CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Too Cool

Tag Team - Aktiv

Übersicht
Matches
Titel
Matchguide
Ligen: Independent, WWF
Jahre: 1998 - 2014
Too Cool
1 Too Cool Grandmaster Sexay Scotty 2 Hotty Independent, WWF 1999 - 2014
2 Too Much Brian Christopher Scott Taylor WWF 1998 - 1999
# Datum Liga Match Eventart
1 18.10.2014 Revolution Pro Wrestling Rikishi & Too Cool (Brian Christopher & Scotty 2 Hotty) besiegen The Revolutionists (Josh Bodom, Sha Samuels & Terry Frazier)
RPW Uprising 2014 @ York Hall in Bethnal Green, Greater London, England, UK
Event
2 05.09.2014 Maryland Championship Wrestling MCW Tag Team Title: The Black Wall Street (Napalm Bomb & Solo) (c) besiegen Too Cool (Grandmaster Sexay & Scotty 2 Hotty)
MCW Rally In The Ally @ Della Roses Avenue Tavern in Nottingham, Maryland, USA
Event
3 09.08.2014 Brian Christopher & Scotty 2 Hotty besiegen If Looks Could Kill (Brian Nelson & Greg Glover)
PWB WrestleFest 5 @ Joliet Park District in Joliet, Illinois, USA
Event
4 27.02.2014 World Wrestling Entertainment WWE NXT Tag Team Title: The Ascension (Konnor & Viktor) (c) besiegen Too Cool (Grandmaster Sexay & Scotty 2 Hotty) (6:40)
WWE NXT ArRIVAL @ Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
TV-Show
5 06.01.2014 World Wrestling Entertainment Rikishi & Too Cool (Grandmaster Sexay & Scotty 2 Hotty) besiegen 3MB (Drew McIntyre, Heath Slater & Jinder Mahal) (5:22)
WWE Monday Night RAW #1076 - Old School RAW @ Baltimore Arena in Baltimore, Maryland, USA
TV-Show
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 28.02.2014:
[8.0] "Ein sehr unterhaltsames Gespann. Harmonieren sehr gut zusammen, sind beide auch gut zusammen aufgehoben, da beide es im Singlesbereich nicht so weit gebracht hätten. Meiner Meinung nach Scotty der etwas stärkere Part."
Smi-48 schrieb am 04.12.2013:
[6.0] "Das ist für den Undercarder Christopher und den Edeljobber Taylor nie wirklich als Karrieresprungbrett für irgendwelche Singles-Pushes gedacht gewesen, das war im Endeffekt nur das, was man auch im Ring bekommen hat - zügiges Entertainment. Wrestlerisch nicht auf höchstem Niveau, aber doch immer ansehbar und phasenweise dem Zeitgeist entsprechend (ja, man muss es so sagen) cool. Rikishi als Bonbon passte ins Bild, beide waren bewusst albern und spielten mit den ausnahmslos positiven Reaktionen gekonnt. Und der ein oder andere Hingucker war ja auch dabei. Solides MidCard-Team mit spürbarem Spaßfaktor."
mintaque schrieb am 07.04.2012:
[9.0] "Ich fand Too Cool immer unterhaltsam und sie haben echt richtig fette pops rausgeholt"
WWE4evermaybe schrieb am 13.10.2011:
[9.0] "Also ich fand die beiden unterhaltsam, nur schade, dass man sie so schnell aufgegeben hat."
Schmidi2121 schrieb am 31.12.2010:
[7.0] "Sehr Unterhaltsam zusammen. Schade das keiner von beiden mehr in Irgendeiner Main Promotion Tätig ist."
Necron schrieb am 05.12.2010:
[2.0] "Affiger Comedy-Act. Zum Stimmungmachen als Opener hat's gereicht, alles andere war kaum zu ertragen."
The Mountie schrieb am 11.08.2010:
[8.0] "Als einer der wenigen, die es noch zugeben mögen, fand ich Too Cool schwer in Ordnung. Natürlich waren die beiden Weltklasse-Team und hatten nur eine begrenzte Halbwertszeit (die sie in der WWF als Team ziemlich genau eingehalten haben), aber in ihrer Zeitspanne haben sie doch für einige denkwürdige Momente gesorgt - vor allem ihr Tanz beim Rumble im MSG 2000. Die beiden haben in dem Jahr Zuschauerreaktionen, von denen ein Dutzend besser benoteter, aber langweiliger Teams, in ihren wildesten Träumen nicht zu träumen wagen. Hinterher will dafür wie für die Plattenverkaufszahlen von Modern Talking keiner verantwortlich gewesen sein, aber ich steh dazu: Too Cool waren cool."
MICHAELAundMARKUS4EVER schrieb am 30.04.2010:
[8.0] "Cooles Fun Team! Die Beiden fanden immer eine Nische in einem PPV und überzeugten in ihren Rollen (fast) immer."
Bruce McGivern schrieb am 22.12.2009:
[8.0] "Ach die beiden haben schon nen guten Job gemacht! Als Too Much waren sie hervorragende Heels und als Too Cool waren sie wohl die Helden für so manchen Mark! Ich hab sie gut leiden können, wobei ich selbst oft überrascht war, manchmal waren sie nach einem Schlag pulverisiert und dann konnten sie sich wieder in einem Match (gegen die Radicalz, HHH und X-Pac) sogar gegen Main-Eventer gut durchsetzen! Dennoch 8 Punkte dürfen sie schon haben!"
Eddie schrieb am 29.10.2009:
[4.0] "Too Cool waren wirklich irgendwie cool, ohne Erfolg zu haben, 4 Punkte."

5.43
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 60
Anzahl Kommentare: 25
10.0 4x
9.0 3x
8.0 9x
7.0 5x
6.0 14x
5.0 2x
4.0 10x
3.0 1x
2.0 10x
1.0 0x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 5.52
Durchschnitt nur 2014: 8.33
Durchschnitt nur 2013: 5.67
Durchschnitt nur 2012: 7.50
Durchschnitt nur 2011: 9.00
Durchschnitt nur 2010: 6.25
Durchschnitt nur 2009: 6.38
Durchschnitt nur 2008: 5.17
Durchschnitt nur 2007: 4.57

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.02.2000
No Way Out: Zwei Titelwechsel, ein Karriereende und ein großer Herausforderer
Cactus Jack (WWF, 2000)Triple H (WWF, 2000)Kurt Angle (WWF, 2000)Chris Jericho (WWF, 2000)
WWF No Way Out Cactus Jack verliert ein Career vs. Title Hell in a Cell Match gegen Hunter Hearst Helmsley. Außerdem wird European Champion Kurt Angle Double Champion als er Chris Jericho in einem WWF Intercontinental Heavyweight Title Match besiegt. Die Dudley Boyz besiegen die New Age Outlaws und gewinnen damit die WWF World Tag Team Titel. "The Big Show" Paul Wight pinnt "The Rock" Rocky Maivia und bekommt damit ein WWF World Heavyweight Titelmatch bei WrestleMania 16.


Kennst du schon diese Fehde?
Triple H (WWE, 2007)Jerry Lawler (WWE, 2006)King Booker (WWE, 2006)
Bei New Year’s Revolution 2007 zog sich Triple H zum zweiten Mal in seiner Karriere einen Riss des Quadrizeps, des größten Beinmuskels, zu und musste eine lange Pause einlegen. Im Sommer begannen dann aber Videos, die im Stil des Intros von "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" gehalten waren, dass der ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWE, 2009)
The Undertaker: "I am the reaper of wayward souls. I am the World Heavyweight Champion. And this, this— [nimmt den Gürtel von seiner Hüfte] is the holy grail of everyone who steps foot in this ring. And that is why it was so important...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_emeraldfusion
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!