CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Liste aller Gimmicks

Was können wir euch über Wrestler erzählen, das ihr nicht bereits wisst? Findet es selbst heraus - unsere riesige Wrestler-Datenbank bietet euch alle Möglichkeiten dafür. Von den größten Stars bis zu den eher unbekannten Anfängern, die Auswahl und die Masse an Informationen wird dein Stöberherz auf lange Zeit schneller schlagen lassen. Atme also nochmal tief durch und dann tauche ein in eine der zentralen Datenbanken von CAGEMATCH!
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 29656 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Anfangsbuchstabe:
Gimmick:
# Gimmick Wertung
1 Kein Bild verfügbar Mandy Leon  
2 Kein Bild verfügbar Jon Cross  
3 Kein Bild verfügbar Jonathan Cross  
4 Johnny Wild (Independent, 2013) Johnny Wild  
5 Kein Bild verfügbar Johnny Rotten Sixx  
6 Kein Bild verfügbar Johnny Sixx  
7 Kein Bild verfügbar Joey Kidman  
8 Joe Marsh (Independent, 195x) Joe Marsh  
9 JJ DeVille (Independent, 2011) JJ DeVille  
10 Kein Bild verfügbar El Famoso  
11 Kein Bild verfügbar Jesus Rodriguez  
12 Kein Bild verfügbar Miguel Martinez  
13 Jester Yorick (Independent, 2014) Jester Yorick  
14 Jester Yorick (Independent, 2014) Judas Yorick  
15 Jester Yorick (Independent, 2014) Justin Reno  
16 Jesse Bieber (Independent, 2012) Jesse Bieber  
17 Jerry Meeker (Independent, 1945) Gerald Meeker  
18 Jerry Meeker (Independent, 1945) Jerry Meeker  
19 Jeremy Foster (Independent, 2014) Jeremy Foster  
20 Jeff Boom (Independent, 2013) Jeff Boom  
21 Kein Bild verfügbar JD Rebel  
22 James Anthony (Independent, 2014) James Anthony  
23 JT Highlander (Independent, 2014) JT Highlander  
24 Kein Bild verfügbar JR Orullian  
25 JP Simms (Independent, 2013) JP Simms  
26 Jin Soon (Independent, 201x) Jin Soon  
27 Jin Soon (Independent, 201x) Joshua Smith  
28 Joshua City (Independent, 2013) Joshua City  
29 Kowboj Luke (Europa, 2014) Kowboj Luke  
30 Zero The Antihero (Independent, 2012) Zero The Antihero  
31 Jake Parnell (Mexiko, 2014) Jake Parnell  
32 Jake O'Brien (Independent, 2014) Chance O'Brien  
33 Jake O'Brien (Independent, 2014) Chance Ryan  
34 Jake O'Brien (Independent, 2014) Jacob O'Brien  
35 Jake O'Brien (Independent, 2014) Jake O'Brien  
36 Jake O'Brien (Independent, 2014) Sheepy O'Brien  
37 Jose Salvador (Independent, 2013) Jose Salvador  
38 Kein Bild verfügbar Izzy Gallegos  
39 Dean Durrango (Independent, 2000) Dean Durrango  
40 Dean Durrango (Independent, 2000) Irish Red O'Riordan  
41 The Irish Bruiser (Independent, 2010) Irish Bruiser  
42 Kein Bild verfügbar Indio Vitela  
43 Kein Bild verfügbar Mascara Negra  
44 Immortal (Chile, 2013) Immortal  
45 King Hammer (Independent, 2011) King Hammer  
46 Jay Reynolds (Independent, 2010) Jay Reynolds  
47 Jason Saint (Independent, 2014) Jason Saint  
48 Jason Cade (Independent, 2013) Jason Cade  
49 Jason Cade (Independent, 2013) Jay Summers  
50 James Hawke (Independent, 2013) James Hawke  
51 Ike Eakins (Independent, 195x) Ike Eakins  
52 Kein Bild verfügbar Hulko  
53 Kein Bild verfügbar Hot Show  
54 Hillbilly Theo (Independent, 201x) Hillbilly Theo  
55 Hillbilly Theo (Independent, 201x) Magnum XL  
56 Kein Bild verfügbar Halo  
57 Kein Bild verfügbar Smash Hansen  
58 Jeff O'Shea (Independent, 2012) Jeff O'Shea  
59 Kein Bild verfügbar Hector Navarro  
60 Hector Guzman Sr. (Mexiko, 2007) Hector Guzman  
61 Hector Guzman Sr. (Mexiko, 2007) Hector Guzman Sr.  
62 Hechicero (Mexiko, 2012) Hechicero  
63 Harley (Independent, 2013) Harley  
64 Kein Bild verfügbar Hacha Infernal  
65 Guerrerito Zulu (Mexiko, 200x) Guerrerito Zulu  
66 Gremlin (DTU, 2014) Gremlin  
67 Fuel (Independent, 2011) Fuel  
68 Fuel (Independent, 2011) Valing  
69 Extreme Boy (Mexiko, 2013) Extreme Boy  
70 George Temple (Independent, 194x) George Temple  
71 Kid Gass (Europa, 2014) Kid Gass  
72 Kid Gass (Europa, 2014) Laurence Roman  
73 Kid Gass (Europa, 2014) Laurence Star  
74 Kaszub (Europa, 2013) Kaszub  
75 Jake Luupaeae (Europa, 2014) Jake Luupää  
76 Justin Sane (Independent, 2001) Justin Sane  
77 Justin Sane (Independent, 2001) Marteau Pilon  
78 Justin Sane (Independent, 2001) Shane Smuggler  
79 Ron Garrett (Independent, 2014) Ron Garrett  
80 El Criminal (Mexiko, 196x) Coloso de Rhodas  
81 El Criminal (Mexiko, 196x) El Criminal  
82 El Criminal (Mexiko, 196x) El Crucero II  
83 Earl Malone (Independent, 194x) Earl Malone  
84 Joe Hendry (Europa, 2014) Joe Hendry  
85 Genesis (Mexiko, 2014) Genesis  
86 Gabriel Black (Independent, 2014) Gabriel Black  
87 Gabriel Black (Independent, 2014) Gabriel Vega  
88 Hellmer Lo Guennec (Europa, 2013) Hellmer Lo Guennec  
89 Morgane Leigh (Europa, 2014) Morgane  
90 Morgane Leigh (Europa, 2014) Morgane Leigh  
91 Patrick Sammon (Europa, 2013) Patrick  
92 Patrick Sammon (Europa, 2013) Patrick Sammon  
93 Jay Sammon (Europa, 2013) Jay  
94 Jay Sammon (Europa, 2013) Jay Sammon  
95 Nixon Newell (Europa, 2014) Miss Ruby  
96 Nixon Newell (Europa, 2014) Nixon Newell  
97 Kein Bild verfügbar John Riegler  
98 Freya Frenzy (Europa, 2013) Freya Frenzy  
99 Factor (Chile, 2011) Factor  
100 Earl Kennedy (Independent, 2012) Earl Kennedy  
Wrestling-Timeline: 28.06.1982
Backlund vs. Snuka im Käfig
Bob Backlund (WWF, 1982)Jimmy Snuka (AJPW, 1982)
In einem unvergesslichen und dramatischen Steel Cage Match besiegt WWF Heavyweight Champion Bob Backlund Jimmy Snuka im Madison Square Garden. Backlund kann den Käfig nach einem missglückten "Superfly"-Splash vom Käfigrand von Snuka verlassen und den Sieg einfahren.


Kennst du schon diese Fehde?
Petey Williams (AJPW, 2009)Scott Steiner (TNA, 2009)
Scott Steiner und Petey Williams zankten sich Ende 2007/Anfang 2008 um die Feast-Or-Fired-Koffer und darum, dass Petey sich mit seiner Neuerfindung als "Maple Leaf Muscle" überdeutlich an Big Poppa Pump anlehnte - und der das nicht dulden mochte. Nachdem die beiden jedoch ein paar mal miteinander im...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWF, 2002)
Triple H: "Shawn, I know you're in that parkin' lot waiting. I don't solve my problems in parking lots, I solve 'em in this ring. That's what I did Monday night, Shawn, I solved a problem when I pedigreed your ass. You wanna know why I did it, Shawn? Lemme tell...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
iwillmarryanythingforawwetitle

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Die Story vom Underdog wird zwar durchs ganze Match erzählt, mir aber nicht konsequent genug. Beim Finish hätte ich mir gewünscht, dass Benjamin seinen Finisher präsentieren darf und damit den überraschenden Sieg holt. Die Ablenkung musste natürlich sein und war spätestens nach Benoits Auftauchen sehr offensichtlich. Der Mittelteil des Matches ist leider sehr langatmig und auch die Schlussphase ist nicht so spannend gestaltet wie ich es mir gewünscht hätte. Dennoch macht man im Bezug auf Benjamin etwas richtig, da dieses Match ja in den ganz frühen Tagen seiner Singles Karriere stattfand und ein Sieg gegen HHH (auch wenn der noch überzeugender hätte gebookt sein könnnen) ließt sich immer gut. **1/2"
[8.0] "Die Anfangspromo war ok, nichts besonderes. Das erste Match war gut, mit einem überraschenden Pin von Sandow gegen Sheamus, durch den Einroller hat man Sheamus nicht geschwächt und Sandow wieder ein bisschen gepusht. Das erste Diven Match war gar nicht so schlecht wie erwartet. Die Promo von Orton, Cena und Heyman war gut. Rusev Big E war ein ganz normales Rusev Match. Brie gegen Summer Rae war dann wiederum schlecht. Ambrose hatte sich schon wieder was lustiges ausgedacht. Dass Foley kommt musste ja sein, da einer kommen musste der schon harte Hell in a Cell Matches bestritten hatte. Cesaro Ziggler waren wie immer sehr gut. Das Main Event war wie ich es erwartet hab, nur dass Orton pinnen darf war unerwartet, was dann aber hinterher logisch erschien. Insgesamt eine gute Raw Ausgabe."
[5.0] "Auch Wrestlemania VI litt noch sehr unter den Kinderkrankheiten von Wrestlemania, hauptsächlich der "Quantität über Qualität"-Krankheit. 14 Matches auf der Card aber nur zwei davon gingen länger als 10 minuten. Außerdem waren wieder einige Matches dabei die scheinbar kaum genug Story hatten um es auf eine Wrestlemania card zu schaffen. Die Hart Foundation in einem 19 Sekunden Squash zu verblasen (vor allem vor kanadischem Publikum), statt sie z. B. gegen die Rockers in einem #1 Contender Match antreten zu lassen ist schon fast kriminell auch wenn sie durch den Squash-Sieg stark aussahen. Genauso hätte man doch sicher auch irgendwas besseres für Rick Rude finden können statt ein 4 Minuten Match gegen Snuka. Z. B. den Barbarian von der Card runterkicken und stattdessen ein längeres Tito vs Rude match. Ebenso traurig wie Savage vom Main Event in ein Mixed TagTeam gegen Dusty und Sapphire abgestiegen ist. Trotzdem war dieses Match allein durch Savage und Sherri eines der unterhaltsameren Matches des Abends. Auch die Rockers gegen den Orient Express und das Roberts vs Dibiase match waren ok, nur hätte Jake letzteres gewinnen sollen. Wrestlemania sollte nicht als Zwischenstation für Fehden dienen sondern als Blow-off event. Demolition gegen Colossal Connection lebte von einer unglaublich lauten Crowd die fast lauter war als bei Warrior/Hogan. Racist Roddy Piper mal wieder im schlechtesten Match des Abends. Scheint bei HotRod die Norm zu sein. Warrior vs Hogan war ein klasse Main Event der ein so bisher noch nicht gesehenes Superface vs Superface Match zeigte, dass die Erwartungen der Crowd voll erfüllen konnte und auch den richtigen (zumindest aus damaliger Sicht) Sieger hatte. Aber alles in Allem viel zu viel unterdurchschnittliche Matches. Die Veranstaltung lebt von ihrem Main Event und zwei drei kleinen Lichtblicken auf der Card."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!