CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 241 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
# Datum Kommentar
1 28.08.2016
23:19 Uhr
Leo Evans schrieb über Revival:
[10.0] "Nach einer langen Entwicklung der zwei muss man sich jetzt einfach mal vor Augen halten, was man da gerade für ein Tag Team hat: Das Tag Team das die drei wohl besten NXT Tag Team Titel Matches geworkt hat. Am Stück. Das spricht für sich. Ich bin richtiger Fan geworden"
2 27.08.2016
09:57 Uhr
[3.0] "Zur zeit das schlechteste Tag Team was bei NXT rumläuft und sollten sehr schnell entlassen werden, da man solche Wrestler nicht braucht, habe sogar die Befürchtung, dass Sie The Revival enttrohnen dürfen."
3 23.08.2016
03:48 Uhr
[8.0] "Enzo Amore und Big Cass passen wie die Faust aufs Auge zusammen, sie sind in der Hinsicht quasi für sich geschaffen. Dazu sind sie sehr unterhaltend und schaffen es immer die Zuschauer in ihren Bann zu reißen. Amore liefert immer grandiose Promos ab, die Cass mit seinem Standardsatz wunderbar vollendet. Ich traue ihnen in den nächsten 2 Jahren (ich denke mal nicht, dass die WWE sie länger bringen wird, ohne Cass deutlich zu pushen) durchaus 2-3 Titelregentschaften zu."
4 22.08.2016
10:13 Uhr
[10.0] "Waren die beiden wirklich nur ein knappes Jahr ein Tag Team? Habe das Gefühl, dass die beiden die Tag Team Division der Gimmick-lastigen 90er geprägt haben, wie sonst nur die RoadWarriors/LOD. Super miteinander harmoniert und absolut hassenswert."
5 22.08.2016
10:10 Uhr
[7.0] "Powerhouse und Techniker sind ja eine Kombi, die fast immer passt, so auch bei diesen beiden. Die Matches waren eigentlich immer ganz ansehnlich. Dennoch wirkten sie etwas zusammengewürfelt. Big Show hatte seinen Zenit schon überschritten und Jericho kam auch nicht so gut rüber wie sonst. Leider kein Tag Team, das langfristig in Erinnerung bleiben wird."
6 21.08.2016
18:56 Uhr
AviaN schrieb über Revival:
[10.0] "UPDATE: The Revival ist mittlerweile DAS beste Tag Team der Welt mit den Bucks zusammen. Großartige Chemie, sehr geiler Style und eine super Ausstrahlung. Ein Old-Sql Team in 2016 - einfach genial!"
7 21.08.2016
18:09 Uhr
apex predator schrieb über Revival:
[9.0] "Die typischen Spätentwickler. Anfangs fragt man sich noch, wer Dash und wer Dawson ist. Heute ist das klar und noch viel mehr. Sie haben ihr Statement gemacht und leben ihre Rolle. Die Promos sitzen, im Ring sind sie unfassbar abgestimmt mittlerweile. Verdiente "first ever two times" NXT-Tag-Team-Champions. Lasst die Jungs noch einem Jahr an Alleinstellungsmerkmalen arbeiten und sie haben allerbeste Top-Spot-Main Roster-Qualität - wenn sie überhaupt den call up brauchen. Die Schlachten gegen Alpha und zuletzt gegen Ciampa & Gargano sind die besten Tag-Matches, die die WWE in Serie produziert hat."
8 18.08.2016
11:38 Uhr
Doomsday1980 schrieb über Revival:
[10.0] "Erinnern wirklich sehr an Arn Anderson und Tully Blanchard bzw Arn und Ole Anderson. Man könnte sagen die Brain Busters oder die Minnesota Wrecking Crew der Neuzeit. Erfrischend Old School, ein Heel Team wie in alten NWA Tagen - Der Name Revival ist Programm. Gut aufeinander abgestimmt, klassische und neue Heel Taktiken und vorzeige Tag Team Wrestling. Für mich eins der besten aktuellen Tag Teams."
9 13.08.2016
23:50 Uhr
DerMilano schrieb über Hot And Spicy:
[10.0] "Sind halt einfach das Beste deutsche Tag Team zur Zeit. Die Jungs verstehen sich super und harmonieren auch im Ring dementsprechend. Und der Theme-Song ist natürlich legendär :D"
10 13.08.2016
23:39 Uhr
[10.0] "Das Tag Team kann ich nur mögen. Die beiden Buddies sind so stark als Tag Team und auch wenn sie gegeneinander antreten sind die Matches unfassbar stark. Wenn Marty hier mit Zack antritt dann ist er wieder der Face. Eins der aktuell besten europäischen Tag Teams."
11 13.08.2016
11:58 Uhr
Mr Rostersplit schrieb über Demolition:
[7.0] "Ich war nie ein Fan von den Beiden, aber trotzdem waren sie unterhaltsam. Viel Abzug gibt es, weil sie im Ring einfach schlecht waren. Ich gebe 7 Punkte."
12 13.08.2016
11:56 Uhr
Mr Rostersplit schrieb über Outsiders:
[10.0] "Die wussten einfach, wie man die Show stehlt. Beide zwei Charismabomben. Mit Abstand mein Lieblingsteam in der WCW."
13 13.08.2016
11:55 Uhr
[10.0] "Habe ihre Matches immer genossen. Beide super im Ring. Es ist traurig, dass der British Bulldog uns verlassen musste. Ich gebe 10 Punkte."
14 13.08.2016
11:53 Uhr
[9.0] "Neben der Hart Foundation damals mein Lieblingsteam. Super Ausstrahlung und krasses Charisma. Im Ring waren beide aber nur solide. Deswegen gebe ich 9 Punkte."
15 13.08.2016
11:51 Uhr
[10.0] "Damals mein Lieblings Tag Team. Sie passten auch einfach perfekt zusammen. Ich gebe 10 Punkte für ein legendäres Tag Team."
16 13.08.2016
11:49 Uhr
[10.0] "Für mich das beste Tag Team aller Zeiten. Beide super charismatisch, beide super im Ring. 10 Punkte für zwei Legenden."
17 13.08.2016
11:47 Uhr
[6.0] "Ein legänderes Tag Team. Beide sehr unterhaltsam, aber beide sind im Ring wirklich schlecht. Deswegen gebe ich nur 6 Punkte."
18 10.08.2016
15:13 Uhr
[8.0] "Haben mir in der Attitude Ära am besten gefallen, da passten sie einfach super zusammen und konnten in ihren Matches durchaus überzeugen. Die letzten Zusammensetzungen kamen irgendwie aus dem nirgendwo und haben mir nicht mehr so gefallen. Man sollte sie jetzt nicht mehr zusammentun. In der Attitude Ära war die Zeit allerdings zu kurz, weshalb ich hier nicht mehr als 8 Punkte vergebe."
19 10.08.2016
15:06 Uhr
SuplexCity schrieb über American Alpha:
[8.0] "Nun sind sie also im Main Roster angekommen und ich hoffe, dass sie da auch gut eingesetzt werden. Sie haben aufjedenfall die Chancen mehrfach Tag Team Champions zu werden, denn die beiden waren bei NXT schon klasse. Die Chemie stimmt einfach und bei den Fans kommen sie eh super an. Ich bin gespannt wie es mit den beiden weitergeht. Momentan finde ich 8 Punkte angesessen."
20 09.08.2016
00:56 Uhr
[9.0] "Das zweitbeste Tag Team in der WWE nach American Alpha. Perfekte Chemie, ergänzen sich wunderbar, im Ring großartig, super TT Finisher und dazu sind beide überragende Einzelwrestler. Im Team überzeugen sie genauso und durch jahrelanges Miteinander passen sie einfach perfekt zusammen charaktertechnisch. Der Psychokiller und der Sunnyboy. In Zukunft mehrfache Tag Champs. 9 Punkte!"
21 08.08.2016
01:59 Uhr
AviaN schrieb über American Alpha:
[10.0] "Super charismatisches Tag Team, das mir sehr gefällt. Die Chemie zwischen den beiden ist fast nicht zu übertreffen und ihr Auftreten großartig. Die Halle steht kopf, wann immer sie sie betreten. Es ist praktisch die sehr gute Weiterentwicklung des Benjamin/Haas Tag Teams. Sehr gut!"
22 07.08.2016
12:03 Uhr
[10.0] "Sicher es gab auch in der WWF bessere Tag Teams aber die Zwei waren so genial. The Rock war am Anfang gar nicht begeistert mit Mick zusammenzuteamen. Er dachte auch es würde seinen Wert in der WWF Schaden so das er weit runter in den Under oder Midcard rutscht, doch er mochte dann die Zeit und sie hatten unfassbar viel Spaß miteinander. "This Is Your Life" The Rock das hat TV Segment Einschaltquote geschrieben. "This is Your Life" Mick Foley Rockys Konter 2004 war leider nicht mehr so gut aber auch sehr unterhaltsam."
23 07.08.2016
09:22 Uhr
mmMmMMMm schrieb über Ascension :
[4.0] "Konnor und Viktor sind okay im Ring, aber ihr Gimmick als The Ascensiok gefällt mir nicht. Außerdem zeigen sie nicht was sie können (was sie nicht dürfen). Für mich ist Viktor in allen Belangen leicht besser als Konnor. Ich hoffe die beiden können noch was erreichen, glaube ich aber nicht."
24 07.08.2016
09:20 Uhr
mmMmMMMm schrieb über Dudley Boyz:
[8.0] "Ein legendäres Team der WWE. Alleine sind Devon uns Bubba Ray im Ring nur solide, aber als Team unschlagbar. Es ist schade, dass man sie zurzeit verjobbt, denn es ist sicher noch ein Run drin in ihrer Karriere."
25 06.08.2016
17:28 Uhr
Hypocrisy schrieb über American Alpha:
[7.0] "American Alpha sind sicherlich eines der besten Tag Teams, welches in NXT geformt wurde. Jetzt schon die Höchstwertung rauszuhauen halte ich jedoch für deutlich verfrüht. Da fehlen einfach noch ein paar Jahre feste Zusammenarbeit und eben auch die Matches im Hauptroster gegen dann vielleicht nicht mehr so motovierte Teams wie bei NXT. Stark jedoch schon jetzt ihre Chemie miteinander und beim Publikum sind sie schon jetzt over wie Sau. Ich freue mich auf viel gute Unterhaltung mit American Alpha!"
26 06.08.2016
16:48 Uhr
[9.0] "Für mich das beste Team aktuell in der WWE. Enzo Amore ist überragend am Mikrofon. Es gibt nur ganz wenige die da mithalten können. Big Cass ist auch gut im Ring und Enzo hat hier zwar noch Reserven, jedoch ist er auch kein Totalausfall. Sehr unterhaltsam die beiden."
27 06.08.2016
16:43 Uhr
mmMmMMMm schrieb über American Alpha:
[8.0] "Bei NXT waren die beiden als Team richtig stark. Temporeiches Matches, Power, Technik, Teamaktionen, alles mögliche... sie beherrschen alles perfekt. Jetzt bin ich richtig gespannt, wie sie sich im Main Roster etablieren werden und ob sie ein großed Ding werden (ich hoffe es und bin zuversichtlich). Noch Luft nach oben, da sie sich auch im Main Roster noch zeigen sollen."
28 06.08.2016
16:38 Uhr
mmMmMMMm schrieb über Usos:
[1.0] "Pure Langeweile. Können die Basics und höchstens ein paar Aktionen, welche für Samoaner üblich sind. Absolut öde und jetzt sind sie endlich weit weit weg vom Titlebild, schließlich verlieren sie gegen Breezango."
29 06.08.2016
16:36 Uhr
mmMmMMMm schrieb über Breezango:
[8.0] "Inzwischen haben die beiden mich begeistert. Sie harmonieren sehr ordentlich als Tag Team. (siehe Battleground Preshow) und haben einfach Potenzial ein großes Tag Team zu werden. Wenn der neue Tag Team Championship bei Smackdown eingeführt wird, sollten sie zuerst mit den Alphas um den Titel fehden."
30 06.08.2016
16:33 Uhr
mmMmMMMm schrieb über Golden Truth:
[6.0] "The Golden Truth ist ganz unterhaltsam. Man kann sie nicht ernst nehmen als Herausforderer auf den Tag Team Championship, aber als Comedy Duo sind sie sehr solide. Ihre Matches gehen ja meistens zur maximal 2 Minuten, weshalb sie als Team nicht viel gezeigt haben (und wohl auch nicht mehr zeigen werden). Alles in allem nichts besonderes aber auch nicht grottenschlecht."
31 05.08.2016
07:07 Uhr
YetiFaun schrieb über Hype Bros:
[0.0] "We dont get hyped.. we stay.. ach Klappe... das Tag Team Hype Bros wurde aus der ideenlosigkeit des WWE NXT Writer System entwickelt und ist nur eines der nervigsten und übergedrehtesten Tag Teams ihrer Zeit! Furchtbar hier vorallem Mojo Rawley, Ryder dient eher durch seine Vergangenheit zu diesem Gimmick!"
32 04.08.2016
15:21 Uhr
[9.0] "Ciampa und Gargano begeistern mich jedesmal wenn sie zusammen als Team auftreten. Beide Stile der eher technische von Gargano und der Hard Hitting Stil von Ciampa ergänzen sich hierbei perfekt sodass die beiden quasi gutes Tag Team Wrestling versprechen. Zudem viele nette Tag Team Aktionen und besonders der Finisher der beiden weiß zu gefallen."
33 31.07.2016
19:13 Uhr
ApexOfEvolution schrieb über Breezango:
[7.0] "Endlich holt man die beiden mal wieder aus der Jobber-Ecke raus. Breezango ist bisher zwar nicht der ganz große Wurf, aber das Team hat zumindest Riesenpotential, da einfach beide richtig gute Worker sind. Dachte ja erst man hätte die beiden zusammengeworfen um Golden Truth zu pushen, was zwar unverständlich aber bei WWE leider im Bereich des Möglichen gelegen hätte. Der Sieg beim Battleground-Kickoff gegen die Usos hat mich dann aber gefreut."
34 29.07.2016
21:12 Uhr
Mantafahrer schrieb über Lucha Dragons:
[7.0] "Was für ein unspektakuläres Ende einer vielversprechenden Verbindung, die außerhalb von NXT kein Licht mehr gesehen hat. Vor allem, was will man mit den beiden als Einzelwrestlern - Sin Cara geht aufgrund seiner respektablen, aber nicht weltverändernden Leistungen den Bach runter, und Kalisto geht es ähnlich wie Neville, nur dass er bei weitem mehr botcht als dieser. Schade schade, da wäre mehr drin gewesen."
35 29.07.2016
20:50 Uhr
[9.0] "Dieses Team macht einfach unglaublich spaß. Sie haben eine tolle Chemie und sind nahezu ein garant für starke Tag Team Matches. Am Mic und Charismatisch ergänzen sie sich wirklich gut und haben wohl so auch eine bessere Chance ins Main Roster zu kommen. Eines meiner momentanen Lieblings Teams."
36 29.07.2016
13:34 Uhr
[8.0] "Ich bin nicht der Größte Fan des Teams, aber ich muss zugeben das sie einfach Unterhaltsam sind. Im Ring absoluter durchschnitt, aber am Mic macht Enzo dies weg. Cass ist jemand der sich zwar stetig steigert aber seine größte Qualität ist die Größe und das aufräumen nach einem Hot Tag von Enzo. Im Ring ist er etwas stärker als Enzo am Mic wiederum ist Enzo Lichtjahre vor ihm."
37 29.07.2016
12:47 Uhr
LukeCage schrieb über Shining Stars:
[4.0] "Sehr langweilig, das neue Gimmik wurde auch wieder versaut. Die WWE hat so viele Promovideos gemacht und dann gab es ein Squash-Match und das wars. Hoffe sie bekommen Carlito an die Seite gestellt."
38 29.07.2016
00:36 Uhr
SuplexCity schrieb über Hype Bros:
[4.0] "Da kann einem Zack Ryder Leid tun, dass er mit Rawley im Team agieren muss. Er sollte sich echt von ihm trennen. Der Unterhaltungsfaktor ist zwar da, aber sonst können Sie mich nicht wirklich überzeugen. Sollten es mit diesem Tag Team lassen, denn ein Ryder ist für mehr bestimmt. Ein Rawley allerdings nicht."
39 26.07.2016
15:47 Uhr
[4.0] "Als Los Matadores mit saublödem Maskottchen glücklicherweise eingestampft. Als Shining Stars können sie als Jobber ganz gut eingesetzt werden. Für mehr reicht es bei den beiden wohl leider nicht. Gut, sie waren schon mal Tag Team Champions, aber die Division ist in den letzten Jahren auch viel stärker geworden."
40 25.07.2016
19:40 Uhr
Linus schrieb über Golden Truth:
[2.0] "Das aktuell irrelevanteste und langweiligste Tag Team der WWE. Ist einfach nichts besonderes, es ist eher traurig, dass sich die Vaudevillains für sie hinlegen müssen. Man hat einfach zu lange gewartet, bis man sie in ein Team packt, weshalb es irgendwann niemanden mehr gejuckt hat."
41 22.07.2016
17:30 Uhr
Mr Rostersplit schrieb über Breezango:
[5.0] "Man müsste sie besser booken, denn ich denke, dass sie echt gut zusammenpassen und beide gute Wrestler sind. So gebe ich nur 5 Punkte."
42 22.07.2016
17:28 Uhr
[8.0] "Ich finde, dass ihre Rolle wirklich gut spielen. Wobei ich English noch überzeugender finde. Deshalb gibt es 8 Punkte."
43 19.07.2016
20:49 Uhr
[7.0] "Die beiden sind ein nett anzuschauendes Tag Team, das der Division richtig gut tut. Äußerlich sind die beiden sehr verschieden, wirken aber trotzdem nicht wild zusammengewürfelt. Enzo hält gute Promos und Big Cass ist ein gutes Powerhouse. Während sie bei NXT in der langen Fehde gegen Revival sehr gut aufgebaut wurden, habe ich das Gefühl, dass sie jetzt im Main Roster etwas verheizt werden. Hoffentlich werden sie in der nächsten Zeit gut eingesetzt, denn ein Split würde derzeit beiden Workern eher schaden."
44 16.07.2016
17:09 Uhr
Mr Rostersplit schrieb über Revival:
[10.0] "The Revival ist meiner Meinung nach großartig. Die Beiden bilden ein Tag Team, das man einfach hassen muß. Das macht sie so großartig. Deshalb gebe ich The Revival 10 Punkte."
45 16.07.2016
12:06 Uhr
Micha1704 schrieb über Revival:
[10.0] "Mein momentanes Lieblingsteam! Als Singles Akteure höchstwarscheinlich nicht so berauschend, aber als Tag Team absolut Großartig! Sie sind einfach ein exzellentes Old School Heel Tag Team, welches jeden erdenklichen Trick kennt und diese zu ihren vorteilen einsetzen. Im Ring haben sie eine unglaubliche Chemie miteinander und von der ausstrahlung her sind sie einfach Perfekt! So muss ein Heel Tag Team fungieren!"
46 14.07.2016
22:14 Uhr
AviaN schrieb über Bad Influence:
[8.0] "Bad Influence bzw. The Addiction, in anderen Worten Kaz & Daniels gehören zu den unterhaltsamsten und besten Tag Teams ihrer Zeit, auch wenn sie nicht mehr das Level haben, das sie einst hatten. Gebe insgesamt 8 Punkte - "gut"."
47 14.07.2016
22:12 Uhr
[4.0] "Finde das Team echt halbwegs okay, auch wenn ich Silas Young lieber als Singles Wrestler sehe. Passen recht okay zusammen als die "Letzen Männer im PW", auch wenn ich sie nicht wirklich unterhaltsam finde. Gebe daher 4 Punkte - "ausreichend"."
48 14.07.2016
19:32 Uhr
[9.0] "Sau starkes Tag Team. Chris und JT Dunn rocken als Tag Team total. Mit den Elbows übertreiben sie etwas doch darum heißt dieses Tag Team so. Große Freude hatte ich als die beiden auch endlich als Tag Team bei PWG auftauchten und man haben sich beide als Tag Team da klasse geschlagen. Egal wo die beiden zusammenauftauchen D. B. E. ist für jedes Tag Team eine Gefahr."
49 13.07.2016
00:00 Uhr
[7.0] "Also ich fühle mich von den beiden wirklich unterhalten. Das sollte man weiter ausbauen und vor allem darauf achten, dass es nicht zuuu albern wird. Dann haben die beiden absolut eine Existenzberechtigung."
50 12.07.2016
15:05 Uhr
AviaN schrieb über Breezango:
[5.0] "Als Comedyteam sind Fandango und Tyler Breeze wohl wirklich zu gebrauchen, da sie so offenbar recht unterhaltend sind. Auch die beiden eigentlichen Jobber profitieren davon, indem sie hier ihre verdiente Airtime bekommen. Eventuell reicht es ja mal für einen Championship-Run. Würde ich sehr feiern! Stand jetzt vergebe ich 5 Punkte - "okay"."
51 12.07.2016
00:33 Uhr
JennyTG schrieb über Nasty Boys:
[9.0] "Ich verstehe nicht wie man diesem team unter 5-7 Punkte geben kann? In ihrer Zeit waren sie sicher einer der unterhaltsamsten Teams, Sie haben supr harmoniert und mit Jimmy Hart dann noch der passende manager... Den TNA run hab ich zwar aus Nostalgie Gründen gefeiert aber dennoch... lieber mal den Mantel des Schweigens drüber breiten"
52 09.07.2016
20:56 Uhr
Colt schrieb über Headshrinkers:
[9.0] "Sehr gute Wrestler die trotz ihrer Masse über eine hervorragende Technik verfügten und ein recht eindimensionales Gimmick sehr gut verkauften. Fand sie auch nach dem Face-Turn noch sehenswert. Ihnen Captain Lou Albano als Manager zu geben war eine gute Idee, damit hatten sie plötzlich ein "Sprachrohr". Zwar hatten sie nicht viele Angles, doch wenn sie im Einsatz waren bekam man immer was geboten. Kann mich an kein Tag-Team erinnern das trotz so wenig Fehden die Tag-Team-Gürtel gewinnen konnte. Und das zu recht!"
53 08.07.2016
17:56 Uhr
[10.0] "Ich finde sie echt klasse! Sie passen gut zusammen. Vorallem Jordan überzeugt mich, auch wenn Gable definitiv ebenfalls ein guter Wrestler ist. Ich hoffe, dass sie auch im Main Roster Titel sammeln werden."
54 08.07.2016
11:45 Uhr
[5.0] "Sicherlich ein gutes Team, aber ich kann und konnte einfach nichts mit Devon anfangen. Er war die ganze Zeit nur langweilig. Das ist vorallem für Bubba Ray Dudley schade. Denn dieser wäre sicherlich ein guter Singles Wrestler. Wegen ihm gebe ich den Dudleys 5 Punkte."
55 07.07.2016
00:24 Uhr
Thinknow schrieb über Bushwhackers:
[7.0] "Die Bushwackers haben für mich schon Kult-Status. Sie haben einmal bei , , Alle unter einem Dach" gegen Steve Urkel und Carl Winslow gekämpft. Eine der witzigsten Folgen überhaupt. Aber auch im , , richtigen" Wrestling waren sie ein geniales Comedy-Duo mit einigen tollen Momenten."
56 05.07.2016
21:06 Uhr
SuplexCity schrieb über Vaudevillains:
[5.0] "In NXT haben sie mir überhaupt nicht gefallen, im Main Roster zwar auch nicht so toll, aber wenigstens etwas besser. Im Ring sind beide ziemlich auf gleichem Niveau, wenn auch English ein wenig besser ist. Am Mic okay, das Gimmick zieht bei mir aber überhaupt nicht. Außerdem sieht die Zukunft ganz übel aus, den die beiden mutieren momentan zu Dauerjobbern."
57 04.07.2016
23:10 Uhr
[Kommentar] "Starker erster Eindruck. Selbstverständlich zu früh für eine Wertung, aber die beiden stellen sich durchaus gut an im Ring. Bin offen für mehr."
58 02.07.2016
15:54 Uhr
SuplexCity schrieb über Ascension :
[3.0] "Ihr NXT Run war echt nicht schlecht, da konnten die beiden mich manchmal sogar überzeugen, in der WWE allerdings nicht. Ihr letzter Sieg ist Ewigkeiten entfernt und das wird sich glaub ich auch nicht ändern. Man sieht sie nur noch bei Superstars als Jobber. Aus den beiden wird nichts mehr, auch als Einzelwrestler nicht."
59 02.07.2016
09:15 Uhr
[7.0] "Ihre WCW-Zeit war schon recht nett anzusehen, in der WWE war ihre Partnerschaft dann ja nicht mehr so glamorös. Beide sind dazu recht gute Wrestler, was für ansehnliche Matches sorgt. Daumen nach oben, wenn auch nicht nach ganz oben."
60 02.07.2016
09:07 Uhr
[10.0] "Die Beiden sind zwar nicht unbedingt das, was ich mir als klassisches Team vorstelle (Team-Name, abgestimmte Kleidung, etc. ), aber ich vergebe trotzdem die Höchstpunktzahl. Die Beiden gehören (oder gehörten, im Fall von Benoit) zu meinen absoluten Lieblingswrestlern und passten mit ihrem No Bullshit-Stil auch gut zusammen. Beide sind im Ring grandios und daher immer für gute Matches zu haben. Zehn Punkte!"
61 02.07.2016
08:47 Uhr
[10.0] "Zu ihrer Hochzeit eines der unterhaltsamsten Teams seiner Zeit. Beide hatten Charisma wie Sau und waren, wenn sie sich Mühe gegeben hatten, auch im Ring gut zu gebrauchen. Gehört zu meinen Lieblingsteams der WCW."
62 30.06.2016
20:00 Uhr
Colt schrieb über Can-Am Express:
[5.0] "Wrestlerisch absolut top, allerdings wirklich Null Charisma, konnten sich überhaupt nicht verkaufen. Daher spielten sie in der WWE keine besondere Rolle. Selbst der Heel-Turn schlug fehl. Daher kann ich den beiden einfach keine gute Note geben."
63 30.06.2016
15:57 Uhr
AviaN schrieb über Hype Bros:
[4.0] "Die Hype Bros sind wohl recht unterhaltsam, aber auch mindestens auch genauso langweilig. Das ganze Hype-Ding juckt wohl mittlerweile auch keinen mehr und das war so ziemlich das einzige, was das Tag Team ausmachte. Insgesamt (noch) ausreichend. Dennoch sollten sie die beiden bald auseinanderbringen..."
64 29.06.2016
15:07 Uhr
SuplexCity schrieb über Dudley Boyz:
[8.0] "Ihr Run vor ihrer Rückkehr war sehenswert. Die ganzen Tables Matches waren alle samt grandios und legendär. Was die WWE nach ihrer Rückkehr mit Ihnen gemacht hat ist eine Frehheit. Sie verjobben die Dudleys momentan total. Sie haben natürlich ein wenig abgenommen, Vorallem Divon. Bubba überzeugt immer noch mit seinen Promos. Ich hoffe das die Dudleys wieder richtig eingesetzt werden."
65 29.06.2016
14:58 Uhr
[8.0] "Man wusste wohl zu diesem Zeitpunkt nicht was man mit den beiden anfangen sollte, also steckt man diese zwei talentierten Wrestler in ein Tag Team. Die beiden überzeugten, sei es im Ring oder auch außerhalb. Der Titel Run war ein wenig schwach, das hätte man besser machen können. Die Verletzung von Tyson war zum damaligen Zeitpunkt schmerzhaft, dennoch sind beide als Single Wrestler besser aufgehoben, auch wenn Tyson wohl nie mehr in einem Ring stehen wird."
66 28.06.2016
22:11 Uhr
Colt schrieb über Heavenly Bodies:
[9.0] "Fragt man mich nach dem unterbewertetstem Tag-Team der WWE-Geschichte brauche ich nicht lange zu überlegen. Aus den Bodies hätte man nun wirklich viel mehr machen können, gerade wenn ich bedenke wie viele deutlich weniger talentierte Teams gepusht wurden. Der Gigolo und der Doctor of Desire boten spektakuläres Wrestling mit Double-Team Moves bei denen einem schwindelig wird und einer großen Anzahl von fiesen Manövern. Zudem besaßen sie mit Jim Cornette einen der damals etabliertesten Heel-Manager und traten dermaßen arrogant auf, dass es schon sehr schwer war sie nicht zu hassen. Gerade aus der Fehde mit den Smoking Gunns hätten man deutlich mehr rausholen können, möglicherweise hat man da die Fans um einige Classic-Matches gebracht. Die Bodies hätten einen langen Run als Heel-Champions verdient gehabt und das sage ich obwohl ich sie damals nun wirklich überhaupt nicht leiden konnte! Ein weiteres Beispiel für das miese Booking Mitte der 90er."
67 28.06.2016
14:59 Uhr
[9.0] "Sind natürlich keine Wrestler vor dem Herr'n, aber gute Brawler, die im Team funktioniert haben und bei deren Kämpfen immer gute Stimmung herrschte."
68 28.06.2016
14:42 Uhr
[9.0] "Schönes Heel-Tag Team, welches ich eigentlich recht gerne gesehen habe. Im Ring nicht allzu spektakulär, aber beide (Orndorff mehr) haben ordentliches Charisma, was sie durchaus sehenswert macht. Haben mir durchaus gefallen."
69 28.06.2016
14:42 Uhr
[9.0] "Im Ring natürlich absolut limitiert, gehören für mich aber durchaus zu den Tag Teams gehobener Klasse. Beides starke Brawler, die dadurch einige ansehnliche Matches fabrizieren konnten."
70 28.06.2016
14:42 Uhr
[9.0] "Sehr starkes Team, welches das Tag Team-Wrestling revolutioniert hat. Schöne Zusammenarbeit, was bei der langjährigen Eingespieltheit der Beiden ja auch kein Wunder ist. Da mir ihr Kampfstil aber nicht ganz so gut gefällt, reicht es hier nicht ganz für die Höchstnote aus"
71 27.06.2016
17:45 Uhr
Ulisepp schrieb über American Alpha:
[10.0] "Ich muss einfach 10 Punkte verteilen, weil wenn nicht hier wo dann. Auch wenn sie noch am Anfang ihrer WWE Karriere stehen, bringen und liefern sie alles mit/ab. Im Ring sind beide bärenstark: Beide sind technisch einwandfrei, Gable macht natürlich niemand was vor. ;) Ihr Charisma ist sehr gut und ihre Promos sind auch toll. Dieses Tag Team ist einfach das beste Tag Team was WWE aktuell hat. Freue mich auf die Zukunft im Mainroster."
72 26.06.2016
13:41 Uhr
DrKnowsItAll schrieb über Hell Raisers:
[7.0] "War damals ein gutes Team im Geiste der Road Warriors und diente dem Zweck Sasaki weiter zu etablieren, auch wenn es nicht so war, wie es gerne dargestellt wird, dass er vorher ein Niemand war (er wurde seit seiner Rückkehr nach Japan 1990 stark gepusht) und danach ein "Superstar". Nach dem Ende der Hell Raisers vergingen noch ein paar Jahre, bis Sasaki sein "Wrestling-Ich" gefunden hatte und durch die Decke ging. Das Team litt zwar, wie bei den Originalen, darunter dass oft wenig gestellt wurde und die Kämpfe oft kurz und eher schwach waren (außer sie hatten richtig gute Gegner), aber punktete eben auch mti den gleichen Qualitäten, welche die Road Warriors so beliebt gemacht hatten."
73 25.06.2016
08:33 Uhr
[6.0] "Hier muss der gute alte Vergleich von wegen "Faust aufs Auge" herhalten. Genau so passen nämlich der kleine schmächtige Kerl mit dem riesigen Ego und der noch größeren Klappe und der riesige Typ mit den eher wenigen Worten zusammen. Die Matches verlaufen leider zumeist nach Schema F, wonach Enzo verprügelt wird und Big Cass nach dem Hot Tag relativ schnell den Sieg klar macht... Na gut, das Cover darf dann immer wieder Enzo zeigen. Für die Midcard wird es immer reichen; ob da jemals mehr drin ist.... ?"
74 22.06.2016
08:51 Uhr
Mouth schrieb über Briscoes:
[10.0] "Die beiden sind ein grandioses Tag Team. Haben mir schon viel Freude bereitet. DemBoys sind der Hammer."
75 22.06.2016
04:05 Uhr
AviaN schrieb über Briscoes:
[10.0] "Eines der besten und unterhaltsamsten Tag Teams aller Zeiten und wahre RoH Legenden. Nicht ohne Grund achtfache RoH Tag Team Champions. Volle 10!"
76 22.06.2016
03:19 Uhr
AviaN schrieb über Boys:
[4.0] "Ausreichend in ihrer Rolle bei Ring of Honor. Passen gut zu Castle, haben ne gute Chemie. Dennoch ist es wohl klar, dass die beiden als ernstzunehmendes Tag Team nicht funktionieren. Dennoch 4 Punkte - "ausreichend"."
77 20.06.2016
23:28 Uhr
YetiFaun schrieb über Usos:
[2.0] "Die Usos sind eines der langweiligsten und charakterlosesten Tag-Teams im kompletten Wrestling Business. Ihr Moveset ist ok, mehr nicht, schöne Superkicks normale Jumps.. joar nix besonderes wie gesagt! In letzter Zeit wirklich schrecklich, zeigt ja auch ihre Reaktion welche sie von den Zuschauern bekommen (außer bei Live-Events vielleicht)."
78 20.06.2016
20:42 Uhr
[9.0] "Als die beiden angefangen haben miteinander ein Tag Team zu bilden, habe ich das erstmal für eine schwache Comedy-Nummer gehalten. Aber dann harmonierten die beiden super im Ring zusammen. Daniel Bryans Minderwertigkeitskomplexe als Weak Link lieferten dann auch immer eine gute Background-Story. Zu recht mit einer der längsten Regentschaften als Tag Team-Champions der letzten Jahre belohnt."
79 20.06.2016
18:48 Uhr
Leo Evans schrieb über Authors Of Pain:
[Kommentar] "Diese Typen sind Schränke und sehen richtig brutal aus. Auch Ellering als Manager passt da richtig gut, ich bin sehr gespannt was da noch kommt. Für reine Zuversicht vergebe ich aber keine Punkte, die Zeit wird zeigen ob sie was sind oder nicht. Tendenz geht aber klar Richtung "gut""
80 20.06.2016
15:46 Uhr
[6.0] "Sie sind beide als Team okay, reißen aber keine Bäume aus. Truth finde ich mega langweilig und Goldust hatte auch schon mal besser Tage gesehen, aber gut ich meine beide haben ja auch schon ein etwas höheres Wrestlingalter erreicht. Aber ich denke für beide ist es gut, denn so sind sie immerhin in den Shows zusehen."
81 20.06.2016
04:45 Uhr
[1.0] "Sicher, im Ring ansich waren beide recht annehmbar, wofür es hier auch den einen Punkt gibt. Aber allein die Idee, zwei unmaskierte Wrestler auszutauschen und die Fans für doof verkaufen zu wollen, lässt nichts höheres als ein ganz dickes "Mangelhaft" zu."
82 20.06.2016
04:41 Uhr
[7.0] "Die Beiden passten damals gut zusammen. Im Ring waren sie auch beide in Ordnung, so dass ihre Matches durchaus ansehnlich waren. Haben mir recht gut gefallen."
83 20.06.2016
04:31 Uhr
[10.0] "Harlem Heat war für mich DAS Tag Team der WCW. Booker T ist gut, gehört jedoch nicht zu meinen absoluten Lieblingen, und Stevie Ray ist mit viel Wohlwollen Mittelmaß. Als Team gefallen sie mir aber richtig gut, weswegen ich hier die Höchstnote auspacke."
84 20.06.2016
04:25 Uhr
[7.0] "Ich fand sie eigentlich recht nett, wenn auch nicht grandios. Beide sind durchaus ordentliche Wrestler und ihre Matches ansehnlich."
85 20.06.2016
04:14 Uhr
[9.0] "Eines der ersten Teams, welche ich damals bei der WCW gesehen hatte, und mir haben sie absolut gefallen. Sie passten gut zusammen, Scorpio war ein guter Wrestler und Bagwell konnte seine etwas mangelnden Ringqualitäten an seiner Seite gut überspielen. Zudem herrschte eigentlich immer gute Stimmung bei ihren Kämpfen. Habe sie sehr, sehr gerne gesehen zu meiner Anfangszeit, daher auch eine im Gegensatz zu allen anderen Votings hohe Note."
86 20.06.2016
03:11 Uhr
[10.0] "Eines der besten Tag Teams der damaligen Zeit, welches leider viel zu kurz Bestand hatte. Die Beiden waren im Ring sehr stark und brachten auch viel Charisma rüber."
87 20.06.2016
00:39 Uhr
[9.0] "Wie schon bei den Kombinationen Steamboat/Rhodes und Windham/Rhodes gilt: Wirkt etwas zusammengewürfelt, weswegen es nicht zur Höchstnote reicht, aber ein sehr gutes Tag Team aus der Anfangszeit meines Fan-Daseins. Haben teilweise sehr gute Matches miteinander gehabt. Daumen hoch!"
88 20.06.2016
00:12 Uhr
[9.0] "Wirken leider etwas zusammengewürfelt, weswegen es hier nicht die Höchstnote gibt. Haben mir zusammen aber gut gefallen in meiner Anfangszeit als Fan, und konnten auch gemeinsam starke Matches abliefern. Kein perfektes Team, aber der Daumen geht durchaus weit nach oben dank guter Erinnerungen."
89 19.06.2016
22:56 Uhr
[9.0] "Sie waren ein Teil meiner Anfangszeit als Wrestling-Fan und ich fand sie richtig stark. Beides gute Wrestler im Ring und dank dem populären Steamboat ein Publikumsmagnet, was immer gut für die Stimmung war. Rhodes konnte sich neben dem Veteran Steamboat zudem gut entwickeln. Haben sehr gut zusammengepasst. Zur Höchstnote reicht es für mich aber nicht ganz, da sie für ein absolutes Spitzenteam leicht zusammengewürfelt wirkten - auch, wenn das Würfeln am Ende ein gutes Team hervorgebracht hat."
90 19.06.2016
22:42 Uhr
[10.0] "Eine dieser Kombinationen, für die der Begriff "Tag Team Wrestling" erfunden wurde. Bevor Scotty in den Topf mit Steroiden gefallen ist, hat es verdammt Spaß gemacht, den Beiden zuzusehen. Zeitweilig mein Lieblingsteam in der WWF, aber auch in der NWA, WCW und in Japan gut."
91 19.06.2016
00:09 Uhr
CMxPunkxGuy schrieb über TM-61:
[Kommentar] "Ich war so frei und habe gegoogelt was TM 61 bedeutet. In Pokemon lehrt man damit die Attacke "Irrlicht". Gern geschehen."
92 18.06.2016
14:10 Uhr
TheBeowolf schrieb über Revival:
[7.0] "Kein übles Team, aber kann mich nicht wirklich überzeugen, wie andere Teams bei NXT, wie z. B. American Alpha oder Gargano and Ciampa. Da fand ich es schon ziemlich schade, dass sie erneut die Tag Team Championships gewonnen haben. Am Ende eine Gut gemeinte 7/10 von mir. P. S. Den Namen des Teams finde ich Mega Random."
93 12.06.2016
18:44 Uhr
calogera64 schrieb über Bella Twins:
[10.0] "I don't think The Bella's get enough credit for what they've done for the Women's Division. They weren't content to be 'pretty faces' and both worked their asses off and improved by leaps and bounds. I think Brie's feud with Stephanie was amazing and I think Nikki was a great champion. Both women should be proud of what they've accomplished."
94 12.06.2016
02:32 Uhr
apex predator schrieb über Usos:
[3.0] "Sie hatten ihren Lauf und ihre Berechtigung in der Tag-Team-Division, aber die Zeit ist vorbei und sie sind schlichtweg nicht mehr relevant, da sie es aber als Singles Wreslter zu nichts bringen werden, müssen sie als Team zusammenbleiben. Bleibt zu hoffen, dass sie dem Title-Picture möglichst lange fern bleiben. Analog zu ihrem Cousin würde ein Heel-Turn auch hier vielleicht etwas helfen, aber im Endeffekt muss man vielleicht auch akzeptieren, dass sechs Jahre auch einfach mal genug sind und das Publikum satt ist. "Uuuh.... " - keine Reaktion."
95 12.06.2016
02:15 Uhr
[3.0] "Warum man auch immer gerade Epico & Primo für so eine Promo-Phase genutzt hat. Die Shining Stars waren wochenlang das Thema und als sie da waren, wusste niemand, etwas mit ihnen anzufangen. Gruselige Nicht-Reaktion. Im Ring war es dann überraschend gut, aber seitdem hat man sie nicht mehr gesehen. Erinnert an die New Day-Anfänge. So könnte es Tot-Geburt werden, haben die Beiden sicherlich auch nicht verdient, aber als Team ist es so schwer genug."
96 10.06.2016
15:32 Uhr
[10.0] "Das coolste Tag Team der Indy-Szene in den letzten Jahren. Eigentlich wirken Mixed-Tag-Teams immer ein wenig unharmonisch, aber die beiden passen perfekt zusammen. Das Team ist erstmal ein bißchen Comedy-like, können aber auch andere Stile gehen, wie vor allem das Guerilla Warfare-Match gegen The Young Bucks gezeigt hat."
97 09.06.2016
12:51 Uhr
[9.0] "Schon jetzt eins der Tag Teams 2016 jedenfalls für mich. Das die beiden so gut wurden hätte ich gar nicht gedacht aber es ist so das man sich meistens auf dem ersten Blick täuscht. Verstehen sich auch privat sehr gut und hamonieren als Tag Team klasse. Die sollen ruhig noch einige Jahre als Tag Team zusammenarbeiten und mich so unterhalten."
98 08.06.2016
19:47 Uhr
[4.0] "Waren im Team noch ganz in Ordnung. Allerdings in Ring mäßig lässen die Zwei zu wünschen übrig. Gibt gerade noch so 4 Punkte."
99 08.06.2016
15:38 Uhr
[0.0] "Peter Lustig sagte schon, und jetzt abschalten, rausgehen. Wo er recht hatte, hatte er recht. Wenn ich diese zwei Herren zusammen gesehen hatte konnte ich nur noch abschalten. Grauenhaft und nervig so würde ich sie kurzerhand beschreiben. War damals schon ultra unlustig, und Heutzutage zurückblickend gesehen kein bisschen besser."
100 08.06.2016
09:12 Uhr
AviaN schrieb über Shining Stars:
[3.0] "Irrelevant, ausgelutscht, langweilig, will niemand sehen. Sucht euch was aus. Seit 2011/12 ist das doch nicht mehr als die unterste Lower Card. Sie passen zwar ganz gut zusammen, haben ne ganz nette Chemie. Nützt dennoch nichts, wenn sie nicht überzeugen können und das im mittlerweile 4. Gimmick. Primo ist ohne Carlito nichts, ohne diesen ist das Team auch weiterhin für die Lower Card geschaffen. So leider nicht ausreichend. 3 Punkte für die ganz nette Chemie."
Wrestling-Timeline: 28.05.2002
Start von NWA Total Nonstop Action kostet Severn den Titel
Dan Severn (Independent, 2000)
Dem amtierenden NWA World Heavyweight Champion Dan Severn wird der Titel aberkannt, da er beim anstehenden Debüt der neuesten Mitglieder-Promotion NWA Total Nonstop Action nicht anwesend sein würde, um den Titel zu verteidigen. Der Titel wird ab 19.06.2002 exklusiv beim neuesten Mitglied der NWA ausgefochten.


Kennst du schon diese Fehde?
Austin Aries (Dragon Gate, 2007)Bryan Danielson (ROH, 2007)
Die Ring-of-Honor-Karriere von Austin Aries war an vielen Stellen mit dem American Dragon Bryan Danielson verknüpft. Ihr fast 75 Minuten langes Best Two Out Of Three Falls Match machte viele Fans erst auf Aries aufmerksam und bereitete den Boden für Aries World-Title-Regentschaft kurze Zeit später. ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Rock (WWF, 2000)Linda McMahon (WWE, 2004)Stephanie McMahon-Helmsley (WWF, 2000)
Linda McMahon: "Good evening! I've come here tonight, because I need to address a situation, which I believe to be very unfair. I've believed it before, and after watching what happened here tonight, I believe it even more now. You see, at Backlash, The Rock is...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
bestfriendsforever

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[2.0] "Warum holt man den Mann zurück. Im Ring schwach, am Mic ein Totalausfall Ich finde nix positives an dem Kerl"
[10.0] "Der Gürtel einer Ära. Endlich hat die WWE vernünftige Champions und dafür steht der Gürtel. Es ist viel wichtiger wer die Titel gewinnt als dass es wichtig wäre wie der Titel aussieht. Der Titel müsste nichtmals wirklich existieren. Es geht nur darum wer sich den "Titel"= Der Beste der Liga" verdient hat"
[6.0] "Die Show hat natürlich nur von Drake Younger und Masashi Takeda gelebt. Alles andere war grundweg solide Kost, die man sich gut wegschauen konnte. Carnage gegen Davis war ganz in Ordnung, leider kann ich das nicht vom Toy Story Death Match sagen. Ne coole "neue" Idee, aber thats it. Alice debütiert im knappen Höschen und sonst gibt es dort nicht viel zu berichten. Unterhaltsam, aber kein richtiger Kampf (was ja auch nicht sein sollte)."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!