CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Tops & Flops

Die besten der besten der besten (sir!) und die schlechtesten der schlechtesten der schlechtesten, zumindest wenn es nach eurer Meinung geht, findet ihr in den beiden Tabellen dieser Seite. Es werden alle Datenbankeinträge gewertet, die mindestens fünf Bewertungen erhalten haben, ansonsten wird hier nichts aussortiert.
Top 50
Flop 50
# Name Mitglieder Aktive Zeit Wertung
1 Four Horsemen Ric Flair, Arn Anderson, Ole Anderson, Tully Blanchard, James J. Dillon 1986-1986 9.85
2 Evolution Triple H, Ric Flair, Batista, Randy Orton 2003-2005, 2014 9.58
3 Hart Foundation Bret Hart, Brian Pillman, Jim Neidhart, Owen Hart, The British Bulldog 1997-1997 9.51
4 Shield Dean Ambrose, Seth Rollins, Roman Reigns 2012-2014 9.45
5 D-Generation X Shawn Michaels, Triple H, Chyna, Rick Rude 1997-1998 9.44
6 nWo Hollywood Hogan, Kevin Nash, Scott Hall, Big Bubba Rogers, Brian Adams, Buff Bagwell, Curt Hennig, Dennis Rodman, Eric Bischoff, Horace Hogan, Konnan, M. Wallstreet, Miss Elizabeth, Nick Patrick, nWo Sting, Randy Savage, Rick Rude, Scott Norton, Scott Steiner, Syxx, Ted DiBiase, The Disciple, The Giant, Vincent 1996-1998 9.41
7 Wyatt Family Bray Wyatt, Erick Rowan, Luke Harper, Daniel Bryan 2013- 8.95
8 Second City Saints CM Punk, Colt Cabana, Ace Steel, Lucy Furr, Tracy Brooks 2003-2005 8.87
9 Team Extreme Jeff Hardy, Lita, Matt Hardy 2000-2001 8.78
10 Die Bruderschaft des Kreuzes Tim Donst, Jakob Hammermeier, Delirious, Ares, Tursas, Derek Sabato, Claudio Castagnoli, Pinkie Sanchez, Sara Del Rey, Daizee Haze, Lince Dorado, Dieter VonSteigerwalt 2009-2012 8.75
11 Heenan Family Bobby Heenan, Adrian Adonis, Andre The Giant, Arn Anderson, Big John Studd, Buddy Rose, Haku, Hercules, High Chief Afi, Jesse Ventura, Ken Patera, King Harley Race, King Kong Bundy, Mr. Perfect, Paul Orndorff, Ric Flair, Rick Rude, Tama, The Barbarian, The Brooklyn Brawler, The Missing Link, The Red Rooster, Tully Blanchard 1984-1992 8.74
12 Corporation Vince McMahon, The Rock, Shane McMahon, Chyna, Gerald Brisco, Kane, Ken Shamrock, Pat Patterson, Paul Wight, Pete Gas, Rodney, Sgt. Slaughter, Shawn Michaels, Test, The Big Bossman, Triple H 1998-1999 8.70
13 Generation Next Alex Shelley, Austin Aries, Jack Evans, Matt Sydal, Roderick Strong 2004-2006 8.70
14 Christian's Coalition Christian Cage, AJ Styles, Tomko, Scott Steiner 2007-2007 8.68
15 Team ECK Kurt Angle, Edge, Christian 2000-2001 8.63
16 Raven's Nest Raven, Stevie Richards, Beulah, Brian Lee, Cactus Jack, Chastity, Don Bruise, Johnny Hot Body, Kimona Wanalaya, Lupus, Pitbull #1, Pitbull #2, Ron Harris, Don Harris, Super Nova, The Blue Meanie, Tony Stetson 1995-1997 8.61
17 Ministry Of Darkness The Undertaker, Paul Bearer, Bradshaw, Faarooq, Mideon, Viscera, Christian, Edge, Gangrel 1998-1999 8.56
18 Main Event Mafia Kurt Angle, Sting, Kevin Nash, Booker T, Scott Steiner, Samoa Joe, Taz, Sharmell, Traci Brooks, Jenna Morasca 2008-2009 8.45
19 Beautiful People Angelina Love, Velvet Sky, Madison Rayne, Cute Kip 2009-2009 8.44
20 D-Generation X Triple H, X-Pac, Chyna, Billy Gunn, The Road Dogg 1998-1999 8.44
21 Team Angle Kurt Angle, Paul Heyman, Charlie Haas, Shelton Benjamin 2003-2003 8.38
22 Nexus Wade Barrett, Justin Gabriel, Heath Slater, David Otunga, Michael McGillicutty, Husky Harris, Michael Tarver, Skip Sheffield, Darren Young, Daniel Bryan, John Cena 2010-2010 8.36
23 Fabulous Freebirds Buddy Roberts, Michael Hayes, Terry Gordy 1979-1988 8.33
24 Real Americans Antonio Cesaro, Jack Swagger, Zeb Colter 2013-2014 8.33
25 Four Horsemen Arn Anderson, Barry Windham, James J. Dillon, Lex Luger, Ric Flair, Tully Blanchard 1987-1988 8.19
26 Embassy Prince Nana, Jimmy Rave, Alex Shelley, Abyss, Angel Williams, Daizee Haze, Diablo Santiago, Fast Eddie, Jade Chung, John Walters, Josh Daniels, Mike Kruel, Oman Tortuga, Sal Rinauro, Xavier 2004-2006 8.12
27 MNM Joey Mercury, Johnny Nitro, Melina 2005-2007 8.09
28 Dudleys Big Dick Dudley, Buh Buh Ray Dudley, Chubby Dudley, D-Von Dudley, Dances With Dudley, Dudley Dudley, Joel Gertner, Studley Dudley, Sign Guy Dudley, Snot Dudley, Spike Dudley 1995-1999 8.07
29 Dangerous Alliance Paul E. Dangerously, Rick Rude, Steve Austin, Arn Anderson, Larry Zbyszko, Beautiful Bobby, Madusa 1991-1992 8.00
30 Naptown Dragons Drake Younger, Dustin Lee, Scotty Vortekz, xOMGx 2005- 8.00
31 La Familia Edge, Vickie Guerrero, Chavo Guerrero, Zack Ryder, Curt Hawkins, Bam Neely 2007-2008 7.91
32 Rottweilers Homicide, Julius Smokes, Low Ki, Ricky Reyes, Rocky Romero 2004-2006 7.87
33 CHAOS Shinsuke Nakamura, Kazuchika Okada, Toru Yano, Tomohiro Ishii, Jado, Gedo, YOSHI-HASHI, Hideo Saito, Giant Bernard, Karl Anderson, Takashi Iizuka, Tetsuya Naito, Yujiro Takahashi, Black Tiger 2009- 7.86
34 McMahon-Helmsley Faction Billy Gunn, Gerald Brisco, Pat Patterson, Shane McMahon, Stephanie McMahon-Helmsley, The Road Dogg, Tori, Triple H, Vince McMahon, X-Pac 1999-2000 7.86
35 Hart Foundation Bret Hart, Jim Neidhart, Jimmy Hart, Danny Davis 1987-1988 7.82
36 Latin American Exchange Homicide, Hernandez, Konnan, Apolo, Machete, Salinas, Hector Guerrero 2005-2008 7.76
37 Authority Triple H, Stephanie McMahon, Randy Orton, Kane, Seth Rollins, Billy Gunn, Road Dogg 2013- 7.75
38 CTU Gedo, Hirooki Goto, Jado, Jushin Thunder Liger, Katsushi Takemura, Milano Collection AT, Minoru, Prince Devitt, Black Tiger 2004-2007 7.75
39 Colony Fire Ant, Silver Ant, Worker Ant , Soldier Ant, Carpenter Ant, Worker Ant 2006- 7.75
40 Control Terrorism Unit Gedo, Hirooki Goto, Jado, Jushin Thunder Liger, Katsushi Takemura, Milano Collection AT, Minoru, Prince Devitt, Black Tiger 2004-2007 7.75
41 Triple X Christopher Daniels, Elix Skipper, Senshi 2002-2007 7.69
42 Camp Cornette Jim Cornette, Yokozuna, Owen Hart, The British Bulldog, Tom Prichard, Vader, Mr. Fuji, Clarence Mason, Jimmy del Ray, Tom Prichard, Mantaur 1995-1996 7.67
43 Camp Cornette Clarence Mason, Jim Cornette, Jimmy del Ray, Mantaur, Mr. Fuji, Owen Hart, The British Bulldog, Tom Prichard, Vader, Yokozuna 1995-1996 7.67
44 Swiss Money Holding Ares, Double C, Marc Roudin, Don Heavy 2001-2008 7.60
45 Switchblade Conspiracy Sami Callihan, Jon Moxley, Joe Gacy 2009-2011 7.57
46 Demolition Ax, Crush, Smash 1990-1991 7.54
47 Diamond Ring Kensuke Sasaki, Katsuhiko Nakajima, Kento Miyahara, Satoshi Kajiwara, Mitsuhiro Kitamiya 2012-2014 7.50
48 Kensuke Office Kensuke Sasaki, Katsuhiko Nakajima, Kento Miyahara, Satoshi Kajiwara, Mitsuhiro Kitamiya, Takashi Okita, Jun Nishikawa, Akira Hokuto, Ryuji Yamaguchi 2004-2012 7.50
49 Kings Of Wrestling Chris Hero, Claudio Castagnoli, Icarus, Gran Akuma, Chuck Taylor, Larry Sweeney, Mitch Ryder, Shayne Hawke, Max Boyer, Arik Cannon 2005-2007 7.50
50 Real Hazard Kenichiro Arai, Takuya Sugawara, Yasushi Kanda, Kzy, Susumu Yokosuka, K-ness, Genki Horiguchi, Ryo Saito, KAGETORA, YAMATO, Cyber Kong, Gamma, Shingo Takagi, Cyber Kongcito 2008-2010 7.50
Wrestling-Timeline: 21.10.1996
Der Hitman bekennt sich zur WWF
Bret Hart (WWF, 1996)
Bret Hart beendet monatelange Spekulationen und gibt bekannt, dass er ein lukratives Angebot der WCW abgelehnt hat und zur WWF zurückkehrt. Ein Match gegen "Stone Cold" Steve Austin, den sowohl Hart als auch McMahon als den besten Wrestler der WWF bezeichneten, wird sofort für die Survivor Series festgesetzt.


Kennst du schon diese Fehde?
Road Warrior Animal (WWE, 2005)Heidenreich (WWE, 2005)Christy Hemme (WWE, 2005)Johnny Nitro (WWE, 2005)
Im Sommer 2005 veröffentlichte die WWE eine DVD über die Historie der Road Warriors beziehungsweise Legion Of Doom, des wohl legendärsten Tag Teams aller Zeiten. Und um den Silberling auch passend zu promoten, brachte die Liga Road Warrior Animal zurück - mittlerweile Mitte 40 und mit ein paar Speck...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWF, 2001)
The Rock: "Test, there's a song and it's called "The Twelve Days Of Christmas". And you see Test, The Rock wants to sing you twelve things that you can look forward to tonight. And The Rock will go slow - at first - for you Test, just so you can understand. It...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
itsfakealright

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Das Anfangssegment war solide, Heyman war ausnahmsweise mal schwach und Cena hat mich genervt, wie immer. (5) Das IC-Titelmatch war solide. Waren einige nette Aktionen drin, aber warum muss man drei(! ) Divenmatches bringen. Streicht ein Diven. Match und gibt den dreien hier 5-6 Minuten mehr. (6) Das Video der Wyatt war ein absolutes Highlight! (10) Layla gegen Rosa Mendes, was zur Hölle hat sowas bei RAW zu suchen? Tyson Kidd hat es richtig gemacht und einen Dreck auf diesen Müll gegeben. (0) Dann war Dean Ambrose dran, das Segment war vielleicht ein Tick zu lang, aber Ambrose war wieder on fire. Vor allem der Spruch mit der Cruiserweightdivison war köstlich! Auch den Scherz mit den Schleim kann man mal machen. Der Witz mit dem Vibrator oder was immer das war hat dagegen gar nicht gezündet. (9) Bo Dallas gewinnt gegen Henry herrlicher Schwachsinn. (1) Brie Bella im Handicap-Match, mensch war das Müll. Wenigstens haben nach dem Match die YES-Chants funktioniert. (1) Dann kam der Part des Fremdschämens, wer zur Hölle findet sowas lustig, außer Vince? Hornswoogle als Aligator und dem Bunny von Adam Rose... einfach nur peinlich! (0) Dann Rusev, wird BigShow Mister X sein der Rusev besiegen darf? Hoffentlich nicht, Big Show nervt inzwischen genauso wie Cena. (2) Und wieder ein Divenmatch. Der Finisher von Fox ging wohl leicht in Hose :D, ansonsten auch hier unnötig. (1) Sheamus gegen Sandow war dann ganz ok, mehr aber auch nicht. Ich finde sowiso das Sandow das Gimmick besser spielt als Miz! (4) Hulk Hogan will niemand mehr sehen, ein typisches Skip-Segment. Der Mainevent war auch ok. John Cena ist plötzlich nicht mehr Lesnar 2. 0? Sehr merkwürdig. Schön das die Heels am Ende die Faces abfertigen durften. Raw endete mit "thank you, Rollins"-Chants, weil er John Cena auch den Curbstomp verpasste... hat mich irgendwie amüsiert(7)... Macht solide 4 Punkte!"
[5.0] "Mit Abstand das beste Drittel dieser Wrestlemania. Der einzige wirkliche Stinker ist Adonis vs Elmer. Da hätte man doch wirklich irgendwas besseres hinpacken können oder einfach diese 3 Minuten auf die anderen Matches verteilen können. Aber der Rest war eigentlich für die Zeit recht gut. Hercules zeigt, dass er mit dem richtigen Gegner ein recht ansehnliches Match zeigen kann, und wer könnte da besser geeignet sein als Ricky Steamboat. Die Funks zeigen eine gewohnt gute Leistung gegen Tito und JYD, wobei das wrestlerisch schwächste Glied (JYD) die meiste Zeit auf dem Apron verbringt, und Terry durch sein unglaubliches Charisma und für die damalige Zeit ziemlich heftige Bumps auffällt. Und selbst der Main Event war um einiges besser als ich ihn in Erinnerung hatte, und sehr viel besser als ein Hogan/Bundy Match überhaupt sein dürfte. Die beiden halten es relativ kurz, nutzen das Gimmick des Käfigs zu ihrem Vorteil aus um ihre jeweiligen wrestlerischen Schwächen zu kaschieren, halten sich gut an die Story von Hogan's angeschlagenen Rippen und schaffen es ein wirklich actiongeladenes Big Man Match zu Stande zu bekommen, ohne die üblichen Schwächen wie ewig lange Restholds oder langweilige Monster-Heel Dominanz bis zum unausweichlichen Hogan-Comeback. Und selbst das Hogan-Comeback ist relativ gut ins Match eingebaut und führt auch nicht zur sofortigen Entscheidung (wohl weil es 1986 noch nicht so ritualisiert war). Einzig Hogans "Dummheit" fällt etwas negativ auf, da er lieber rumpost statt den Käfig zu verlassen, aber das passt eigentlich zu seinem Charakter. Selbst das Kommentatoren-Team in diesem Drittel war recht gut, da sowohl Ventura als auch Hayes gut aufgelegt waren. Elvira als Gastkommentatorin war zwar aufgedreht, hatte jedoch von nichts eine Ahnung. Aber wenigstens hat sie VERSUCHT mitzukommentieren. Merkwürdig war nur die schlechte Audioqualität des Kommentars. Irgendwas hat mit den Mikros der drei nicht gestimmt."
[6.0] "Cooler Kampf mit den New Japan-Stars der 80er gegen die Stars der 90er Jahre, wenn man so will, und ein Match, in welchem jeder seine jeweilige Rolle gut in das Match hineinbringen kann. Insbesondere Shinya Hashimoto gegen Riki Choshu und Hiroshi Hase gegen Choshu sind die interessanten Paarungen des Kampfes und auch Fujiwara darf hier etwas auftrumpfen."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!