CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 334 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
23:24 Uhr
[10.0] "Die Bewertung bleibt den er ist auch nun bei WWE NXT genial. Alter Text: Mr Wrestling oder Wrestling's Worst Nightmare ist ein absoluter Allrounder. Der Kanadier kann einfach alles auch trotz seiner Masse High Flying Moves die andere Big Mens nie geschafft haben. Steen hat unfassbar viel Charisma, überzeugt in den Promos absolut, ist sowohl als Face als auch Heel großartig, beherrscht auch Comedy Elemente. Kann auch super brawlen kurzum der Mann beherrscht wirklich alles was man im Wrestling an Stilen beherrschen kann. Neu hinzugefügt: Nachdem Steen in den Indys alles erreicht hat, überall auf der Welt wrestlet ist er nun bei WWE NXT und macht mit dem dort weiter was er schon in den Indys gemacht hat Wrestler zerstören und Titel gewinnen."
2 heute
18:42 Uhr
[6.0] "Sie ging mir über Jahre gewaltig auf den Sack und genau das war ihre Aufgabe. Denke, dass sie den Shows schon ganz gut getan hat. Die Heiligkeit der Faces geht mir bei den aktuellen WWE-Shows deutlich mehr auf den Sack als weibliche Nerv-Heels wie Vickie, Stephanie McMahon oder Lana."
3 heute
18:37 Uhr
[6.0] "Sehr guter Entertainer. Im Ring ist er auch nicht schlecht. Aber manche Leute haben es einfach schwer bei WWE. Halte viel von ihm. Aber er entwickelt sich auch nicht mehr weiter. Denke, dass der Zug für Barrett abgefahren ist. Hätte ihn gerne als WHC gesehen. Der Titel hätte sehr gut zu ihm gepasst. Jetzt sieht er, dass er bei WWE nicht mehr viel erreichen wird und scheint auch keine Lust mehr zu haben. Denn seit einiger Zeit wirkt er raltiv farblos. Die Abschaffung des "Wade"-Gimmicks war ein großer fehler"
4 heute
18:31 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Big E:
[5.0] "Big E hat eine interessante Ausstrahlung. Ich denke wirklich, dass er die Grundlagen dazu hat, ein Main Eventer bei WWE zu werden. Wie gesagt, ist die Ausstrahlung da, die bei WWE schon die halbe Miete ist. Dazu ist er auch noch relativ beweglich und auch im Ring ist er nun wirklich nicht schlecht. Da kommt die Ringer-Vergangenheit wieder mal jemandem zugute. Allerdings liegt noch sehr viel Arbeit vor ihm, wenn er wirklich nach ganz oben möchte. Denn bisher sind das alles wirklich nur Grundlagen. Er muss vorallem am Micro arbeiten und sollte vielleicht eine kleine Ring-Auszeit bekommen, damit er mehr Zeit im Performance-Center verbringen kann. WWE könnte ihn ja vielleicht mit einem seriösen Gimmick motivieren, sich besonders anzustrengen. Wäre schön, wenn man ihn mit fähigen Leuten die Cesaro zusammen arbeiten ließe, denn ich sehe im Gegensatz zu vielen anderen Leuten der FCW-Schule, wirklich Talent in ihm."
5 heute
18:20 Uhr
Mandzukic9 schrieb über CM Punk:
[10.0] "Er mag ja seine Ecken und Kanten haben, aber er ist einfach ein einmaliger Charakter in der Wrestling-Welt. Bin mir außerdem sicher, dass seine Karriere noch lange nicht zuende ist. Sein "best in the world"-Gimmick ist einfach unglaublich cool. Am Mic ist er ohnehin einer der Besten und im Ring kann er auch mit den größten Gurken überhaupt gute Matches aus dem Hut zaubern."
6 heute
18:15 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Adrian Neville:
[8.0] "Guter Flyer, guter Body, mangelhaft am Mic. Wenn man bessere Flyer findet, braucht man ihn nicht unbedingt im Main-Roster. Er passt ganz gut zu NXT und man soll ja nicht das ganze Roster hochholen. Allerdings denke ich dass man mich mit einem anderen gimmick mehr von ihm überzeugen könnte. Aufwertung (+2): Dass er gute Matches zeigen kann, wusste ich schon vorher. Aber davon, dass er auch interessante auftreten kann, hat er mich jetzt überzeugt. In seiner Fehde mit Sami hat er mir als Tweener super gefallen. Von dieser Fehden-Ausrichtung kann man sich im Main Roster noch eine ganze Scheibe abschneiden. Neville musste nie wirklich turnen und trotzdem war es eine glaubhafte, ansehnliche Rivalität. Hoffe, dass Neville vor dem Mighty Mouse-Gimmick verschont bleibt."
7 heute
18:10 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Rusev:
[7.0] "Rusev spielt seine Rolle wirklich sehr gut und kann mit den richtigen Leuten auch echt ansehnlich wrestlen. Befürchte allerdings stark, dass man ihn nach seinem Run als Feindbild der Amerikaner planlos fallen lassen wird."
8 heute
18:05 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Sami Zayn:
[10.0] "Wenn ich einen sehr guten Kampf veranstalten müsste und mir die Worker frei aussuchen dürfte, wäre El Generico wahrscheinlich der erste, den ich nennen würde. Im Ring kann ihm aktuell fast niemand etwas vormachen. Freue mich auf die Fortsetzungen gegen Steen/Owens"
9 heute
18:00 Uhr
[5.0] "Das neue Gimmick macht die beiden Brüder um einiges interessanter. Hoffe dass er weiter arbeitet und sich auch im Ring weiter verbessert. Die technischen Grundlagen sind schonmal ganz okay"
10 heute
17:58 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Toby Blunt:
[6.0] "Toby hat schon oft genug gezeigt, dass er wrestlen kann. Allerdings muss er an seiner Statur arbeiten. Im Team mit Schwarz ist er vorerst ganz gut aufgehoben. Die beiden sind wirklich sehr unterhaltsam"
11 heute
17:47 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Daniel Bryan:
[9.0] "Danielson ist ein vorbildlicher Worker. Obwohl er nicht die Statur eines WWE-Superstars hat, hat er sich zum Top-Star entwickelt. Trotz seiner Verletzungsanfälligkeit gibt er nicht auf und arbeitet sich immer wieder zurück ins Rampenlicht. Er schafft es ohne Mühe die Leute hinter sich zu bringen und würde es auch locker ohne dieses alberne "YES"-Gebrülle schaffen. Ich versuche immer sein Gimmick auszublenden und wünsche mir wirklich sehr, dass man ihn eines Tages seriöser rüberbringt und ihm einen Heel-Run (ähnlich wie Rollins oder Punk) gibt."
12 heute
17:13 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Will Ospreay:
[5.0] "Durch seine Flugkünste ist er eine kleine Attraktion für sämtliche kleinen Indy-Promotions und wird aus diesem Grund oft gebucht. Allerdings ist er wohl kein Mann für die großen Rollen. Er wirkt relativ farblos und hat noch sehr viel Arbeit vor sich, wenn er was erreichen möchte."
13 26.02.2015
22:30 Uhr
RooneyDX schrieb über Brock Lesnar:
[10.0] "Er taucht alle Paar Monate auf, dafür sind seine matches aber sehr gut z. B sein triple threat mit cena und rollins. Bin eigentlich kein Fan, aber er hat halt Talent. Aber er zeigt zu wenig moves in seinen matches. er zeigt nur noch 4 moves 2 finisher und german suplex bzw. suplex."
14 26.02.2015
21:53 Uhr
jupp365 schrieb über Rey Mysterio:
[7.0] "Mein Lieblings-Cruiserweightwrestler. Warum sich alle über seinen Run als WORLD Heavyweight Champ aufgeregt haben werd ich nie verstehen. Das hat er sich wirklich verdient und wichtiger an dem Titel ist das World und nicht die Gewichtsklassifizierung. Gerne noch einen Run als Champ. UPDATE 2015: Rey war die letzten Jahre ein Schatten seiner selbst. Stinklangweilig ist der Gute inzwischen. Wer einen John Cena als eintönig bezeichnet sollte sich Rey ansehen. Aufgrund seiner Leistungen in der Vergangenheit hiermit von 10 auf 7."
15 26.02.2015
20:20 Uhr
Knoetsch schrieb über Alexa Bliss:
[2.0] "Wie überbewertet kann man nur sein? 7 Zehnerbewertungen weil es ein paar nette Bildchen im Internet gibt oder was? Im Ring noch völlig unerfahren und genauso unbeholfen. Am Mic hat sie noch nichts gesagt, aber das wird bei NXT wohl auch seine Gründe haben, weil da eigentlich jeder mal darf."
16 26.02.2015
18:56 Uhr
GoToSleep schrieb über MVP :
[8.0] "MVP, fand ich schon immer, hatte bei der WWE das Potenzial zum Main Eventer. Eigentlich schade dass es nie geklappt hat mit ihm. Im Ring ist er relativ stark, wenn auch nicht überragend, und über sein fantastisches Micwork muss man gar nicht erst reden."
17 26.02.2015
18:35 Uhr
[10.0] "Sah ihn des erste mal bei PWG BOLA. Er ist verdammt lustig im Ring, indem er seine Gegner nach allen Regeln der Kunst "verknotet". Sehr guter Techniker mit einem Selling, das ich sogar besser find als das von Dolph Ziggler"
18 26.02.2015
17:06 Uhr
ActiveJaro schrieb über Roman Reigns:
[1.0] "Sein Aussehen und sein Look sind wirklich gut, deshalb ein Punkt. Der Rest, also Mic Work und In Ring skill sind nicht vorhanden. In ihm hat die WWE den neuen John Cena gefunden, um so auch nach Cena's Abgang die Leute langweilen zu können."
19 26.02.2015
13:21 Uhr
[8.0] "Ich hielt ihn von Beginn an für die herausragende Komponente des Shield. Seine Statur, die Mimik, die Stimme und die damit verbundene Ausstrahlung kommen einfach super rüber. Der inoffizielle Sieger des Royal Rumble 2014. Dann ein starkes Jahr und Sonntag der offizielle Sieg. Auch wenn ich nicht glaube, dass seine Road to WrestleMania eine gemütliche Fahrt wird, sollte man ihm diese Chance dennoch geben. Auch wenn er nicht "Daniel Bryan" heißt kann er unterhalten und sich auf der RtWM noch zum "echten" Main Eventer entwickeln. Eindrucksvollster Spear seit Bill Goldberg."
20 26.02.2015
12:21 Uhr
Lenz91 schrieb über Bruder Chaos:
[8.0] "Geiles Gimmick, gute Moves auf Lager Sollte vielleicht noch etwas mehr mit dem Publikum arbeiten um seine Ausrichtung (ob Heel oder Face) klarer darzustellen."
21 26.02.2015
09:58 Uhr
Jetlag schrieb über Invader #1:
[8.0] "Ich wusste gar nicht, dass Bruiser Brody einen so großen Fanclub hat. Nun, Invader #1 gibt einen sehr guten Sündenbock ab: niemand interessiert sich wirklich für das Puerto Rico-Territorium und deswegen fällt es leicht, ihm Null Punkte zu geben. Leute wie Snuka, Kensuke Sasaki oder Benoit dagegen - ohoho, da trennen wir doch lieber den Wrestler von der Person, schließlich sind die ja allseits bekannt Superworker und/oder Helden unserer Kindheit. Bei aller Liebe: Invader #1 war ein richtig guter Worker, ohne Scheiss jetzt. Ein Top-Brawler mit sehr guten Instinkten und einer Reihe von sehr guten Kämpfen gegen Leute wie Eric Embry, Hercules Ayala, Kamala, Ron Starr, Jason The Terrible und sogar Brody selber. Bester Worker aus Puerto Rico und einer der besten Leute der 80er. Wenn ein Gericht ihn freigesprochen hat, kann ich das auch - Benoit hat sich dem entzogen."
22 26.02.2015
00:33 Uhr
DNP schrieb über Shawn Michaels:
[10.0] "Wahrscheinlich der beste Wrestler, den es je gab. Im Ring unübertroffen, unglaubliches Charisma und Promos, die einen immer in den Bann zogen. Die Legende schlechthin, für Shawn Michaels kann es nicht weniger als 10 Punkte geben."
23 26.02.2015
00:21 Uhr
Valius schrieb über Eric Bischoff:
[4.0] "Komplett im Jahr 1996 hängengeblieben als er es mit einer guten Storyline und viel geld schaffte kurzzeitig mit der WCW zur Nr 1 aufzusteigen. Sein ganzes Versagen wird spät. 99 in der WCW und in seiner kompletten TNA-Zeit deutlich. Als On-Air Charakter noch annehmbar."
24 25.02.2015
22:25 Uhr
[8.0] "Für ihn gilt das Gleiche wie für Kane: Früher interessanter und auch guter Worker der sogar ein paar echt irre Manöver für seine Größe draufhatte und sicherlich zukünftiger Hall of Famer - jetzt nur noch Authority-Pausenclown, der durch unzählige Turns absolut unglaubwürdig und durch die wöchentliche Präsenz seines langweiligen Charakters komplett uninteressant und entbehrlich wurde. Show, bei allem Respekt was du geleistet hast in deiner Karriere - lass es endlich sein!"
25 25.02.2015
22:00 Uhr
[6.0] "Charisma hat er ja, im Ring zufriedenstellend. Die Sache mit seinem Push und dem US-Titel verstehe ich bis heute noch nicht, warum diese dämliche Storyline mit Cena? Bin gespannt, ob er heuer fliegt, wahrscheinlich wieder nicht da das Management und Vince gar nicht wissen dass der Typ überhaupt existiert."
26 25.02.2015
18:30 Uhr
Valius schrieb über Ric Flair:
[7.0] "Hätte er nach dem Match gegen Shawn Michaels wirklich seine Karrier beendet gäbgs hier die 10. Aber 3 pkt Abzug für die Peinlichkeiten bei TNA..."
27 25.02.2015
18:08 Uhr
Valius schrieb über Bret Hart:
[7.0] "Im Ring natürlich top, aber mir fehlte bei ihm immer das gewisse etwas an Charisma. Auch hat ihm IMO sein WCW-Run sehr geschadet."
28 25.02.2015
18:05 Uhr
Valius schrieb über Daniel Bryan:
[8.0] "würde er ernsthafter dargestellt werden und auf das nervige YES verzichten gäbe es eine noch höhere Note..."
29 25.02.2015
17:37 Uhr
[10.0] "DDP hat alles was es braucht um ein Topstar zu sein: Die Fähigkeiten im Ring und am Mikro. Außerdem sollte man nicht vergessen, wie vielen Wrestlern er mit seinem Yoga-Programm die Karriere und Jake Roberts und Scott Hall gar das Leben gerettet hat!"
30 25.02.2015
14:34 Uhr
Asmodine schrieb über Roman Reigns:
[2.0] "Ich kann mit diesem Wrestler nichts anfangen. Charisma hat er für mich keines. Seine Wrestlingmoves bestehen irgendwie nur aus seinem Superman Punch (den ich fürchterlich langweilig finde, rein vom Bewegungsablauf wird das jeder dritte auf der Straße ohne großes Training können) und der Tritt außerhalb des Ringes. Am Mic ist er schlicht schlecht und bisher habe ich auch ncoh nicht das Gefühl das er besser geworden wäre. Was ich auch ganz fürchterlich finde ist, dass er als Solo-Wrestler noch nicht ein Match regulär verloren hat. Mir würde zumindest keines einfallen. Wenn waren es Disqualilfikationen oder halt Siege. Spannende Matches sind so auch nicht möglich, da er eh immer auf die eine oder andere Art gewinnt."
31 25.02.2015
14:11 Uhr
Asmodine schrieb über Bray Wyatt:
[9.0] "Für mich aktuell ganz klar der beste Wrestler in den Main Shows. Sein Gimmick ist etwas außergewöhnliches, was auch in Richtung Heel oder Face viel Spielraum bietet. Ganz zu Schweigen davon, dass ich ihm die Rolle, die er spielt, bis zur letzten Haarspitze abkaufe. Schauspielerisch einer der ganz Großen in der WWE. Auch seine Fähigkeiten im Ring finde ich überzeugend. Ich würde mir nur wünschen, dass er aktiv ein bißchen mehr leisten dürfte. Gefühlt wird er zu oft von seinen Gegner einfach "nur verdroschen", selbst wenn er die Kämpfe am Ende gewinnt. Das Potential bei diesem Wrestler und auch bei der Figur Bray Wyatt ist riesengroß, wird aber meiner Meinung nach noch nicht komplett ausgeschöpft. Es ist noch Luft nach oben."
32 25.02.2015
14:01 Uhr
BM schrieb über Vince McMahon:
[9.0] "Das Genie im W-Business. Respekt vor seiner Leistung. Auch im hohen Alter lebt er das Business. Leider fehlt im meiner Meinung nach manchmal der Zeitgeist. Daher reicht es nicht zur 10."
33 25.02.2015
13:59 Uhr
BM schrieb über Triple H:
[10.0] "HHH ist ein Fall für sich. Seine Leistungen im Ring sind eigentlich immer gut, und sein Gimmick ist als Heel super. Als Face ganz gut anzusehen, mehr aber auch nicht... Als Comedycharakter innerhalb der DX genial! In seiner neuen Position innerhalb der WWE Führung macht er einen mehr als soliden Job und verkörpert auch seine Rolle als böser Chef in den Shows super. Er steht für mich aber trotzdem nicht auf einem Level mit anderen Leuten die eine 10 bekommen haben. Für seine Arbeit bei NXT bekommt er aber trotzdem den letzten Punkt von mir. Weiter so!"
34 25.02.2015
13:57 Uhr
BM schrieb über Stephanie McMahon:
[8.0] "Verkörpert die Rolle als böse Tochter von Vince im Gespann mit HHH als Authority super. Im Ring ebenfalls ganz gut ausgebildet. Am Mic hat Sie sich deutlich verbessert."
35 25.02.2015
13:54 Uhr
BM schrieb über Dolph Ziggler:
[8.0] "Unterhaltsam in jedem Match, auch wenn er für mich teilweise zu oft übertreibt. Höre ihn auch gerne am Mic. Er gibt immer alles, aber trotzdem finde ich ist da noch Luft nach oben. Er hat zumindest das Zeug dazu, um dauerhaft oben mitzuspielen. Mal sehen ob man ihn lässt."
36 25.02.2015
13:52 Uhr
BM schrieb über Bad News Barrett:
[8.0] "Guter Worker im Ring. Verkörpert das BNB Gimmick sehr gut. Potential für oben ist vorhanden, dafür muss aber noch mehr kommen. Hoffentlich bleibt er mal dauerfhaft von Verletzungen verschont und kann sich somit für größere Aufgaben empfehlen."
37 25.02.2015
13:50 Uhr
BM schrieb über Jey Uso:
[6.0] "Im Tag Team gut, aber einzeln muss da noch mehr kommen. Noch Jung genug um sich zu entwickeln und bei den Wurzeln geht da sicherlich auch noch mehr..."
38 25.02.2015
13:50 Uhr
BM schrieb über Jimmy Uso:
[6.0] "Im Tag Team gut, aber einzeln muss da noch mehr kommen. Noch Jung genug um sich zu entwickeln und bei den Wurzeln geht da sicherlich auch noch mehr..."
39 25.02.2015
13:46 Uhr
BM schrieb über Cesaro:
[10.0] "Claudio bringt "ALLES" mit um ganz oben mitzuspielen. Vielleicht erkennt die WWE das auch mal wieder. Er hat ja schon einiges im Hauptroster erreicht."
40 25.02.2015
13:45 Uhr
BM schrieb über Tyson Kidd:
[8.0] "Hat sich über NXT neu erfunden und zeigt generell solide Leistungen. Die gute Ausbildung kommt ihm da zu Gute. Mal sehen wie er sich nun im Hauptroster dauerhaft positionieren kann."
41 25.02.2015
13:44 Uhr
BM schrieb über Sami Zayn:
[9.0] "Kurz vor der 10. Seine Matches sind immer sehenswert und er weiß einfach zu unterhalten. Bin gespannt wann, und ob er es ins Hauptroster schafft."
42 25.02.2015
13:42 Uhr
BM schrieb über Tyler Breeze:
[6.0] "Matches ganz OK. Auftreten/Entrance passend zum Gimmick mehr als solide. Da ist aber bei dem aktuellen Roster noch einiges an Luft nach oben. Abwarten wie er sich bei der großen NXT Konkurrenz in Zukunft positionieren kann."
43 25.02.2015
13:41 Uhr
BM schrieb über Hideo Itami:
[8.0] "Für mich auf einem Level mit Balor... Verdammt gut im Ring, aber es fehlt noch was für den letzten Sprung nach oben. Wird aber auch seinen Weg bei der WWE machen, auch wenn er sicherlich wahrscheinlich wie seine Vorgänger aus Japan nie den ganz Großen Wurf schaffen wird."
44 25.02.2015
13:39 Uhr
BM schrieb über Finn Balor:
[8.0] "Immer top Leistung im Ring und sein Auftreten ist einfach genial. Nun mal die weitere Entwicklung abwarten. Ich sehe ihn jedenfalls sehr gerne im Ring und sein Entrance (früher und heute bei PPVs) ist ein Muss für jeden Wrestlingfan! Wird genau wie der Rest der neuen Generation (NXT) seinen Weg ins Hauptroster finden."
45 25.02.2015
13:35 Uhr
BM schrieb über Adrian Neville:
[9.0] "Habe PAC bei seinen Matches in Deutschland verdammt gerne gesehen. Ein krasser Move nach dem anderen. Bei den Amis hat er sich super weiterentwickelt und es fehlt nicht mehr viel zur 10. Bin gespannt, wann man Ihn ins Hauptroster beruft."
46 25.02.2015
13:33 Uhr
BM schrieb über Kevin Owens:
[10.0] "Seit ich ihn 2006 zum ersten Mal live gesehen habe, hat er mich absolut überzeugt. Damals schon in so jungen Jahren so verdammt gut. Heute bei NXT definitv ein Grund einzuschalten!"
47 25.02.2015
09:17 Uhr
Jetlag schrieb über Maximo:
[4.0] "Unter dem Gimmick, welches das Wrestling gerne mal verdrängt, steckt ein wahnsinnig talentierter Wrestler, der leider nur allzuselten unter der Oberfläche hervor lugt. Maximo ist over wie Sau wohin er auch geht (reife Leistung in einem Land welches so katholisch ist wie Mexiko), daher sei es ihm verziehen. Und in einer Matchkonstellation, in dem ihm vielleicht mal eine reingehauen wird und er in eine starke Face oder Heel-Rolle (beides kann er) gedrängt wird liefert Maximo immer eine solide Leistung. Experten, die ihn nur von seinen New Japan-Auftritten kennen sollten ihn nicht bewerten."
48 25.02.2015
04:34 Uhr
HudE schrieb über Billy Black:
[4.0] "Hatte keine besondere Ausstrahlung, noch wirklich gute Ring-Fähigkeiten. War in der ECW einfach nur eine zusätzliche Randfigur. Auch in AJPW, wo er ab und zu mit Johnny Ace teamte wirkte er relativ farblos."
49 24.02.2015
23:57 Uhr
indyfan schrieb über Mason Ryan:
[6.0] "Er liefert ab und geht mit wo er kann. Man merkt, dass er bei der WWE eine Ausbildung genossen hat. Er arbeitet sicher und sauber. Er verkauft sich selbst sehr gut und stellt sich gut in den Fokus. Der neue Look hilft ihm."
50 24.02.2015
23:45 Uhr
LowJomoKi schrieb über Bray Wyatt:
[8.0] "Auch Bray Wyatt gehört zu den vielversprechendsten Neustars der WWE und auch er dürfte, ähnlich wie ein Roman Reigns, in meinen Augen eine grosse Zukunft in der WWE haben. Im Ring finde ich ihn zwar vom Unterhaltungswert nur solide aber passend, aber das was Bray Wyatt ausmacht, ist eindeutig sein Gimmick, die glaubhafte Darstellung dieses besessenen Irrens, die Mimik welche einfach nur krank und gleichzeitig so unglaublich genial ist und dann vor allem: Der Mann ist ein Genie am Mikrofon wie es vor ihm wohl nur Austin, Foley oder Rock waren. Seine Promos sind jedenfalls unglaulich. Auch hier sehe ich einen Wrestler bei dem ich wohl zukünftig kaum um die 10er Wertung herumkommen dürfte. Seine Promos sind einfach unglaublich... eigentlich fehlt ihm nur ein Titel für die 10..."
51 24.02.2015
23:44 Uhr
LowJomoKi schrieb über Roman Reigns:
[6.0] "Hat alle Vorraussetzungen die es braucht um ein ganz Grosser zu werden und ist in meinen Augen DER zukünftige Star der WWE. Reigns hat die richtige Statur, die ins WWE-Schema passt, ist solide im Ring und weiss auch bereits am Mic zu überzeugen. Insgesamt sollte noch ein wenig Luft nach oben sein aber dieser Mann wird wohl über kurz oder lang die 10er Wertung von mir bekommen. Edit: Ich rudere nach der anfänglich riesigen Euphorie etwas zurück. An den Mic-Skills sollte wohl doch noch ordentlich gearbeitet werden, die letzten Interviews wenn er allein am Reden war, empfand ich ihn dann bei weitem nciht mehr so glaubwürdig als er es noch im Shield erschien. Ich gehe erstmal runter auf 6, in dem weiteren Glauben, dass das Potenzial für mehr nach oben zwar gegeben ist, es aber wahrscheinlcih noch etwas länger dauert als bei bspw. Bray Wyatt, Rollins oder Ambrose... Potenzial für deutlich emhr sollte aber definitiv gegeben sein"
52 24.02.2015
20:59 Uhr
EvilGeniusFan schrieb über Rusev:
[7.0] "Ich finde Rusev ist ein sehr unterschätzter Wrestler. Natürlich hat er ein Gimmick bekommen, dass veraltet ist. Natürlich wird er auch stark gepusht und viele seiner Matches waren daher auch Squashs. Weiterhin ist es auch richtig das er nicht so gut am Mic ist, aber dafür hat er ja Lana. Meine Wertung fällt dennoch so prositiv aus, denn: Er ist noch nicht lange bei der WWE und dafür scheint er sich schon gut angepasst zu haben. Seine In-Ring Leistung ist beachtlich besonders seine Agilität und er hat schon einige gute Matches gehabt, wobei seine Winning-Streak seine Fehden natürlich einschränkt. Das gerade mit Cena aufgenommene Programm sieht aber vielversprechend aus. Er hat sich auch innerhalb eines Jahres enorm verbessert im Ring sowie am Mic. Deshalb vergebe ich 7 Punkte und schaue wie es nächstes Jahr aussieht."
53 24.02.2015
19:19 Uhr
[3.0] "Seinen Job als Jobber hat er auf jeden Fall immer mehr als gut gemacht besonders im Team mit Gunner während seiner Zeit bei TNA. Aber ansich nichts besonderes, da er weder gute Mic-Skills noch In-Ring-Skills hat."
54 24.02.2015
16:44 Uhr
[7.0] "Felix ist als Heel super und kommuniziert viel mit dem Publikum. Als er letztens z. B. mit einer Art Heath Ledger- Joker-Schminke in den Ring stieg, hörte man eine Frauenstimme aus dem Publikum: "Hey, Reiter, Dein Make-Up ist verschmiert! " - "Ja, genauso wie Deins... letzte Nacht! " Und damit hatte er die Lacher endgültig auf seiner Seite. Gut, als Oberbayer braucht es nicht viel, um in Franken Heat zu ziehen (NEW), und "Hoppe, hoppe, Reiter, wenn er fällt, dann schreit er! "-Rufe sind noch das Freundlichste, was er an den Kopf geworfen bekam. Ich habe den Eindruck, er genießt jeden Moment seines Heel-Daseins. Wrestlerisch kam er solide, aber noch nicht herausragend herüber, hatte aber zugegebenermaßen auch noch nicht die Möglichkeit, sein Können in größerem Umfang unter Beweis zu stellen, was aber der Tatsache geschuldet ist, daß er noch recht jung und bei NEW noch relativ neu dabei ist. Dafür finde ich es auf jeden Fall schon wirklich bemerkenswert, wenn sich so ein Frischling zumindest schonmal durch seine darstellerische Leistung vom Durchschnitt abhebt. Bis bald, Felix!"
55 24.02.2015
15:44 Uhr
Jetlag schrieb über Hiromichi Fuyuki:
[8.0] "Extrem unterbewerteter Worker der späten 80er und 90er, einer der Typen an denen man den Unterschied zwischen Wrestling damals und heute ablesen kann. Pummeliger Typ der im Ring teils abging wie eine Granate, teils diese typische Intensität von außer Kontrolle geratenen Heavyweight-Schlachten erzeugen konnte. FMW-Run war gut für das was es war, aber das Footloose-Team mit Kawada und der WAR-Run sind Geheimtipps."
56 24.02.2015
15:39 Uhr
[7.0] "Seine Pose auf dem Bild sagt eigentlich alles. Uriger Lucha-Charakter der den Großteil seiner Karriere von seinem Namen bzw. seinem Vater und seiner Maske lebt. Die Maske hätte auf jeden Fall die 10 Punkte verdient, Rayo Jr. selber als Wrestler eher weniger, da wrestlerisch teils eher frappierend als wirklich großartig im Sinne von Lucha-großartig, aber man kann das Charisma und den unbändigen Charme dieses Typen mit seinen komischen SPROING! -Headbutts und den 3 Stooges-Comedy Spots nicht leugnen und wie over der zum Teil war und was der für Heat generiert hat, einer von diesen Fällen, der zeigt, dass es mehr braucht als Worker oder "epische Matches" um ein großes Publikum bei Laune zu halten, und das ist okay."
57 24.02.2015
15:27 Uhr
Jetlag schrieb über Tsuyoshi Kikuchi:
[9.0] "90er-Kikuchi war genial und teils der mitreissendste Worker in der Promotion, geriet dann aber im Kings Road-Overkill-Größenwahnsinn unter die Räder. Kikuchi in den 2000ern ist ein unterbewerter, bärbeissiger Wahsinniger mit gnadenloser "Ich muss deinen Schädel zertrümmern"-Streak, quasi ein Mini-Tenryu, mit dem Charisma eines knurrenden alten Köters, einer Stimme aus der Hölle, ewig feindseelig, perfekt für spaßige Undercard-Kämpfe, in der NJPW vs. NOAH-Fehde ein Killer. KIKUCHI FOREVER!"
58 24.02.2015
15:19 Uhr
Jetlag schrieb über El Samurai:
[8.0] "Unterbewerter Junior-Worker mit grandiosem Masken-Design und mehr als einem Top-Kampf auf dem Kerbholz. Nicht sehr flashy, nicht wirklich charismatisch, aber irgendwie bringt es der Typ. Den Run ab 2000 lassen wir mal aussen vor, aber er war nicht so schlecht wie er gemacht wird."
59 24.02.2015
15:14 Uhr
Jetlag schrieb über Hiroyoshi Tenzan:
[2.0] "Mir ist schleierhaft, wie irgendjemand diesen Bolzen ertragen kann. Für ihn gilt ähnliches wie für Kojima, nur, dass er bereits vor 15 Jahren gesuckt hat und nichtmal seine Moves vernünftig ausführen kann. Ein in Zeitlupe durch den Ring schlurfender Tenzan, der jämmerlich lasche Headbutts und Mongolian Chops austeilt laugt einen aus. Fast unglaublich, dass Akiyama diesen Typ zu ein paar guten Kämpfen ziehen konnte (in denen sich die New Japan Crowd sich sogar gegen Tenzan gewandt hat."
60 24.02.2015
15:09 Uhr
Jetlag schrieb über Satoshi Kojima:
[5.0] "Satoshi Kojima ist das beste Beispiel dafür, dass im Wrestling durchaus das Ganze nicht die Summe seiner Teile sein kann. Guter Look, gewisses Charisma, brauchbares Moveset, solider Babyface... und irgendwie ist der Cozy-Bär doch einer der lahmsten Japan-Worker der letzten 15 Jahre, verglichen mit seinen Erfolgen und den Main Events, den er bestritten hat. Gegen einen Tenryu, Hashimoto oder Kawada, ja, da lässt er durchaus mal was durchblicken... aber am Ende bleibt Kojima ein glorifizierter Midcarder."
61 24.02.2015
15:01 Uhr
[7.0] "Der Erzengel der Toten ist wohl ein ganz besonderer Kandidat. Kein bisschen flashy, kein typischer Maestro wie andere Veteranen-Techniker bei CMLL, dieser Typ ist der personifizierte Heel-Veteran er scheinbar ewig lustlos durch Midcard-Tags gleitet, eine eigenwillige Technik kultiviert hat, aber generell eher auf knallharte Elbow Drops und Clotheslines setzt. Ein heimlicher Liebling."
62 24.02.2015
14:56 Uhr
Jetlag schrieb über Panther :
[7.0] "Cachorro oder The Panther wie er such neuerdings so super originell nennen lässt ist der schmächtigere, aber keines wegs schmächtige der Blue Panther-Jüngels und hat eigentlich alle Anlagen die man bei seinen Genen erwarten kann. Profitiert sicher durch die zusätzliche Erfahrung die er vor seiner offiziellen Vorstellung sammeln durfte, ist aber dennoch ein beeindruckend talentierter junger Techniker der sich wacker gegen die abgefeimtesten Veteranen behauptet und mit dem Rest seiner Sippschaft ein klasse Team abgibt. Auch er ein Profiteur von CMLL's En Busca de un Idolo-Turnier und dank dem kultigen Masken-Design praktisch garantiert ein zukünftiger Star."
63 24.02.2015
14:49 Uhr
Jetlag schrieb über Dragon Lee :
[7.0] "Dragon Lee ist wohl der talentierteste Rookie seit keine Ahnung wie lange, und wahrscheinlich der beste Puro-Imitator den es gibt, denn: Er setzt seine Offensive mit der benötigten Härte ins Ziel, und weiß seine Spots richtig zu timen. In seinem Debüt-Jahr hat der Knabe bereits einen Stapel verdammt beeindruckender Kämpfe vorzuweisen - lag sicher auch an seinen Gegner, aber Lee wirkt niemals deklassiert, nichtmal gegen Virus oder Arkangel. Achja, der Junge ist verdammt lebensmüde, aber das gehört bei CMLL-Youngstern zum guten Ton."
64 24.02.2015
14:45 Uhr
[8.0] "Das "durchgeknallter Höhlenmensch"-Gimmick ist ein uralter Lucha-Stapel, und dieser ultratalentierte junge Worker fügt dem Gimmick mit seinem Balls to the Walls-Stil noch den zusätzlichen Vibe eines außer Kontrolle geratenen Wahnsinnigen hinzu. 2014 war wohl sein Standout Jahr dank dem starken Run im En Busca De un Idolo-Turnier, wobei Cavernario sich auch im Team mit Veteranen behaupten kann. Super charismatische Bump- und Dive-Maschine, energetischer Brawler und in Sprints und kürzeren Matches perfekt aufgehoben. Sollte den Big Splash-nach draußen-Spot aber etwas seltener auspacken, sonst verflüchtigen sich seine Knie bald."
65 24.02.2015
13:55 Uhr
Micha1704 schrieb über Yoshiko:
[Kommentar] "Ich KANN und werde sie NICHT bewerten! Ich habe noch nie ein Match von ihr gesehen aber einen Gegner im Match absichtlich zu Verletzen ist unterste Schublade! Das ist die oberste Wrestling Regel den Gegner nicht zu Verletzen und diese wurde mit absicht gebrochen!"
66 24.02.2015
10:44 Uhr
Alexwrestling schrieb über Bram:
[9.0] "Within a short period of time in TNA overtook Magnus in all respects. Great character, very good work on the mic. I believe TNA should push him in near future to world heavyweight championship title."
67 24.02.2015
06:47 Uhr
Heel MaSch schrieb über Veda Scott:
[7.0] "Veda gefällt mir wirklich ausgesprochen gut. Im Ring ist sie ziemlich talentiert und beherrscht ihr Handwerk trotz mangelnder Erfahrung schon ordentlich. Zudem eine ordentliche Micworkerin und obendrein hübsch anzusehen."
68 23.02.2015
23:55 Uhr
BilligesBuchregal schrieb über Rusev:
[7.0] "Nach dem, was ich in letzter Zeit und besonders nach diesem Fastlane-Match gesehen habe, muss ich sagen: Micskills hin oder her, wer meint dass dieser Typ ein schlechter Wrestler ist der null Punkte verdient nimmt entweder seinen Heel-Status zu ernst oder hat einfach keine Ahnung. Er wird jedes Monat besser und überzeugender, und als Russland unterstützender Monster-Heel ist er sicher besser geeignet als ein Kozlov. Ein würdiger Midcarder, der seine gute Position in Sachen Booking ausnutzt und besonders in Kombination mit Lana mächtig Heat ziehen kann. Vielleicht steht früher oder später doch ein Spot im Main Event an, besonders wenn man es jetzt durchzieht und Cena sich auch bei Wrestlemania für ihn hinlegt."
69 23.02.2015
22:36 Uhr
Headlock schrieb über Yoshiko:
[Kommentar] "Fand sie als Heel bei Stardom immer überzeugend und auch bei auftritten auserhalb von Stardom fand ich sie immer ziemlich gut. Der jetzige Vorfall verhindert aber irgendeine hohe Note und für eine niedrige Note bleibt sie zu gut weshalb ich es bei einem Kommentar belasse."
70 23.02.2015
21:30 Uhr
Jun Kasai schrieb über Yoshiko:
[0.0] "Ich kenne Yoshiko schon länger und habe einige Matches gesehen, an denen sie beteiligt war. Vom Hocker gehauen hat sie mich zwar nicht, aber ich habe noch viel Potenzial gesehen. Das alles rückt aber in den Hintergrund, wenn man sowas hört wie heute! Ich habe die Bilder auch gesehen und hoffe inständig, dass diese Frau nie wieder antreten darf. Was sie ihrer Gegnerin angetan hat ist furchtbar; echte Attacken sind untragbar und verdienen nicht mehr als null Punkte, ob sie wrestlen kann oder nicht sollte dabei keine Rolle spielen!"
71 23.02.2015
20:38 Uhr
STRIGGA schrieb über Yoshiko:
[Kommentar] "Wer sich bei Cagematch anmeldet, akzeptiert mit seiner Anmeldung die Bewertungsregeln. Die Bewertungsregeln sagen ganz klar: "Bevor man einen Wrestler bewerten kann, sollte--nein: muss man wenigstens zwei Handvoll Matches oder längere Auftritte gesehen haben. " In einigen Fällen mag es so sein, dass es in der Tat so ist, dass Legenden aufgrund ihres Status bewertet werden, aber gerade hier ist es sehr offenkundig, dass nicht die Wrestlerin als solche, sondern ihre Tat bewertet wird. Das entspricht nicht dem Gedanken der Wrestlerbewertung und verstößt somit gegen die von uns vorgelegten Regeln."
72 23.02.2015
19:35 Uhr
Aquifel schrieb über Yoshiko:
[Kommentar] "Ich muss zur Verteidigung der 0 Punkte Wertungen mal was sagen: Einige Legenden, die wohl die wenigstens bzw. keiner von uns je hat wrestlen sehen, werden auch mit 10 Punkten bewertet. Und bei so einer Aktion von Yoshiko kann man von extremer Unsportlichkeit und Unprofessionalität sprechen, was prinzipiell ja eine Wertung rechtfertigt. Sonst dürfte auch niemand Invader 1 0 Punkte für den Mord an Bruiser Brody geben."
73 23.02.2015
18:20 Uhr
Matt Macks schrieb über Yoshiko:
[Kommentar] "Okay, das reicht. Bitte keine 0-Punkte-Bewertungen mehr abgeben, wenn ihr die Wrestlerin nicht kennt und noch nicht kämpfen gesehen habt, egal was für negative Schlagzeilen es gibt."
74 23.02.2015
17:17 Uhr
DrFiveStar schrieb über Melanie Gray:
[8.0] "Charismatisch, attraktiv und mit der nötigen Power und Biss im Ring. Verkörpert sowohl die arrogante, selbstverliebte Diva als auch das sympathische Mädel von nebenan auf tolle Art und Weise."
75 23.02.2015
17:11 Uhr
[8.0] "Ein König, den man auch wie einen König behandeln sollte! Mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen, aber dennoch schwer in Ordnung. Alter Mann, noch lange nicht am Ende."
76 23.02.2015
14:02 Uhr
Mandzukic9 schrieb über Kevin Owens:
[10.0] "Wer sich zwei Monate nach seinem WWE-Debüt schon den NXT-Gürtel umschnellen darf, kann bisher nicht all zu viel falsch gemacht haben. Im Indy-Bereich ist Steen eine Legende. Es gibt Matches, die muss man als Wrestling-Fan einfach gesehen haben und an vielen dieser Matches ist dieser Mann beteiligt. Spätestens mit ihm ist NXT unglaublich unterhaltsam geworden. Damals als Mark habe ich meine Lieblingswrestler nach Sympathie ausgesucht. Doch als ich begann Indy-Wrestling, ROH, Japan und Co zu verfolgen, habe ich gemerkt dass man sich seinen Liebling nicht erst aussuchen muss. Es ist ja nicht so, dass man ihn nur wegen seiner erstaunlichen Beweglichkeit und Flugaktionen feiert. Der Junge kann halt immer einen Move raushauen, bei dem den Leuten die Kinnlade runterklappt. Aber das würde ihn noch lange nicht zu dem machen, was er heute ist. Er kann einfach alles! Selling, Brawlen, am Micro ist er auch ein Ass... Kevin Steen kann man eigentlich nicht mit Worten beschreiben. Man muss sich einfach alles von ihm anschauen und es genießen. Der Junge wird nie langweilig. Ich wünsche OWENS, dass er bald seinen Package Piledriver auspacken darf und in fünfzehn Jahren als Rekord-Champ in die Hall of Fame eingeführt wird."
77 23.02.2015
09:43 Uhr
Aksana-Fan schrieb über Roman Reigns:
[1.0] "Langweilig, uncharismatisch, limitiert im Ring und schlecht am Mic. Und trotzdem steht dieser Mann im dritten PPV Singles Match seiner Karriere in einem WM Main Event gegen Brock Lesnar und wird vermutlich das neue Aushängeschild der Firma. Absolut nicht nachvollziehbar. Welcome to the Boring Empire!"
78 23.02.2015
04:32 Uhr
HugoValedo schrieb über Rusev:
[0.0] "Rusev ist der schlechtste Wrestler aller Zeiten. Er hat keine Kraft und kein Talent. Ich hab kein Problem damit er übergewichtig ist wenn er Talent als Wrestler hätte aber er hat kein Talent als Wrestler und wird vieeel zu stark gepusht und eingesetzt. Er hat auch die United Stades Championship nicht verdient. Er hat es vorallem nicht verdient Sheamus den Gürtel und auch noch fair abzunehmen. Da Rusev nie in der Liga von Sheamus, Big Show die Topstars sind, er wird auch nie in der Liga drunter der guten Wrestler wo Sin Cara, Dolph Ziggler, Kofi Kingston, R-Truth oder Mark Henry sind da er kein Talent als Wrestler hat. Seine Promos seines Moves sein wrestlerisches Talent und Entertainment was bei ihm alles nicht vorhanden ist. Da war sogar Big Daddy V noch besser. Rusev wird viel zu gut einsetzt und gepusht."
79 23.02.2015
04:14 Uhr
HugoValedo schrieb über John Cena:
[10.0] "John Cena ist der beste Wrestler eine Legende und einer der besten Wrestler aller Zeiten. Ich kann nicht verstehen warum er ausgebuht wird da er ein Held ist. Wat auch gut ist da ein Hell nich zu ihm passt da er ein Face Face hat."
80 23.02.2015
00:39 Uhr
Ray Robson schrieb über Steinbolt:
[7.0] "Cooler Heel-Look, fantastische Mimik, tolle Heel-Aura. Richtig guter Junge, dem es nur noch etwas an Feinschliff und Erfahrung mit hochwertigen Gegner mangelt. In einem rein technischen Fight sicherlich momentan noch etwas verloren, aber in einem Old Schooligen Match Gold wert."
81 22.02.2015
22:26 Uhr
RooneyDX schrieb über Seth Rollins:
[10.0] "Ein Top Mann und Athlet. Er kann und wird irgendwann 5 Sterne matches abliefern. Ein Top Heel und als Face würde er auch gut rüberkommen. Er hat so viele moves dass seine matches nicht langweilig sein können."
82 22.02.2015
22:25 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Lana:
[8.0] "Eine der bestaussehensten Valets allerzeiten. Am Mikro auch stark wenn sie was interessantes erzählen darf. Ob sie jemals in den Ring steigen wird ist die Frage."
83 22.02.2015
22:23 Uhr
RooneyDX schrieb über Eva Marie:
[0.0] "Ich hab nichts gegen Sie, aber wenn man nichts im Ring kann oder sagen wir nur ganz wenig dann kann es nur 0 Punkte geben."
84 22.02.2015
21:29 Uhr
Knoetsch schrieb über Becky Lynch:
[6.0] "Ist im Ring für WWE Verhältnisse sicher relativ gut, wird allerdings relativ irrelevant eingesetzt. Zum Glück kam der Bruch mit Banks bereits, sodass sie nicht als Aufbaugegnerin für die Contenderin herhalten muss, wie einst Nattie 2011. Wird aber sicherlich ihren Weg gehen, sollte aber ihr komisches Gimmick ablegen. Das ist jedesmal fremdschämen pur. Am Mic noch ausbaufähig, hat aber schonmal eine markante Stimme und mit dem Britischem/Irischem Akzent etwas was sie heraushebt."
85 22.02.2015
21:03 Uhr
[3.0] "Wenn man sich seine Tweets auf seinen Twitter Account anschaut dann denkt man das er auch privat so eine Art Hippie ist. Bis jetzt sehe ich bei ihm keine Verbesserung er ist gleich schlecht wie letztes Jahr. Ein Totalausfall ist er aber auch nicht da er schon ein paar Moves drauf hat nur ist das viel zu wenig um mich zu begeistern können."
86 22.02.2015
20:47 Uhr
Cybermike schrieb über New Jack:
[5.0] "Ich fand ihn nicht so schlecht wie er von einigen gemacht wurde, alleine die Erscheinung durchlaufend mit der Musik war Gold wert! Finde aber gut das er meines Wissens nach sein Rücktritt einhält!"
87 22.02.2015
19:27 Uhr
BilligesBuchregal schrieb über Kane:
[9.0] "Subtil gesagt bewerte ich nur das, was der Mann vor seiner Verniedlichung war, nämlich ein ernstzunehmender Big Man der konstant ansprechende Leistungen gezeigt hat und das Gimmick eines gnadenlosen Monsters, egal ob mit oder ohne Maske, brilliant gespielt hat. Allerdings gilt für ihn das Gleiche wie für den Undertaker, auch er hätte 2010 Teilzeit gehen bzw. ganz aufhören sollen. Und wie ein Poster vor mir bereits sagte, er hat den Absprung verpasst und dümpelt jetzt als Pausenclown im Anzug durch die Liga, der noch mehr Matches verliert als die tiefsitzendsten Undercard-Jobber. Egal wie sehr die Kommentatoren versuchen das was er jetzt noch darstellt als Bedrohung zu verkaufen, er ist durch konstantes Fehlbooking und diesen sinnlosen Gimmickwechsel nicht mehr glaubhaft."
88 22.02.2015
16:17 Uhr
[9.0] "Ein Wrestler seiner Statur und mit seinen Fähigkeiten ist schwierig zu finden. Mit seinen Leistungen und hat er die Messlatte für alle Big Men mit definiert. Neben dem Ring hat er mich nie fasziniert daher nicht ganz die Bestnote."
89 22.02.2015
15:32 Uhr
The-Rock-619 schrieb über CJ Parker:
[1.0] "Die Nervensäge und der Sündenbock von NXT zugleich. Wenn einer gesquashed werden soll dann er. Er hatte bisher zwei bescheuerte Gimmicks und im Ring ist er schlecht."
90 22.02.2015
15:27 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Rusev:
[6.0] "Die Osteuropäischen Heels wurden nie wirklich lange dominant gebooked ganz im Gegenteil zu ihm. Im Ring könnte er auch viel mehr wenn man ihm mehr Zeit geben würde. Für einen Kolloss sehr beweglich und agil. Am Mikro nunja dafür hat er Lana."
91 22.02.2015
15:05 Uhr
Dude-Love schrieb über Rusev:
[9.0] "Ohne Lana wohl wesentlich uninteresannter bzw. extrem langweilig. Ändert jedoch nichts daran dass er mich in den Shows momentan NOCH ganz gut unterhält und im Ring überdurchschnittliche bis gute Leistungen zeigt. Edit: wird immer unterhaltsamer! Einen Punkt gibts dazu! Edited Edit: Mittlerweile echt einer, der in der Zukunft eine große Rolle spielen könnte. Sein US-Titel Run überzeugt bisher auf jeden Fall. Editet Editet Edit: Gut, vielleicht übertreibe ich etwas, aber persönlich finde ich Rusev in den Shows einfach nur genial und bin schon ein großer Fan von ihm und Lana geworden. Toller Heel, der im Ring auch noch was kann! @HugoValedo also das mit der Rechtschreibung üben wir besser gleich noch mal, hm? ;)"
92 22.02.2015
11:03 Uhr
HugoValedo schrieb über Sting:
[10.0] "Einer der besten Wrestler aller Zeigen. Eine Legende. Er stützt die WWE vor dem eigenen Ruin. Da er ein Topstar ist."
93 22.02.2015
10:26 Uhr
HugoValedo schrieb über Natalya:
[10.0] "Einer der besten und stärksten Diven. Natalya ist auch eine der hübschesten, sexisten, schönsten, wundervollsten Diven. Auch ihr Talent ist perfekt:Kraft, Mikrofonfahigkeit, Gimmick, Einzug, Moves, Story. Eine weitere Legende. Ihren Sharpshoter könnte sie auch gut gegen Superstars einsetzten."
94 22.02.2015
10:19 Uhr
HugoValedo schrieb über Mae Young:
[0.0] "Kein Talent und sie war noch hassliger als Lana und alt und verfault. Wurg, Urgh. Da alte, verfaulte, potthasslige Etwas hatte kein Talent und wäre im nem Seniorenheim für hässliche, alte, verfaulte Etwasse besser aufgehoben. Das die Mark Henry abbekam wundert doch keinen. Der hat anscheinend kein Niveau, wenn er so ne hässlige verfaulte Alte Oma nimmt, die sonst keinen anderen kriegt. Wer will die schon? Du? Nein, geh weg da nehm ich lieber ein Kackhaufen. Die überlass ich gern dir. Baaah niemals da nehm ich lieber Kane und Wechsel das Ufer."
95 22.02.2015
10:07 Uhr
HugoValedo schrieb über Big Daddy :
[0.0] "er IST besser als Rusev, aber trotzdem genau wie Rusev ein talentloser Fettsack. Lovemachine? Not funny."
96 22.02.2015
10:03 Uhr
HugoValedo schrieb über Brock Lesnar:
[4.0] "Brock Lesnar hat Kraft, aber kein Talent. Kein Mikro, kein wrestling und Entertainment. Brock Lesnar sollte zurück zu UFC gehen. Ist dort besser aufgehoben. Er ist kein Topwrestler, keine Legende, sondern Mittelklasse und auch Kein World Champion und auch kein Midcard Champion. Die Leute die ihn gut finden gucken nur auf seine Muskeln und seiner Kraft, aber das ist nicht das wichtigste. Brock Lesnar hätte auch die Streak, des Undertaker nicht beenden dürfen, da der Undertaker viel besser ist als Brock Lesnar. Brock Lesnar hat es auch nicht verdient und wird und wurde zu gut eingesetzt"
97 22.02.2015
09:56 Uhr
[10.0] "Auch sie war eine der hupschesten, sexysten, schönsten, wundervollsten und besten Diven. Ihr Gimmick war perfekt, ihr Aussehen, ihr Einzug, ihre Moves, ihr Talent. Ich finde sie war auch ein gutes Face."
98 22.02.2015
09:40 Uhr
HugoValedo schrieb über Maria Kanellis:
[10.0] "Sie wahr auch sehr gut Wrestlerin, einer der besten Diven und ist eine Legende. Sie ist hupsch, sexy, gutaussehend, , wundervoll. Sie hat auch viel Talent. Das Gimmick passt perfekt sowie ihre Einzugsmusik, ihr Einzug, ihre Moves. Sie ist super am Mikro, super im Ring, und hat viel Talent, was nicht gut genug genutzt wurde."
99 22.02.2015
09:16 Uhr
HugoValedo schrieb über Lana:
[0.0] "Urrrrrrgh! Die ist das hassligste Wesen auf der ganzen Welt. Bei der ihrem Aussehen muss jeden der nicht blind ist, kotzen und wird blind. Sowie ich danke WWE. Welcher Idiot hätt diese Scheiße gemacht. Der gehört in die Pyschatri oder Idiotenanschalt oder der braucht Sehen oder ne Brille. Da kann ihn ein Freund von mir verraten. Lana is hassliger als Kane, Rusev und alles anderen Menschen. Lana siet aus wie ein Kotzhaufen, der aus Klo gekrochen und hochgesteckt wurde. Oh sorry der Kotzhaufen wurde besser Aussehen. Lana hat auch kein Talent wie Rusev, dehn sollte die sich festhalen, dehn mit ihrem abscheuligem Aussehen kriegt die keinen anderen(nicht mal Frankenstein oder den Teufel ab). Da kann die WWE gleich nen Klo nehmen, das siet besser aus und hat mehr Talent und auch Komedy Potential. Denn Lana ist einfach nur hasslig, da sieht ne 1 Cent Nutte besser aus. Lana musste wie der andere Müll donnerstag morgen abgeholt werden. Dann würden die das richtig machen. Dann dürfte Hanky, das Weihnachtskot auch frei rum laufen, wenn das da dieses Lana das darf. Hanky siet viel besser aus und hätte Comedy Potential. Da würde sogar ich lachen. Ich lache sehr sehr selten. Lana ist so hasslig, dass nicht mal mein bester Freund das lustig finde und dehr findet fast alles lustig. Der lacht sogar wenn dehr auf Fresse fliegt. Ich lache nur wenn andere auf die Fresse fliegen. Wenn Lana und Rusev endlich gefeuert und verboten, werden wir dat feiern. Jede dehr Lana nich hasslig findet ist sieh selbst, Rusev, blindt, gestört und/oder total zu gesoffen. Von dehr bekommt man Albträume. Sogar ich un mein bester Freund und wir haben sonst vor nichts und niemand Angst nich ma vor dehn Tot. Vor dehr kann man auch nur Angst haben.. Bei dehr ihren hassligen Ausehn. Da hat sogar dehr Teufel Angst. Lana, sowie ihr das Hasslige Etwas nennt hat auch null Talent so wie Rusev."
100 22.02.2015
09:09 Uhr
[Kommentar] "Hugo Valedo komm mal runter, du musst nicht jeden der nicht deine Meinung vertritt gleich als Vollidiot bezeichnen denn ohne eigene Meinungen bräuchten wir das Bewertungssystem nicht."
Wrestling-Timeline: 30.03.2008
Das große Finale einer illustren Karriere
Ric Flair (WWE, 2008)Shawn Michaels (WWE, 2008)
Ric Flair verliert bei WrestleMania 24 ein Career Threatening Match gegen Shawn Michaels. Durch die Stipulation muss Flair seine Karriere beenden. Unter Standing Ovations und zu Tränen gerührt lässt Flair sich am Ring noch von seinen Fans und seiner Familie feiern, ehe er einen Tag später bei Monday Night Raw seinen offiziellen Abschied feiert.

Links of interest:

- Die Abschiedstour des Nature Boy


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWE, 2002)Brock Lesnar (WWE, 2002)Paul Heyman (WWF, 2001)Matt Hardy Version 1.0 (WWE, 2003)
Nachdem Brock Lesnar beim SummerSlam 2002 der bis Dato jüngste WWE-Champion aller Zeiten geworden war, machte er den Titel zu einem Exklusiv-Bestandteil von SmackDown!, wo General Managerin Stephanie McMahon auch sogleich eine Elimination Series um den neuen Herausforderer des Next Big Things ausric...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Cody Rhodes (WWE, 2009)
Cody Rhodes: "First and foremost, I am indeed very much a member of Legacy. Now, does that mean I agree with what Randy Orton did to my dad? Probably not. But what's alluding all of you and is very clear to me is that Dusty Rhodes didn't make me a main eventer,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_likeanangel

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Starke Lucha Ausgabe außer dem Squash von Pentagon Jr. an Vinny Massaro waren alle anderen drei Singles Match richtig gut. Als Match of the Night sehe ich gleich zwei Cage vs Prince Puma und der Main Event Johnny Mudo vs King Cuerno beide (***1/4). Wieder eine Ausgabe von Lucha Underground wo sich das anschauen gelohnt hat, 8 Punkte."
[10.0] "Die Bewertung bleibt den er ist auch nun bei WWE NXT genial. Alter Text: Mr Wrestling oder Wrestling's Worst Nightmare ist ein absoluter Allrounder. Der Kanadier kann einfach alles auch trotz seiner Masse High Flying Moves die andere Big Mens nie geschafft haben. Steen hat unfassbar viel Charisma, überzeugt in den Promos absolut, ist sowohl als Face als auch Heel großartig, beherrscht auch Comedy Elemente. Kann auch super brawlen kurzum der Mann beherrscht wirklich alles was man im Wrestling an Stilen beherrschen kann. Neu hinzugefügt: Nachdem Steen in den Indys alles erreicht hat, überall auf der Welt wrestlet ist er nun bei WWE NXT und macht mit dem dort weiter was er schon in den Indys gemacht hat Wrestler zerstören und Titel gewinnen."
[7.0] "Ein gutes WWE Tag Team Championship Match mir hat´s gefallen. Neben den anderen Matches sehe ich das hier nicht empfehlenswert zwar gut aber in meinen Augen nicht Matchguide würdig. Denke das wird noch länger zwischen den beiden Tag Teams fortgesetzt und vielleicht ist dann der Höhepunkt bei WM 31 (***)."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!