CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Übersicht

Was können wir euch über Wrestler erzählen, das ihr nicht bereits wisst? Findet es selbst heraus - unsere riesige Wrestler-Datenbank bietet euch alle Möglichkeiten dafür. Von den größten Stars bis zu den eher unbekannten Anfängern, die Auswahl und die Masse an Informationen wird dein Stöberherz auf lange Zeit schneller schlagen lassen. Atme also nochmal tief durch und dann tauche ein in eine der zentralen Datenbanken von CAGEMATCH!
# Gimmick Geburtstag Größe [cm] Gewicht [kg] Liga Wertung
1 Kein Bild verfügbar Rocket Mapache  
2 Kein Bild verfügbar Riot 30.10.1974 178  
3 Kein Bild verfügbar Reyna Gallegos  
4 Kein Bild verfügbar Sonico 01.09.1987 163 70 Brazilian Wrestling Federation  
5 Kein Bild verfügbar Will White 99  
6 Johnny Palance (Europa, 198x) Jake Foley  
7 Zero (Australia, 2010) Zero 185 84  
8 Kein Bild verfügbar Van Hawk 170 68  
9 Kein Bild verfügbar Rayder Boy  
10 Kein Bild verfügbar Randy Berry 185 95  
# Gimmick Liga Geburtsland Letzte Veranstaltung Wertung
1 Jushin Thunder Liger (NJPW, 2015) Jushin Thunder Liger New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Destruction 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 9.60
2 Chris Jericho (WWE, 2014) Chris Jericho World Wrestling Entertainment USA WWE Live (30.08.2015) 9.58
3 The Undertaker (WWE, 2015) Undertaker World Wrestling Entertainment USA WWE SummerSlam 2015 (23.08.2015) 9.55
4 Hiroshi Tanahashi (NJPW, 2015) Hiroshi Tanahashi New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Destruction 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 9.47
5 Shinsuke Nakamura (NJPW, 2014) Shinsuke Nakamura New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Destruction 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 9.45
6 Manami Toyota (OZ, 2013) Manami Toyota Japan Chigusa Nagayo Produce Marvelous (30.08.2015) 9.43
7 Kay Lee Ray (Europa, 2015) Kay Lee Ray Scotland ICW Spacebaws Episode 2 - Come As You Are (30.08.2015) 9.40
8 Cesaro (WWE, 2015) Cesaro World Wrestling Entertainment Schweiz WWE Thursday Night SmackDown #837 (01.09.2015) 9.40
9 Naomichi Marufuji (NOAH, 2015) Naomichi Marufuji Pro Wrestling NOAH Japan NOAH Summer Navigation 2015 - Tag 16 (30.08.2015) 9.32
10 Chris Hero (Europa, 2014) Chris Hero USA PWG Battle Of Los Angeles 2015 - Tag 3 (30.08.2015) 9.26
11 Go Shiozaki (AJPW, 2014) Go Shiozaki All Japan Pro Wrestling Japan Union Natsu Matsuri Union 2015 (30.08.2015) 9.23
12 Keiji Muto (AJPW, 2014) Keiji Muto WRESTLE-1 Japan W-1 WRESTLE-1 Tour 2015 Flashing Summer - Tag 5 (30.08.2015) 9.22
13 Kevin Owens (WWE, 2015) Kevin Owens World Wrestling Entertainment Canada WWE Main Event #153 (01.09.2015) 9.16
14 AJ Styles (NJPW, 2015) AJ Styles New Japan Pro Wrestling USA CHIKARA King Of Trios 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 9.14
15 Alex Shelley (NJPW, 2015) Alex Shelley USA ROH Field Of Honor 2015 (22.08.2015) 9.10
16 CIMA (Dragon Gate, 2015) CIMA Dragon Gate Japan Dragon Gate Masato Yoshino 15th Anniversary Debut Triumphant Local Return (02.09.2015) 9.10
17 Finn Balor (WWE, 2015) Finn Balor World Wrestling Entertainment Ireland WWE NXT Live (28.08.2015) 9.07
18 Jun Kasai (FREEDOMS, 2012) Jun Kasai Pro Wrestling FREEDOMS Japan Union Natsu Matsuri Union 2015 (30.08.2015) 9.04
19 Kana (SHIMMER, 2014) Kana World Wrestling Entertainment Japan WAVE Summer Fiesta 2015 ~ Ultra Show (27.08.2015) 9.04
20 Minoru Suzuki (NJPW, 2013) Minoru Suzuki Japan Tenryu Project Genichiro Tenryu Retiremet ~ Revolution Final Tour In Korakuen (02.09.2015) 9.02
21 Kota Ibushi (DDT, 2014) Kota Ibushi Dramatic Dream Team Japan NJPW Road To Destruction 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 9.01
22 Yuji Nagata (NJPW, 2013) Yuji Nagata New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Destruction 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 8.98
23 Kalisto (WWE, 2015) Kalisto World Wrestling Entertainment USA WWE Superstars #334 (31.08.2015) 8.97
24 Tomohiro Ishii (NJPW, 2013) Tomohiro Ishii New Japan Pro Wrestling Japan NJPW Road To Destruction 2015 - Tag 1 (04.09.2015) 8.95
25 Seth Rollins (WWE, 2015) Seth Rollins World Wrestling Entertainment USA WWE Monday Night RAW #1162 (31.08.2015) 8.91
Wrestling-Timeline: 28.05.2002
Start von NWA Total Nonstop Action kostet Severn den Titel
Dan Severn (Independent, 2000)
Dem amtierenden NWA World Heavyweight Champion Dan Severn wird der Titel aberkannt, da er beim anstehenden Debüt der neuesten Mitglieder-Promotion NWA Total Nonstop Action nicht anwesend sein würde, um den Titel zu verteidigen. Der Titel wird ab 19.06.2002 exklusiv beim neuesten Mitglied der NWA ausgefochten.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WCW, 2000)Billy Kidman (WCW, 2000)Eric Bischoff (WCW, 2000)Torrie Wilson (WCW, 2000)
Betrachtet man die großen Rivalitäten in der ereignisreichen WCW-Karriere Hulk Hogans, so fällt auf, dass so ziemlich jeder seiner Kontrahenten dem gleichen Muster zu folgen schien. Sei es Ric Flair, Sting, Roddy Piper, Randy Savage, Kevin Nash, The Giant oder Goldberg, der Hulkster traf stets auf W...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Serena (WWE, 2010)
[Kane packt nach seinem Match gegen Luke Gallows einen verletzten CM Punk am Kragen, als Serena die Rampe hinab eilt] Serena: "Stop that please. Please don't hurt him. Please, please. I can prove he's innocent. Please stop hurting...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_worldsmostpopularentrance

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[10.0] "Ich bin bei der ECW immer etwas hin und her gerissen. Auf der einen Seite reden wir nicht nur von der größten Kultpromotion, sondern auch von der wahrscheinlich größten Revolution des Wrestlings. Oft kopiert, nie erreicht. Und bis heute gibt es noch eine loyale Fanbase, bis heute gibt es die lauten ECW-Rufe und bis heute wünschen sich noch einige die Company zurück. Das spricht für sich, das wird nicht ohne Grund so sein. Die ECW war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und machte so einiges richtig. Man rebellierte gegen traditionelle Normen und setzte eigene Maßstäbe. Den Fans wurde alles geboten: technisches Wrestling, Lucha Libre, sexy Frauen und selbstverständlich auch Hardcore. Und das steht's auf höchstem Niveau. Ohne die ECW hätte es keine Monday Night Wars, keine Attitude-Era & keine Cruiserweight/Lucha-Division in der WCW gegeben. ECW hat den Weg geebnet für spätere Organisationen wie 3PW, CZW, MLW, WSX, XPW uvm. Und selbst heute befinden sich Shows wie Lucha Underground und NXT auf den Spuren der extremen Company. Das Schwärmen über die ECW könnte man problemlos stundenlang fortsetzen. Auf der anderen Seite gab es aber auch einige Punkte, welche zu bemängeln sind. Zum einen war der Drogenmissbrauch in der ECW enorm. THC hier, Kokain dort, Steroiden & Painkillers, Heroin... die Liste ist leider sehr lang. Und heute sieht man die Auswirkungen an den Wrestlern. Durch den Hardcore-Stil hat man zudem noch leider einen Trend im Backyard Wrestling gesetzt und durchschnittliche Worker wie Sandman, Mustafa Saeed etc. bekamen viel zu viel Aufmerksamkeit. Zusätzlich gab es noch einige fragwürdige Angles/Spots. Theoretisch würde ich hier nur 6 Punkte geben. Da wir aber von der größten Revolution sprechen, komme ich trotz der negativen Aspekte nicht an den 10 Punkten vorbei. Es widerspricht sich, das ist mir bewusst aber ohne die ECW hätte sich das Wrestling nie weiterentwickelt."
[2.0] "einen Punkt gibt es für die Tatsache dass man es vom Backyard Wrestling zum Pro Wrestling schaffte. Einen weiteren Punkt gibt es dafür, dass sie den ein oder anderen Euro-Star bekannt machten. Ansonsten kann man der Liga kaum bis gar nichts abgewinnen. Kein tragischer Verlust."
[6.0] "Etwas eigenartig, dass im letzten Smackdown vor dem Summerslam 2015 weder der World Heavyweight Champion Seth Rollins noch der US Champion John Cena anzutreffen sind. Zurück zu denen, die da waren. Ein No Contest zwischen Ryback und Big Show an dieser Stelle ist das einzig sinnvolle Ergebnis zu diesem Zeitpunkt. Sinnig war auch der Sieg Brie Bellas nach all den Niederlagen ihres Teams in den Wochen zuvor und bis zu diesem Zeitpunkt gar das beste Match des Abends. Klarer Gewinner war hier zurecht der Main Event. Zwar gab es keinerlei Entwicklung in den Storylines, aber zu diesem Zeitpunkt war hierzu eh schon alles gesagt. Letztlich war dieses Match ein Highlight Match der jeweiligen Trademark Moves; schön anzuschauen war das auch ohne sonderlichen Matchaufbau allemal."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!