CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Liste aller Gimmicks

Was können wir euch über Wrestler erzählen, das ihr nicht bereits wisst? Findet es selbst heraus - unsere riesige Wrestler-Datenbank bietet euch alle Möglichkeiten dafür. Von den größten Stars bis zu den eher unbekannten Anfängern, die Auswahl und die Masse an Informationen wird dein Stöberherz auf lange Zeit schneller schlagen lassen. Atme also nochmal tief durch und dann tauche ein in eine der zentralen Datenbanken von CAGEMATCH!
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 29477 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Anfangsbuchstabe:
Gimmick:
# Gimmick Wertung
1 Jack Hurley (Independent, 2010) Irish Jack  
2 Ethan Page (Independent, 2013) #AllEgo  
3 Josh Alexander (Independent, 2013) #WalkingWeapon  
4 Justin Starr (Independent, 2008) 1-2-3 Boy  
5 1-2-3 Kid (CHIKARA, 2012) 1-2-3 Kid 6.07
6 Kein Bild verfügbar 1-2-3 Queer  
7 Kein Bild verfügbar 119 Kogure Train  
8 Yusuke Kodama (W-1, 2014) 14K  
9 17 (Independent, 2014) 17  
10 2 Cold Scorpio (Independent, 2013) 2 Cold Scorpio 6.71
11 Phil Brown (Independent, 2008) 2 Damn Badd  
12 Tony Falk (Independent, 2003) 2 Falk 4 Sure  
13 2 Tuff Tony (Independent, 2007) 2 Tuff Tony 3.88
14 2-Dope (Independent, 2011) 2-Dope  
15 21st Century Fox (Independent, 2007) 21st Century Fox  
16 235 (Ice Ribbon, 2013) 235  
17 Kein Bild verfügbar 2Face 3.95
18 John Brooks (, 2002) 2Xtreme  
19 Manimal (Independent, 2005) 300 lb. Manimal  
20 Mr. Condor Jr. (AAA, 1999) 3D  
21 3rd Rail (Independent, 2011) 3rd Rail  
22 Yutaka Yoshie (AJPW, 2013) 4L Blazer 5.12
23 Teddy Reade (Independent, 2008) 4x4 0.29
24 504 (Japan, 2012) 504  
25 1-2-3 Kid (CHIKARA, 2012) 6-Pac 6.07
26 Chris Kent Jr. (Europa, 2011) 6-Squad  
27 Rob Feinstein (ROH, 2002) 7-11 2.21
28 Super Hentai (Independent, 2012) 747  
29 Seven (Australia, 199x) 7ft Thunder  
30 Ron Harris (TNA, 2003) 8-Ball 3.11
31 8-Pac (Independent, 2004) 8-Pac  
32 911 (ECW, 1994) 911 4.53
33 911 (IWRG, 2014) 911  
34 925 Sterling Silver (Europa, 2009) 925 Sterling Silver  
35 Rouge (Independent, 2009) A Man Named Rouge  
36 A Sheik (AJPW, 1987) A Sheik  
37 Kein Bild verfügbar A Star Athlete  
38 Bob Geigel (Independent, 197x) A-Bomber  
39 A-Dub (Independent, 2011) A-Dub  
40 Kein Bild verfügbar A-Pex  
41 Uncle Elmer (WWF, 1986) A-Team #2 2.50
42 Jason Albert (WWE, 2014) A-Train 6.36
43 Devon (TNA, 2014) A-Train 6.35
44 Nobutaka Araya (AJPW, 2013) A-chan 3.86
45 Amazing Kong (Independent, 2013) A. KONG 8.18
46 Antonio Honda (DDT, 2012) A. YAZAWA 5.17
47 A1 (TNA, 2006) A1 2.04
48 AC Anderson (Independent, 2009) AC Anderson  
49 Malek Avalon (Independent, 2009) AC Brown  
50 D-Lo Brown (TNA, 2013) AC Conner 6.17
51 Voltaje Negro (Mexiko, 200x) AC DC  
52 Jaden (Independent, 2007) AC Drake  
53 Kein Bild verfügbar AC Golden  
54 AC Jazz (WCW, 1997) AC Jazz  
55 AC Kage (Independent, 2009) AC Kage  
56 AC Kewl (Independent, 2012) AC Kewl  
57 ACH (ROH, 2014) AC Leroy 8.32
58 AC Anderson (Independent, 2009) AC Sledge  
59 Kein Bild verfügbar AC Suede  
60 Kein Bild verfügbar AC Zeidel  
61 ACH (ROH, 2014) ACH 8.32
62 Shinjiro Otani (ZERO1, 2013) ACHICHI 7.21
63 Acid (Independent, 2011) ACID  
64 Kein Bild verfügbar AD  
65 Kein Bild verfügbar AD Star  
66 AERO (Independent, 2011) AERO  
67 Anthony Greene (Independent, 2012) AG Saint  
68 SUGI (DTU, 2012) AHII 8.08
69 Arkim (Independent, 2014) AHTU  
70 Action Jackson (Independent, 2005) AJ  
71 AJ Lee (WWE, 2014) AJ 8.22
72 Bad News Anderson (Europa, 2007) AJ Anderson  
73 AJ Auinger (Europa, 2011) AJ Auinger  
74 Kein Bild verfügbar AJ Byrd  
75 AJ Castillo (WWC, 2013) AJ Castillo  
76 AJ Cruise (Independent, 2009) AJ Cruise  
77 AJ Evers (Independent, 2012) AJ Evers  
78 AJ Freeley (Australia, 1992) AJ Freeley  
79 Super Destroyer 1 (ECW, 1992) AJ Fritzoid  
80 Kein Bild verfügbar AJ Frost  
81 AJ Havok (Europa, 2006) AJ Havok  
82 AJ Istria (Australia, 2013) AJ Istria  
83 AJ Kirsch (Independent, 2013) AJ Kirsch  
84 AJ Lee (WWE, 2014) AJ Lee 8.22
85 AJ Mitrano (Independent, 2011) AJ Mitrano  
86 Super Destroyer 1 (ECW, 1992) AJ Petrucci  
87 Super Destroyer 1 (ECW, 1992) AJ Petruzzi  
88 AJ Sabotage (Independent, 2006) AJ Sabatelle  
89 AJ Sabotage (Independent, 2006) AJ Sabotage  
90 AJ Sanchez (Independent, 2009) AJ Sanchez  
91 AJ Smooth (Independent, 2009) AJ Smooth  
92 AJ Sparks (Independent, 2003) AJ Sparks  
93 AJ Sparks (Independent, 2003) AJ Sparx  
94 AJ Steele (Independent, 2013) AJ Steele  
95 Kein Bild verfügbar AJ Storm  
96 AJ Styles (NJPW, 2014) AJ Styles 8.89
97 AJ Summers (Independent, 2011) AJ Summers  
98 Kein Bild verfügbar AJ Watson  
99 Bombero Infernal (IWRG, 2012) AK47  
100 AK47 (IWRG, 2014) AK47  
Wrestling-Timeline: 15.12.2013
Die Titelvereinigung der beiden höchsten WWE-Titel
John Cena (WWE, 2013)Randy Orton (WWE, 2013)
Bei TLC: Tables, Ladders and Chairs 2013 kommt es zum Unification Match, bei dem der WWE Championship von Randy Orton und der World Heavyweight Championship von John Cena vereint werden. Nach 24:35 Minuten schafft es Randy Orton beide Titel abzuhängen und somit zum neuen (alten) Champion zu werden. Der Titel wird fortan als WWE World Heavyweight Championship weitergeführt.


Kennst du schon diese Fehde?
Steve Austin (WWF, 2001)Rikishi (WWF, 2001)Triple H (WWF, 2001)The Rock (WWF, 2001)
"Whodunit" nennt der Fachmann das klassische Prinzip der Verbrechersuche in einem Kriminalstück: Am Anfang steht ein schweres Verbrechen und schrittweise begleitet der Zuschauer den Detektiv dabei, wie er aus einem begrenzten Kreis von Verdächtigen den Schuldigen findet. Das Tückische an diesem Konz...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2012)Daniel Bryan (WWE, 2012)The Rock (WWE, 2012)
[Daniel Bryan wurde gerade von AJ Lee vorm Altar stehen gelassen. Bryan ist außer sich vor Wut und Referees versuchen ihn zu beruhigen] CM Punk: "You know, I— I didn't come out here to rub it in your face but you did just get stood...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_irony

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Alex Maeda schrieb über Booker T:
[5.0] "Kann mit Booker nichts anfangen. Durchschnittlich im Ring, nervige Stimme (Mann, war der als Kommentator scheiße! ), Gimmick nichts für mich. Keine Ahnung, wie er es zum mehrfachen World Champion schaffen konnte."
[3.0] "Die Chicago-Portion von Wrestlemania 2 war ein kleines bisschen besser als die NY-Portion. Was nicht sonderlich viel heißen will. Die ersten beiden Matches waren komplette Blindgänger die aber auch relativ kurz gehalten waren. Aber hätte man sie weggelassen und dafür noch drei-vier Minuten ins TagTitle Match gesteckt wäre das durchaus eine bessere Verwendung für diese Zeit gewesen. Oder man hätte einfach bessere Matches booken sollen. Die Battle Royal war jetzt zwar natürlich qualitativ relativ unterdurchschnittlich und auch nicht wirklich so stark besetzt, aber wenigstens hatte man hier einigermaßen den Unterhaltungsfaktor und einige Wrestler. Man hätte natürlich auch stattdessen die Hart Foundation und die Killer Bees durch vier Jobber ersetzen können und diese beiden Teams in einem TagTeam Match auf die Card bringen können. Das wäre nämlich sehr viel geiler gewesen, als sie verloren in einer Battle Royal rumstolpern zu sehen. Der einzige wirkliche Lichtblick ist das TagTeam Titelmatch zwischen den Bulldogs und dem Dream Team, das in punkto Wrestlingqualität erstmal alles wegfegt was bisher auf der Card war, trotz des merkwürdigen Finishs. Insgesamt kann dieses eine Match aber nicht eine komplette Card voller Mist und seichter Unterhaltung retten."
[1.0] "Wow, wer damals ausgerechnet für die New York-Portion von Wrestlemania 2 Eintritt bezahlt hat, der hatte echt die Arschkarte. Nicht das die Chicago oder L. A. cards wirklich gut waren, aber da gabs wenigstens ein-zwei Sachen die nicht komplette Zeitverschwendung waren. Aber hier in New York gabs vier Matches: Muraco vs Orndorff das mit einem schlechten Finish endete bevor es überhaupt richtig losgehen konnte, eines der wenigen wirklich grottigen Savage-matches, ein halbwegs erträgliches Jake Roberts Match, da es kurz war und ansonsten nichts dran auszusetzen war, und diese absolute Frechheit von einem Match zwischen Piper und Mr. T. Schon hier kann man sehen, dass Vince eigentlich immer lieber IRGENDWAS anderes gemacht hätte außer Wrestling. Denn wie sonst kommt man auf die Idee, dass Leute die für einen Wrestlingevent Eintritt zahlen einen schlecht inszenierten Fake-Boxkampf sehen wollen? Man sollte meinen, dieses eine Match wäre genug gewesen, um solche Hirnfürze wie Brawl for All im Keim zu ersticken. Dieses "Match" war so schlecht, dass ich sogar Minussterne dafür geben würde, weil es nicht nur schlecht war, sondern auch noch ewig gedauert hat. Ich bin sicher, dass Vince, wenn er dann dereinst auf dem Sterbebett liegt auf sein Leben zurückblickt, und sich ärgert, dass er es nie geschafft hat, dieses dämliche Wrestling, das ihm sein Vater hinterlassen hat, hinter sich zu lassen und in irgendeinem anderen Entertainment- oder Sportbereich erfolgreich zu werden, wie Football, Boxen, Musik, in der Filmbranche oder im Reality TV. Das wirklich einzige, was auf dieser Card nicht regelrecht eine Beleidigung für die Zuschauer war, war das 3-Minuten Jake the Snake-Match bei dem er einen mir völlig unbekannten Kanadier mit seinem Mr. Wrestling 2-Kneelift und dem DDT besiegt und dann Damien um ihn rumwickelt."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!