CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Young Bucks

Tag Team - Aktiv

Übersicht
Matches
Titel
Matchguide
Ligen: CHIKARA, Independent, NJPW, PWG, ROH, TNA
Jahre: 2004 - 2015
Trademark-Manöver: More Bang For Your Buck, Double Superkick, Indytaker (Spike Tombstone Piledriver), Meltzer Driver
Young Bucks
1 Young Bucks Matt Jackson Nick Jackson CHIKARA, Independent, PWG, ROH, NJPW 2006 - 2015
2 Generation Me Max Buck Jeremy Buck TNA 2010 - 2011
3 Generation Me Max Jeremy TNA 2009 - 2010
4 Jackson Brothers Matt Jackson Nick Jackson Independent 2007
5 Young Bucks Mr. Instant Replay Slick Nick Independent 2005 - 2007
6 Los Gallineros Gallinero II Gallinero I Independent 2004
# Worker Liga Künstler Titel
1 Young Bucks CHIKARA, Independent, PWG Hanson MMMBop
2 Young Bucks ROH Blue Sun War Of Nerves
# Datum Liga Match Eventart
1 27.06.2015 Xtreme Wrestling Alliance The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen Brian Fury & Julian Starr
XWA Retribution @ CLCF Inc. in Cranston, Rhode Island, USA
Event
2 26.06.2015 Pro Wrestling Guerrilla PWG World Tag Team Title: The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen Andrew Everett & Trevor Lee (c) - TITELWECHSEL !!!
PWG Mystery Vortex III: Rock And Shock The Nation @ American Legion Post #308 in Reseda, California, USA
Event
3 21.06.2015 Global Force Wrestling The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen Andrew Everett & PJ Black
GFW Grand Slam Tour @ Bowling Green Ballpark in Bowling Green, Kentucky, USA
Event
4 20.06.2015 Ring Of Honor The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen War Machine (Hanson & Ray Rowe)
ROH Aftershock Tour: TV-Tapings @ Terminal 5 in New York City, New York, USA
Event
5 19.06.2015 Ring Of Honor BULLET CLUB (AJ Styles & The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)) besiegen The Kingdom (Adam Cole, Matt Taven & Michael Bennett) (14:57)
ROH Best In The World 2015 @ Terminal 5 in New York City, New York, USA
Pay Per View
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
ARIZA schrieb am 27.05.2015:
[9.0] "Kein Team polarisiert momentan wohl so stark wie die Beiden. Ich persönlich sehe sie eigentlich recht gerne und finde auch ihre total überdrehten Persönlichkeiten sehr unterhaltsam."
Micha1704 schrieb am 29.04.2015:
[10.0] "Eines meiner Momentanen Lieblingsteams! Diese Zwar haben einfach eine Unglaubliche Chemie im Ring! (Logisch als Brüder). Diese beide sind einfach die perfekte Mischung aus guten Tag Moves, kranken Spots und super Unterhaltung! Sowohl in Japan als auch in den USA erfolgreich und Unterhaltend."
zackwoowoowooryder schrieb am 21.04.2015:
[8.0] "Also wenn hier noch am Mic gearbeitet wird und die beiden mal ein richtig kreatives Gimmick bekommen, dann kann es im Grunde 10 Punkte geben, ich habe die beiden schon durch unterschiedliche Ligen verfolgt und hier kann man wirklich von einem Tag Team sprechen."
Headlock schrieb am 07.04.2015:
[3.0] "Gefallen mir überhaupt nicht und das nicht wegen dem Still denn sie im Ring haben. Die beiden sind ein gutes Jr. Tag Team, das kann ich nicht leugnen aber dieses ewige übertreiben von allem geht mir einfach so unglaublich zu nerven. Ich hab noch kein Young Bucks Match gesehen in dem die beiden sich mal Ernst verhalten. Immer wenn ich die Beiden sehe verliere ich sofort das Interesse und egal wie gut das Team ist wenn ich sofort das Bedürfnis habe irgendetwas anderes zu machen wenn ich sie in die Halle kommen sehe kann ich einfach nicht mehr als 3 Punkte geben."
Wrestling Forever schrieb am 02.03.2015:
[10.0] "Mal ein neuer Kommentar es hat sich ja einiges bei den Brüder getan. Wenn die Bucks auftauchen weiß man es ist Superkick Party Time egal wo, ich sehe das so gerne am besten gefallen die Bucks mir bei NJPW, PWG und ROH. Die Brüder hamonieren perfekt miteinander und endlich gab es letztes Jahr auch Tag Team Matche gegen die Hardys. Zwar enden die Matches der Bucks immer in einen Superkick Overkill doch ich hab mich da nie satt gesehen. Eins meiner absoluten Liebling Tag Teams und auf jeden Fall eins der besten Tag Teams der Welt. Die Brüder sind auch immer wieder Tag Team Titelsammler. Inzwischen sind die Young Bucks meiner Meinung nach Indy Legenden."
SR schrieb am 13.05.2014:
[10.0] "Klar, die Young Bucks sind Spotmonkeys, aber mir gefallen sie sehr gut. Für mich das beste Tag Team im Indywrestling und nicht zu Unrecht zur Zeit u. a. die Titelträger von ROH, PWG und IWGP!"
WrestleArts schrieb am 20.04.2014:
[8.0] "Coole Spotmonkeys, solange sie im Ring keine Geschichte erzählen müssen, oder ein Mic in die Hand nehmen müssen, ganz gut"
JuliTheCage87 schrieb am 03.03.2014:
[10.0] "Ich würde mich meinem Vorredner anschließen, das wohl beste Wrestling-Gespann aller Zeiten. Können das Publikum aufheizen wie kein anderes Team zuvor. Verkörpern den modernen Heel wie kein anderes Team zuvor. Haben eine Chemie im Ring wie kein anderes Team zuvor. Sind innovativ-as-hell, kein anderes Team kann sie im Wrestling sowie im Sports Entertainment-Bereich anfechten. Originell, unzertrennlich und unschlagbar, würdige Champions und durchaus mit Potenzial für die WWE. Vielleicht nicht ganz jugendfrei, aber definitiv unterhaltsam."
Movado schrieb am 13.02.2014:
[8.0] "Ich schwankte noch, was ich ihnen an Punkten geben soll. Auf der einen Seite ist das eines der besten Tag Teams das es zur Zeit im Bereich US-Indies gibt. Auf der anderen Seite leben sie extrem von ihren High Flying Manövern und es mangelt an manchen Tagen an Austrahlung, zumindest bei TNAW. Wenn sie so agieren dürften wie sie es bei PWG können, dann wäre es mit Sicherheit leichter hier schon die 8 Punkte zu geben. Irgendwie könnten sie die "Hardys" dieser Dekade sein aber irgendwie fehlt auch einfach noch irgendwas. Und ich kann es nicht in Worte fassen was noch fehlt... Update 13. 02. 2014: Sie haben das gewisse Etwas gefunden. Außerdem machen sie bei NJPW einen Klasse Job."
pisa275 schrieb am 12.02.2014:
[8.0] "Also wenn hier noch am Mic gearbeitet wird und die beiden mal ein richtig kreatives Gimmick bekommen, dann kann es im Grunde 10 Punkte geben, ich habe die beiden schon durch unterschiedliche Ligen verfolgt und hier kann man wirklich von einem Tag Team sprechen. Was die beiden im Ring zeigen, war für mich zum Teil revolutionär. Ich freue mich auf jeden Fall jedes mal wenn die beiden auf der Card stehen."

8.54
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 132
Anzahl Kommentare: 72
10.0 53x
9.0 20x
8.0 38x
7.0 11x
6.0 3x
5.0 3x
4.0 2x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 1x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.61
Durchschnitt nur 2015: 9.05
Durchschnitt nur 2014: 9.25
Durchschnitt nur 2013: 8.92
Durchschnitt nur 2012: 9.00
Durchschnitt nur 2011: 8.44
Durchschnitt nur 2010: 8.04
Durchschnitt nur 2009: 8.13
Durchschnitt nur 2008: 6.83

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.07.1996
Der Heelturn, der die Welt erschütterte
Hulk Hogan (WCW, 1995)Randy Savage (WCW, 1996)Scott Hall (WCW, 1996)Kevin Nash (WCW, 1996)
Die Outsiders hatten nach ihrer Invasion die WCW um Eric Bischoff aufgefordert, drei Wrestler zu bennennen, die bei WCW Bash At The Beach gegen sie und einen Mystery Partner antreten werden. Für das Team WCW wurden letztlich Sting, Lex Luger und Randy Savage ausgewählt. Der Mystery Partner tritt zunächst nicht zum Match an, doch nachdem Lex Luger sich während des Matches verletzt und aus der Halle gebracht wird, taucht Hulk Hogan in der Halle auf. Doch zum Schrecken aller schließt er sich den Outsiders an, indem er seinen langjährigen Freund Randy Savage verrät und ihm drei Legdrops verpasst. Die New World Order wird offiziell gegründet.


Kennst du schon diese Fehde?
Austin Aries (Dragon Gate, 2007)Matt Cross (ROH, 2007)Erick Stevens (ROH, 2007)Delirious (ROH, 2007)
Gemeinsam prägten sie das Generation Next Stable. Gemeinsam machten sie die ROH Tag Team Titel zu World Titles. Und gemeinsam hoben sie das Tag Team Wrestling bei Ring of Honor auf Main-Event-Niveau. Austin Aries und Roderick Strong schienen bei ROH zu einer untrennbaren Einheit verschmolzen zu sein...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shane Douglas (ECW, 1994)
Shane Douglas: "No question about it, Too Cold Scorpio, you are one hell of a competitor, and I will not be a champion that hides. I stand here before God and my father in heaven tonight, as I said I would be: World Heavyweight Champion. In the tradition of Lou...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
leslienielsenshirt
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!