CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Liste aller Tag Team-Namen

Wenn sich zwei Wrestler zusammentun, kommt manchmal ein Kind, eine Heirat oder eine Ehekrise daraus hervor. In den meisten Fällen ist die Verbindung jedoch harmloserer Natur, denn die Wrestler haben sich zu einem sogenannten "Tag Team" zusammengeschlossen. Das bedeutet, dass sie dauerhaft zusammenarbeiten möchten, um Titel zu gewinnen, Rivalen zu schikanieren oder sich bei den Fahrten zur nächsten Stadt am Steuer abzuwechseln. Diese Datenbank gibt dir Gelegenheit, dich über diese häufigen Zweckgemeinschaften zu informieren und herauszufinden, was sie so alles erreicht haben.
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 6512 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Name Mitglieder Liga Aktive Zeit Wertung
1  
2  
3  
4  
5  
6 6.00
7 #PartyBoys Mike Sydal & Zizou Middoux ROH 2013-  
8 #Spotlight Austin Bradley & Kyle Maverick Independent 2014-  
9 045 Junkies Jaki Numazawa & Jun Kasai BJW 2006 -  
10 1.21 Jiggawatts Chris Jones & Ernest R. Alexander III Independent -  
11 100 Percent Proof Jimmy O'Shea & Twissie Romanoff Europa 2007  
12 100 Percent Proof Danny Evans & Jimmy O'Shea Europa 2010-  
13 100% Pure Paul Lauzon & Alex Payne Independent 2000  
14 101 Proof Joe Byrd & Levi Blue Independent -  
15 101 Proof Bret O'Brian & Venom Independent 2007-  
16 1st And 10 Ace Martino & Justice Jones Independent -  
17 1st Class Express Jerry Grey & The Mighty Volkoff Independent 2009-  
18 2 Damn Smooth 2 Damn Bad & Steve Perez Independent -  
19 2 Dimension Action Jackson & Luke Future Europa 2012-  
20 2 Dudes 1 Stache Peter Schwanz & Rick Johnson Independent 2012-  
21 2 Fast 2 Furious Jerrelle Clark & Nooie Lee Independent -  
22 2 Fresh 2 Furious J-Fury & Ryan Mason Independent 2006-2006  
23 2 Girls 1 Cup Beef Wellington & Greg Excellent CZW 2008-  
24 2 Guys 1 Team Mike Richards & Jay Famous Independent 2010-  
25 2 Hot 2 Furious Steve Scott & Rob Fury Independent 2013-  
26 2 Hot Connection Oogy Dog & Tom Sanders Europa 2010-  
27 2 Legit Ash & Hornet Independent -  
28 2 Legit Redux Ash & Hornet Independent -  
29 2 Madd Mad Alexx & GM2B Europa 2007-  
30 2 Pretty In Pink Ariel & Brendan Michael Thomas Independent -  
31 2 Rude Dudes Corey Havoc & Steve Rogers Independent 2011-  
32 2 Skinny White Guys Nick Lovin & Peter Avalon Independent -  
33 2 Unlimited Jay & Patrick Europa 2013-2014  
34 2 Violent 2Face & Violent Tom Europa 2006-2007  
35 2.0 Jagged & Shane Matthews CHIKARA, Independent 2004-2012 7.09
36 2000CC Cassius & Carnage Independent -  
37 21st Century Empire Joey Silvia & Trevor Lee Independent -  
38 24-7 Nacho Slurpee & Super Big Gulp Independent 2009-  
39 2AM Javi Hernandez & Kunna Keyoh Independent 2008-  
40 2D Edge Jose Perez & Pat Masters Independent 2006-  
41 2K Club Jason Rage & Luis Ortiz Independent -  
42 2nd Coming Chance Cordova & Devin Carter Independent 2005  
43 2nd Comming Wes Brisco & Dakota Darsow Independent -  
44 2nd Generexicans Gino Santana & La Parka Jr. Independent 2009-  
45 2XL Carl Mizzery & Staxx Europa -  
46 3 Steps Ahead Carbon & Ted Taylor Europa 2005  
47 3-Count Evan Karagias & Shannon Moore WCW 2001-2001 3.73
48 3-Count Shane Helms & Shannon Moore WCW 2000-2001 6.33
49 3.0 Scott Parker & Shane Matthews CHIKARA, Independent 2010- 7.09
50 3Some Danny Devine & Dan Ryder Europa 2007-2008  
51 420 Hit Squad The Jin & Adam York Independent -  
52 4Saken Pat Anthony & Steve Diaz Independent 2011-  
53 4th Alliance Preston Michaels & Stacey Michaels Indpendent -  
54 4th Dimension Havoc & Eddie Guapo Independent -  
55 5 Most Wanted Cody Hawk & Sean Casey Independent -  
56 5-0 Rob Justice & Mark Barker Independent 2009-  
57 5-Star Affair Dan Myers & Bobby Sharp Independent 2010-  
58 501st The Jin & The Super Jin Independent 2008  
59 6 Pack Menno & Maarten Europa 2003  
60 60% Chance Of Pain Aaron Draven & Wicked Independent -  
61 602 Wrecking Crew Jacob Herzberg & Marty Murphy IZW 2007-  
62 69 Degrees Chino Martinez & Grandmaster B Independent  
63 69ers HATE & Martin Nolte Europa 2003-2003  
64 7OH!4 Caleb Konley & Cedric Alexander Independent 2011-  
65 8-Bit Bastards Evan Adams & Scotley Crue Independent 2013-  
66 8th Street Razors Adrian Blaze & Derrick Von Doom Independent 2011-  
67 A And M Express Rick Morgan & The Atomic Kidd Independent -  
68 A Black Man And A Little Goat Arik Royal & Chiva Kid Independent -  
69 A Boy And His Dog Hobo Joe & Moondog Scrap Independent 2009-  
70 A Call To Arms Shane Hollister & Trik Davis Independent 2009-  
71 A Lil Crazy JC Bravo & Stan Summers Independent 2012-  
72 A Plus Squad JT Stahr & TJ Dalton Independent 2004  
73 A Rockin' Goodtime Johnny Goodtime & Johnny Yuma Independent 2009 5.17
74 A Squad Chet Jablonski & Dean Jablonski Independent 2001-2002  
75 A Squad Dean Jablonski & Derrick Neikirk Independent -  
76 A Touch Of Class Tricky D & Daniel Swagger Independent -  
77 A-1 Jefferson Early & Zachary Hilton Independent -  
78 A-K Connection Ace & Kobra Europa 2005  
79 A-List Andre Lyonz & Mark Bourne Independent 2005  
80 A-List Roger Ruiz & Ryan Taylor Independent 2009-  
81 A-List Jeremy Jaeger & RJ Ruiz Independent 2014-  
82 A-List Jason Hades & Nick Brubaker Independent -  
83 A-List Jeremy Jaeger, Roger Ruiz, Liger Rivera Independent -  
84 A-List Matt Mason & Sherman Tank Independent 2005-2008  
85 A-List Joey Vengeance & Juice Jennings Independent 2012-  
86 A-Star Alliance CM Fusion & VJ Simpson Europa 2005  
87 A-Team Dusty Adonis & Michael Avery Stampede 2007-  
88 A-Team Matt Dillinger & Rick Santel Independent 2008-2008  
89 A-Team Scotty Mac & Jay Jacoby Independent 2002-2003  
90 A-Team Don Bass & Roger Smith Memphis 1983-1984  
91 A-Team Aaron Arbo & Andy Harner Independent 2009-  
92 A-Team Scott Adams & Apollo Cruz Independent -  
93 A.T.eam AT Brooks & Steven Davis Independent 2012-2013  
94 AA AERO & Ares Independent 2010-  
95 ABCs Of Wrestling Carson & Mike Dell Independent 2013-  
96 Abdul Bashir & Arya Daivari Abdul Bashir & Arya Daivari Independent 2009-  
97 Abdullah Kobayashi & Daikokubo Benkei Abdullah Kobayashi & Daikokubo Benkei BJW 2000-  
98 Abdullah Kobayashi & Daisuke Sekimoto Abdullah Kobayashi & Daisuke Sekimoto BJW 2005-2006  
99 Abdullah The Butcher & Giant Kimala Abdullah The Butcher & Giant Kimala AJPW 1990-2001  
100 Abdullah The Butcher & Kimala II Abdullah The Butcher & Kimala II AJPW 1990-2001  
Wrestling-Timeline: 07.04.1997
Hogan hält die Bande zusammen, DDP unterstützt den Stinger
Hollywood Hogan (WCW, 1997)Diamond Dallas Page (WCW, 1998)Sting (WCW, 1997)
WCW Monday Nitro: Hollywood Hogan schafft es, ein Machtwort zu sprechen und somit die New World Order wieder unter Kontrolle zu bringen. Kurz vor Ende der Show kommt ein offensichtlich angeschlagener Diamond Dallas Page in die Halle und legt sich mit der nWo an. Gerade, als es nach einer sicheren Tracht Prügel für DDP aussieht, seilt sich erneut der Stinger von der Hallendecke ab und zieht zwei Baseballschläger aus seinem Mantel. Einen davon reicht er an Page weiter und geht zusammen mit ihm in Abwehrposition, während Nitro endet.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Misterio Jr. (WCW, 1996)Eddie Guerrero (WCW, 1997)
Beim Fall Brawl im September 1997 sicherte sich Eddie Guerrero durch einen Sieg über Chris Jericho den WCW World Cruiserweight Title. Es war damals der Lohn dafür, dass Guerrero sich durch einen Heel-Turn um einiges profiliert hatte und zum Top-Bösewicht der Division aufgestiegen war. Für den neuen ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2012)The Rock (WWE, 2012)
John Cena: "I thought you guys would be excited. Okay, now we at least got a little bit of excitement in the building. I mean, this place is packed. We have people behind the scoreboard. I don't think we can fit anybody else in this building. And I know why, I know...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_wwfontour1996

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Wirklich enttäuschender Summerslam. Die Card sah richtig gut aus. Aber leider sah die Praxis anders aus. Rockers vs Power & Glory war nicht schlecht aber leider nur ein Squash und kein richtiges Rockers-Match. Hennig vs von Erich bekommt nur 5 Minuten mit einem Schock-Titelwechsel statt beiden die Zeit zu geben ein ordentliches Match zu wrestlen. Sapphire vs Sherri findet - zum Glück - gar nicht erst statt. Santana vs Warlord: belangloser Squash bei dem nur mal wieder Santana verheizt wird. Hart Foundation vs Demolition: Einziger Lichtblick dieses PPVs und ein sehr gutes Match. Roberts vs Bad News: Hier passiert vier Minuten lang nichts, und dann gibts ein DQ Finish. Unterirdisch vor allem da Jake es besser kann. Duggan/Volkoff vs Orient Express: Squash zur Demonstration des guten alten Amerikanischen Rassismus. Savage vs Dusty: Interessanter Angle rund um Dibiase und Sapphire, jedoch als Match DUD, Savage verkommt zum Nebencharakter und Dusty ruiniert den Angle, da keiner ihm seinen Verdruss über Sapphires turn abnimmt, wenn er in seiner übertriebenen Dusty-Gimmick-Stimme und -Sprechweise spricht. Hogan vs Earthquake: typisches, langweiliges Hogan vs Monster-Heel match, das nach dem selben Superman-Schema wie jedes Hogan Match seit spätestens 1988 abläuft. Vor allem deswegen bescheuert, da Hogan dadurch den Earthquake-Splash no-sellt... den Move der ihn kayfabe-mäßig für längere Zeit ins Krankenhaus geschickt hat. Sind seine Knochen dadurch jetzt härter geworden? Noch langweiliger dadurch, dass es in einem Nichtssagenden Countout-Finish endet, was leider Luft für ein Rematch lässt und Hogan trotzdem feiert als hätte er grade Andre bei Wrestlemania 3 gepinnt. Rude vs Warrior: Wohl für mich die größte Enttäuschung nach dem grandiosen IC-title Match im Vorjahr. Der Cage spielt kaum eine Rolle, die Action ist von der ersten Minute an langatmig und uninteressant und nach lächerlichen 10 Minuten ist hier schon Schluss. Gerade mal Durchschnitt."
[5.0] "Weiter geht es im Turnier und das erste Match ist auch ganz okay und im Resultat für mich sogar überraschend. Devon holt sich Tommy Dreamer an die Seite, um mit Bram und Gunner klar zu kommen. Bei den Knockouts macht sich phasenweise ein dramatischer Qualitätsverlust bemerkbar - mir schmeckt das Match nicht wirklich. Die Hardies bleiben weiter auf Titelkurs und entledigen sich der NXT-Emporkömmlinge der WWE. James Storm will die Wolves spalten - und holt sich mal zumindest einen Erfolg. Aber die ganze Pre-Match Sequenz kommt mir wie eine billige Variante der Wyatt-Akvirierung Daniel Bryans vor. Der Mainer ist solide in der Performance und recht interessant im Ergebnis, bis dahin ist diese Show aber genauer betrachtet gnadenlos unauffällig."
[6.0] "Überzeugt mich bis zum emotionalen und befreiend cleanen Finish nicht ganz, zu kurz war im Gegensatz zur ersten Partie der Aufbau, zu kurz auch das eigentliche Match. Roode gibt einen guten Champion, er rackert und ackert und ringt Lashley schlicht nieder. Dieser Run, diesmal als Face-Champion, ist hochverdient, wobei man sich fragen muss, wo der Beast-Mode Lashleys geblieben ist. Von Destroyer ist da nur wenig zu spüren."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!