CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
Wrestling-Timeline: 17.11.1997
Bret screwed Bret
Vince McMahon (WWF, 1997)
Vince McMahon tritt bei Raw auf und rechtfertigt seine Entscheidung der Vorwoche mit den Worten "Bret screwed Bret".

- Zur Promo


Kennst du schon diese Fehde?
Lawrence Taylor (WWF, 1995)Bam Bam Bigelow (WWF, 1995)
Bam Bam Bigelow gehörte ohne Zweifel zu den beweglichsten und spektakulärsten Wrestler, deren Gewicht jenseits 300-Pfund-Grenze lag. Er trat sowohl für die größten Ligen in Amerika, als auch für New Japan Pro Wrestling und in Europa an. Und obwohl ihm der ganz große Durchbruch immer verwehrt blieb, ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Daniel Bryan (WWE, 2013)Sheamus (WWE, 2013)Randy Orton (WWE, 2013)Kane (WWE, 2013)
Daniel Bryan: "Last week the burning question on everyone's mind throughout the entire WWE Universe was finally answered. Is Daniel Bryan the weak link? ["No! No!"] After making Randy Orton tap out in the middle of the ring you guys...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_rockshitsicecubes

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Mit Abstand das beste Drittel dieser Wrestlemania. Der einzige wirkliche Stinker ist Adonis vs Elmer. Da hätte man doch wirklich irgendwas besseres hinpacken können oder einfach diese 3 Minuten auf die anderen Matches verteilen können. Aber der Rest war eigentlich für die Zeit recht gut. Hercules zeigt, dass er mit dem richtigen Gegner ein recht ansehnliches Match zeigen kann, und wer könnte da besser geeignet sein als Ricky Steamboat. Die Funks zeigen eine gewohnt gute Leistung gegen Tito und JYD, wobei das wrestlerisch schwächste Glied (JYD) die meiste Zeit auf dem Apron verbringt, und Terry durch sein unglaubliches Charisma und für die damalige Zeit ziemlich heftige Bumps auffällt. Und selbst der Main Event war um einiges besser als ich ihn in Erinnerung hatte, und sehr viel besser als ein Hogan/Bundy Match überhaupt sein dürfte. Die beiden halten es relativ kurz, nutzen das Gimmick des Käfigs zu ihrem Vorteil aus um ihre jeweiligen wrestlerischen Schwächen zu kaschieren, halten sich gut an die Story von Hogan's angeschlagenen Rippen und schaffen es ein wirklich actiongeladenes Big Man Match zu Stande zu bekommen, ohne die üblichen Schwächen wie ewig lange Restholds oder langweilige Monster-Heel Dominanz bis zum unausweichlichen Hogan-Comeback. Und selbst das Hogan-Comeback ist relativ gut ins Match eingebaut und führt auch nicht zur sofortigen Entscheidung (wohl weil es 1986 noch nicht so ritualisiert war). Einzig Hogans "Dummheit" fällt etwas negativ auf, da er lieber rumpost statt den Käfig zu verlassen, aber das passt eigentlich zu seinem Charakter. Selbst das Kommentatoren-Team in diesem Drittel war recht gut, da sowohl Ventura als auch Hayes gut aufgelegt waren. Elvira als Gastkommentatorin war zwar aufgedreht, hatte jedoch von nichts eine Ahnung. Aber wenigstens hat sie VERSUCHT mitzukommentieren. Merkwürdig war nur die schlechte Audioqualität des Kommentars. Irgendwas hat mit den Mikros der drei nicht gestimmt."
[6.0] "Cooler Kampf mit den New Japan-Stars der 80er gegen die Stars der 90er Jahre, wenn man so will, und ein Match, in welchem jeder seine jeweilige Rolle gut in das Match hineinbringen kann. Insbesondere Shinya Hashimoto gegen Riki Choshu und Hiroshi Hase gegen Choshu sind die interessanten Paarungen des Kampfes und auch Fujiwara darf hier etwas auftrumpfen."
[Kommentar] "Was im TV gezeigt wurde: Auch hier wurden jeweils nur die letzten Minuten der vier G1 Decision-Matches gezeigt. Regal gegen Chono läuft leider schon und es gab nur die letzten Minuten zu sehen. Power Warrior nimmt Scorpio in einem netten kurzen Match auseinander. Der Main Event mit dem "Generationenkonflikt" ist auch hier wieder einen Blick wert."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!