CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Password vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 50 von insgesamt 448 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
14:01 Uhr
WrestleArts schrieb über Dusty Rhodes:
[4.0] "Vom Micwork bis zum In-Ringwork konnte ich persönlich mit Dusty nie was anfangen. Selbst objektiv betrachtet sehe ich nur einen Übergewichtigen, der versucht wie ein Afro-Amerikaner zu reden und schlechte Elbows wirft. Nichtsdestotrotz war er ein großer Star, warum auch immer..."
2 heute
13:00 Uhr
Dude-Love schrieb über Jerry Lawler:
[6.0] "Als Heel damals genial. Im Ring war er durchschnittlich. Aber heute wirkt er nur gelangweilt und sein Gerede wirkt auf mich erzwungen. 6 Punkte."
3 heute
12:45 Uhr
WrestleArts schrieb über AJ Lee:
[6.0] "Im Ring ganz gut für eine Diva, Charisma auch vorhanden, am Mic nicht besonders glaubwürdig. Wie auch bei den Bellas merkt man an ihren Working-Style, mit wem sie gerade ins Bett hüpft."
4 heute
12:40 Uhr
WrestleArts schrieb über Mike Adamle:
[1.0] "Fast so albern, wie das WWE Produkt zu der Zeit, passte von daher wie die Faust auf's Auge. 1 Punkt für seine witzigen Upfucks."
5 heute
12:38 Uhr
[0.0] "Inkompetente Flasche, einfach nur peinlich das ein so großes Unternehmen wie die WWE, so einen Kerl als Haupt-Kommentator angestellt hat."
6 heute
12:35 Uhr
[10.0] "Als Ring Announcer der WCW-Main Events fand ich ihn sehr sehr cool, durch ihn kam immer ein Big Time-Feeling auf."
7 heute
01:12 Uhr
Don Pacco schrieb über Emma:
[3.0] "Schade um Emma, ist eine schöne Frau mit einer supersüssen Ausstrahlung. Wrestlerisch eine der besseren im Roaster, hat aber das falsche Gimmik. Ich mag es nicht, aber zu Anfang dachte Ich mir auch wenn es doof ist die Leute gehen mit und nehmen es an also kann man damit Leben. Das sie jetzt mit Santino auftreten muss, stumpft das ganze ab. Echt Schade das man sie so verbrät, habe seit NXT auch kein gutes Match mehr von ihr gesehen. Würde ihr gerne mehr Pkt geben aber solange sie mit Santino geht bleibt es bei ausreichend. Irgendwann vielleicht eine Aufwertung im Moment nur 3 Pkt dafür. Vielleicht wird sie ja ausserhalb der WWE glücklicher."
8 heute
00:43 Uhr
[9.0] "Takayama errinert mich an eine Alten Löwen, die Mähne geht zurück(mehr oder minder), der Bauch wird breiter und die Lust zum Jagen vergeht. Nichts desto trotz ist Takayama einer meiner liebsten Wrestler einfach weil ich ihn in jedem Match abkaufe das er seinen Gegner Töten kann. Hinzu kommt das er der erste Puro Wrestler war denn ich wirklich wahr genommen habe. 9 Punkte für den Alten Löwen."
9 23.04.2014
22:53 Uhr
[5.0] "Scott Steiner... um Gottes willen. In Japan und in der frühen WCW gerade im Tag Team mit Bruder Rick ein guter und agiler Alrounder, hat er sich durch sein extreme Makeover 1998 zu einem markant anmutenden Solowrestler gemausert. Doch ganz ehrlich? Sein obercooles Douchbag-Gimmick ging mir danach tierisch auf den Senkel, zumal seine Wrestlingperformance offenkundig litt. Spätestens in der WWE und bei TNA hat nicht ein Singlesmatch produziert, was in irgendeiner Form erinnerungswürdig war. Mehr noch, botchte er, dank zunehmender Bewegungsunfähigkeit umher, sodass ich hier wirklich nix Höheres geben will."
10 23.04.2014
18:57 Uhr
Hirnklops schrieb über CW Anderson:
[6.0] "Wieder so ein Fall von Wrestler, für den die Drei erfunden wurde. So unglaublich durchschnittlich, das nicht mal eine gute Frisur ihm helfen könnte. Welche er nicht hat. Nicht mal im Ansatz. Denn er hat keinen Haar-Ansatz. Also, versteht mich nicht falsch, der Kerl ist echt ein solider Handwerker, hat aber die Ausstrahlung einer alten Tischdecke von Oma. Und keine Frisur. Einfach keine Frisur."
11 23.04.2014
18:57 Uhr
[4.0] "Ist wie ich finde ein Titus O'Neil 2. 0, da er zur Zeit von Cryme Time für etwas nutz war. War seit der Auflösung von Cryme Time so brauchbar wie eine Fliege im Tee. Er konnte sich einfach nicht durchsetzten, weil ihm die nötige Ausstrahlung fehlte, die Sprachgewandheit, aber auch sein Wrestlingstil ist nicht dazu bestimmt ein ganz großer zu werden."
12 23.04.2014
18:53 Uhr
[5.0] "Ist für mich ein absoluter Durchschnittswrestler, hat in seiner Wrestlingkarriere keine Ausflüge in die Midcard oder zu einem absoluten Jobber unternommen, ist halt wie ich schon sagte absoluter Durchschnitt."
13 23.04.2014
18:51 Uhr
[4.0] "In Paarung mit Darren Young, als Prime Time Players ordentlich gewesen, aber jetzt als Single Wrestler nicht wirklich zu gebrauchen für die WWE, vielleicht als Aufbaugegner für Leute, wie Sheamus, Cena oder Big E. War als Teil der Prime Time Players wenigstens noch lustig gewesen, aber selbst das ist er jetzt nicht mehr."
14 23.04.2014
18:48 Uhr
[2.0] "Für mich eine absolute Pfeiffe, hat sich all den Jahren nicht verbessert, war bei TNA immernoch auf den Niveau von seiner FCW Zeit. Spielte bei den Aces And Eights nur eine untergeortnete Rolle und das war auch gut so."
15 23.04.2014
18:46 Uhr
[10.0] "Einer der ganz wenigen, die wirklich alles konnten. Großartiger Techniker, großartiger Highflyer. Überzeugte sowohl in technischeren Matches, konnte Hardcore, selbst in Comedy-Matches hat er mit all seinem Charme, Humor und Charisma immer herausragen können. Wurde für meine Begriffe damals eigentlich sogar viel zu spät in den Mainevent gepusht, umso schöner war dann allerdings sein Titelgewinn 2003 gegen Lesnar und das Match mit Angle/der abschließende Jubel mit Benoit bei WM XX. Eddie hat durch sein viel zu frühes Dahinscheiden leider ein Riesenloch in der Wrestling Welt hinterlassen, vor allem wenn man bedenkt, dass er noch locker 5-10 Jahre auf einem Toplevel performen hätte können. Einer der größten aller Zeiten! 10 Punkte!"
16 23.04.2014
18:44 Uhr
zackwoowoowooryder schrieb über Maxine:
[9.0] "War für mich eine mit der besten Diven, die jemals in der WWE waren. Fand schade das sie gekündigt hat. Hatte auf jeden fall das Zeug um sich im Main Roster durchzusetzten. Ihre Ringfähigkeiten waren für eine Diva sehr gut und am Mic wird sie für mich von kaum einer anderen Diva übertroffen. Ihr Aussehen ist einfach nur Bombe. Hoffe wir sehen sie irgendwann in der WWE oder bei TNA wieder."
17 23.04.2014
18:30 Uhr
AJLeeLover schrieb über Undertaker:
[10.0] "Hab damals sein Debüt gesehen (ja, ich bin schon so alt) und war sofort fasziniert und begeistert. Ok, er hat sich über die Jahre noch um einiges besser entwickelt, aber mir war damals schon klar, das ich da was besonderes sehe. Er war für mich auch nie wirklich schlecht gewesen (mal vom Biker Gimmick abgesehen). Aber sobald das Licht aus geht und der Gong ertönt bin ich sofort wieder gefesselt. Schade, das die Karriere wohl jetzt zu Ende ist, aber es war wohl die eindrucksvollste Karriere im Wrestling (zumindest für mich). Für immer mein Lieblingswrestler."
18 23.04.2014
18:23 Uhr
AJLeeLover schrieb über Bray Wyatt:
[8.0] "Ich bin absolut begeistert von seinem Gimmick und eigentlich der ganzen Wyatt Family. Sehr gute Entwicklung von Husky Harris bisher. Hoffe das es weiter nach oben geht. Auch klasse Promos, die immer wieder unter die Haut gehen. Wäre meine persönliche Wahl fürs Ende der Streak gewesen, aber das bleibt ja jetzt nur noch Wunschdenken."
19 23.04.2014
18:20 Uhr
AJLeeLover schrieb über AJ Lee:
[9.0] "Für mich die beste Diva aller Zeiten. Klein, süß, verrückt und nicht so künstlich wie viele andere :) Auch im Ring fand ich sie gut."
20 23.04.2014
15:41 Uhr
LowJomoKi schrieb über Bray Wyatt:
[8.0] "Auch Bray Wyatt gehört zu den vielversprechendsten Neustars der WWE und auch er dürfte, ähnlich wie ein Roman Reigns, in meinen Augen eine grosse Zukunft in der WWE haben. Im Ring find eich ihn zwar vom Unterhaltungswert nur solide, aber das was Bray Wyatt ausmacht, ist eindeutig sein Gimmick, die glaubhafte Darstellung dieses besessenen Irrens, die Mimik welche einfach nur krank und gleichzeitig so unglaublich genial ist und dann vor allem: Der Mann ist ein Genie am Mikrofon wie es vor ihm wohl nur Austin, Foley oder Rock waren. Seine Promos sind jedenfalls unglaulich. Auch hier sehe ich einen Wrestler bei dem ich wohl zukünftig kaum um die 10er Wertung herumkommen dürfte."
21 23.04.2014
15:36 Uhr
LowJomoKi schrieb über Roman Reigns:
[8.0] "Hat alle Vorraussetzungen die es braucht um ein ganz Grosser zu werden und ist in meinen Augen DER zukünftige Star der WWE. Reigns hat die richtige Statur, die ins WWE-Schema passt, ist richtig stark im Ring und weiss auch bereits am Mic zu überzeugen. Insgesamt sollte noch ein wenig Luft nach oben sein aber dieser Mann wird wohl über kurz oder lang die 10er Wertung von mir bekommen."
22 23.04.2014
14:18 Uhr
Dude-Love schrieb über Dusty Rhodes:
[4.0] "Er konnte das Publikum mitreißen mit seiner Charismatischen Art. Das wars dann aber schon. Stellt sehr unglaubwürdig, selbst für die Zeit und war auch im Ring ziemlich schlecht. Über seine Booking Fähigkeiten weiß ich nicht viel also kann ich das nicht bewerten. Auf jeden Fall war er jedoch auch für damalige Verhältnisse schlecht im Ring aber rein von der Art/Ausstrahlung kam er sehr gut an weshalb ich noch gerade so ein ausreichend gebe."
23 23.04.2014
12:35 Uhr
Dude-Love schrieb über Ric Flair:
[8.0] "Flair wusste einfach zu begeistern. Sowohl am Mic, in Sachen Charisma oder auch im Ring. In den letzten Jahren hat er dort jedoch stark nachgelassen, und dass er nach seinem eigentlich perfekten Rücktritt nochmal in den Ring stieg als sei nichts gewesen ist schon sehr enttäuschend. Trotzdem gibt es gute 8 Punkte."
24 23.04.2014
12:25 Uhr
The-Rock-619 schrieb über Tom Phillips:
[7.0] "Endlich hat er auch sein Profil. Es ist zwar noch nicht lange als Kommentator tätig aber er weiß was er da tut. Sprachlich macht er kaum Fehler und bei NXT ist er auch unterhaltsam. Für Jerry Lawler könnte er eine zukünftliche Ablöse werden und für die kleineren Shows reicht das vollkommen aus solange die Partner stimmen."
25 23.04.2014
02:24 Uhr
Don Pacco schrieb über Lana:
[8.0] "Aussehen 10 Pkt. Ihre endlos langen Beine und wer sie schon mal mit offenem Haar gesehen hat, versteht warum ich so auf sie stehe. Obwohl ich ihr Gimmik nicht mag, erinnert es mich zu sehr an Brigitte Nielson in Rocky IV, spielt sie ihre Rolle doch gut. Als Valet Top. Eine Frau die Ich sehr gerne (an)sehe. Hoffe sie wird noch lange bleiben und irgendwann auch eine andere Rolle bekommen. Und auch wenn ich es schon sagte, eine der schönsten Frauen im Roster."
26 22.04.2014
23:21 Uhr
Hirnklops schrieb über Soul Rocker:
[5.0] "Scheiß Look, im Ring nicht mal "ausreichend", unsicher... Ich meine, er ist noch jung, er kann noch was aus sich machen, aber Fakt ist: Er sieht scheiße aus, damit würd ich an seiner Stelle schon mal anfangen. Junge, du bist in MEXIKO, kauf dir eine MASKE! . Update: Also. Geht doch. Und besser biste auch geworden. Wollen wir dich mal aufwerten, Kleiner."
27 22.04.2014
22:54 Uhr
Hirnklops schrieb über Michael Kovac:
[10.0] "Was ich an Michael Kovac absolut faszinierend finde ist die Tatsache, das dieser Mensch eine Präsenz im Ring hat. Ich kann's nicht erklären... Er ist ein guter Wrestler, er ist sogar ein guter Redner (Gehört zu den wenigen Leuten deren DEUTSCHE Promos ich ernst nehmen kann), er hat einen Look... Aber es ist vor allem diese Präsenz... Dave Gahan von "Depeche Mode" hat auch sowas. Ist das 'ne Aura, nennt man das so? Eigentlich Schade, das dieser Mann "nur" der beste aktive Euro-Wrestler ist... Oder magst du dich nochmal irgendwie bei TNA reinschmuggeln, Kovac? ^^"
28 22.04.2014
22:50 Uhr
Hirnklops schrieb über Magnum TA:
[6.0] "Jetzt mal im Ernst, kann mir mal bitte Jemand erklären, weshalb Typen mit Brustpulli und VoKuHiLa mit EGAL welcher Popelbremse irgendwie cool aussehen, vorausgesetzt sie sind Wrestler, es ist irgendwann zwischen 1975 und 1989 und sie präsentieren einen Titelgürtel? TA war toll, hab' mir ein paar alte Tapes gefahren. Ob er wirklich so ein Star geworden wäre, lassen wir jetzt mal dahin gestellt sein."
29 22.04.2014
22:47 Uhr
Hirnklops schrieb über Cody Rhodes:
[6.0] "Der einzige Mensch auf diesem Planeten, der 2014 einen reinen OLiBa tragen darf. Nein, tragen MUSS - Denn er ist gleichzeitig auch der einzige Mensch, der MIT einem OLiBa besser aussieht als Ohne. Gefällt mir nebenbei auch im Ring, Frisurentechnisch sowieso eine Bank!"
30 22.04.2014
22:43 Uhr
[9.0] "Mir gefällt er einfach sehr gut. Ich mag ihn sehr. Seine Matches sind sehr angenehm anzusehen und allein sein Gimmick ist der Wahnsinn. Als er noch Husky Harris war mochte ich ihn nicht, aber heute einer der unterhaltsamsten in der WWE. Sein Moveset ist nicht gerade groß, aber das haben viele nicht. Einfach weiter so!"
31 22.04.2014
22:30 Uhr
Hirnklops schrieb über Alexander Rusev:
[2.0] "Wirkt bisher in einem WWE-Ring so unbeholfen wie ein Mönch im Bahnhofsviertel. Dazu eine grauenhafte, grauenhafte, GRAUENHAFTE Frisur - Tritt mit Sicherheit bald zusammen mit Tensai, Khali und Santino in einem Stable auf."
32 22.04.2014
22:28 Uhr
Hirnklops schrieb über Marc Mero:
[5.0] "Schlechte Frisur zu seiner WCW-Zeit, damit wäre er nicht mal in den 80ern over gekommen. Als es dann DAMIT vorwärts ging, in der WWE, waren seine besten Jahre wohl gelaufen. Ich glaube sogar, das er, wäre er drei oder vier Jahre später gewechselt, eine größere Rolle hätte spielen können... So aber kam er als Midcard-Comedy-Act aus der WCW und versauerte auch in der WWE in der mittleren Kampfkarte. Potential war da. Denke ich. Halt nicht mit der Badd-Frisur... Damit wirklich nicht."
33 22.04.2014
22:20 Uhr
[8.0] "War bei der APA für die frischen Frisuren zuständig, danach verlief die Coolness seiner Haare asynchron zu seiner Karriere. 1996 und 1997 haartechnisch unterste Schublade, trug er als JBL die langweiligste Frisur seit Johnny Ace zur Schau. War aber im Ring immer ein ordentlicher Brawler und am Mic einfach eine solide Bank. Geiler Heel-Run. Und da ich sowieso ein Faible für "Over-the-top-gimmicks" habe, gibt's 8 Punkte für JBL. Soll man eigentlich Punkte für seinen Hitlergruß bei der '96er-Tour in Frankfurt abziehen?"
34 22.04.2014
22:11 Uhr
Hirnklops schrieb über Ron Simmons:
[7.0] "Ich hab' Ron Simmons immer gemocht. Ehrlich. Okay, als "Farooq" zu seinen Anfangszeiten, mit diesem Helm, da fand' ich ihn nicht so prickelnd, aber später dann, als Gründer der "Nation" war er cool. Bei der APA war er cool. Und mit dem DAMN! hat er sogar noch einen kleinen Kult um sich geschaffen, nachdem er als Wrestler schon durch war. Gebt dem Typen bissi Liebe, Jungs. Er hat's verdient - Trotz grauenhafter Frisuren in all den Jahren."
35 22.04.2014
21:08 Uhr
Knut schrieb über John Cena:
[8.0] "Als ich ein junger Bursche war und auf Tele5 das erste Mal Wrestling sah, war ich total fasziniert von diesem Typen, der für das "einfache" Volk kämpfte. Natürlich ist das stark glorifiziert und mit einigen Jahren mehr Erfahrung, weiß ich durchaus, dass John Cena nicht der "Überwrestler" ist, bzw. je war, den ich einst in Ihm sah. Jedoch wusste John Cena im Jahr 2003/4 zu Überzeugen. Ich erinnere mich immer sehr gerne an den in meinen Augen sehr schönen Aufbau zum No. #1 Contender und der Krönung zum WWE Champion bei Wrestlemania 21. Natürlich kamen in diesem Jahr einige Faktoren zusammen, die den Aufstieg Cena's begünstigten und ob dies nochmal so durchzuführen sei, mag ich bezweifeln. Acht Punkte gebe ich Ihm, weil er eine Zeit lang durchaus eine wichtige Person, zu der ich aufsah, in meiner Jugend war."
36 22.04.2014
21:05 Uhr
zackwoowoowooryder schrieb über Edge:
[10.0] "Für mich einer der besten die je in diesem Business aktiv waren. Seine In-Ringqualitäten sind unbestreitbar, aber auch am Mic eine Legende, fand ihn immer sehr lustig und unterhaltsam, egal ob als Heel oder als Face. Eine Szene die ich nie vergessen werde, war die Szene, wo er zusammen mit Jillian am Glücksrad "Right Round" von Flo Rida singt, eine richtig lustige Szene. Leute wie Edge gibt es nicht zweimal, jemand der sich so für die WWE eingesetzt hat und auch junge Talente gefördert hat, aber ist trotz seiner Erfolge immer auf dem Boden geblieben ist und dafür respektiere ich ihn."
37 22.04.2014
21:04 Uhr
[10.0] "The Man the Myth the Legend! Stylin and Profilin! Slick Ric. The greatest wrestler in all professional sports. Ric Flair war so gut, weil er sich und dem Business immer treu geblieben ist. Er war es, der seine Gegner nicht nur gut aussehen lies, sondern nachhaltig auch besser machte."
38 22.04.2014
20:19 Uhr
Jack Slater schrieb über Paul Heyman:
[10.0] "Warum habe ich den Kerl nie bewertet? Ich sage nur so viel. "MY CLIENT BROCK LESNAR CONQUERED THE STREAK". Dieses Segment wird mir wohl auf ewig im Kopf bleiben und auch wenn er einfach die ganze Zeit nur das selbe von sich gegeben hat - er hat damit dem Ende der Streak noch einmal einen Stempel aufgedrückt. Die alte ECW, die Wrestler die er gemanaged hat, sein Micwork, seine Arbeit als Kommentator, sein Booking, sein generelles Auftreten, seine Arbeit als General Manager von SD, seine legendären Promos... Paul Heyman ist wohl der beste Non-Wrestler den ich jemals im Wrestling Geschäft gesehen habe und er ist eindeutig der beste Manager aller Zeiten. 10 Punkte."
39 22.04.2014
19:21 Uhr
cmkane schrieb über Paige:
[10.0] "Sie hat das für mich unmögliche geschafft: Innerhalb kurzer Zeit Frauenwrestling wieder interessant zu machen. Sie ist im Ring jeder anderen Diva überlegen, schafft es aber auch gegen Aksana oder Alicia Fox gute Matches zu zeigen. Und ihr aggressiver und gleichzeitig technisch anspruchsvoller Stil ist einfach sehr schön anzusehen. Einfach nur TOP die Frau, hoffentlich bleibt sie lange Champ."
40 22.04.2014
19:19 Uhr
Batman schrieb über Paul Heyman:
[10.0] "Einer der besten Manager überhaupt, find ich. In der WCW war er klasse! Dann ECW sag ich nur! Und jetzt zu Zeit in der WWE top!"
41 22.04.2014
17:14 Uhr
GimliUndSo schrieb über Roman Reigns:
[10.0] "Meiner Meinung nach der beste im Shield. Er steht am Mic zwar hinter Ambrose und Rollins aber das macht er durch seine Ausstrahlung und seine Power im Ring locker weg. Er beherrscht seinen Finisher perfekt. Wenn man mal anschaut seit wann er erst im Wrestling ist, dann muss man schon Respekt haben für das was er jetzt ist. Er ist ein zukünftiger World Champion."
42 22.04.2014
16:58 Uhr
HudE schrieb über Bo Dallas:
[7.0] "Das größte Talent in der WWE. Seine Zeit wird noch kommen und hier werden einige ihre Bewertungen nochmal überdenken müssen."
43 22.04.2014
16:00 Uhr
[10.0] "Als The Shield debütierte dachten eigentlich alle Wrestlingfans: Okay, da hat man noch einen Brawler für das Grobe, aber eigentlich werden nur Ambrose und Rollins sich mittelfristig etablieren können... Weit gefehlt! Roman Reigns hat sich als Mitglied des Shield mit Abstand am meisten weiterentwickelt und die Verantwortlichen von sich überzeugt. Jetzt werden einige sagen, dass Leute wie Vince oder Hunter einfach aufgrund seiner Statur auf ihn abfahren, doch ich bin mir sicher, dass dies maximal die halbe Wahrheit ist. Reigns arbeitet hart an sich, er überzeugt mit seiner nüchternen Art am Mikro und im Ring hat er mittlerweile ein Set an Signature Moves, welches von den Fans einfach nur gefeiert wird. Für mich derzeit der Mann des Shield."
44 22.04.2014
15:55 Uhr
[8.0] "Mittlerweile ist er zwar nicht mehr der eigentliche Kopf des Shield, doch er ist weiterhin die moderne Loose Cannon des Stables. Ambrose ist kein weltklasse Wrestler, aber ein guter Worker, und auch bei den Promos verliert er sich manchmal in seinen Worten, doch er bietet insgesamt einen genialen Unterhaltungswert und ich möchte ihn mir in seiner aktuellen Rolle nicht mehr aus den Shows wegdenken. Als Heel war er allerdings ein wenig glaubwürdiger."
45 22.04.2014
15:50 Uhr
[9.0] "Vom Wrestling her sicherlich der Beste der drei Shield-Mitglieder. Aber mittlerweile darf Rollins auch mehr und mehr am Mikro zeigen, was er drauf hat und wird dort meines Erachtens von Promo zu Promo immer besser. Es wird sicherlich abzuwarten sein, wie er sich irgendwann als Singles Wrestler schlagen wird, doch ähnlich wie aktuell bei Daniel Bryan und Cesaro ist auch hier der Sprung von RoH zu WWE ohne Probleme gelungen und man kann nur hoffen, dass die Verantwortlichen dies auch auf lange Sicht ebenfalls so sehen."
46 22.04.2014
15:37 Uhr
DieOffenbarung schrieb über Lana:
[10.0] "Erst wollte ich hier gar keine 10 geben, aber wenn ich mir die Bewertung von 0 ansehe, dann kommt es mir hoch. Was für eine Bewertung ist denn bitte das? Ich bewerte hier Ihre Aufgabe und das ist der Manager-Posten als Rusev's Seite. Sie zieht extrem Heat allein, wenn Sie Ihren Mund öffnet und allein das zeigt, dass Sie Ihre Aufgabe richtig macht. 8 Punkte für diese gute Leistung, plus weitere 2 Punkte um die schlecht oder wenige bedachte Bewertung etwas auszugleichen."
47 22.04.2014
15:29 Uhr
gerybundy68 schrieb über Lana:
[7.0] "So stelle ich mir die Rolle eines Valets/Managerin vor. Hält erstklassige Heel- Promos ( spitze der Akzent - ist der wirklich gespielt ? ) für einen neuen Wrestler der sich ebenfalls noch beweisen muss und zieht damit noch mehr Heat. Gute Harmonie mit dem Gimmick des Aktiven, was ihr Image und Auftreten betrifft. Und wenn man die Reaktionen der Fans so betrachtet mach sie ihre Sache wirklich gut. Außerdem scheine nicht nur ich meinen Augen nicht zu trauen wenn die langbeinige Blondine auf die Auftrittsrampe geht und ihre Ansprache beginnt."
48 22.04.2014
15:06 Uhr
gerybundy68 schrieb über Bayley:
[4.0] "Noch so eine jung Dame aus dem NXT-Stall. Wie die meisten ihrer Kolleginnen, auch mit guten technischen Grundlagen ausgestattet. Hier macht sich die die Aus/ Weiterbildung von diversen Ex-Wrestlern wie Bill DeMott oder Finlay wirklich bezahlt. Promos hat sie ja noch nicht wirklich gehalten also auch nicht zu bewerten, wie sie sich da so macht. Hat leider ein grauenhaftes Gimmick verpasst bekommen. Diese ewig fröhliche, naive Dummchen-Nummer kann ja nicht der Ernst der WWE-Offiziellen sein. Ist schon klar, dass jeder einen anderen Stil und eine anderen Charakter bevorzugt, aber so finde ich sie einfach nur verschenkt."
49 22.04.2014
14:50 Uhr
7TheE schrieb über Paige:
[10.0] "Das größte Weibliche Talent, dass die WWE je hatte und dies wird auch inzwischen gut umgesetzt, wirkt manchmal noch ein wenig aufgeregt, aber mit 21 die Jüngste Divas Championesse und vollkommen zu recht an der Stelle wo sie jetzt steht, es kann für sie von hier an nur noch bergauf gehen."
50 22.04.2014
14:47 Uhr
gerybundy68 schrieb über Emma:
[7.0] "Unverbrauchte und technisch exzellent ausgebildete Wrestlerin. Ich finde, dass die junge Australierin allerdings mit ihrem Comedy-Gimmick ziemlich schlecht eingesetzt wird. War bei NXT noch eine ernst zu nehmende Herausforderin, auch wenn sie da schon mit ihren gewöhnungsbedürftigen Entrance auffiel. Wird durch diverse Dance-Battles und Segmente mit Santino immer mehr ins Comedy-Fach gedrückt. Ich hoffe man ändert das bald, weil ich denke dass sie schon sehr viel mehr drauf hat als sie im Moment zeigen kann/darf."

Kennst du schon diese Fehde?
Dusty Rhodes (NWA, 1978)Steve Keirn (NWA, 1975)Ernie Ladd (WWWF, 197x)
Der Fanliebling, der nicht damit klarkommt, dass ein anderer von den Fans noch mehr geliebt wird - ein beliebtes Motiv im Wrestling: Die WWF strickte nach diesem Muster mehrere Fehden um ihren Superstar Hulk Hogan und ganz ähnlich machte es ein paar Jahre früher Championship Wrestling From Florida. ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2013)Stephanie McMahon (WWE, 2013)Dusty Rhodes (WWE, 2007)
Triple H: "I would like to intive the Rhodes Family to make their way down to ring, please. Don't be afraid, guys. I guarantee you safety just like I would the safety of any WWE Superstar. Come on." [Dusty Rhodes, Goldust und Cody Rhodes...Weiterlesen!

Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Kennst du schon dieses Bild?
pose_oldawa

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Gute Show, die ihre Highlights in den dem Six Man Tag Match sowie der der Auseinandersetzung zwischen Steen und Elgin und dem Ladder War fand."
[4.0] "Das Anfangssegment ist nicht schlecht, bis Dixie auftritt. Dass die BroMans im Lethal Lockdown sind ist zwar doof, aber die Story mit den Wolves geht immerhin weiter. Der Opener ist ein gutes Match, allerdings verstehe ich nicht, wieso die jeweils anderen keinen Save versuchen. Der No Contest ist so in Ordnung, aber auch nicht das gelbe vom Ei, 6/10. Shaw gegen EY geht dank Anderson vorzeitig zu Ende, was nicht weiter schlimm ist. EC3 am Mic ist nicht wirklich gut.. Angle wird für Lockdown raus geschrieben, kann man so machen... Immerhin werden auch noch ein paar weitere Matches gehypt. Gunner gegen Storm könnte ganz gut werden. Davey gegen Bobby ist natürlich ein weiterer Teil der Story, das Match nicht besonders gut durch die „Verletzung“, aber schlecht war es auch nicht, 6/10. Braucht man an sich nicht schauen diese Ausgabe. Wenig gutes, viel bla bla, wie immer bei TNA und am Schluss eine sehr langweilige Konfrontation zwischen Joe und Magnus, 4 Punkte."
WrestleArts schrieb über Dusty Rhodes:
[4.0] "Vom Micwork bis zum In-Ringwork konnte ich persönlich mit Dusty nie was anfangen. Selbst objektiv betrachtet sehe ich nur einen Übergewichtigen, der versucht wie ein Afro-Amerikaner zu reden und schlechte Elbows wirft. Nichtsdestotrotz war er ein großer Star, warum auch immer..."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!