CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Password vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 50 von insgesamt 66 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 17.04.2014
23:59 Uhr
Headlock schrieb über Suzuki-gun:
[10.0] "Sehr Cooles Stable, Suzuki ist sowie so ne coole Sau und verpasst dem Stable das gewissse Mass an Awesomness. TAKA & Taichi sind ein so unterhaltsames Heel Jr. Tag Team welches den Titel mehr als Verdient hätte. Die K. E. S. auch ein Sehr gutes Heavywheight Team, Benjamin war einer der Beweggründe warum ich mit NJPW angefangen habe und zum Schluss noch Takayama der für mich ein Teil des Stables ist und alles mit Takayama hat für mich eh schon 8 Punkte sicher. In Addition mit den anderen Faktoren 10 Punkte."
2 17.04.2014
23:24 Uhr
Undertaker22 schrieb über Evolution:
[10.0] "Das beste Heel- Stable wenn nicht sogar das beste Stable das die WWE jemals geschaffen hat. UND NUN Die Rückkehr HAMMER."
3 17.04.2014
19:00 Uhr
Micha1704 schrieb über Evolution:
[10.0] "Evolution is back! Ich feier es so ab das sie wieder zurück sind und gegen einige der aufstrebenden Superstars fehden! Damals war das Stable auch sehr sehr dominant für fast 3 Jahre! Einfach ein Klasse Stable was damals als Heel mit allen Titeln einfach krass war!"
4 14.04.2014
12:58 Uhr
Jun Kasai schrieb über Wyatt Family:
[9.0] "Es wird höchste Zeit für eine Aufwertung: Mittlerweile ist die Wyatt Family im Hauptroster angekommen und hat mich, obwohl ich anfangs sehr skeptisch wahr, mit genialen Promos und überraschend starken Matches absolut überzeugt."
5 13.04.2014
20:54 Uhr
RLL schrieb über Wyatt Family:
[10.0] "Auch wenn die Gruppierung von Bray getragen wird, kann es nur 10 Punkte geben. Geniale Promos, geiler Einmarsch. Stimmt eigentlich alles, ich hoffen nur, dass er jetzt bei der Fehde mit Cena noch gut wegkommt..."
6 10.04.2014
18:05 Uhr
Mani schrieb über Shield:
[10.0] "The Shield. Das beste Stable, dass die WWE seit langem hatte. Die haben mit den drei Jungs wirklich alles richtig gemacht. Geiler Entrance und super Entrancemusik. Doch das wichtigste ist, dass Ambrose, Rollings und Reigns perfekt harmonieren. Jeder der drei ist individuell und als Gruppe arbeiten sie perfekt zusammen. Bin mir ziemlich sicher, dass wir nach dem Split alle drei im Titelrennen sehen werden. Championship-Material haben sie ganz sicher."
7 03.04.2014
17:47 Uhr
Eddie schrieb über Shield:
[10.0] "Das beste Stable seit langer, langer Zeit. Sehr gutes Wrestling Woche für Woche von allen dreien, ausgezeichnetes Crowd-Work und der Entrance selbst ist auch noch stark. Die Fehde gegen die Wyatt Family hat schon sehr viel gutes gebracht und aktuell sind sie immer noch on fire und auf den Weg zu Faces zu werden, ohne dabei ihren Weg zu verlieren. Hier macht die WWE wirklich sehr viel richtig. Und auch wenn ein Split in nicht so weiter Ferne liegen mag, hat man dennoch das beste aus den dreien rausgeholt. Ob Ambrose als Lunatic, Reigns als Powerhouse und Rollins als Highflyer, das passt einfach perfekt, 10 Punkte."
8 28.03.2014
18:48 Uhr
Alex1997 schrieb über Main Event Mafia:
[10.0] "Bestes Stable in der Geschichte von TNA. Mit Sting, Steiner, Booker T, Nash und Angle auch ordentliche Starpower. Zeigten oft auch anschauliche Matches und hatten gute Story's."
9 26.03.2014
11:28 Uhr
Jack Slater schrieb über Wyatt Family:
[9.0] "Seit ich die ersten Auftritte von Harper als Wyatts "Sohn" bei NXT gesehen habe war ich wie in den Bann dieser Gruppierung gezogen. Wyatt ist ein unglaublicher Micworker und tatsächlich ein starker Wrestler. Harper steht Wyatt in nicht viel nach, im Ring sowieso nicht. Aber Rowan. Naja, er passt super zur Familie und ich will nicht von Weak Links sprechen, aber Rowan ist einfach nicht so gut wie der Rest der Family, wird allerdings auch perfekt & im Rahmen seiner Möglichkeiten eingesetzt. Der Anfang der Wyatt Family war nicht ganz so stark gebucht und ich war schon fast enttäuscht. Doch in den letzten Wochen hat die WWE wirklich (fast) alles richtig gemacht und die Wyatts super gepusht. Ein cleaner Sieg gegen Bryan, Ein Sieg gegen den Shield, jetzt fehlt nur noch der cleane Sieg gegen Cena und ich bin super glücklich. Ganz starkes Stable, reicht bei mir aber einfach nicht für eine 10."
10 25.03.2014
21:51 Uhr
ChainGame schrieb über Shield:
[10.0] "Das beste Stable der Welt. Die WWE hat hier alles richtig gemacht: 3 technisch überzeugend bis exzellente Wrestler mit durchaus Charisma und der überragenden Fähigkeit, die Crowd zu begeistern/Heat zu ziehen."
11 25.03.2014
16:54 Uhr
Matzinho schrieb über BULLET CLUB:
[5.0] "Typisches NJP-Stable: wahllos zusammengewürfelte Wrestler und ein "kuhler" englischer Name. Lichtblick beim BULLET CLUB ist Devitt, wobei gerade der eigentlich kein Stable bräuchte. Der Rest der Truppe dümpelt so herum und hat durch die Gruppe eine Zugehörigkeit. Wirkliches Kalkül erkenne ich hinter dem Stable nicht."
12 23.03.2014
19:47 Uhr
Y2J316 schrieb über Evolution:
[9.0] "Cooles stable, welches zur damaligen Zeit Großartig war. Wer hätte damals gedacht das aus Orton und Batista mal HOF werden. HHH auf dem Zenit seiner Karriere und Flair ist nochmal im Rampenlicht."
13 23.03.2014
19:45 Uhr
Y2J316 schrieb über >D-Generation X :
[9.0] "Kontrovers, übers Limit egal. Diese zwei trugen mit dazu bei das die WCW zugrunde ging. könnte stundenlang momente aufzählen, aber ich denke es ist genug über sie gesagt. die catchprhases werden für immer in errinerung bleiben. ARE you READY?"
14 23.03.2014
19:42 Uhr
[9.0] "Diese Version vom Taker ist wahrscheinlich meine Lieblings version. Die Ministry war demnach auch ein cooles stable. Irgendwie fehlte hier trotzdem ein weiterer Großer Star. Lustig trotzdem das Edge&Christian sowie auf die spätere APA in einem stable waren."
15 23.03.2014
19:36 Uhr
Y2J316 schrieb über >D-Generation X :
[10.0] "Alles außer 10 pkt kommt nicht in frage. Meine Lieblings formation von D-X. Road Dogg und Mr. Ass gingen sowieso ab wie die Feuerwehr. X-pac war auch nicht schlecht und HHH war das erste mal der Leader."
16 23.03.2014
19:35 Uhr
Y2J316 schrieb über Team Angle :
[9.0] "Team Angle hat mir alleine schon wegen Kurt gefallen. Eine stable mit vielleicht besten athlehten der jüngeren WWE Geschichte. Schade das shelton dan getradet wurde. Haas war ohne ihn nichts, und Kurt war sowieso an der Spitze."
17 23.03.2014
19:32 Uhr
Y2J316 schrieb über La Familia :
[0.0] "Gefiel mir gar nicht. Diese Love-Story mit Edge und Vickie war das allerletzte. Eddie hätte sich im grab umgedreht, wenn er diesen Mist gesehen hätte."
18 23.03.2014
19:31 Uhr
[7.0] "Gutes starkes Stable, welches seine Macht oft ausnutzte. Ich denke dieses Stable verhalf HHH zu seinem Dominanten Status, welchen er danach nie wieder verlor."
19 23.03.2014
19:26 Uhr
Y2J316 schrieb über >nWo :
[6.0] "War gar nicht so schlecht wie ich finde, allerdings kein vergleich zur WCW ausgabe."
20 23.03.2014
19:21 Uhr
Y2J316 schrieb über Real Americans:
[8.0] "Find es ist eines der besseren Tag Teams, wenn man diese Heutzutage noch so bezeichnen darf. Die Theme ist 1st Class. Cesaro mag zwar keine Amerikaner sein trotzdem finde ich die Grundidee gut. Ich hoffe das die beiden nicht gesplittet werden und noch eine weile zusammen bleiben, auch wenn Cesaro wahrscheinlich eine Push bekommen wird. WE THE PEOPLE!"
21 19.03.2014
19:51 Uhr
Fisico9798 schrieb über nWo :
[0.0] "Was soll denn das bitte schön wieder sein? nWo 2000 war ein absoluter Flop! Jeff Jarett in der nWo was ist denn das bitte schön? Wo ist Hogan? Das war der tot WCW! Die nWo hat doch da sich schon totgelaufen! Die war einfach nicht mehr interessant das war wahrscheinlich die allerschlechteste nWo version allerzeiten!"
22 19.03.2014
19:35 Uhr
Fisico9798 schrieb über >nWo Wolfpac :
[6.0] "nWo Wolfpac selber war ja nicht schlecht aber immer diese Face und Heelturns waren einfach unglaublich nervig und auch der Grund das WCW bergab ging (leider)! Aber ansonsten ist ja die Theme von Wolfpac ja echt cool! Wolfpac ist umlängen besser als Wolfpac Elite mit Hogan das steht fest!"
23 19.03.2014
19:32 Uhr
Fisico9798 schrieb über >nWo Hollywood:
[7.0] "Diese nWo version kommt nicht an das Original von 1996-1998 ran! Hier fehlte Nash einfach! Außerdem änderte sich das Stable auch andauernt einmal war Disco Inferno bei nWo Wolfpac dann bei nWo Hollywood! Ich kann nicht verstehen was das sollte. Aber kommen wir zum guten! Diese nWo ist hundertmal besser als die von 2002 und die nWo Wolfpac Elite! Deswegen gibt es auch 7 Punkte! Allein schon weil Bret Hart und The Giant da waren!"
24 19.03.2014
19:29 Uhr
Fisico9798 schrieb über nWo Wolfpac:
[2.0] "Also das mit den Finger mit Nash und Hogan verstehe ich ja bis heute nicht so ganz! Was sollte das nur sein? nWo Hollywood (heel) und nWo Wolfpac (faee) fehden eine ganze Zeit lang nur um dann daraus nWo Wolfpac Elite zu machen? Das verstehe ich nicht! Hier war die WCW entgültig am ihren ende! Diese sinnlosen Heel und Face turns! Hätte man die alte nWo nur so gelassen! Trotzdem nWo 4life!"
25 19.03.2014
19:25 Uhr
Fisico9798 schrieb über >nWo :
[6.0] "Also so schlecht war ja die nWo von 2002 ja nun nicht! Klar war das irgendwie alles schon totgelaufen aber es war doch nochmal toll Hollywood Hogan und co zusehen! Aber nach WM18 war dann auch schon schluss! Wenns nach mir gegangen wäre hätte die nWo länger gelebt! Aber dafür hatten wir ja dann Hollywood Hulk Hogan (Hulk still rules gelber Hogan)!"
26 19.03.2014
17:15 Uhr
Fisico9798 schrieb über nWo:
[10.0] "Das legendärste Stable in der Geschichte von Wrestling! Als dieses Stable 1996 gegründet wurde von Hulk Hogan und den Outsiders hat sich die Wrestlingwelt sehr geändert! Die Storys der nWo sind legendär z. B Storys gegen DDP, Goldberg und Sting das sind sachen die ein Wrestlingfan nie vergessenwürd! nWo 4life!"
27 16.03.2014
07:23 Uhr
[5.0] "DOA waren natürlich beliebt, aber die Mitglieder insgesamt (und das umfasst dann leider auch Chainz und Crush) waren halt einfach nicht gut genug, um dauerhaft zu funktionieren."
28 12.03.2014
18:20 Uhr
[10.0] "Wenn man 4 Größen der WWE zusammen steckt kann ja nichts schlechtes bei heraus kommen und das ist halt der Fall bei Evolution."
29 12.03.2014
17:58 Uhr
[10.0] "Genau so perfekt wie The Shield einfach ein genialer Heel Stable. Bray Wyatt das Mastermind ist einfach nur großartig am Mikro seine Promos sind einfach super auch ist er wirklich gut im Ring. Erick Rowan ein gutes Powerhouse aber ich finde Luke Harper besser, den der ist für seine Größe wirklich sehr beweglich. Der Auftritt mit der Latern ist auch immer genial und dann auch die klasse Musik. Auch hier hat die WWE alles richtig gemacht."
30 12.03.2014
17:52 Uhr
[10.0] "Der beste WWE Heel Stable neben der Wyatt Family seit zig Jahren in der WWE. 2013 zeigten die drei so viele geile Tag Team bzw. Six Man Tag Team Matches die man gar nicht aufzählen kann. Zig Matches davon sind absolut empfehlenswert. Auch im diesen Jahr gab es wieder einige empfehlenswerte Matches mit The Shield. Jeder zeigt in den Matches auch immer seinen eigenen Stil. Ambrose mehr der Brawler, Rollins der Allrounder und Reigns das Powerhouse das die Matches meistens mit seinen wahnsinns Spear beendet. Die WWE hat mit diesen Stable alles richtig gemacht, The Shield wird einfach super gebookt und immer sehr stark dargestellt. Ich hoffe das sie noch einige Monate zusammenbleiben."
31 12.03.2014
17:52 Uhr
Abo96 schrieb über Wyatt Family:
[10.0] "Die Wyatt Family ist zurzeit das interessanteste Gimmick das die WWE zu bieten hat. Erinnert mich stark an die Manson Family, ist wahrscheinlich auch durch diese inspiriert. Mit Bray Wyatt gibt es einen unangefochtenen Anführer der seine Rolle unglaublich gut spielt, seine genialen Promos selbst schreibt und dazu im Ring auch sehr gut sein kann, wie man zb gegen Bryan gesehen hat. Luke Harper ist für seine Größe ein sehr guter Wrestler, Rowan ist zwar im Ring eher unterdurchschnittlich, kaschiert das aber mit seinem Look. Dazu ist die Schaafsmaske natürlich klasse! Ich hoffe sehr, dass die WWE die Wyatts weiter in gute Fehden steckt und wirklich über viele Jahre hinweg bestehen lässt. Das Gimmick, die Entrance, die Charaktere, das passt einfach alles! FOLLOW THE BUZZARDS!"
32 12.03.2014
17:39 Uhr
Abo96 schrieb über Shield:
[10.0] "Das für mich beste WWE-Stable aller Zeiten. Hier stimmt alles. 3 klasse Worker mit vollkommen unterschiedlichem Stil, die als Team aber hervorragend harmonieren. Dazu ist das Gimmick klasse, die Entrance genial und die Kleidung passt perfekt. Matches waren immer mindestens gut bis überragend. Die 3 haben das 6-Men-Tag revolutioniert! Dazu verdammt starke Promos. Gibt für mich nicht einen einzigen Kritikpunkt. BELIEVE IN THE SHIELD!"
33 06.03.2014
13:56 Uhr
DaNi schrieb über Cabinet:
[7.0] "Mit dem Cabinet machte man JBLs lange Regentschaft als WWE Champion dann doch etwas interessant. Die Chemie zwischen allen Mitgliedern, die Unterstützung JBLs, sowie die Auflösung des Stables waren einfach spannend."
34 04.03.2014
13:58 Uhr
Sokar Dren schrieb über Shield:
[10.0] "Zusammen mit den Wyatts sind sie für mich das beste Stable aller Zeiten. Und ja ich kenne N. W. O und DX aber im gegensatz zu denen sind in the Shield alle Member hervorragende wrestler."
35 02.03.2014
13:14 Uhr
[9.0] "Tolles Stable mit zwei absoluten top Leuten. Zur 10 reicht es wegen fehlenden Fehden nicht, trotzdem sind die SCS das Beste was ROH bisher in Sachen Stables zu bieten hatte"
36 28.02.2014
13:25 Uhr
Goatface schrieb über Real Americans:
[10.0] "Ein wirklich gutes Team. Jack Swagger und Cesaro machen mir immer wieder Spaß. Swagger ist im Ring gut und Cesaro ist sogar noch besser. Als Team würde ich die beiden gerne länger sehen, gerne auch als Face. Zeb Colter finde ich phasenweise nervig, weil er immer und immer wieder die selben Sätze abspult aber auch er ist unterhaltsam."
37 28.02.2014
02:36 Uhr
RepoMan schrieb über Beautiful People :
[9.0] "Ohne Kip der wohl attraktivste Stable aller Zeiten."
38 27.02.2014
01:56 Uhr
Foleysbabytoy schrieb über Shield:
[10.0] "Drei Ausnahme-Wrestler die seit einem Jahr konsequent gute Machtes und Promos zeigen. Schade um den baldigen Bruch. ich hoffe es geht für alle drei weiter bergauf. Meiner Meinung nach ist nicht nur Roman Reigns für großes bestimmt."
39 27.02.2014
01:51 Uhr
[10.0] "Gute Matches, hervorragende Promos. Das wirklich wichtige ist aber dieses großartige, dass aus 3 guten Wrestlern eines der Highlights jeder Rawshow macht."
40 24.02.2014
19:51 Uhr
Matt Macks schrieb über Wyatt Family:
[10.0] "Das perfekte Heel-Stable. Bray Wyatt als wahnsinniger Anführer, der mit angenehm andersartigen Promos Aufmerksamkeit auf sich zieht; Luke Harper, der soviel mehr im Ring drauf hat als man es einem Mann seiner Größe und seiner Rolle zutrauen würde; Erick Rowan, der in seiner Rolle mit jeder Woche stärker aufgeht und im Ring keine Experimente wagt, sondern das zeigt, was er gut kann. Insgesamt für mich neben The Shield mit Abstand das interessanteste Stable der letzten Jahre. Ich bin wirklich gespannt, wie weit es die Truppe bringen wird, zumal sie mittlerweile mehrfach bewiesen haben, dass sie in großen Matches auch große Leistungen bringen können."
41 24.02.2014
18:27 Uhr
HighlightHEEL schrieb über Shield:
[10.0] "Ein Stable aus drei guten und fähigen Workern kann schon einmal nicht schlecht sein. Erst recht nicht, wenn es Leute wie Rollins (klasse Wrestler), Ambrose (absolut einzigartig) und Reigns (starkes Powerhouse) sind. Ich kann mich, zumindest was die Anfangszeit angeht, an kein so dominantes Stable seit der Evolution erinnern. Entrance durch die Crowd, immer Überzahl schaffen, immer Teamwork. Eine absolut starke und smarte Darstellung, die noch besser wurde, als sie anfingen, Main Eventer auch in offiziellen Matches auseinander zu nehmen. Im Ring arbeiten die drei hervorragend zusammen und sind in der Lage, dauerhaft gute bis hervorragenden 6-Mens zu bringen. Das einzige, woran es Shield mangelte, war ein vernünftiges Gimmick ("justice" war irgendwie keine wirkliche Erklärung). EDIT: Aufwertung auf die Höchstnote, während sich die Zeit des Shield dem Ende entgegen neigt. Shield hat immer hervorragende Matches geliefert, häufig PPV-MOTN. Alle drei Worker haben definitiv einen Platz im Roster, Reigns vielleicht weiter oben als die beiden anderen. Der Split ist bis jetzt ziemlich gut geschrieben und vollzieht sich nun schon seit gut zwei Monaten, man überstürzt nichts. Ich werde dieses Stable/Team vermissen, wenn sie nicht mehr zusammen unterwegs sind. Das steht jetzt schon fest."
42 24.02.2014
18:22 Uhr
[9.0] "Dieses Gimmick ist genial. Ich mag creepige Gimmicks, und das hier ist das beste, was die WWE sich in den letzten Jahren hat einfallen lassen. Wyatt ist am Mic ein kleiner Gott und schlicht perfekt in seiner Rolle als komplett durchgeknallter Sektenführer, der über seinen Mitstreitern steht. Harper ist ein grundsolider Worker, der das Gimmick auch hervorragend spielt (wie oft wäscht der Mann sein Hemd? ), Rowan hat eine Schafsmaske - hey, das ist toll. Kleine Details wie der Schaukelstuhl, der komplette Entrance und ihre "Überraschungs-Sequenz" (das tolle Video für Überraschungsauftritte) runden ein hervorragendes Bild ab. Fehdentechnisch fehlt ihnen noch was - die Bryan-Story war nicht konsequent, dafür aber die Auseinandersetzung mit dem Shield. Ich bin gespannt, was aus der Story mit John Cena wird. Mal sehen, ob ich weiterhin bestätigt werde."
43 24.02.2014
13:02 Uhr
[7.0] "Nach der Schlacht mit Shield für mich in ein positives Licht gerückt. Die "Fehde" um den Beitritt von Bryan halte ich noch immer für Schwachsinn, da war die WWE nicht konsequent, entweder man macht es und zieht es durch oder lässt es gänzlich. Im Endeffekt war es nicht schlimm, dass Bryan kein Teil der Wyatts mehr ist. Bisher haben sie mir noch zu wenig gezeigt, um eine richtig gute Bewertung zu erhalten, vielleicht korrigiere ich ja noch nach oben."
44 24.02.2014
11:20 Uhr
Brainbreaker schrieb über Wyatt Family:
[8.0] "Im Gegensatz zu Shield, das ja aus drei Individuen besteht, die man sich bereits ganz gut in Singles-Karrieren vorstellen könnte, wird diese Gruppierung von Bray Wyatt allein getragen. Sicher setzen auch Harper und Rowans Akzente mit ihrem unterschiedlichen Look, aber letztlich sind sie doch Wyatts untergeben. Ihr Gimmick der durchgeknallten Hinterwäldler finde ich dennoch genial umgesetzt. Und man weiß nie, wo die Gruppierung wieder zuschlagen wird. Das macht Spaß und und deshalb gibts auch ein "gut"."
45 24.02.2014
03:42 Uhr
El Miko schrieb über Wyatt Family:
[10.0] "Schade, dass man hier nur 10 Punkte auswählen kann. Nach dem ebigen Sieg gegen den Shield würde ich am Liebsten auf 20 setzen. Nun zum Allgemeinen. Mit dem Stable macht man aktuell einfach unfassbar viel richtig und Bray geht in der Rolle des Führers natürlich absolut auf. Bitte weiter so, macht Spaß zuzugucken!"
46 12.02.2014
19:33 Uhr
[5.0] "Waren keine wirklich gute Gruppierung. Sie bestand nur aus TNA Superstars für die man keine Verwendung mehr hatte. Man sieht ja, wieviele von denen noch bei TNA sind, wenn ich mich nicht irre, die beiden Besten Bully Ray und Mr. Anderson. Die Matches mit Aces And Eights Beteiligung waren größtenteils nicht mehr als reiner Durchschnitt."
47 08.02.2014
15:52 Uhr
[10.0] "Muss meine Bewertung einfach hochschrauben, denn die Wyatt Familie überzeugt mich einfach mehr und mehr. Besonders da Bray Wyatt auch gegen Daniel Bryan gezeigt hat, dass er auch was im Ring kann und nicht zu wenig. Hier stimmt einfach das gesamte Paket! Für mich die Gruppierung schlecht hin, sogar noch vor the Shield, hoffe auch auf einen Sieg der Familie bei Elemination!"
48 04.02.2014
13:48 Uhr
[10.0] "Klasse Stable, auch wenn das Gimmick hart an der Grenze ist, ist es doch schön anzuschauen. Hoffentlich darf vor allem Cesaro was reißen."
49 01.02.2014
12:53 Uhr
D-lo1994 schrieb über 3MB:
[2.0] "Dieses Gruppe ist richtig schlecht mit Slater und Mahal kann ich persönlich nichts Anfangen die beiden können gerne als Tag Team weiter machen mir tut nur Mcintyre leit er sollte besser als Single Wrestler weiter machen weil er die Rolle als Chosen One gut gespielt hat"
50 25.01.2014
16:48 Uhr
ISAG schrieb über BULLET CLUB:
[8.0] "Sehr starkes Stable, welches 2013 ein unglaublich dominantes Jahr hatte. Die herrausragenden Größen sind definitiv Prince Devitt und Karl Anderson. Aber auch die neu dazugestoßenen Doc Gallows und Young Bucks sind starke Wrestler."

Kennst du schon diese Fehde?
Mick Foley (TNAW, 2009)Sting (TNAW, 2009)
Von Terry Funk bis The Rock, vom Undertaker bis Randy Orton - die großen Fehden und Rivalitäten von Mick Foley sind vielbeschrieben. Eher etwas in Vergessenheit geraten ist allerdings eine frühe Fehde des damaligen Cactus Jack gegen Sting in den frühen Neunzigern - der Foley aber großen Anteil daran...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Ultimate Warrior (WWF, 1990)
The Ultimate Warrior: "Why, Hulk Hogan, can you not communicate with me, Hulk Hogan? Talk to me, Hulk Hogan. As you were talking to the GOD you speak of. Hulk Hogan... there is nothing powering that I live for, Hulk Hogan. I need not THE NORMALS to protect me from...Weiterlesen!

Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Kennst du schon dieses Bild?
cool_takerbump

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[5.0] "Jannetty gegen Owen - das ist ein kurzer aber temporeicher Auftakt - das ist okay. Es folgt ein kleiner Ausblick auf das Rumble-Match - zunächst im Fokus sind Diesel & Vader. Der frisch in der WWF angekommene Steve Austin seziert einen blutjungen Matt Hardy - historisch gesehen ganz interessant. Die zukünftigen Headbangers (hier mal wieder als Spinnen) geben das Fallobst für die Champions. Das INterview mit Goldust ist erneut homophob provokativ. Und das letzte Match noch interessanter und historischer als Hardy vs. austin zuvor. Hier trifft der Taker nämlich auf Glen Jacobs aka Isaac Yankem, seine spätere Nemesis mit Namen Kane. Heute aber noch kein Problem für den Deadman. Abschliessend gibt es eine Backstage-Attacke von Razor auf Goldust, welche Runnels recht schmissig verkauft. Ansonsten aber eher ein müder Kick-Off zur Rumble-Woche."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!