CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Liste aller Gimmicks

Was können wir euch über Wrestler erzählen, das ihr nicht bereits wisst? Findet es selbst heraus - unsere riesige Wrestler-Datenbank bietet euch alle Möglichkeiten dafür. Von den größten Stars bis zu den eher unbekannten Anfängern, die Auswahl und die Masse an Informationen wird dein Stöberherz auf lange Zeit schneller schlagen lassen. Atme also nochmal tief durch und dann tauche ein in eine der zentralen Datenbanken von CAGEMATCH!
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 34694 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Anfangsbuchstabe:
Gimmick:
# Gimmick Wertung
1 Ethan Page (Independent, 2016) #AllEgo 7.57
2 Josh Alexander (Independent, 2015) #WalkingWeapon 6.92
3 Justin Starr (Independent, 2008) 1-2-3 Boy  
4 Sean Waltman (Independent, 2016) 1-2-3 Kid 6.30
5 Kein Bild verfügbar 1-2-3 Queer  
6 101 (Europa, 2011) 101  
7 Kein Bild verfügbar 119 Kogure Train  
8 Yusuke Kodama (Independent, 2015) 14K  
9 17 (CHIKARA, 2014) 17  
10 17 (CHIKARA, 2012) 17  
11 Too Cold Scorpio (CHIKARA, 2015) 2 Cold Scorpio 6.86
12 Phil Brown (Independent, 2008) 2 Damn Badd  
13 Tony Falk (Independent, 2015) 2 Falk 4 Sure  
14 2 Tuff Tony (Independent, 2007) 2 Tuff Tony 3.94
15 2-Dope (Independent, 2011) 2-Dope  
16 Tom Burton (WCW, 1994) 200% Machine  
17 21st Century Fox (Independent, 2008) 21st Century Fox 4.29
18 235 (Ice Ribbon, 2015) 235  
19 Kein Bild verfügbar 2Face 3.95
20 John Brooks (, 2002) 2Xtreme  
21 Mr. Condor Jr. (AAA, 1999) 3D  
22 3rd Rail (Independent, 2011) 3rd Rail  
23 Yutaka Yoshie (AJPW, 2013) 4L Blazer 5.17
24 Teddy Reade (Independent, 2008) 4x4 0.36
25 504 (Japan, 2012) 504  
26 Sean Waltman (Independent, 2016) 6-Pac 6.30
27 Chris Kent Jr. (Europa, 2011) 6-Squad  
28 Rob Feinstein (ROH, 2002) 7-11 2.15
29 Super Hentai (Independent, 2015) 747  
30 Seven (Australia, 199x) 7ft Thunder  
31 Ron Harris (TNA, 2003) 8-Ball 3.04
32 8-Pac (Independent, 2004) 8-Pac  
33 911 (ECW, 1994) 911 3.86
34 911 (Mexiko, 2015) 911  
35 925 Sterling Silver (Europa, 2009) 925 Sterling Silver  
36 Rouge (Independent, 2009) A Man Named Rouge  
37 A Perica Enmascarada (Europa, 2015) A Perica Enmascarada  
38 A Sheik (AJPW, 1987) A Sheik  
39 Kein Bild verfügbar A Star Athlete  
40 Bob Geigel (Independent, 197x) A-Bomber  
41 Nobutaka Araya (AJPW, 2013) A-chan 3.62
42 A-Dub (Independent, 2011) A-Dub  
43 Acid Jaz (Independent, 2014) A-Jizzle 5.43
44 A-Pex (Europa, 2014) A-Pex  
45 Uncle Elmer (WWF, 1986) A-Team #2 2.85
46 Jason Albert (WWE, 2014) A-Train 6.37
47 D-Von Dudley (WWE, 2016) A-Train 6.34
48 Awesome Kong (TNA, 2015) A. KONG 8.28
49 Antonio Honda (DDT, 2014) A. YAZAWA 5.29
50 A1 (TNA, 2006) A1 1.85
51 Aaron Adams (Europa, 2009) Aaron Adams  
52 Aaron Adonis (Europa, 2012) Aaron Adonis  
53 Lujo Esquire (Independent, 2010) Aaron Aguilera 3.73
54 Aaron Anders (Independent, 2013) Aaron Anders  
55 Aaron Andrews (Independent, 2011) Aaron Andrews  
56 Aaron Andrews (Independent, 2014) Aaron Andrews  
57 Aaron Angel (Independent, 2012) Aaron Angel  
58 Aaron Arbo (Independent, 2014) Aaron Arbo  
59 Aaron Atari (Europa, 2011) Aaron Atari  
60 Zakk Atticus (Independent, 2014) Aaron Atticus  
61 Aaron Baker (Independent, 1999) Aaron Baker  
62 Aaron Bauer (Independent, 2011) Aaron Bauer  
63 Aaron Biggs (Independent, 2014) Aaron Biggs  
64 Aaron Blanchard (Europa, 2007) Aaron Blanchard  
65 Aaron Bolo (Independent, 2010) Aaron Bolo  
66 Aaron Corbin (Independent, 2005) Aaron Corbin  
67 Aaron Mahoney (WWE, 2009) Aaron Davis  
68 Aaron Devil (Independent, 2007) Aaron Devil  
69 Aaron Epic (CZW, 2013) Aaron Deville  
70 Aaron Draven (Independent, 2014) Aaron Draven 4.00
71 Aaron Eagle (Independent, 2008) Aaron Eagle  
72 Aaron Epic (CZW, 2013) Aaron Epic  
73 Aaron Frost (Independent, 2013) Aaron Frost  
74 Kein Bild verfügbar Aaron Fusion  
75 Aaron Gibbs (Independent, 2009) Aaron Gibbs  
76 Bastion Booger (WWF, 1994) Aaron Grundy 2.23
77 Aaron Gunn (Independent, 2006) Aaron Gunn  
78 Aaron Hart (Independent, 2011) Aaron Hart  
79 Aaron Hawley (Independent, 2009) Aaron Hawley  
80 Aaron Idol (Independent, 2007) Aaron Idol  
81 Aaron Idol (Europa, 2013) Aaron Idol  
82 Aaron Insane (Europa, 2013) Aaron Insane 5.82
83 Aaron James (Europa, 2008) Aaron James  
84 AJ Kirsch (Independent, 2013) Aaron James  
85 Raul LaMotta (Independent, 2012) Aaron LaMotta  
86 Kein Bild verfügbar Aaron Lee  
87 Aaron Bauer (Independent, 2011) Aaron Maguire  
88 Aaron Mahoney (WWE, 2009) Aaron Mahoney  
89 Aaron Masterson (Independent, 2014) Aaron Masterson  
90 Aaron Matthews (Independent, 2010) Aaron Matthews  
91 Aaron McCormick (Independent, 2013) Aaron McCormick  
92 Aaron Morrison (Independent, 2012) Aaron Morrison  
93 Bronze Bull (Independent, 2013) Aaron Neil  
94 Aaron O'Malley (Australia, 2015) Aaron O'Malley  
95 Aaron Orion (Independent, 2014) Aaron Orion  
96 Ace Hawkins (Independent, 2011) Aaron Relic  
97 Sicodelico Jr. (Independent, 2012) Aaron Rodriquez 6.67
98 Ruffy Silverstein (Independent, 2006) Aaron Schlosser  
99 Aaron Scott (Independent, 2009) Aaron Scott  
100 Aaron Sharpe (Europa, 2014) Aaron Sharpe  
Wrestling-Timeline: 01.01.2002
Kehrt die nWo zurück? Die Gründungsväter unterschreiben in Stamford
Hulk Hogan (WWE, 2003)Scott Hall (WWE, 2002)Kevin Nash (WWE, 2002)
Hulk Hogan, Scott Hall und Kevin Nash unterzeichnen neue Verträge mit der World Wrestling Federation. Sofort überschlagen sich die Gerüchte, wonach diese drei Ex-WWF-Stars schon bald die New World Order wiederbeleben werden.


Kennst du schon diese Fehde?
La Parka (Mexiko, 2013)Dr. Wagner Jr. (Mexiko, 2013)Octagon (AAA, 2012)Electroshock (AAA, 2012)
Mitte Mai 2013 stattete die Legende Villano IV wieder mal eine Stippvisite in der AAA ab. Gemeinsam mit dem AAA World Heavyweight Champion El Texano Jr. und Silver Cain trat "La Pantera Rosa" ("Der pinke Panther"), so Villanos Spitzname, in einem Six Man Tag Team Match gegen den Psycho...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2014)
Paul Heyman: "Uhm—ladies and gentlemen, my name is Paul Heyman and I'm the one behind the one who conquered the one who thought he was the one to beat the one in 21:1. Last night at Summerslam my client didn't just beat, didn't just victimized, my client conquered...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
tna_itsverycomplicated

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Janela/Lee ein ganz guter Opener, *3/4, in dem Janela Mist ist und Lee alles macht. Lee wird von Mal zu Mal besser und ist, genauso Will Ospreay beispielsweise, noch nicht mal ansatzweise in seinen besten Jahren. Da erwartet uns noch viel von ihm. Intergender Tag Match in Ordnung, **. LeRae die einzig erfahrene in einem Match voller Rookies, von denen mir Daniels am besten gefällt, hat eine ordentliche Figur gemacht. Braxton bisher cool aufgrund des Hoverboard, Machete fehlt allerdings das Erkennungsmerkmal. Heritage Titelgürtel Match zwischen Fox und Cage ein angenehmer Sprint von 12 Minuten, **3/4. Cage zum ersten Mal seit langem gesehen (glaube ich) und deutlich besser als damals, selbst Fox mal nicht die No-F'n-Sell-Show. Ansehnlicher Titelkampf, mit paar guten knappen Counts zum Ende hin. Das Tag Match komisch kurz, **1/2, aber doch anschaulich. Gute Flippy-Einlagen beider Teams, Zero-G stechen einmal mehr hervor. Fitchett und Vega als Gespann auch ganz gut beieinander. Monster's Ball Match eigentlich jedes sonstige Monster's Ball zuvor, **1/2, nur in noch kürzer. Kongo mit besserem Showing als bei der letzten Show, was aber auch nicht sonderlich schwer war. Iron Curtain relativ lame, haben nichts was sie wichtig macht. Das Six Man hat mich ehrlich gesagt kaum interessiert, weswegen dazu auch Kommentar und Wertung entfällt. Tag Match zwischen Team NXT und den Verfechtern des klassischen Catch richtig gut, ***3/4, und auch genügend Zeit. Publikum die ganze Zeit über wach und die Wrestler danken es ihnen mit fantastischen Leistung. Hat schon zu Beginn gut Fahrt aufgenommen, nur um zum Schluss hin noch stärker zu werden. Stiffe Begegnung, die Gargano sicherlich in Erinnerung behalten wird. Main Event ließ ein wenig zu Wünschen übrig, ***1/4, aber das bin ich bei AAW so langsam gewöhnt, leider. Callihan mit dem Titel kann ordentlich werden, vor allem wenn er noch stiffer agiert."
[5.0] "Del Ray war immer konstant in seinen Leistungen. Guter Mann wenn jemand over gebracht werden sollte. Sehr akrobatisch von den Aktionen gepaart mit einem schnellen, sauberen Stil, hab ich ihn gerne gesehen. Aber wie sein Partner auch-am besten als reiner Teamwrestler. Nicht zuletzt weil am mic nicht viel los war. Als Jimmy Grafitti in der WCW absolut sinnfrei eingesetzt-ein Sprayer als Wrestler... Wo bleibt mein wrestlender Koch? 5 Punkte gehen denke ich soweit i. O. :)"
[4.0] "Hab mal ein paar Kämpfe von ihm nachgeholt und muss sagen, dass ich ihn in Tag Teams wirklich gut finde. Aber als singles Wrestler geht er garnicht. Seine bumps sehen mehr als seltsam aus und auch die Offensive ist absolut langatmig. Handwerklich passt zwar das meiste-reicht aber nicht um mir mehr als 4 Punkte zu entlocken. Vor allem weil er am Mikro mmn eine mittelschwere Katastrophe war. Im Team gerne-sonst bitte nicht. :)"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!