CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 316 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
01:58 Uhr
Marco schrieb über Eva Marie:
[7.0] "Sie hat sich verbessert hat aber noch wenig Ring Erfahrung. Ich finde aber das es bessere Frauen in kleinere Ligen gibt die es aber verdient hätten bei größeren Ligen dabei zu sein wie shanna und alpha female"
2 29.07.2015
23:29 Uhr
BadHawk26 schrieb über Scott Hall:
[7.0] "War früher ein sehr großer Fan von Ihm. Leider hat er sehr stark abgebaut und hat sehr viel zugenommen. Früher prägte er eine Ära mit HBK. Seinen Auftritt bei WM31 habe ich begrüßt , da er nach wie vor eine Legende ist. Gebe Ihm aufgrund seiner Vergangenheit die Anzahl an Punkten."
3 29.07.2015
23:03 Uhr
awesomepunk schrieb über Jack Swagger:
[8.0] "Meiner Meinung wird er zur Zeit von der WWE verheitzt. Im Ring ist er ein großartiger Technicker. Durch seine negativen Schlagzeilen hat er sich leider seine Zukunft verbaut. Ich hoffe, das er eine neue Chance von der WWE erhält."
4 29.07.2015
22:06 Uhr
[7.0] "Vom Charakter her mag ich Yujiro. Im Ring ist er auch kein schlechter, aber irgendwas fehlt bei ihm. Ich weis nicht was, aber ich kann ihm keine 8 Punkte bzw ein "Gut" geben."
5 29.07.2015
22:05 Uhr
Micha1704 schrieb über Yuji Nagata:
[10.0] "Eine Absolute Japanische Legende! Er ist schon so lange dabei und immer noch ein starker Worker und in form. Ist schon seit 10 Jahren bei New Japan und eine der Persönlichkeiten und Identifikationsfiguren."
6 29.07.2015
22:03 Uhr
Micha1704 schrieb über Michael Elgin:
[8.0] "Für seine Masse ein wirklich guter Worker. Er ist meiner ansicht nach nicht auf einem Brian Cage Niveau, aber gut. Er hat einige mal noch ein paar Botches dabei."
7 29.07.2015
21:46 Uhr
BOLIEVE schrieb über Carsten Schaefer:
[0.0] "Er ist das absolute Grauen. Es ist echt widerlich wie er sich jeden Donnerstag auf seinen Arschkriechern einen runterholt. Und ein großer Mark ist er auch noch dazu..."
8 29.07.2015
21:42 Uhr
Micha1704 schrieb über Kota Ibushi:
[10.0] "Ein Grandioser Wrestler. Er kann alles von den akrobatischsten High Flying spots zu Stiffen schlägen zu starkem Mat Wrestling! Ein Problem habe ich trotzdem mit ihm. Er sellt die gegen ihn gezeigten aktionen nicht so gut. Beispielsweise im Match gegen Styles welches wirklich gut war, aber Styles bearbeitet Ibushis Bein und trotzdem zeigt Ibushi seine Spots als wäre nichts gewesen. Trotzdem ein starker Worker der immer für ein gutes Match zu gebrauchen ist. EDIT: Sein Sellingproblem ist immernoch vorhanden was man im G1 gegen Tanahashi gesehen hat. Trotzdem kriegt er von mir das Update von 9 auf 10. Er hat nämlich noch mehr als vorher bewiesen was er für ein großartiger Wrestler ist. Im G1 bisher bockstarke Matches gegen Styles, Shibata und Tanahashi gehabt. Selbst sein Match gegen Gallows war für Gallows verhältnisse gut."
9 29.07.2015
17:23 Uhr
WCWler schrieb über Jeff Jarrett:
[4.0] "Ich war nie ein Fan von Jarrett. Weder in der WWF, noch in der WCW oder auch später konnte er mich überzeugen und unterhalten. Habe ihn nie als den Topstar empfunden, zu dem er später in der WCW gemacht wurde."
10 29.07.2015
17:18 Uhr
Der WWE Fan schrieb über John Cena:
[2.0] "meiner Meinung ist er nur als , , Doctor of Thugmenics´´ gut sonst nur der Liebling der Kinder und von Vince McMahon er hat zu viel gewonnen und gewinnt immer noch zuviel. Vielleicht hat er eine gute Persönlichkeit aber er kriecht zu sehr in Vince arsch herum Mit 2 punkten kann er sich glücklich schätzen"
11 29.07.2015
17:05 Uhr
MusSan schrieb über Brian Myers:
[6.0] "Ich habe ihn immer gemocht, schade, dass WWE sein Potenzial nicht genutzt hat und aus ihn was gemacht."
12 29.07.2015
17:01 Uhr
Der WWE Fan schrieb über Hideo Itami:
[8.0] "Gute Matches hat außerdem CM Punk und Daniel Bryans moveset mitbestimmt. Der Mann hat eine große Zunkunft vor sich."
13 29.07.2015
14:56 Uhr
Rated-Spear schrieb über Harry Weber:
[7.0] "Ich weiß nicht warum, aber Harry Weber war immer so einer den ich von ganzen Herzen mochte, allein weil er anders war. Als ich 2013 zu EuroSport gekommen bin, waren Bruns, Hackl und Weber die Kommentatoren - besser als Schaefer und Zapf (und das obwohl ich letzteren den drei vorziehen würde). Er hatte Witz und den gewissen Charme mir das Match zu erklären, warum da gerade was passiert und mit Bruns oder Hackl mal kurz um die Gesinnung zu diskutieren. Fand ihn bis zum Ende immer nett mit anzuhören."
14 29.07.2015
13:05 Uhr
awesomepunk schrieb über Miz:
[8.0] "The Miz ist einer der charismatischen Superstars. Am Mic ist er einer der besten. Seine Technik im Ring ist auch gut. Leider ist sein aktuelles Gimmik nicht das Beste. Zu seiner Zeit als WWE Champion hätte the Miz eine 10 bekommen."
15 29.07.2015
12:35 Uhr
austin1987 schrieb über Sid Vicious:
[7.0] "Mit seiner unberechenbaren und psychopatischen Art hat er mir schon bei WM 8 gefallen. Leider war das Match gegen Hogan ein totaler Reinfall aber ja. Er war zwar im Ring etwas beschränkt aber ich fand ihn jetzt nicht so schlecht und es gibt da weitaus schlechtere als ihn. Er gab etwas eigenartige Promos ab aber mit seiner Psychoart passte das dann doch ganz gut zu seinem Gimmig. Fand es schade, dass er nach WM13 sich eine Auszeit genommen hat, denn ich denke er ist zu der Zeit auch gar nicht mal so schlecht bei den Fans angekommen."
16 29.07.2015
11:47 Uhr
awesomepunk schrieb über Cesaro:
[10.0] "Die Moves von Cesaro sind immer wieder beeindruckend und zeigen sein ganzen können. Meiner Meinung nach gehört Cesaro an die spitze der WWE. Das Team mit Tyson Kidd war ebenfalls ein sehr gutes Tag Team. Die beiden haben sich gut ergänzt und ihre Moves klasse Verbunden. Seine großartige Leistung und sein Potenzial hat er in den letzten beiden Matches gegen John Cena wieder einmal unter Beweiss gestellt."
17 29.07.2015
11:42 Uhr
awesomepunk schrieb über Stardust:
[10.0] "Cody ist für mich einer der besten Wrestler, den die WWE unter Vertrag hat. Alle seine Rollen die er bisher hatte, hat er überzeugend rüber gebracht. Seine Fähigkeiten im Ring sind auch stark. Auch als Stardust spielt er seine Rolle gut. Ich hoffe die WWE erkennt sein Potenzial und gibt ihn vielleicht mal wieder den einen oder anderen Titel."
18 29.07.2015
02:30 Uhr
BOLIEVE schrieb über Ethan Carter III:
[9.0] "EC3 ist mein momentaner Lieblings Wrestler bei TNA und der einzige Grund sich das noch anzugucken. Es ist gut, dass er jetzt TNA World Heavyweight Champion ist. Eine gute Tat von TNA in den letzten Jahren."
19 29.07.2015
02:27 Uhr
BOLIEVE schrieb über Dixie Carter:
[0.0] "Muss ich viel sagen? Sie ist der Grund für TNAs Untergang. Das einzige gute von ihr ist, dass die EC3's Tante spielt aber das ändert gar nichts."
20 29.07.2015
00:56 Uhr
Leon Ramis schrieb über Myzteziz:
[10.0] "Mein Persönlicher Lieblingswrestler, für mich auch der beste High-Flyer. Aber sein WWE Run war wirklich schlecht, zu viel gebotcht, gefühlt immer das gleiche gezeigt, usw... Dazukommt das er nicht die Sprache konnte und sich geweigert hat den Amerikanischen Wrestlingstil zu lernen. Aber er scheint zur zeit in Mexiko wieder zur alten Stärke zurück zu finden. Hoffe das er vielleicht irgendwann noch mal zur WWE kommt und Zeigt was er drauf hat."
21 28.07.2015
23:50 Uhr
[8.0] "Grapplingass mit der krassesten Schmalzlocke seit Elvis Presley. Mitte / Ende der 80er locker einer der besten Juniors der Welt - retrospektiv aber ein relativ glanzloser Vorläufer der Top-Juniors, die dann in den 90ern bei NJPW folgen und Pro-Wrestling auf ein völlig neues, nie dagewesenes Level hieven sollten. Damit will ich Kobayashi keineswegs abwerten, denn seiner Zeit war er irgendwie auch schon voraus (wenn auch in meinen Augen nicht in der Form, wie Sayama) - aber dieselbe Wirkung auf den Sport wie ein Jushin Liger oder ein Ultimo Dragon hatte er dann doch nicht."
22 28.07.2015
19:31 Uhr
Knoetsch schrieb über Kevin Owens:
[5.0] "Irgendwie ist dieser Kerl wohl doch nicht wirklich intelligent. Er hat mit der WWE die größte Chance seines Lebens erhalten, durfte den Brock Lesnar von NXT machen und John Cena CLEAN pinnen. Das, was in den letzten 5 Jahren nur Punk, Rock, Lesnar und Bryan durften. Anscheinend möchte er dennoch nichts für seinen Körper und seine Erscheinung tun. Wenn der Push in den Main Event nun nicht kommt, dürfte er sich sicherlich nicht wundern. In den Indies sicher einer, der sich abhebt, aber als "nicht so athletischer Mensch", ein wenig rumfliegen können reicht halt nicht für den WWE Main Event."
23 28.07.2015
16:35 Uhr
Wasserkocher schrieb über King Barrett:
[7.0] "Kommt Extrem Smooth rüber und hat einen geilen Akzent, bin gespannt wie es mit ihm weitergeht. Mit Jericho als Mentor kann er Vor und Hinter den Kullisen viel Lernen/ 6 Jahre später und viele ungenutze Chancen ist Barret nur ein weiterer ewiger Midcarder, der seine besten Zeiten direkt nach dem Debut hatte. Ordentlich im Ring, Charisma und ein gutes Auftreten, er hat eigentlich alles. Ein gutes Gimmik und ich würde nichts sehen was gegen einen Push spricht. Ähnlich wie Ziggler wird er nicht gut eingesetzt und das schon seit Jahren. Hat sich von der verlorenen Fehde 2010 gegen CENA nie mehr erholt."
24 28.07.2015
16:27 Uhr
Kndheal3 schrieb über Paul Heyman:
[7.0] "Ich finde ihn nicht wirklich besonders. Gut. Seine MicWork ist einer der besten aber sobald der Richtige vor ihm ist wie Beispiel der Undertaker bekommt er ja weiche Knie. Was mir auffällt seit Jahren.... Er geht immer die meiste Zeit Undertaker auf die Nerven. 7 Punkte wegen der MicWork."
25 28.07.2015
16:23 Uhr
Wasserkocher schrieb über Matt Hardy:
[6.0] "Ich war nie ein Fan von Matt Hardy und er hat sich in 15 Jahren kaum verändert. Als Heel absolut nicht glaubwürdig, einfach weil viel zu wenig da ist an Charisma und Mic Talent. Er hat nicht das gewisse Etwas, dass sein Bruder hat. Er ist solide im Ring, ohne das ich ein großartiges Einzelmatch von ihm im Kopf hätte. In allen Bereichen die Definition von Solide aber auch nicht mehr. Als Tag Team Guy für Stipulationen aber immer zu gebrauchen. Wäre ohne seinen Bruder oder die berühmten Matches nie da wo er lange war, er alleine hat viel zu wenig anzubieten für diese Karriere."
26 28.07.2015
16:19 Uhr
[6.0] "Kofi Kingston, auch jemand (wie Sheamus und Ziggler) der Seit 2008 mehr oder weniger an der gleichen Stelle ist wie heute. Der ewig lächelnde Midcarder, alle Jahre wieder mal ein Royal Rumble Moment oder ein tolles Match. Immer irgendwie dabei ohne das man etwas für ihn plant was mehr als 3 Monate hält. Kaum Entwicklung und für mich kein glaubhafter Heel. Im Ring mehr ein Spotmonkey als das solide Basis da ist, deswegen auch niemand für lange Matches. Hat seinen Platz aber wird wohl nie darüber hinaus kommen."
27 28.07.2015
16:16 Uhr
[8.0] "Dolph Ziggler ist seit Jahren nicht da wo er vom Talent her sein müsste. Er ist bei weitem nicht der einzige, aber es tut weh zu sehen wie so ein Diamant nicht beachtet wird. Ein Mann der es schafft selbst als Heel die Fans mizureißen, alleine wegen der Qualität seiner Matches. Wie Michaels ein natürlicher Face einfach weil er so gut ist und man ihm zusehen will. Am Mic in Ordnung, kein Jericho aber auch nichts ganz schlechtes. Ich liebe sein Selling und das allgemeine Auftreten im Ring. Habe ich die Hoffnung aufgegeben das er mehr werden kann als die Midcard? Ja habe ich irgendwie, trotzdem bleibe ich ein Fan und sehe seine Matches gern. Hängt leider seit 2009 an der selben Position und hatte vielleicht 2013 schön seinen Höhepunkt."
28 28.07.2015
16:12 Uhr
[4.0] "War mal ganz in Ordnung, aber inzwischen hat man sich an ihm einfach satt gesehen. Und die Zerstörungen von Leuten wie Bray Wyatt, Rusev, Kevin Owens und nun anscheinend auch Rollins macht's da auch absolut nicht besser. Er mag mit dem richtigen Gegner zu guten Matches im Stande sein (z. B. Cesaro, Punk, Owens), aber seine Über-Dominanz nervt nur noch restlos. Da war selbst Hulk Hogan angenehmer und abwechslungreicher in seinen Ausrichtungen, während Cena immer noch die gleiche "Never Give Up"-Labbertasche wie vor zehn Jahren ist. Anscheinend scheint in der WWE nix mehr ohne Cena zu gehen, was aber nicht so sein sollte. Blockiert (egal ob gewollt oder ungewollt) schon länger den Weg nach oben für so viele Talente und bildet gemeinsam mit Vince McMahon und Kevin Dunn die Achse des Verderbens, mit der sich die WWE unweigerlich in eine Sackgasse manövrieren wird, sollte dieser Stillstand in den nächsten Jahren anhalten."
29 28.07.2015
16:07 Uhr
Wasserkocher schrieb über Sheamus:
[6.0] "Ich habe Sheamus 2009 6 Punkte gegen in seiner Anfangszeit bei ECW. Es ist bezeichnend das diese Wertung noch immer so stehen gelassen werden kann. Sheamus erzeugt weder als Heel noch als Face großertige Reaktionen. Es gibt kein Match bei welchem man wirklich mitfiebert, im Positiven oder Negativen. Er hat auf mich immer den Eindruck gemacht als will die WWE das man ihn annimmt als Champion oder Heel oder Face, alles sehr zwanghaft. Er ist ordentlich im Ring aber ohne Entwicklung seit 5 Jahren. Er kann ordentlich reden ohne jemals zu begeistern. Alles an ihm empfinde ich als, nun ja " befridigend " ohne irgendwie heraus zu stechen."
30 28.07.2015
16:04 Uhr
Der WWE Fan schrieb über PJ Black:
[7.0] "Gute moves und gute Leistung leider hat man mit ihn in der WWE nicht viel gemacht hoffe er findet eine Liga wo man in Richtig einsetzt"
31 28.07.2015
15:58 Uhr
Der WWE Fan schrieb über Sheamus:
[10.0] "Definitiv in meinen Augen eine 10 vor allem wegen dem geilen Aussehen, weil er HEEL ist und der Brouge Kick"
32 28.07.2015
13:24 Uhr
[10.0] "Aufwertung von 8 auf 10 Punkte. Warum? Weil mir nichts mehr einfällt, was Stephanie McMahon in ihrer Rolle besser machen könnte. Sie spielt das böse, machthungrie Biest einfach perfekt, überzeugt dabei gleichermaßen mit Mimik und am Mikrofon. Die Tochter von Vince McMahon steht ihrem Vater dabei in nichts nach und ist eine herausragende Performerin."
33 28.07.2015
11:44 Uhr
Sam UL schrieb über Hulk Hogan:
[10.0] "Zugegeben... Technisch nicht gerade der beste... aber konnte sich selbst gut verkaufen und auch die Moves, die gegen ihn gingen, überzeugend rüberbringen! Und seine Ausstrahlung, sein auftreten außerhalb des Rings, am Mic... wirklich unschlagbar. Machte Wrestling erst richtig berühmt! P. S. (Juli 2015): Trotz aller Vorwürfe und Taten, sollte man nicht vergessen, mit wem die WWE ihr großes Geld in den 80ern gemacht hat. Klar ist mit Rassismus nicht zu spaßen, aber ich wette, dass in Independent-Ligen, TNA, usw usw. auch nicht gerade zärtlich im Backstage umgegangen wird. Vor allem ist eine Rassismus Diskussion in Amerika dermaßen lächerlich, weil hier ungefähr 90% aller Amerikaner rassistische Äußerungen von sich geben. Ich bleibe bei meinen 10 Punkten."
34 28.07.2015
02:23 Uhr
Randy O schrieb über Rusev:
[8.0] "Miroslav Barnyashev aka Rusev ist ein Toller Athlet! Wenn man bedenkt das er das ganze nicht lange macht ist er ein Richtig Guter Wrestler! Er hat den Look und Tolle Moves. Würde mir einen weiteren nicht Submission Finisher wünschen! Toller Theme und was das Thema bezüglich das "Mic. " betrifft verweise ich nur auf Brock Lesnar! Mich hat Rusev schon beim Rumble 2014 beeindruckt! Dann wurde er Champion und ich wünschte er wäre noch wesentlich länger Champion gewesen! Rusev beeindruckte im Survivor Series Match, im Rumble 15 gegen Cena eigentlich jedes mal wenn ich ihn sehe! Ich hoffe sehr die WWE lässt ihn nicht fallen!"
35 28.07.2015
00:33 Uhr
Matzinho schrieb über Megumi Kudo:
[10.0] "Gnadenlose Hardhitterin und eines der größten Kämpferherzen im Pro-Wrestling, bei deren Matches ich jedes mal mitgerissen wurde und mitgelitten habe. Kann an einem Abend ein ultrahartes Match und am nächsten Abend ein technisch hochklassiges Match wrestlen, teilweise sogar am selben Abend zwischen verschiedenen Stilen hin- und herwechseln. Zweifelsohne eine der besten Wrestlerinnen aller Zeiten, die sich vor Indy-Gurken wie CM Punk oder Bryan Danielson oder WWE-Gurken wie Shawn Michaels garantiert nicht verstecken muss - eher im Gegenteil müssen die sich vor ihr verstecken. Für mich die einzige Wrestlerin, die auf ihre gesamte Karriere gesehen wirklich auf Augenhöhe mit Manami Toyota ist."
36 28.07.2015
00:19 Uhr
BigEvil schrieb über Megumi Kudo:
[3.0] "Ganz gute sportlerin mit guten Matches und vielleicht beste japanische Wrestlerin. Allerdings kann man sie nicht mit einer Liga mit den größeten männlichen Athleten, wie Kenta Kobashi, Vader oder auch aus amerikanischen Ligen Shwan Michaels, Undertaker, Chris Jeirhco, Daniel Bryan oder Cm Punk sehen. Im Verhältnis zu den amerikanischen weiblichen Wrestlerinnen hat sie größtenteils die Nase vorn, allerdings kann sie bei einem männerlastigen und auch eher für dieses Geschlecht geschaffenen Sport nicht als Speerspitze gesehen werden."
37 27.07.2015
21:17 Uhr
Matzinho schrieb über Samoa Joe:
[10.0] "Als World Champion bei RoH zeitweise der vielleicht beste Wrestler der Welt. Über die Jahre hat er mich aber in zu vielen Matches enttäuscht oder ist einfach meinen Erwartungen nicht gerecht geworden. So zum Beispiel gegen Angle, Kobashi und Misawa. Vom Booking will ich gar nicht anfangen - TNA hat ihn in meinen Augen kaputtgemacht. Am Ende des Tages gebe ich ihm 9 Punkte, weil er immer noch ein überdurchschnittlich guter Wrestler ist, trotz aller Widrigkeiten. Sein Potenzial hat er aber nie abgerufen. UPDATE: Revitalisiert sich gerade völlig bei NXT und ist so heiß, wie seit Jahren nicht mehr!"
38 27.07.2015
19:28 Uhr
[5.0] "Ich mochte Taguchi mal wirklich, aber seit dem er angefangen hat sein Moveset durch 90% Variationen von Stößen mit seinem Hinterteil auszutauschen, sind seine Matches für mich nur noch schwer zu ertragen."
39 27.07.2015
12:52 Uhr
Cybermike schrieb über Buxx Belmar:
[7.0] "Absoluter irrer Typ, der wirklich die ekligsten Sachen macht die man sich vorstellen kann, dazu ist er noch recht ordentlich im Ring! Hoffe das man ihn irgendwann mal in Deutschland Bookt, schon recht Amüsanter Typ!"
40 27.07.2015
12:33 Uhr
Telecine schrieb über Big Show:
[6.0] "Solang er nur gelegentlich als eine Art Aushilfs-Big-Man auftritt gefällt er mir ganz gut. Es ist jedoch auch ihm anzumerken, dass er mittlerweile eine gewisse Altersgrenze überschritten hat und man von ihm wohl nur noch zu ganz seltenen Gelegenheiten wirklich gute Matches erwarten kann. Es gab ein paar gute Momente mit ihm und Brock Lesnar. Fehden von Big Show gegen Ryback oder Miz bringen aber im Jahr 2015 keinem mehr etwas, nicht den Fans, nicht Big Show und auch nicht seinen Gegnern. Ich würde mir wünschen, dass seine Auftritte sporadischer werden, dass er beispielsweise nur hin und wieder als verlängerter Arm der Authority auftaucht oder etwas in der Art, dass er aber selbst keine eigenen Fehden mehr bestreitet."
41 27.07.2015
12:03 Uhr
Telecine schrieb über Sheamus:
[5.0] "Sheamus' Entwicklung steht seit einigen Jahren still. Sein Charakter hat sich bis auf einige Face- und Heel-Turns seit seinem Debüt bei ECW nicht verändert. Es ist schon bezeichnend, dass die Fans am häufigsten bei seinen Matches aussteigen und "JBL" oder "CM Punk" Chants beginnen. Sein In-Ring-Können dürfte daran gar nicht unbedingt Schuld sein, da ist er ordentlich bis gut. Jedoch scheint kein Sheamus-Match und kein Sheamus-Titelgewinn emotional wirklich von Belang zu sein, da Sheamus immer in der gleichen Position in der Card bleibt, egal was passiert. Welche Titel Sheamus in seiner WWE-Karriere bereits gewonnen hat, dürfte wohl nur der leidenschaftlichste Fan auswendig wissen. Es ist schade für Sheamus, dass er nicht besser eingesetzt wird, aber alles was er bei den meisten seiner Auftritte erzeugt, ist Desinteresse."
42 27.07.2015
11:58 Uhr
BilligesBuchregal schrieb über Ryback:
[Kommentar] "Gibt's eigentlich einen Grund dafür, warum man dem Herren 7 Punkte gibt, obwohl man ihn total schlecht findet und seine Entlassung verlangt? Logik... naja. The Fiery Red Hand, ich würde dringend zur Überarbeitung ihres Kommentars bzw. ihrer Wertung raten."
43 27.07.2015
11:55 Uhr
Telecine schrieb über Ryback:
[7.0] "Ryback hat sich meiner Meinung nach seit seinem Debüt bei NXT als Skip Sheffield enorm verbessert. Es gab bereits eine Steigerung als er erstmals als Ryback auftrat und den "Feed Me More"-Chant einführte, dann jedoch gab es einige Stolpersteine. Die WWE hat ihn zwar bis ins Main Event gepusht, dann jedoch gegen CM Punk nicht den Hebel umgelegt und ihn nicht zum Champion gemacht (wofür er damals allerdings auch nicht bereit gewesen sein dürfte). Daher stagnierte die Entwicklung von Ryback danach stark und sein Heel-Run und das Team mit Curtis Axel werden von der WWE mittlerweile zu recht nicht mehr erwähnt. Die positive Entwicklung ist nun wieder deutlich zu spüren. Die Promos werden besser. Er konzentriert sich im Match mehr darauf, seinen Stil weiterzuentwickeln und weniger darauf, seine Moves so kraftvoll und stiff wie möglich durchzuführen. Ich denke, man kann sagen, er ist schlauer geworden und weiß besser, wie man als Big Man richtig rüberkommen kann, ohne dass man dauerhaft Vollgas in seinem Auftreten geben muss. Noch kein Top Niveau, aber mit viel Übung kommt er dorthin."
44 27.07.2015
11:49 Uhr
Telecine schrieb über Xavier Woods:
[7.0] "Bei TNA als Consequences Creed fand ich ihn immer ziemlich langweilig. Nun als Xavier Woods mit The New Day hat er durchaus Qualitäten vor allem als Manager, wo er teilweise lustige Ideen hat, um neben dem Ring Heat zu erzeugen. Ob es nun Zwischenrufe sind oder Aktionen wie das Klauen der Kamera vom Fotografen, um ein Foto von Kofi im Match zu machen, es ist unterhaltsam, wenn man mal darauf achtet. Im Ring hat er sich seit 2009 bei TNA nicht groß verändert, aber hat seinen Stil ein wenig zurückgeschraubt, was mir gut gefällt. So wirkt er erfahrener und nicht wie ein beliebiger Highflyer mit überzogenen Moves."
45 27.07.2015
11:17 Uhr
Micha1704 schrieb über Tetsuya Naito:
[10.0] "Wie mein Vorredner es so schön gesagt hat: Der Dolph Ziggler von New japan"! Naito ist ein sehr starker Worker der immer gute bis sehr gute Matches zeigt, aber trotzdem nicht im Main Event sondern eher in der Mid-Upper Midcard steht. EDIT: Nach seinen momentanen Leistungen im G1 bekommt er von mir eine 10 statt vorher noch eine 9. Er ist einfach ein sehr sehr starker Heel."
46 27.07.2015
10:45 Uhr
El Miko schrieb über Cesaro:
[10.0] "In meinen Augen ist Cesaro aktuell eines der besten (wenn nicht sogar das beste) Gesamtpakete in der WWE. Mittlerweile bekommt er auch mehr und mehr Mic-Zeit, aber was die reinen In-Ring Skills angehen habe ich speziell in den letzten Monaten keinen Stinker bei Cesaro erlebt. Ich hoffe die WWE zieht den Main Event Push nun mal komplett durch. Das Zeug dazu hat er alle mal."
47 27.07.2015
09:57 Uhr
WrestleArts schrieb über Tommy Dreamer:
[8.0] "Guter Micworker und solider Wrestler, hat eine gute Psychology, gutes selling, kann bei den Fans mit seinem Micwork und In-Ring-Work Emotionen hervorrufen. Außerdem ein sehr guter Booker, sowohl zu ECW's Endzeiten, als er das Ruder für Heyman übernahm, als auch jetzt bei House of Hardcore."
48 27.07.2015
09:49 Uhr
WrestleArts schrieb über Paige:
[6.0] "Im Ring ganz gut für eine Diva, am Mic sehr anstrengend und einfach nicht gut, der Look ist ganz in Ordnung. Im großen und ganzen von der IWC jedoch ziemlich überbewertet."
49 26.07.2015
23:09 Uhr
BOLIEVE schrieb über Roman Reigns:
[3.0] "Ich bin ganz ehrlich. Es gibt (außer Cena) keinen Wrestler den ich weniger leiden kann. Reigns nervt mich tierisch. Im Ring NACH FÜNF JAHREN ERST ganz solide am Mic NACH FÜNF JAHREN ganz solide und Charisma ist da, ok. Nur hier du da ein bisschen solide sein, reicht nicht um mich zu unterhalten. Er gehört nicht in die jetzige WWE. In der jetzigen WWE ist WRESTLING angesagt. Er hätte gut in die AE gepasst wo Charisma wichtiger war als Talent."
50 26.07.2015
22:57 Uhr
Matzinho schrieb über Kota Ibushi:
[10.0] "Hat den Körperbau und den Wrestling-IQ, um sich dem Stil jeder Liga der Welt anpassen zu können - das hat er seit seinem Wechsel zu NJPW eindrucksvoll bewiesen. Vom Gokku-Wrestler und DDT-Ace zum ambitionierten IWGP Junior Heavyweight Champion und schließlich Heavyweight-Title-Aspiranten, mit ausgewogener Offensive, cleverem Selling, ausgeprägtem Sinn für Matchaufbau und dem perfekten Gespür für Gelegenheiten, in denen das Publikum heiß gemacht und zum Staunen gebracht werden muss, hat Ibushi in den vergangenen Jahren eine einzige Erfolgsgeschichte geschrieben, die garantiert im Gewinn des zuletzt genannten Gürtels münden wird. Aktuell einer der angesagtesten Wrestler der Welt und meines Erachtens auf dem Weg an den Gipfel seines Schaffens."
51 26.07.2015
19:59 Uhr
MusSan schrieb über Donald Trump:
[Kommentar] "Wenn man schon Hulk Hogan wegen Rassismus rauswirft ( was ich auch gut finde), dann sollte man auch fairer Weise Donald Trump auch aus der Hall of Fame rauswerfen und ihn aus der WWE loeschen. Die Aussage von Hogan ist 8 Jahre her ( fuer Hogans Worte gibt es keine Entschuldigen), aber Donald Trump hat sich vor ein paar Tagen rassistisch gegenueber Mexikanern geaeussert. Bei Hogan bin ich mir nicht sicher ob er ein Rassist ist, aber bei Trump bin ich mir 100 % sicher, dass er einer ist. Also sollte man Trump auch aus der Hall of Fame werfen."
52 26.07.2015
03:08 Uhr
[10.0] "Absolute Legende aus England und einer der besten Wrestler der damaligen Zeit der nie die ganz großen Titel gewinnen durfte obwohl er schon um das ganz große Gold gewrestlet hat. Die Verletzung die er sich bei WCW Fall Brawl 1998 zuzog hat ihm sehr eingeschrenkt. Als er wieder mal 1999 zur WWF zurückkam befand er sich echt nicht mehr in der Fassung wie zu Glanzzeiten."
53 26.07.2015
02:48 Uhr
BadHawk26 schrieb über Hulk Hogan:
[10.0] "Ich bin sehr froh das es hulk hogan im wrestling gegeben hat oder gibt ohne ihn wäre dieser sport nie das geworden was er heute ist!"
54 25.07.2015
21:42 Uhr
Micha1704 schrieb über T-Hawk:
[9.0] "Ein absoluter Topstar bei Dragon Gate! Er gehört zwar nicht zu meinen Favorites, aber er ist verdammt gut!"
55 25.07.2015
21:37 Uhr
Micha1704 schrieb über CIMA:
[10.0] "Eine absolute Legende bei Dragon Gate und allgemein! CIMA ist ein wirklich göttlicher Worker den ich mit weniger als 10 Punkten nicht beleidigen will."
56 25.07.2015
21:35 Uhr
Micha1704 schrieb über YAMATO:
[9.0] "Yamato finde ich absolut genial. Immer wenn ich ihn sehe und er so arrogant guckt muss ich an Shinsuke Nakamura denken. Was gut ist da Nakamura locker zu meiner Top 3 Momentan gehört. Natürlich ist Yamato kein Nakamura, aber trotzdem ein richtig richtig richtig guter Worker und verdammt Charismatisch."
57 25.07.2015
15:29 Uhr
MusSan schrieb über Hulk Hogan:
[1.0] "Ich war nie ein Fan von ihm. Sogar Backstage war er ein schlechter Mensch. Im privaten sowie auch im beruflichen Leben war er ein ekelpaket, der andere Wrestler unten hielt. Ich hatte immer eine schlechte Meinung ueber ihn. Der Rassismusskandal um ihn hat meine Meinung noch mehr bestaetigt. 1 Punkt gibt es nur von mir, weil ich sogut wie nie 0 Punkte gebe."
58 25.07.2015
14:20 Uhr
RooneyDX schrieb über New Jack:
[0.0] "er hat leute verletzt aber... nix aber, so ein typ verdient keine gute Bewertung für sein Talent und was für ein Talent ist es Leute absichtlich zu verletzten..."
59 25.07.2015
00:12 Uhr
Dude-Love schrieb über Eva Marie:
[5.0] "Update: leichte Verbesserungen sind zu erkennen, dennoch schlecht im Ring. Potential ist dennoch vorhanden. Ihre Rolle/ihre Verkörperung davon gefällt mir dagegen recht gut. Ich gebe mal eine leichte Aufwertung von einem Punkt."
60 24.07.2015
16:38 Uhr
Henne schrieb über Hulk Hogan:
[Kommentar] "Ohne Hogan, gäb es CAGEMATCH wohl nicht. Ohne ihn gäbe es das Wrestling in der heutigen Form nicht. Edit 2015: Ich kann hier nicht mehr 10 Punkte vergeben, 0 wären nun angebracht."
61 24.07.2015
16:15 Uhr
[5.0] "Ansich ist Axel Tischer gar nicht so schlecht aber es gibt halt viele in Deutschland die einfach viel besser im Wrestling sind als er. Das die WWE einen deutschen Wrestler verpflichtet hat ist zwar schön und gut, aber es gibt welche denen ich es mehr gegönnt hätte."
62 24.07.2015
13:54 Uhr
bh0use schrieb über Eva Marie:
[0.0] "Update: immernoch grottenschlecht. Zeitverschwendung ihrer Trainer und des Geldes. Besser al vorher ja (kein Kunststück) aber es reicht längst nicht um "gut" zu sein"
63 24.07.2015
00:24 Uhr
BadHawk26 schrieb über Brian Lawler:
[6.0] "war ein sehr unterhaltsamer typ man hätte too cool nicht trennen dürfen sie haben perfekt zu einander gepasst und noch mit riskishi war es klasse als die nach jedem sieg tanzten ich schade das er so kaputt gegangen ist!"
64 24.07.2015
00:00 Uhr
BadHawk26 schrieb über Kevin Owens:
[8.0] "Absolutes mega talent schade das der hype vorbei ist er ist trotz seines bauches sehr beweglich ich finde ihn sollte pushen anstatt wieder die alten wwe leute zurück zu holen"
65 23.07.2015
21:41 Uhr
Codebreaker schrieb über Martin Casaus:
[8.0] ""Aztec Pride" "The Moth" das Gimmick von Marty Martinez bei Lucha Underground ist einfach Unterhaltung pur, dazu ist er für seine Größe recht flexibel im Ring."
66 23.07.2015
18:34 Uhr
Wrestling Forever schrieb über ODB:
[8.0] "Vielleicht ist jetzt Briscoes Bonus dabei aber aktuell gefällt sie mir als Mitglied der Briscoe Family. Nein sie ist nicht mit Mark und Jay verwandt aber befreundet. Bei TNA auch immer eine Wrestlerin die anderes war. Zwar war auch die Zeit mit Eric Young als TNA Women´s Knockout Tag Team Champions schlimm hatte aber auch einige lustige Szenen. Ich finde das sie im Ring unterschätzt wird hat einiges drauf."
67 23.07.2015
14:00 Uhr
[9.0] "Top Mann aus Kanada seine Taekwondo Erfahrung bringt er sehr gut in die Matches mit ein. Bei PWG als Karate Kid so geil sollte das auch mal bei anderen Ligen machen mit Karate Outfit auftauchen. Speedball beschreibt ihn auch sehr gut. Seine Kicks haben eine Wahnsinns Geschwindigkeit drauf und sind sehr hart. Auch kann er High Flying Moves zeigen da bleiben einem die Münder offen. Auch einer der noch sehr jung ist und von dem man noch sehr viel sehen wird."
68 23.07.2015
13:50 Uhr
Wrestling Forever schrieb über Edge:
[10.0] "Adam hat mittlerweile mit dem Wrestling abgeschlossen. Er vermisst es nicht und wird nicht zurückkehren hat er auch auf eine Frage auf Twitter geantwortet ob er zurückkommt. Nein wird er nicht er genießt seine Zeit mit Beth und der gemeinsamen Tochter auch ist er inzwischen Schauspieler. Zu Aktiver Zeit gab es Zeiten da hab ich ihn gehasst vor allem in der Fehde mit dem Undertaker. Trotz des damaligen Hasses auf Edge hab ich anerkannt wie gut er war. Einer der besten Wrestler aus Kanada er hatte klasse Trainer, er ist ein rießen Spaßvogel. Edge durch lief lange den Under und Midcard Status eher er 2006 zum Main Eventer wurde. Edge hatte viele starke Matches und Fehden, musste auch mit vielen Verletzungen kämpfen eine führte dann zum Karriereende. Wer ihm 0 Punkte gibt hat das Edge Gimmick und seine Art des Wrestlings nie verstanden."
69 23.07.2015
13:47 Uhr
Micha1704 schrieb über Karl Gotch:
[10.0] "Ich werde ausschließlich seine Zeit bei New Japan bewerten. Ich habe maximal eine Handvoll seiner WWE Matches gesehen wesshalb ich diese Zeit nicht wirklich bewerten kann. Karl Gotch ist ein wirklich exzellenter und sauberer Old School Wrestler und einer der größten und bekanntesten Wrestler in Japan und das als Gaijin! Er ist wahrlich der Gott des Wrestling und prägte des Wrestling wie kaum ein anderer. Nette Anmerkung ist auch das er dem German Suplex den namen gab."
70 23.07.2015
13:34 Uhr
[10.0] "Einfach mein absoluter Liebling, und womit, mit Recht, denn er ist am Mic gut, aber seine stärken sind seine Aktionen um den Charakter zu verkaufen und die In-Ring Fähigkeiten, denn wenn er Lust hat, kann er sehr gute Matches abliefernund ob als Heel oder Face überzeugt er mich einfach immer ob im Ring, am Mic oder anderswo, er ist einfach einer der besten, den die WWE je hatte."
71 23.07.2015
11:05 Uhr
ThePTO schrieb über Sasha Banks:
[0.0] "Sasha Banks hat für mich nur einen guten Ansatz und das ist ihr Aussehen! Im Ring und am Mikrofon kann sie mich überhaupt nicht überzeugen. Sie passt zwar in die Divas Revolution ganz gut rein aber Becky Lynch und Charlotte sind meiner Meinung nach wesentlich besser. Ich hoffe das sie mich irgendwann überzeugen kann."
72 23.07.2015
09:07 Uhr
Movado schrieb über AJ Lee:
[7.0] "Vielleicht lehne ich mich jetzt aus dem Fenster und übertreibe etwas. Aber AJ hat das Potenzial tatsächlich das weibliche Gegenstück zu starken männlichen Workern wie CM Punk oder Brian zu sein. Fakt ist sie hat im Ring ein für Divas Verhältnisse hohes Können und sie hat bereits mehrere Rollen gut verkörpert. Sie ist keine 08/15 Durchschnitts-Blondine wie sie die WWE sonst immer zu präsentieren versucht und scheint auch im Gegensatz zu den anderen Damen der WWE wenig bis gar keine Ambitionen zu haben sich im Bereich Modeling oder Singen oder gar Schauspielern zu versuchen. Alles andere als eine 8 Punkte Bewertung ist hier erstmal nicht angebracht. Wenn sie den Weg weiter so geht, kann das auch noch mehr werden und sie kann sich irgendwann mal mit Workerinen wie Alundra Blaze in einem Atemzug nehnen lassen. // Korrektur nach unten. Rückblickend war meine alte Punktzahl ein kleiner Vorschuss den sie leider nicht mehr verdient hat. Mit genügend Abstand zu ihrem Rücktritt wirken die Matches nicht mehr so gut und auch die Promos erscheinen etwas eindimensional wenn man sie sich jetzt ansieht. Stand jetzt muss man sagen ist eine 7 gerechtfertigt."
73 23.07.2015
04:09 Uhr
[7.0] "Sie wird nur knapp über Ashley Massaro gehandelt? Nein! Terri hatte das Business deutlich mehr verstanden und gerade als Alexandra York ein extrem cooles Auftreten als Managerin. Sie war in der Lage Promos zu halten, was man von vielen der Bunnies nicht behaupten konnte und erfüllte auch nebst Goldust als Marlena ihren Zweck. In der Attitude Zeit und während der Ruthless Agression ging es dann zusehens bergab, vermutlich weil man sie auf's Eye Candy beschränkte und da gab es wohl hübschere Mädels, wenngleich sie sicherlich nicht hässlich ist. Ihr Können wird hier aber IMO zu sehr auf diese Zeit beschränkt und das ist einfach falsch. Sie war nicht nur "Pretty Mean Sister"..."
74 23.07.2015
04:06 Uhr
The Formless One schrieb über Ashley:
[1.0] "Wenn ich sehe, dass sie nahezu 5 Punkte im Schnitt hat und Frauen wie Ivory bei 6 rumdümpeln, dann weiß man, dass hier nicht das tatsächliche Können, sondern eher der maskuline Drang nach blonden Haaren, falschen Brüsten und viel Make-Up bewertet wird. Das widerspricht aber meiner Auffassung von einer Bewertung, denn wir bewerten auch nicht die Physik der Männer und wie toll sie Bodybuilding machen. Ashley hatte sicherlich einen "Look" (der natürlich komplett kreiert war) und fand ihre kurzlebige Nische, aber mehr war's dann auch nicht. Und wenn hier jeder, der mehr als 5 Punkte gegeben hat mal tief in sich hinein hört, dann weiß derjenige auch, dass sie am Mic und im Ring absolut unterdurchschnittlich war. Es gibt Gründe warum sie auch absolut gar nicht mehr erwähnt wird."
75 23.07.2015
02:22 Uhr
Wrestling Forever schrieb über DJ Z:
[7.0] "@bh0use Er hat Jesse Sorensen nicht gelähmt sondern nur schwer durch einen Asia Moonsault verletzt das das steht auch in den damaligen News. Jesse hat sich dadurch damals eine schwere Nackenverletzung zugezogen und ist heute wieder gesund kann auch wieder normal gehen und normal sprechen und was ist das für eine Respektlosigkeit zu hoffen das sich DJ Z damals Zema Ion sich bei sowas selbstumbringt also das geht gar nicht der Moonsault war halt nicht perfekt durchgeführt. Was ist zu DJ Z zu sagen guter Wrestler nur das aktuelle Gimmick als DJ nervt mich vor allem sein Theme das klingt so schrecklich."
76 23.07.2015
01:05 Uhr
bh0use schrieb über DJ Z:
[0.0] "Zur Wertungsakzeptanz (Platzhalter sozusagen oder Lückenfüller): eine Absolute Pfeiffe! Mehr Worte finde ich einfach nicht aber irgendetwas muss ich ja schreiben, damit meine Wertung in das System einfließt. Das er sich vor einigen Jahren nicht selber umgebracht, sondern jemand anderen gelähmt hat ist der Höhepunkt seiner Karriere gewesen- Bravo!"
77 22.07.2015
23:43 Uhr
sleviin schrieb über Shawn Michaels:
[10.0] "Einer der besten die es je gab! Absoluter WWE Superstar. Hoffe das er irgendwann nochmal ein Comeback gibt, und er hätte es definitiv verdient gehabt undertakers streak zu brechen."
78 22.07.2015
14:27 Uhr
[7.0] "Yano der Spaßvogel von CHAOS und der Mann der immer Eigenwerbung für CHAOS macht, kommt er doch immer wieder mit CHAOS Artikel zum Ring aktuell mit CD und DVD und auch bei der Pressekonferenz hat er wieder diese Eigenwerbung gemacht. Eins der schwächeren Mitglieder von CHAOS trotzdem ein guter unterschätzter Wrestler wenn er mal seine Späßchen sein lässt."
79 22.07.2015
14:13 Uhr
[10.0] "Ich sehe bei Naito aktuell total das er Heel ist. Hat man auch gut bei der Pressekonferenz vom G1 Climax 25 gesehen. Naito war frech, respektlos und hat sich total wie ein Badass benommen. Auch bei seinem Match gegen Fale sah man es. Agressiv und brutal schlug er auf Fale ein, schubste den Ringrichter weg und war auch genervt als die Kamera ihm nach dem Sieg immer einfing. Stardust ist verschwunden El Ingobernable (Der Widerspenstige) ist geboren. Im Ring ist Naito echt ein super Mann und vielleicht tut ihm der Heelturn auch gut."
80 22.07.2015
12:39 Uhr
Bully Ray schrieb über Jay Lethal:
[10.0] "Also der Mann hat es einfach drauf! Wrestlerisch immer weiter entwickelt und was Charisma und mic Skill angeht is er Bombe! Schaut ihn nur mal im segment "als" mit Ric Flair! Der lebt das Wrestling und hat es sich verdient endlich einen großen Titel zu halten! Lets go Lethal!"
81 22.07.2015
12:01 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Kota Ibushi:
[10.0] "Rein von der Variabilität und vom Moveset für mich der beste Japaner aller Zeiten. Liefert jedes Mal eine Leistung auf dem Niveau der absoluten Extraklasse ab. Gerade sein Match gegen Nakamura (WK9) wird in die Geschichtsbücher eingehen. Immer zuverlässig und eine Garantie für großartige Matches. Kann auch ein hervorragender Heel sein."
82 22.07.2015
10:07 Uhr
[10.0] "Nigel McGuniess ist für mich einer der besten Techniker und besten Wrestler aller zeiten! Leider Leider hat er es nie zur WWE Geschafft. Dafür aber einer DER Leute der ROH Geschichte! Allein schon seine Schlachten gegen Danielson bleiben unvergessen. In TNA war er leider nie mehr wie Midcard. Seine Matches gegen Angle habe ich trotzdem sehr genossen."
83 22.07.2015
06:41 Uhr
DevinBenoit schrieb über Titus O'Neil:
[8.0] "Man muss den Typen einfach lieben. Er ist charismatisch, bringt lustige promos und hat eine klasse Kraft und Ausstrahlung. In Ring skills sind meiner Meinung auch nicht so schlecht wie jeder hier sagt. Ich bewerte hier auch nur seine Arbeit im Tag Team welche mir sehr gefällt."
84 21.07.2015
23:46 Uhr
Tamjuk schrieb über Miz:
[9.0] "The Miz symbolisiert was RAW momentan darstellen möcht: grandiouse Promos, pop-kulturelle anmerkungen und ausreihendes Wrestling. Toller Charackter und Heel, der over ist. Muss sich im Wrestlerischen Bereich noch verbessern und ich glaube das wird passieren um zum Main-Eventer aufzusteigen. Wenn Batista und John Cena seit Jahren im Main-Event sind, dann sollte das für The Miz kein Problem werden."
85 21.07.2015
21:38 Uhr
Micha1704 schrieb über Eddie Edwards:
[9.0] "Er und sein Tag Partner unterhalten mich bei jeder Show! Egal in Ring oder am Mic! Außerdem ist er ein grund Warum ich überhaupt TNA schaue.... Ich werde ihm trotzdem keine 10 geben da ich Davey wesentlich besser finde als ihn. Trotzdem ist er super."
86 21.07.2015
17:04 Uhr
Fisico9798 schrieb über Shawn Michaels:
[10.0] "Ganz große Legende, hat viel erreicht Seine Matches gegen den Undertaker, Triple H, Bret Hart und Stone Cold bleiben unvergessen. Besonders sein Finisher (Sweet Chin Music) bleibt ein immer in Erinnerung."
87 21.07.2015
16:25 Uhr
Milos schrieb über Tommy End:
[10.0] "Zurzeit der beste Wrestler Europas. Man kan kaum glauben wie gut seine in-ring Psychololgie ist. Außerdem in seinem Arsenal hat er mächtige Tritte die keinen Zweifel lassen, dass er ein großartiger Kampfsportler er."
88 21.07.2015
13:51 Uhr
Micha1704 schrieb über Sheamus:
[8.0] "Sheamus ist ein starker Worker. Er ist wirklich gut im Ring und ein guter Heel. Als Face damals sehr sehr langweillig. Momentan ist er ziemlich Solide. Insgesamt würde ich ihn trotzdem als Gut einstufen."
89 21.07.2015
13:16 Uhr
J-G schrieb über Rusev:
[10.0] "Ein richtig guter Wrestler. Am Anfang unbesiegbar, aber mittlerweile dann auch mal besiegt. Er hat gute Moves und auch gute Auftritte. Er hat 10 Punkte verdient."
90 21.07.2015
13:07 Uhr
FriarFerguson schrieb über John Cena:
[2.0] "Ein fader Beigeschmack bleibt. Den Überpush hat er nicht verdient und wird er nie verdient haben, aber abseits des Main Events fällt dann doch auf, wie viel mehr man das Booking um ihn als den Wrestler abgelehnt hat. Manchmal tollpatschig und unbeholfen wirkend ist er insgesamt aber ein athletisches Powerhouse mit den besten körperlichen Vorraussetzungen. Kein wirklicher General im Ring, denn er kann keine schlechten Wrestler tragen. Eher ein perfekter Widerpart für große, böse Ungeheuer (Lesnar, Viper-Orton) oder schmierige Antihelden (Punk, Owens), also wirkliche Persönlichkeiten. Am Mic ist er zu ausgelutscht, zu platt und farblos um ihn zu feiern. Mit dem viel zitierten Heelturn vor ein paar Jahren (2011 vielleicht? ! ) hätte er der Corporate-Heel Champ schlechthin werden können und da hätte es wohl 10er geregnet. So aber ein total übersättigter Charakter der über die Jahre viel Schaden angerichtet hat."
91 21.07.2015
13:00 Uhr
FriarFerguson schrieb über Kevin Owens:
[9.0] "Ein Mann mit natürlicher Coolness, einer der wenigen, die es schaffen, authentisch ans Mic zu gehen. Bei ihm muss ich, anders als bei so vielen, nicht meine Phantasie bemühen, ihm das Gesagte abzukaufen. Im Ring gefallen mir besser als das große Moveset all diese kleinen Details, für die man genau hinsehen muss und die ihn als fiesen Bully im Ring verkaufen. Glaubwürdig trotz Wampe aufgrund der toll verkauften Barschlägermentalität aufgebessert durch coole Aktionen und High Spots. Hab Spaß an dem Jungen!"
92 21.07.2015
11:06 Uhr
[8.0] "Man muss neidlos anerkennen das Ibushi nicht nur bei DDT ein Star ist, sondern in der gesamten Junior Heavyweight Szene. Und ja einige Spots und der Overkill dieser bereiten vielen Kopfschmerzen auch mir, besonders wenn er nicht bei NJPW ist. Aber das Publikum findet es toll und auch wenn mir die Nonsen Moves nicht gefallen, sauber und spektakulär sind sie. Das der Junge auch mehr kann das sieht und weiß man eigentlich. Ein Wrestler für eine ganz bestimmte Sparte an Zuschauern, das kann man gut oder schlecht finden. Edit: Ein absolut verdiente Aufwertung für den NJPW Heavyweight Ibushi, der nun dauerhaft zeigt das eben doch anders kann, keine Nonsens Move oder Overkill, gute und sinnvolle Einbettung seiner schönen Highflying Aktionen und wenn es passt Giftigkeit in seinen Strikes. Wenn er das dauerhaft halten kann und nur ab und zu in seine alten Muster fällt, könnte er noch einige Showstealer fabrizieren. Damit würde ihm eigentlich bei NJPW alles offen, was sich seine Fans so wünschen."
93 20.07.2015
21:19 Uhr
Fisico9798 schrieb über Kevin Owens:
[10.0] "Ich bin beeindruckt von ihn. Es ist unglaublich was er mit dem Gewicht alles für Moves drauf hat. Und die letzten Matches gegen Cena zeigen das er es drauf hat. Ich hoffe das er eines Tages mal den Titel bekommt."
94 20.07.2015
21:17 Uhr
Fisico9798 schrieb über Roman Reigns:
[6.0] "Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hätte es nicht gedacht das sich Roman Reigns so sehr verbessern tut. Zum Vorjahr hat er mittlerweile sich eine ganze Ecke verbessert. Trotzdem finde ich sollte man ihn nicht als Superhero hinstellen, meiner Meinung nach sollte man ihn lieber als Heel darstellen."
95 20.07.2015
20:54 Uhr
[8.0] "Konnte bisher bei NXT unter Beweis stellen, was in ihr steckt und hat nun endlich den Weg ins Main Roster gefunden. Da kann man hoffen, dass die WWE endlich mal wieder was aus der Divas-Division macht! Was ich leider an ihr vermisste ist etwas "Weiblichkeit". Wie sähe sie wohl ohne Schminke und mit Kurzhaarschnitt aus?"
96 20.07.2015
20:52 Uhr
[9.0] "Der Hammer, wie sie sich entwickelt hat. Bin froh über ihren Aufstieg ins Main Roster und freu mich darauf, bald mehr von ihr zu sehen."
97 20.07.2015
20:50 Uhr
Micha1704 schrieb über Chad Gable:
[Kommentar] "Hatte letzte NXT ausgabe beteilligung in einem Tag Team Match und konnte mich absolut überzeugen. Er scheint verdammt stark im Ringen zu sein und ich sehe Potential."
98 20.07.2015
20:31 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Chad Gable:
[Kommentar] "Ob er der neue Kurt Angle wird? Muss man schauen, die Fähigkeiten dazu hat er allemal. Ein herausragender Ringer, sehr agil und beweglich. Weiterhin ist er, wie auch Angle in seiner Face-Zeit urkomisch und sein Gimmick funzt nicht nur bei mir. Im Team mit Jordan ist er super aufgehoben. Es ist allerdings noch zu früh für eine Wertung."
99 20.07.2015
20:28 Uhr
JuliTheCage87 schrieb über Becky Lynch:
[9.0] "Ich würde nicht mal sagen, dass sie ein zwingender Lita-Verschnitt ist. Sie unterhält gut, ist mehr als ordentlich im Ring, ganz nett anzusehen und charismatisch. Was will man(n) mehr? UPDATE: Gehe hoch auf 9. Klasse Wrestlerin, keine Frage. An ihrem Charisma und ihrer "delivery", also ihrer Darbietung kann sie auf jeden Fall noch arbeiten, da fehlt noch etwas, sagen wir, Menschliches, Natürliches."
100 20.07.2015
20:11 Uhr
Leo Fierce schrieb über The Rock:
[10.0] "Ich wünschte, ich könnte 11 Punkte vergeben, denn die hätte er sich auf jeden Fall verdient. Finally I got my account to vote on the Rock. 10 Points, know your damn role.... Er ist und bleibt The People's Champ!"
Wrestling-Timeline: 15.07.2002
Das Ende der nWo
Vince McMahon (WWE, 2002)
Vince McMahon betritt bei WWE Raw zur nWo-Musik die Halle und verkündet, dass die New World Order offiziell tot sei. (Zur Promo) Das legendäre Stable wird damit endgültig begraben. Dieser Schritt kommt etwas überraschend, weil noch in der Vorwoche eine Story eingeleitet wurde. Shawn Michaels hatte Triple H ein Ultimatum gestellt, binnen zwei Wochen der nWo beizutreten.

Hintergrund für den aprupten Abbruch des Angles war, dass man hinter den Kulissen keine Grundlage für langfristige Planungen sah, da der Liga die zentralen Figuren des Stables ausgingen: Scott Hall war entlassen worden, Kevin Nash hatte sich bei seinem Comeback erneut verletzt und auch X-Pac war seinerzeit aufgrund von disziplinären und gesundheitlichen Problemen keine zuverlässige Personalie.


Kennst du schon diese Fehde?
Roddy Piper (WWF, 1987)Brutus Beefcake (WWF, 1987)Adrian Adonis (AWA, 1987)Jimmy Hart (WWF, 1987)
Nach WrestleMania II nahm Roddy Piper eine mehrmonatige Auszeit von seiner WWF-Karriere, um sich Filmprojekten zu widmen. Weil mit ihm auch sein legendäres Talkshow-Segment Piper’s Pit pausierte, entstand eine Marktlücke, die der androgyne Adrian Adonis mit seinem Flower Shop füllte. Mehr noch: Adon...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2015)
Paul Heyman: "Ladies and gentlemen, my name is Paul Heyman and I am the advocate for the nightmare of Suplex City, BROCK LESNAR! It has come to my client's attention that Seth Rollins and his little band of merry man for some reason think my client Brock Lesnar...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_rumble07

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Marco schrieb über Eva Marie:
[7.0] "Sie hat sich verbessert hat aber noch wenig Ring Erfahrung. Ich finde aber das es bessere Frauen in kleinere Ligen gibt die es aber verdient hätten bei größeren Ligen dabei zu sein wie shanna und alpha female"
[7.0] "Insgesamt gute Go-Home Show vor Battleground. Die wesentlichen Matches wurden nochmal ausgiebig beworben, unter anderem durch ein sehr gutes Triplethreat Match zwischen Cesaro, Rusev und Kevin Owens. Ich habe jedoch langsam meine Zweifel was Owens angeht. Seine Art, einen Heel zu spielen, ist mir ab und zu etwas zu beliebige Respektlosigkeiten. Das fängt schon damit an, dass er in jeder einzelnen Woche Cenas You Can't See Me Geste klaut. Nicht besonders einfallsreich. Das Resultat des Triplethreats war dann leider auch nicht so bedeutsam, da das Titelmatch von Cena gegen Rusev dann doch nur einige Minuten geht und durch DQ endet. Da war der Aufbau besser als das Ziel. Das Divas-Segment ist sicherlich interessant, wenn man NXT regelmäßig schaut. Leider tue ich das nicht, konnte daher mit den ganzen neuen Gesichtern auch nichts anfangen. Aber frischer Wind in der Divas-Division ist eine gute Idee und die Neuen machten einen guten Eindruck. Das Schlusssegment gefällt mir dann auch nicht so sehr, da der Vertrag ja bereits unterschrieben ist, als sich noch alle anfangen zu prügeln. Warum sie das tun, versteht keiner und dass nachdem Lesnar die Halle verlassen hat Rollins nochmal eine Promo hält ist auch nicht gerade geschickt. Was hindert Lesnar daran einfach wieder herein zu kommen? Generell sind Vertragsunterzeichnungen langsam doch ein sehr stark abgenutztes Motiv im Wrestling. Zusammenfassend wegen des gelungenen Divas-Segments und des spannenden Triplethreats jedoch immer noch ordentlich."
[6.0] "Gott, wie tot das Hell in a Cell Gimmick ist. Nicht erst seit 2013, aber hier ist es mir mal wieder aufgefallen. Das Match wäre exakt so mit einer einfachen No Holds Barred Stip oder wie auch immer man es nennen will möglich gewesen. Das ist aber nicht das Problem des Matches, sondern die Schlussphase. Das Match ist auf einem hervorragenden Weg. Tolle Orton/Bryan Action, wie in eigentlich jedem ihrer Matches (Battleground hatte auch andere Probleme). Dann kommt der "größte" Spot im Match. Er sieht nicht gut aus, HBK soll ihn aber als das schlimmste verkaufen, das er jeh in der Zelle gesehen hat. Dann kommt HHH und beschuldigt zusammen mit Orton HBK langsam zu zählen. Keine Ahnung warum, anscheinend Vorwand für einen der unglaubwürdigsten Ref-Bumps aller Zeiten. Bryan rettet mir den Tag mit seinem ersten Knie für HHH. Sweet Chin Music, warum auch immer, und mal wieder wurde Bryan um das große Gold betrogen. Der Herbst 2013 war nicht wirklich spannend. Aus dem "Turn" von HBK entwickelte sich übrigens nur eine starke Promo aus der sich nichts entwickelte. Belangloses, wenn auch solides, Match ohne Herausstellungsmerkmal. ***"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!