für seine Größe, gutes Gimmick, arbeitet sauber im Ring, kann viel einsteigen und austeilen, kein leicht zu besiegener Mann, kann auch ein Rad schlagen. Hier ist großes Potenzial vorhanden. Gute Verstärkung für ROH."
98 14.10.2014
14:21 Uhr
Ayatollah schrieb über Ernest Miller:
[4.0] "Am Mic und als Heel etwas über dem Durchnitt im ring sehr mau. Aber immer noch ein wenig unterhaltsam"
99 14.10.2014
13:13 Uhr
Ayatollah schrieb über Rick Fuller:
[3.0] "Ja der gute Rick war ganz und gar nicht gut. Ein klassischer Füller-Fuller eben, aber ja ja ja es gab auch noch viel schlechtere."
100 14.10.2014
10:36 Uhr
[8.0] "Ach ja, der Mann aus den Achtzigern... oder wie ich immer sage: Der Mr. Perfect mit Humor! Ein ums andere Mal erinnert er mich optisch an den seligen Curt Hennig, auch hinsichtlich der zunehmend ausgefeilteren Technik. Bei den ersten paar Auftritten bei NEW habe ich ihn beinahe übersehen, aber spätestens mit der Gründung von Amazing Hate passierte das nicht einmal mehr dann, wenn Davies vor ihm steht. Wenn er jetzt noch die nervige Stolpermaschine Amber Rox (was manche User an diesem ungelenken Wischmopp finden, wird sich mir wohl nie erschließen) loswird und weiterhin mit dem Publikum spielt, das (zumal sich erfahrungsgemäß viele Metaller darunter befinden) sich von ihm leicht begeistern lässt, werden die Main Events der Veranstaltungen nicht mehr um ihn herumkommen. Wenn ich es mir so recht überlege, ist er... genau, eine Mischung aus Mr. Perfect und Tobi Sammet von Edguy, das trifft es: Rock'n'Wrestling mit Spaß!"
Wrestling-Timeline: 27.08.2011
All Together - Benefiz-Show für Erdbeben-Opfer
Jushin Thunder Liger (NJPW, 2011)The Great Muta (PWG, 2010)Kenta Kobashi (NOAH, 2011)
Unter dem Motto "All Together" veranstalten die drei großen japanischens Promotions All Japan Pro Wrestling, New Japan Pro Wrestling und Pro Wrestling NOAH in Tokio eine gemeinsame Benefiz-Show zu Gunsten der Erdbeben- und Tsunamiopfer, mit der insgesamt $769,211 eingenommen werden. Mit Jushin Thunder Liger, Keiji Muto und Kenta Kobashi sind drei der größten japanischen Wrestler aller Zeiten bei diesem Event dabei.


Kennst du schon diese Fehde?
The Sandman (XPW, 2001)Kein Bild verfügbarRhino (ECW, 2000)Steve Corino (ECW, 2001)
Kaum einer Superstar einer Mainstream-Promotion erlebte um die Jahrtausendwende einen solch rasanten Aufstieg wie Rhino. Erst 1999 war er zu Extreme Championship Wrestling gestoßen und dennoch sollte er es nicht nur innerhalb von nicht einmal zwei Jahren zum World Champion bringen, er wurde zudem so...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Freakshow (Independent, 2007)
Freak Show: "First round, Mean Mitch Page, last year's King Of The fuckin' Death Matches. Well, it don't look like it's gonna happen twice, Mitch. You just got took out by the Freak Show in the first round in front of all these IWA Mid-South asshole fans. By who?...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_hardyz

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[Kommentar] "Ich nehme an, dem Vorvorposter ist einfach ein kleiner Fehler bei dem Auswahlfenster unterlaufen, da er sich durchaus, wie jeder andere, äußerst negativ gegenüber diesem Hampelmann positioniert. Mir wäre eine Wertung schlichtweg zu schade, der Typ hat nicht mal Null Punkte verdient, denn das verschafft ihm mehr Präsenz im Internet als ihm eigentlich zusteht. Eine ganz ganz traurige und erbärmliche Nummer."
[4.0] "John Cena bei SmackDown! grenzt schon an eine Sensation, doch viel bringt dies letztendlich nicht. Eine mittelmäßige Promo springt dabei zu Beginn heraus. Der daraus resultierende Main Event kam mir irgendwie bekannt vor und konnte mich wahrscheinlich auch deshalb nicht überzeugen. Das Match war aber zumindest okay. Die restlichen Matches auch aufgrund ihrer Länge nicht weiter erwähnenswert. Mit Abstrichen jedoch das erste Match, was ebenfalls solide war. Insgesamt kann man mit der Storyline-Entwicklung nicht zufrieden sein. Am ehesten konnte in dieser Hinsicht noch Big Show - Rusev punkten."
[7.0] "Ich fand nur ein Match richtig schlecht. Der Opener war zwar belanglos, aber nicht wirklich schlimm. Dann hatte man das gute IC-Match, den großartigen Main Event im Käfig, zwei gute Matches mit Vorgeschichte und das ansehnliche Damenmatch."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!